Feuertornado in Australien (Outback)

Im australischen Outback in Curtin Springs, sind einem Filmemacher spektakuläre Aufnahmen eines sogenannten Feuer-Tornados gelungen. Das ebenso seltene wie beeindruckende Wetterphänomen entsteht, wenn ein Tornado auf ein Buschfeuer trifft.

Im Video sind wild rotierende Flammen zu sehen und das Ganze klingt, laut Aussage des Filmemachers, wie der Überflug von Kampfjets. Ganze 40 Minuten lang konnte das Filmteam im australischen Outback dem Feuer-Tornado beim Züngeln und Tänzeln zusehen – dann war das Schauspiel vorüber.

Tornados sind Wirbelstürme, die meist bei großen Temperaturschwankungen auftreten. Tornados, egal welcher Art, könne im Extremfall Geschwindigkeiten von über 100 Km/h erreichen. Und Tornados können nicht vorausgesagt werden, weil sie so schnell ent-stehen, wie sie auch wieder verschwunden sind.

Quellen: juskis-erdbebenvorhersage.blogspot.de/Reuters/GeneralKriegerLP vom 19.09.2012

About aikos2309

12 comments on “Feuertornado in Australien (Outback)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*