Mehrere heftige Erdbeben erschüttern den Planeten (Videos)

tsunami-erdbeben

Nach einem 6.0 Erdbeben in Indonesien, traf ein heftiges 7.5 Beben den Inselstaat Papua-Neuguinea, sowie ein 5+ in China mit 3000 beschädigten Häusern und weitere 6+ Erschütterungen im Pazifik.

Nach einem schweren Erdbeben der Stärke 7.5 wurde in Teilen von Papua-Neuguinea ein kleiner Tsunami registriert. Das Erdbeben trat in der Nacht zum Montag um 1.48 Uhr MESZ auf und erschütterte vor allem die Inseln New Britain und New Ireland im Osten des Landes. Vom Pacific Tsunami Warnung Center wurde kurzzeitig eine Tsunamiwarnung für alle umliegenden Regionen ausgegeben. Auf New Britain wurden die höchten Tsunamiamplituden registriert. Vor allem in der Stadt Rabaul im Norden der Insel trat das Meer ins Landesinnere und überschwemmte einen Parkplatz. Schäden oder Opfer hat es dabei nach ersten Angaben nicht gegeben. Im Hafen der Stadt wurde eine Wellenhöhe von 50 cm gemessen.

Das Erdbeben selbst richtete nach ersten Angaben ebenfalls keine Schäden an. In Rabaul, wo die Erschütterungen bis zu 5 Minuten anhielten, wurden mehrere Gebäude kurzzeitig  evakuiert, darunter Hotels und der Flughafen. Bewohner beschreiben das Erdbeben als das stärkste der letzen Jahre. Einige dachten zunächst an eine Eruption des nahe gelegenen Vulkans Rabaul.

Das Observatorium des Vulkans konnte bisher keine Veränderungen der Aktivität infolge des Erdbebens feststellen. In der Vergangenheit kam es aber häufig zu Eruptionen des sehr aktiven Vulkans, wenn zuvor die Erde gebebt hatte.

Die Überprüfung der ländlichen Regionen der betroffenen Inseln wird aber noch mehrere Tage dauern. Ob es dort zu Schäden oder Opfern kam, ist noch nicht klar. In der Regel ist die Bauweise dort aber einigermaßen Erdbebensicher, so dass nur selten Schäden auftreten.

Dutzende, teils starke Nachbeben tragen bisher auf. Die Gefahr von Schäden oder neuen Tsunamis bestand dabei aber bisher nicht. Nachbeben bis Magnitude 6.5 sind in der Regel in den kommenden Tagen zu erwarten.

Die Inseln Neubritannien und Neuirland gehören zu den erdbebengefährdetsten Gebieten der Erde. Mehrmals pro Jahrzehnt kommt es zu schweren Erdbeben über Magnitude 7. Zuletzt im Jahr 2000 trat sogar ein Erdbeben der Stärke 8 auf. Grund für die vielen Erdbeben ist die Subduktionszone im Süden beider Inseln, die sich im Osten bis nach Bougainville erstreckt. Dort taucht die Salomonseeplatte unter die Bismarckplatte ab.

Im April 2014 wurde Bougainville von einer Reihe schwerer Erdbeben mit Tsunamis getroffen. Mehrere Menschen kamen dabei ums Leben. Die bis zu zwei Meter hohen Wellen zerstörten dabei einige Häuser.

Video:

Sieben Millionen Einwohner

Papua-Neuguinea ist nach Fläche einer der größten Inselstaaten der Welt, hat aber nur rund sieben Millionen Einwohner. Das Land östlich von Indonesien und nördlich von Australien ist bitterarm. Ende des 19. Jahrhunderts besetzte eine deutsche Kolonialgesellschaft einen Teil des Landes und nannte es Kaiser-Wilhelms-Land.

Papua-Neuguinea liegt auf dem sogenannten Ring aus Feuer (Ring of Fire) – eine häufig von Erdbeben und Vulkanausbrüchen heimgesuchte, hufeisenförmige Zone entlang der Küsten des Pazifischen Ozeans. Das Areal reicht von der Westküste Amerikas über die nord-pazifischen Inselgruppen der Aleuten und Kurilen nach Japan und weiter über die Philippinen, den Ostrand Indonesiens sowie verschiedene Südsee-Inselstaaten bis Neuseeland und zur Antarktis.

erdbeben2

China: Starkes Erdbeben in Guizhou – Über 3000 Häuser beschädigt, mindestens eine Verletzte

Eines der stärksten Erdbeben der letzten Jahrzehnte traf am Montagmorgen um 3.47 Uhr MESZ die chinesische Provinz Guizhou im Süden des Landes. Es erreichte nach Angaben des chinesischen Erdbebendienstes Magnitude 5.5, das Hypozentrum lag in 7 Kilometern Tiefe.

Das Epizentrum des Erdbebens lag im Osten von Guizhou, nahe der Grenze zu Hunan. Dort befindet sich auch die Sanbanxi Talsperre. Es ist möglich, dass der vor neun Jahren fertig gestellte Stausee dieses Erdbeben ausgelöst hat.

Hunderte Rettungskräfte wurden in die Epizentralregion geschickt. Erste Berichte geben an, dass viele Häuser in umliegenden Dörfern beschädigt wurden. Erdrutsche zerstörten einige Straßen. Details zu möglichen Opfern gibt es noch nicht. Der Staudamm ist vom Erdbeben nicht beschädigt worden.

Guizhou zählt nicht zu den erdbebengefährdetsten Regionen Chinas, vor allem nicht der Osten des Landes. In den vergangenen Jahrzehnten wurde nur ein Erdbeben über Magnitude 5 registriert, immer zu Todesopfern führten.

Wegen der geringen Tiefe der meisten Erdbeben und der schlechten Bauweise führen in der Regel bereits kleine Erdbeben zu ernsten Schäden. Im vergangenen Jahr wurden vier Erdbeben mit M2.8, 2.4, 2.7 und 3.1 in Guizhou registriert, die alle viele Gebäude teils schwer beschädigten.

Update 06.38 Uhr
Auch aus der Großstadt Jianhe, 40 km nordwestlich des Epizentrums, werden Risse in einigen Gebäuden gemeldet. Die Eisenbahnlinie, die Kunming (Yunnan) und Shanghai verbindet, wurde temporär unterbrochen, um die auf Schäden zu untersuchen.

Update 08.42 Uhr
In Jianhe wurde eine Frau von einem herabstürzenden Dachziegel verletzt. Sie musste ins Krankenhaus. Die Verletzung ist nicht lebensbedrohlich.

Update 09.23 Uhr
Eine offizielle Schätzung des chinesischen Katastrophenschutzes geht davon aus, dass durch das Erdbeben bis zu 5000 Gebäude zerstört und 20.000 beschädigt worden sein könnten.

Update 10.25 Uhr
Nach ersten Angaben wurden mindestens 3100 Gebäude beschädigt.

erdbeben3

Drei schwere Erdbeben südlich von Samoa – Keine Tsunamigefahr

Binnen weniger Minuten traten am Montagvormittag MESZ zwei starke bis schwere Erdbeben südlich des pazifischen Inselstaates Samoa auf. Das erste Erdbeben der Stärke 5.6 trat um 9.56 Uhr auf. Das zweite um 10.18 Uhr wird vorläufig vom USGS mit Magnitude 6.8 angegeben. Geofon nennt Magnitude 6.2. Die Epizentren beider Erdbeben lagen etwa 150 km südlich von Samoa. Schäden durch das Erdbeben sind somit sehr unwahrscheinlich. Sollte sich Magnitude 6.8 bestätigen könnte ein kleiner Tsunami ausgelöst worden sein, von dem aber keine Gefahr ausgeht. Eine Warnung wurde nicht herausgegeben.

Update 11.02 Uhr
Ein drittes Erdbeben, ebenfalls Magnitude 6.8 nach vorläufigen Angaben des USGS, trat um 10.48 Uhr MESZ auf. Geofon nennt Magnitude 6.4. Das Epizentrum lag an gleicher Stelle wie bei den vorherigen Beben.

Update 11.08 Uhr
Tsunami-Bojen vor der Küste Samoas registrierten keine Auffälligkeiten. Somit kann ein Tsunami durch die Magnitude 6.8 Erdbeben ausgeschlossen werden. Die Intensität der Erdbeben war jeweils gering. Nur IV laut Zeugen aus Samoa.

Vor der Küste von Samoa subduziert die Pazifische Platte unter die Tonga-Platte. Im Jahr 2009 kam es dabei zu einem Erdbeben der Stärke 8.1, das einen verheerenden Tsunami verursachte, wo mehrere hundert Menschen starben.

Video:

Hier die Übersicht aller Erdbeben mit Angabe der Koordinaten und Tiefe, ab 5+ in der Magnitude laut der europäischen Erdbebenwarte EMSC:

erdbeben5

Nachtrag Dienstag 20:13 Uhr:

Neue Nachbeben im Pazifik, darunter ein 6.o in 50 Kilometern Tiefe in Papua-Neuguinea (alle Erdbeben werden im Nachgang von Seismologen überprüft und in Stärke sowie Tiefe korrigiert).

erdbeben-dienstag

Quellen: PRAVDA TV/Google/EMSC/juskis-erdbebennews.de vom 30.03.2015

Weitere Artikel:

Erdachse verschoben – Stammesälteste der Inuit schreiben an NASA

Polarlichter über Deutschland – geomagnetischer Sturm – Erdbeben in Chile (Nachtrag & Videos)

Schwere Erdbeben in Japan, Thailand und im Südpazifik (Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben vor der Küste von Japan – kleiner Tsunami trifft Festland (Videos)

Starke Erdbeben in Taiwan und im Nordatlantik – keine Tsunamigefahr (Videos)

Starkes 5.7 Erdbeben vor der Küste von Kalifornien

Schweres 6.8 Beben in Vanuatu – Erdbebenschwarm zwischen Bologna und Florenz (Videos)

Das ungewöhnliche Erdbeben von Düsseldorf

Rumpelnder Globus: Starke Erdbeben in Griechenland, China, Panama, Guatemala und im Südpazifik (Nachtrag & Videos)

Fracking löst Erdbeben aus: In Ohio und Texas wackelt die Erde (Video)

Drittes schweres Erdbeben innerhalb weniger Wochen erschüttert Indonesien

Japan und China: Tote und Verletzte bei 6+ Erdbeben in Asien – 5.6 Beben in Rumänien (Videos)

Erdbeben der Stärke 6,7 an Neuseelands Ostküste – Zwei Beben haben halb Griechenland erschüttert

Aufatmen nach Erdbeben vor Indonesien: Tsunami-Warnung aufgehoben (Video)

Erdbeben-Globus: 7.1 auf Fidschi, 6.0 auf der Osterinsel und mehrere 5+ am Mittelatlantischen Rücken (Videos)

Erdbeben erschüttert Südhessen

Starkes Erdbeben an der Grenze zwischen Ecuador und Kolumbien

Wieder leichtes Erdbeben in Südhessen

Straßen werden zu Schlammflüssen: Sturm und Erdbeben setzen Griechenland zu (Video)

Starke Erdbeben schütteln China, Golf von Kalifornien und Südpazifik durch (Nachtrag & Videos)

Starke Erdbeben erschüttern den Westpazifik und Tokio (Video)

Kleiner Ausbruch am Vulkan Bardarbunga auf Island – Starkes Erdbeben im Süden von Griechenland

Heftiges 6.4 Erdbeben erschüttert Chile – 6.0 Beben in der Bucht von San Francisco – Erdbeben erschüttern Vulkan Bárdarbunga auf Island (Nachtrag & Videos)

Chile: Starke Vorbeben brachen seismische Lücke auf

Schweres 7,6 Nachbeben erschüttert Chile – Schlag in der seismischen Lücke – Vorboten der nächsten Katastrophe? (Videos)

Schweres 8,2 Seebeben vor der Küste von Chile -Tsunami-Warnung aufgehoben – Regierung schickt Soldaten in Region (Videos)

Japan: 6.5 Erdbeben und kleiner Tsunami nahe Fukushima (Videos)

Mehrere Tote durch schweres 7.0 Erdbeben im Grenzgebiet von Mexiko und Guatemala (Videos)

Da brodelt was: Für Deutschland werden stärkere Erdbeben erwartet

Zwei schwere Erdbeben erschüttern den Globus: Tsunami-Warnung nach 7.9 vor Alaska – 6.8 vor Neuseeland (Videos)

Magnetfeld der Erde: Der Schutzschild schwächelt – Polsprung überfällig (Video)

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Wieder leichtes Erdbeben in Südhessen

Erdbeben überrascht Mitteldeutschland und Tschechien

Schweres 6,9 Erdbeben vor der Küste erschüttert Griechenland – Globale Beben und Weltraumwetter (Videos)

Sonnenwinde lassen es auf der Erde häufiger blitzen (Video)

Indo-Australische Kontinentalplatte bricht entzwei

Mexiko von Beben der Stärke 6,4 erschüttert – M 5.2 Sonneneruption (Videos)

Erdbeben der Stärke 4,2 mit Epizentrum im Süden von Darmstadt – 6,2 Seebeben vor Sumatra

Nach Erdbebenrekord: Offizielle Starkbebenwarnung für Oklahoma – 6+ Beben im Pazifik und vor Chile – Magma-Anstieg im Nordwesten der USA (Videos)

Heftige Erdbeben erschüttern Japan und Thailand (Videos)

Vulkane: Die zehn Zeitbomben unserer Erde

Kanada: Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert Vancouver Island (Videos)

Erdbeben in Serbien auch in Österreich spürbar

Synchron: M 7.3 Sonneneruption – 7.3 Erdbeben in Mexiko, neues 7.5 sowie drei 6+ Beben im Pazifik (Nachtrag & Videos)

Erdbeben: Alle warten auf den kolossalen Knall – 6.8 nördlich der Antarktis – Vulkanaktivität (Videos)

Länder in Alarmbereitschaft: Mehrere Starkbeben erschüttern den Pazifik (Videos)

“Feuerrachen” in Ecuador: Vulkan stößt zehn Kilometer hohe Rauchsäule aus (Videos)

Zwölf Anzeichen dafür, dass in und unter der Erdkruste in Nord- und Südamerika gigantische Kräfte aktiv werden (Videos)

Heftiges Beben erschüttert erneut Region um Los Angeles – Erdbebenschwarm in Oklahoma – Erdstoß im Yellowstonepark – Beben in Darmstadt (Videos)

Erdbeben in Kalifornien: Die Stadt, die Tsunamis anzieht (Video)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

6,3 Erdbeben im Indischen Ozean vor Nikobaren-Inseln – 6,3 Beben vor Chile – Erdbeben durch Fracking in Amerika und Deutschland (Nachtrag & Videos)

Zwei 6+ Erdbeben erschüttern Küste Chiles – Tsunami-Warnung aufgehoben – Beben in Los Angeles (Nachtrag & Videos)

Zwei 6+ Erdbeben erschüttern Küste Chiles – Tsunami-Warnung aufgehoben – Beben in Los Angeles (Nachtrag & Videos)

Disruptives Fracking: Erhöhte Hormonaktivität im Grundwasser

Zwei schwere 6+ Erdbeben erschüttern die Küste Perus (Videos)

Schweres 6,3 Erdbeben in Japan – Verletzte aber kein Tsunami (Videos)

Stärke 6,9 auf Richter-Skala: Schweres Erdbeben erschüttert Kalifornien (Nachtrag & Videos)

Erhöhte Erdbeben-Gefahr für Los Angeles (Video)

Starkes 6.8 Erdbeben in der Karibik – Filament-Eruption auf der Sonne (Nachtrag & Videos)

Schweres 6.9 Erdbeben erschütterte Westen Chinas (Videos)

Griechenland: Notstand nach 6.1 Erdbeben ausgerufen (Nachtrag & Videos)

Vier M-Klasse Sonneneruptionen – 6+ Beben weltweit und heftiges Nachbeben in Griechenland (Videos)

Starkes Erdbeben in Neuseeland: Riesiger “Hobbit”-Adler abgestürzt (Videos)

Starkes 6.4 Erdbeben nördlich von Puerto Rico (Nachtrag & Videos)

Nächstes großes Beben wird in China stattfinden – Erdbeben Rückblick und Ausblick (Videos)

Erdbeben in der Nähe von iranischem Atomkraftwerk

Falkland-Inseln: Starkes 6.9 Erdbeben im Südatlantik (Video)

Sonne feuert zwei massive X-Klasse & 6 M-Klasse Sonneneruptionen ab – Fukushima: Starkes Erdbeben vor der Ostküste Japans (Nachtrag & Videos)

Erdbeben der Stärke 6,5 vor der südkalifornischen Küste (Videos)

Erdbeben-Serie bei unterirdischem Erdgaslager: Situation in Spanien “nicht unter Kontrolle”

Heftiges 7.0 Beben in Peru – Naturphänomen: Pakistan-Erdbeben hebt Insel aus dem Meer (Videos)

Geheimwaffe Wetter Teil 1 (Video)

Geheimwaffe Wetter Teil 2 (Video)

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

Weltraumwetter – Schwere Erdbeben vor Neuseeland – Beben in Schweiz im Gebiet eines Geothermie-Projekts (Nachtrag & Videos)

Science-Studie bestätigt Befürchtungen: Fracking kann Erdbeben auslösen

Erneut starkes Erdbeben in Usbekistan – Infografik der schlimmsten Beben seit 1950os)

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Belebter Himmel – Zunahme von Asteroiden, Meteoriten und Feuerbällen (Videos)

Nemesis: Der unentdeckte “Todesstern” (Video)

Nibiru / Planet X reloaded

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

One thought on “Mehrere heftige Erdbeben erschüttern den Planeten (Videos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*