Fukushima-Lügen: Seeleute verklagen Tepco

klage_Fukushima

Der japanische AKW-Betreiber soll Offiziere der US-Marine 2011 über den Atomunfall belogen haben. Tepco soll falsche Angaben zur Strahlenbelastung gemacht haben.

Eine Gruppe von neun US-amerikanischen Marineoffizieren hat vor einem Gericht in San Diego Klage gegen den Betreiber der japanischen Unglücks-Atomanlage Fukushima eingereicht. Das meldet der britische Rundfunksender BBC.

Die Seeleute, von denen acht auf dem nukleargetriebenen Flugzeugträger „USS Ronald Reagan“ stationiert waren, verlangen von der Tokyo Electric Power Company (Tepco) 10 Millionen US-Dollar Schadenersatz und 30 Millionen US-Dollar Strafzahlungen für jeden von ihnen.

Sie waren nach dem Erdbeben und dem Tsunami vor der japanischen Küste im März 2011 an Hilfsaktionen beteiligt. Dabei sollen sie erhöhter Radioaktivität aus dem beschädigten Atomkraftwerk ausgesetzt gewesen sein.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Ihre Klage begründen sie damit, dass Tepco sie über die Situation belogen habe. Der AKW-Betreiber habe den Eindruck erweckt, die Strahlung sei für Menschen nicht bedrohlich.

Die Klage ist die vorerst letzte in einer ganzen Reihe von Schadenersatzforderungen, mit denen Tepco konfrontiert ist. Der Konzern beziffert die Gesamtsumme der Forderungen inzwischen auf 3,24 Trillionen Yen (rund 29 Milliarden Euro).

Quellen: dapd/taz.de vom 28.12.2012

Weitere Artikel:

Journalist enthüllt: “Nichts ist unter Kontrolle in Fukushima, die Lüge hat System”

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

“Plume-gate” Fukushima: Strahlung global – ein Moment der Wahrheit, Temperatur in Reaktor 4 steigt, deformierte Fische

3sat zu Fukushima: Neuigkeiten – Reaktor strahlt weiter (Video)

“Plume-gate” Fukushima: Fische strahlen noch immer, gesundheitliche Folgen ionisierender Strahlung und mehr…

About aikos2309

54 comments on “Fukushima-Lügen: Seeleute verklagen Tepco

  1. Japan has really been used as a tool for mass destruction while the people are still loyal to the leaders and stay quiet. Sad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*