Russische Truppen von der ukrainischen Grenze abgezogen – Armeeuniformen für Inszenierung von Angriff nach Donezk gebracht – Geheimverhandlungen

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

bild1

Russland hat laut Präsident Wladimir Putin die Truppen von der Grenze zur Ukraine abgezogen.

„Man hatte uns immer gesagt, dass unsere Truppen an der ukrainischen Grenze Besorgnis erregten. Wir haben sie abgezogen. Sie befinden sich jetzt nicht an der ukrainischen Grenze, sondern auf dem Übungsplatz, wo sie ihre regelmäßigen Übungen abhalten“, so Putin auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Schweizer Präsidenten und OSZE-Vorsitzenden Didier Burkhalter. Dass die Truppen abgezogen sind, lasse sich mit der modernen Spionagetechnik wie Aufklärungssatelliten „leicht überprüfen“.

Russland unterstützt laut Präsident Wladimir Putin die Idee eines Runden Tischs zur Ukraine-Krise. „Ich habe vor kurzem mit der Bundeskanzlerin gesprochen. Frau Merkel schlug einen direkten Dialog Kiews mit dem Südosten in Form einer Rundtischsitzung vor“, teilte Putin am Mittwoch in Moskau mit.

„Wir befürworten diese Idee. Ich denke, dass dieser guter Vorschlag zur Lösung des Problems beitragen wird“, sagte der Staatschef nach Verhandlungen mit seinem schweizerischen Amtskollegen Didier Burkhalter, Präsident der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

„Es soll alles dafür getan werden, damit Menschen im Südosten der Ukraine zu spüren bekämen, dass ihre legitimen Rechte auch nach der Präsidentenwahl vom 25. Mai zuverlässig garantiert werden“, fuhr Putin fort. Er könne Anwohner im Südosten der Ukraine gut verstehen, die mit der Situation unzufrieden seien, da die Macht in Kiew ergriffen werden könne, sie aber ihre Rechte nicht verteidigen dürfen, sagte der russische Präsident.

Westen will Last ukrainischer Probleme auf Moskau abwälzen

Die Behauptung, dass der Schlüssel zur Lösung ukrainischer Probleme in Russland liege, ist ein Trick des Westens, der die Situation in eine Sackgasse getrieben hat.

Dieser Trick sei absolut haltlos. „Sowie unsere Kollegen in Europa oder in den USA diese oder jene Situation festfahren lassen, sagen sie immer: jetzt sei Moskau am Zug, Russland trage die gesamte Verantwortung“, kritisierte Putin.

Video:

Russische Armeeuniformen für Inszenierung von Angriff nach Donezk gebracht

Der ukrainische Geheimdienst SBU hat nach unbestätigten Informationen Hunderte von russischen Armeeuniformen und gefälschte russische Truppenausweise heimlich in die östliche Protesthochburg Donezk gebracht. Mit ihnen soll ein Angriff auf ukrainische Grenzsoldaten inszeniert werden, wie RIA Novosti  aus Sicherheitskreisen in Kiew erfuhr.

„Der SBU hat rund 200 Uniformsätze der russischen Armee und etwa 70 Dienstausweise russischer Truppenoffiziere aus Kiew nach Donezk gebracht“, teilte die Quelle mit. Der Transport sei von rund 20 Leibwächtern des Gouverneurs des Gebiets Donezk bewacht worden. Es sei geplant, einen Angriff auf ukrainische Grenzsoldaten vorzutäuschen und für Medien zu filmen.

Wie der Sprecher weiter erzählte, wurden 15 Schläger des ultranationalistischen Rechten Sektors in die Ortschaft Melowoje an der Grenze zu Russland mit dem Ziel verlegt worden, einen russischen Soldaten zu kidnappen, um ihn dann als einen „Beweis“ für eine militärische Verwicklung Russlands zu präsentieren. Zum gleichen Zweck sei eine ukrainische Panzerkolonne in Welikaja Nowosjolka (ca. 50 km westlich von Donezk) mit russischen Flaggen ausgestattet worden. Die Provokationen seien für den 8. und 9. Mai geplant.

Nach Angaben der Quelle zieht Kiew zudem eine medienwirksame Inszenierung einer russischen Seelandung im Raum Odessa in Erwägung. Eine Bestätigung aus anderen Quellen gab es zunächst nicht. In Odessa war es am Freitag zu blutigen Zusammenstößen zwischen Anhängern eines Referendums und Schlägern des ultranationalistischen Rechten Sektors gekommen. Nach Behördenangaben kamen 46 Menschen ums Leben, 214 weitere wurden verletzt.

Putins Erklärung zur Ukraine zeugt von Geheimverhandlungen

Die Äußerungen Wladimir Putins nach den Verhandlungen mit dem OSZE-Chef, die Informationen über eine Roadmap zur Ukraine und der erste größere Austausch von Gefangenen zeugen davon, dass geheime Unterredungen über die Lösung der Krise weiter laufen. Bis dahin sah es so aus, als würden solche Verhandlungen nicht geführt, dass die Seiten auf ihren Positionen beharren und dass sich die Situation unlenkbar ver-schlechtert. Sobald bekannt wird, welche Zugeständnisse die Seiten gemäß der „Straßenkarte“ machen sollen, wird man sehen, inwieweit die Deeskalation real ist.

Quellen: Wedomosti/Ria Novosti vom 08.05.2014

Weitere Artikel:

Der Presse-GAU von Odessa: Wichtige Medien verlieren ihr Rating+

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Putins Pressesprecher redet Tacheles mit dem Westen – Kiew und seine westlichen Sponsoren provozieren Blutvergießen – Kerry verweigert Telefonat (Videos)

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Ukraine: Eskalation im Osten – Kiew drosselt Wassermenge auf der Krim – Regierung entartet in eine Durchschnittsjunta (Videos)

Ukraine: Verhärtete Fronten – Oligarchen bieten Kopfgelder (Videos)

Genf: Russland und Westen einigen sich auf Plan für Ukraine – Putin: Es wird keinen Eisernen Vorhang geben (Videos)

Blackwater-Söldner erstürmen Flughafen in Ostukraine – Finnischer Geheimdienst: Kein russisches Militär in der Region (Videos)

„Verdammte russische Hunde erschießen“ – Timoschenko bestätigt Echtheit ihres Telefonats (Video)

Generalstab: NATO präsentiert alte Satellitenbilder russischer Truppen an ukrainischer Grenze

 Russland: Fünf Jahre Gefängnis für Rehabilitierung des Nazismus – Wiederbelebung des Faschismus und der Bumerang-Effekt

“Kunst des Krieges”: Der neue Gladio in der Ukraine

 Angriffsorganisation Nato: Allianz rückt immer näher an Russlands Grenzen

Ukraine: Die Krim legt ab – Westen verrennt sich in Sanktionen – China und Russland schmieden Allianz – EU-Abgeordneter: Westliche Medien zeigen uns pures Hollywood, alles Lüge (Videos)

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Europas Kriegsgefahr von langer Hand geplant – Krim-Parlament ruft Unabhängigkeit aus – Sind in der Ukraine plötzlich „unsere Nazis“ die „guten Nazis“? (Videos)

Russland zieht die Dame (Videos)

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Eine “farbige Revolution” schlägt in Bosnien ein

Ukraine im Griff des Imperialismus (Videos)

Wir werden gerade in den Dritten Weltkrieg gelogen – China auf Seite Russlands – „In der Ukraine hat sich eine gewaltsame Machtergreifung ereignet“ (Videos)

Erdbeben in der Krim; russische Truppen machen HAARP verantwortlich; sagen die USA »setzten gegen das russische Militär eine Massenvernichtungswaffe ein«

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Weltweit wieder mehr Konflikte und Kriege – Kiew als Generalprobe für Machtwechsel in Moskau? (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

BRD – So versaut man sich Beziehungen

Unruhen in der Ukraine: Bezahlte Demonstranten und Krawallmacher (Nachtrag & Videos)

Ungarische Parlamentarier werfen EU-Fahnen aus dem Fenster (Video)

Volksentscheid: EU-Funktionäre prügeln auf die Schweiz ein

Nulands abgehörtes “Fuck the EU” Telefonat belegt hohen Grad der Einmischung der USA in der Ukraine (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Ukraine: Deutsches Medien-Kabarett aus Kiew

ARD: Krasse Manipulation zum Thema Einwanderung

Ukraine: Vitali Klitschko ist ein Agent von Angela Merkel und der EU

US-Denkfabrik: »Außergewöhnliche Krise« notwendig, um »Neue Weltordnung« aufrechtzuerhalten (Video)

Ukraine: Merkels Mob in Kiew – Lügen-Propaganda deutscher Medien

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

EU-Beitritt oder Embargo: Barroso droht der Schweiz

Jeder vierte EU-Bürger ist von Armut bedroht (Video)

Schweiz probt Angriffskrieg durch Frankreich wegen Eurokrise

Die USA haben Europas Seuche – Transatlantischer Arbeitslosen-Blues

Humanitäre Krise: 43 Millionen Europäer haben nicht genug zu essen

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Russland und Japan wollen Friedensvertrag – die BRD nicht (Videos)

BRD: Polizeistaat und Militärdiktatur als Vorstufe der Neuen Welt Ordnung (Videos)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

„Neusprech“ 2013 (Videos)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Staatenlos & Neue Welt Ordnung oder Heimat & Weltfrieden (Kurzfilm)

Plan der Elite Teil 3 (Video)

Deutschland: Der geheime Plan (Videos)

About aikos2309

One thought on “Russische Truppen von der ukrainischen Grenze abgezogen – Armeeuniformen für Inszenierung von Angriff nach Donezk gebracht – Geheimverhandlungen

  1. Bin echt gespannt…hoffentlich passiert keine False-Flag Attacke.
    Mittlerweile sind schon zu viele Menschen gestorben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*