INTELSAT stellt Ausstrahlung iranischer Programme auf Weisung der USA ein

Der Satellitenbetreiber INTELSAT hat auf Weisung der USA die Ausstrahlung einiger iranischer Satellitenprogramme eingestellt.

Press TV zufolge hat das Büro zur Kontrolle von US-Auslandsvermögen INTELSAT angeordnet, die Ausstrahlung iranischer Satellitenprogramme, unter anderem von Sahar, Jame Jam und des iranischen Nachrichtensenders Khabar sowie al-Kauthar einzustellen. Press TV gehört nicht zu diesen Fernsehprogrammen.

Zuvor hatte Eutelsat in der letzten Woche die Ausstrahlung einiger iranischer Satelliten-programme eingestellt und Iran die Übertragung westlicher Programme gestört. Eutelsat zufolge sei dies ein EU-Beschluss. Die EU behauptete Press TV gegenüber, dies sei ein Entschluss von Eutelsat.

Press TV hat Informationen über die Verschärfung des Drucks israelischer Lobbies auf internationale Satellitenbetreiber für ein Verbot der Ausstrahlung iranischer Satellitenprogramme.

Quellen: Press TV/Iran German Radio vom 22.10.2012

About aikos2309

3 comments on “INTELSAT stellt Ausstrahlung iranischer Programme auf Weisung der USA ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*