Fernsehen und Wahl: Hass und Verachtung

fernsehen-verbloedung-deutschland

Die TV-gesteuerte Verblödung der Bevölkerung ist von den meisten Parteien gewollt. Darum gehörte das Fernsehen nicht in ihr Wahlprogramm.

Schlagen wir an einem beliebigen Tag die Programmseite auf: Im Ersten läuft zur Primetime „Yogeshwar & Schöneberger – die große Ernährungsshow.“ Das rutscht wirklich nur mit reichlich Bier und Chips. Das Zweite zeigt zur selben Zeit eine „deutsche Fernsehkomödie“, ein Oxymoron, hinter dem sich all der Hass und die Verachtung verbergen, die deutsche Fernsehmacher für ihr Publikum aufbringen. In den Dritten laufen Ratgeber, Talkshows, Uschi Glas und „Tatort“-Wiederholungen. Und das ist im Vergleich noch Gold, denn heute ist nicht Samstag.

Das Problem mag apolitisch erscheinen. Doch weit gefehlt, denn Fernsehen beeinflusst. Jeder Deutsche verbringt am Tag ungefähr elfeinhalb Stunden vor dem Fernseher. Geschätzte Dunkelziffer. Gegen das Fernsehen sind Erziehung, Ausbildung und selbst Erlebtes vernachlässigbare Faktoren in der persönlichen und staatsbürgerlichen Ent-wicklung. Das Fernsehen ist ein Fenster zur Welt. Mit zunehmender Erblindung dieses Fensters erblinden auch die Zuschauer.

Beispiel Italien, das einzige Land der Welt mit einem noch schlechteren Fernseh-programm als Deutschland. Jahrelang blickte man neid- und sehnsuchtsvoll auf diesen Hort der Kultur, des guten Essens, des schönen Wetters und der freundlichen Menschen.

Doch eines Tages kam ein böser und geiler Zwerg und griff sich die Macht über das Fernsehen. Wer fortan auch nur einen Blick auf diesen Kasperkram warf, erstarrte zur handlungsunfähigen Salzsäule. Die Kultur verschwand oder degenerierte zu einem Retro-Gimmick für Touristen.

Die Mamma schickte die Bambini zu MacCamorra, um sich ungestört der sechs Stunden dauernden sexistischen Kackscheiße „Buona Domenica“ auf Canale 5 zu widmen. Das Wetter war nun von Dauerregen, Erdrutschen und Überschwemmungen geprägt, die Moral vom Geist Berlusconis. Und auch wir sind auf dem besten Weg dahin.

Unterdrückende Parasiten

Eigentlich sollte die Zwangsgebühr der GEZ das zugunsten eines öffentlich-rechtlichen Bildungsauftrags verhindern. Stattdessen versorgen zynische Verwaltungsapparate damit sich und ihre Drohnen. Fett schmatzend kleben die Parasiten in ihren Waben der Landes-rundfunkanstalten oder am Lerchenberg und unterdrücken jegliche Innovation in Format und Personal.

Nur für die Quote werden jedem Bürger über 200 Euro im Jahr unterschlagen – nicht anders kann man es nennen, wenn eine bezahlte Leistung nicht erbracht wird. Und diese systematische Veruntreuung von Unsummen öffentlicher Gelder soll kein Wahlkampf-thema sein?

Allzumal es um weit mehr geht als „nur“ um Betrug. Es geht um das Überleben der Menschheit in Würde. Denn die TV-gesteuerte Verblödung breiter Bevölkerungs-schichten spielt eine große Rolle im Kalkül so mancher Partei. Um diese nämlich zu wählen, muss der Bürger nun mal dumm sein. Das Idealbild solcher Parteien ist ein Bürger, der innen weitgehend hohl ist.

Exkommuniziert sie

Anstatt mit freiem Willen, Intelligenz und Bildung sei die Hülle nur gefüllt mit dem Stroh süchtigmachender Getränke, Nahrungsmittel und Trash-Sendungen. Dieses Stroh ver-leiht dem so entstanden Stimmvieh gerade noch die Statik, um zombiegleich zur Urne zu wanken und dort dafür zu sorgen, dass nichts sich daran ändert – wie die BeeRDigung am letzten Sonntag. Da liegt es auf der Hand, warum für besagte Parteien das Fernsehen nicht ins Wahlprogramm gehört.

Umso mehr Forderungen blieben da jedoch für andere Parteien: Ein Grundrecht auf Niveau. Die Abschaffung der Fernsehgebühren. Exmatrikulation, Exkommunizierung, Exorzierung von Christine Neubauer und all ihren Klonen in Aussehen, Wort und Geist.

Ausmisten und anschließende Sprengung der Sauställe in München und Mainz.

Fernsehverbot für alle.

Quellen: PRAVDA TV/taz.de vom 23.09.2013

Weitere Artikel:

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung” 

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Apathie: Die Gesellschaft als Unterstützer von Kriegen

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade

Verschwörungstheorien erweisen sich immer öfter als wahr (Videos)

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Fusion-Festival im Sinne der Gleichschaltung

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Aufgehetzte Geschlechter: Single, männlich, sucht keine Heirat

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Mehr Menschen gehen wegen psychischer Probleme in Frührente

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Die große Puff-Lüge: Sex – Made in Germany

Das Tavistock-Institut – Auftrag: Manipulation (Video)

ADS / ADHS und Ritalin – Wie die Pharmaindustrie unsere Kinder gezielt zerstört (Videos)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

Gleichschaltungskanzlerin Angela Merkel – Nestlé Grundsteinlegung (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

BRD: Die Befreiung vom Nazismus ist 1945 NICHT erfolgt!

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

Verzerrung unserer Heimat – Weckruf an die BRD-Schlafschafe

Sunimex-Skandal: Die Israel-Tankstelle ohne Zapfsäulen – Monopol über BRD-Politik

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Tischgesellschaft: Der Verpixelte in der Gleichschaltung (Video)

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Weltkrieg vs fehlender Friedensvertrag mit Deutschland (Videos)

Das universelle Verblödungssystem (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

About aikos2309

0 comments on “Fernsehen und Wahl: Hass und Verachtung

  1. Sorry wenn ich es so sage:
    Aber wer guckt bitte noch Fernseh?
    Ich hab schon seit 3 Jahren keine Minute Fernsehprogramm gesehen.
    Nurnoch was ich wirklich sehen will im Internet, oder von mir ausgesuchte DVD`s (Dokus und Filme).
    Oder mal auch n gutes Buch, ganz ohne Elektro berieselung.

  2. Sorry aber wer bitte hat die Zeit, 11 Stunden am Tag TV zu sehen. Einiges auf dieser Webseite ist ja nicht ganz verkehrt, aber einige Kommentatoren hier scheinen teilweise auch nur -Beitrag ungelesen- Kommentare loszulassen da zB:wie gesagt 11 Stunden TV am Tag kein arbeitender Mensch hinbekommt ,dann weiß man auch was diese Leute machen und wem diese auf der Tasche liegen. H4 lässt grüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*