In China regnets Weltraum-Müll – Riesiger Feuerball stürzte auf Australien (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

bild1

Ein Ufo? Eine Rakete? Im Nordosten Chinas ist Weltraummüll niedergegangen. Die Herkunft ist noch unklar. Australier im Norden des Landes haben am Donnerstagabend einen tüchtigen Schreck bekommen. Ein riesiger Flammenball stützte vom Himmel aus auf sie zu. Nun wird gerätselt, ob es sich um einen Meteor oder ein Flugobjekt aus menschlicher Hand gehandelt hat.

Erste Untersuchungen liessen darauf schliessen, dass es sich um Teile einer Trägerrakete oder eines Satelliten handle, hiess es weiter. Die chinesischen Behörden teilten zunächst lediglich mit, dass sie sich nach dem Niedergang des Weltraummülls in der Provinz Heilongjiang mit den «Zuständigen» in Verbindung setzen wollten.

Am Freitag war kurz nach dem Start vom kasachischen Weltraumbahnhof Baikonur eine russische Trägerrakete des Typs Proton samt einem Telekommunikationssatelliten explodiert. Neun Minuten nach dem Start der Proton-Rakete setzte der Hauptantrieb der Rakete aus, wie die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass meldete.

Video:

Auf Bildern des staatlichen russischen Fernsehens war zu sehen, wie Rakete und Satellit verglühten. Der Telekommunikationssatellit Express-AM4P der Airbus-Tochter Astrium sollte entlegenen Regionen Russlands Zugang zum Internet verschaffen.

Die russische Raumfahrt hatte in den vergangenen Jahren eine Reihe von Rückschlägen hinnehmen müssen. Der Chef der russischen Raumfahrtbehörde, Wladimir Popowkin, war im Oktober nach nur zwei Jahren entlassen worden. Sein Nachfolger Oleg Ostapenko wurde von Präsident Wladimir Putin mit einer umfassenden und milliardenschweren Reform des Raumfahrtprogramms beauftragt.

Insgesamt acht dieser unidentifizierten Objekte fielen in der Stadt Qiqihar vom Himmel. Staatliche Medien berichteten, dass eine der Kugeln mehr als 2 Meter im Durchmesser ist und etwa 90 Kilo wiegt. Die Einheimischen sahen die feurigen Bälle fallen.

Einige haben spekuliert, es sind Stickstoff-Booster von Flugzeugen.

Der Chef der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos, Oleg Ostapenko, sagte zu RIA Novosti: „Berichte sind bestätigt worden, dass die Trägerrakete, der Booster und der Satellit vollständig verbrannt sind in der Atmosphäre. Dies geschah über chinesischem Territorium. Unter Berücksichtigung der Höhe der Umlaufbahn, können wir definitiv sagen, dass nichts die Erde erreicht. “

bild2

(Flaming object falling from the sky (bottom right of photo) seen looking east from Mount Isa about 6:30pm AEST – Ein entflammtes Objekt stürzt vom Himmel herab (unten rechts des Fotos) in Richtung Osten blickend von Mount Isa um 18:30 Uhr)

Riesiger Feuerball stürzte auf Australien

Das feurige Objekt war nur in Zentral- und Nord-Queensland zu sehen und hat nach Zeugenaussagen den Boden „wie eine Bombe“ getroffen. Der staatliche australische Sender ABC berichtete, dass der massive Feuerball einen blau-orangen Schwanz hinter sich herzog und schließlich in einem Stadtteil von Townsville an der Ostküste Australiens einschlug. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

„Im Himmel schaute es aus wie ein halbes Dutzend Jumbojets, die zur gleichen Zeit aus dem Himmel fallen“, berichtete Terry Robinson, der den Feuerball in Townsville gesehen hat. Der Australier gab jedoch zu, dass er nicht abschätzen könne, wie groß das Objekt wirklich gewesen sei. Es habe „faszinierend“ ausgesehen und sei wie eine Bombe einge-schlagen. Kim Vega aus Townsville saß in ihrem Garten, als der Flammenball einschlug:  „Es war wie eine Explosion nur ohne den Ton“, sagte sie der ABC. Sie verglich den Einschlag mit dem Effekt einer Atombombe. „Alle Bäume und der Himmel leuchteten auf.“ Die australische Polizei prüfte den Vorfall zunächst, um auszuschließen, dass es sich nicht um ein abstürzendes Flugzeug handelte, stellte die Ermittlungen dann jedoch am Freitag ergebnislos ein.

Experte glaubt an Weltraumschrott

Der Astronom Owen Bennedick, der das Wappa Falls Observatorium in Yandina in Queensland betreibt, glaubt auch in diesem Fall nicht an ein Ufo. Auch dass der Feuerball durch einen Meteoriten entstanden ist, wie Experten dies bei einem ähnlich Himmels-phänomen das Ende März in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz vermuten, schließt der Experte aus. Laut Medienberichten hält Bennedick es für am wahrschein-lichsten, dass es sich bei dem Phänomen um ein Stück Weltraumschrott handelte, zum Beispiel um ein Satellitenteil, das wieder in die Erdatmosphäre eingetreten ist. Das komme immer häufiger vor. „Jedes unterschiedliche Metall oder Plastik, aus dem ein Satellit gemacht ist, brennt in einer unterschiedlichen Temperatur und mit einem anderen Farbspektrum“, sagte der Experte. Das Spektakel des Wiedereintritts könne dann eine optische Illusion auslösen, da ein Großteil in der Atmosphäre verbrenne und nur die schwereren Objekte auf die Erde fielen.

Gefunden hat man trotz intensiver Suche um Townsville herum keinerlei Überreste des Flammenballs. Doch das könne daran liegen, dass es oftmals nur so aussehe, als ob so ein Objekt ganz in der Nähe gelandet sei. Tatsächlich sei es aber oftmals Hunderte Kilometer weit entfernt, sagte der Experte.

Quellen: PRAVDA TV/SDA/blick.ch/hna.de vom 19.05.2014

Weitere Artikel:

Unbekanntes Objekt: Was erhellte den Nachthimmel über Süddeutschland? (Weitere Videos)

GOCE-Satellit: Unkontrollierter Absturz erwartet (Videos)

Vulkan Teide auf Teneriffa: Wolken-Ufos über der Mondlandschaft (Videos)

Meteorit von Tscheljabinsk: Neue Satellitenbilder zeigen Flugbahn des Feuerballs

UFO-Alarm in Bremen: Die Wahrheit ist immer noch dort draußen

Ufo-Häuser in Taiwan: Die Geisterstädte der Außerirdischen (Videos)

Russische Rakete mit drei Satelliten abgestürzt (Video)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Italienische Mütter protestieren gegen USA-Satellitenabwehr auf Sizilien

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Russischer BLITS-Satellit kollidiert mit Weltraummüll (Animation)

Oberverwaltungsgericht Berlin entscheidet: Bundestag darf UFO-Dossier unter Verschluss halten

Codex Seraphinianus – das seltsamste Buch der Welt (Videos)

Russischer Weltraum-Militär: “Russland wäre auf eine Weltraum-Invasion nicht vorbereitet”

Weitere Geheimnisse der Area 51 enthüllt

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Roswell-Zeitzeuge erinnert sich: “Als Wachsoldat der Roswell-Trümmer hatte ich Tötungsbefehl”

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

UFO-Relikt in der Ostsee: Expedition abgebrochen, keine weiteren Tauchgänge mehr in diesem Jahr

USA: Mysteriöses Objekt am Himmel mit umkreisenden Trabanten und Explosion (Video)

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Amateur-Astronom und Zeugen beobachten, filmen zylinderförmiges Objekt über US-Südstaaten (Videos)

Wundermaschine Antikythera: Forscher suchen weitere antike Computer (Video)

Mysteriöse Spirale über Israel: UFO? Fehlstart einer Rakete?

Nachtrag: Mysteriöser kosmischer Ladungsstoß – mehr Daten!

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Unser Sonnensystem ist ein Vortex!

Zwei Sonneneruptionen und ein mysteriöser kosmischer Ladungsstoß von der Rückseite auf die Erde?!

Kosmisches Objekt in Sibirien abgestürzt – Astronomen planen Suchexpedition

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Unbekanntes ‘Leucht-Objekt’ in Chile abgestürzt

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

Der “Black Knight” Satellit (Video)

About aikos2309

6 comments on “In China regnets Weltraum-Müll – Riesiger Feuerball stürzte auf Australien (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*