Annan bezeichnet Waffenruhe in Syrien als brüchig

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

Die seit heute früh geltende Waffenruhe in Syrien ist nach Einschätzung des Sondergesandten Annan brüchig. Er gehe nicht davon aus, dass sich die Regierung vollständig an den Friedensplan halten werde, sagte Annan im UNO-Sicherheitsrat in New York. Damaskus müsse dazu bewogen werden, die Truppen und die schweren Waffen aus den Städten abzuziehen. Aber auch die Opposition sei in der Pflicht, den Sechs-Punkte-Plan umzusetzen. Er sieht unter anderem die Aufnahme eines politischen Dialogs vor.

UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon betonte in Genf, es müsse so schnell wie möglich ein Team internationaler Beobachter nach Syrien entsendet werden. Das Land dürfe nicht ins Chaos abrutschen. Vertreter der syrischen Opposition kritisierten, es habe zwar keine Angriffe der Regierungstruppen mit schweren Waffen gegeben. Die Soldaten seien aber bisher nicht aus den Städten abgezogen worden. Trotz der Waffenruhe wurden heute nach Medienberichten vier Menschen getötet.

Beitrag von Euronews:

Quelle: Euronews/Deutschlandfunk vom 12.04.2012

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*