Windräder und Solaranlagen töten Millionen Vögel und andere Tiere

windraeder-tiere-tot

Das Institute of Energy Research berichtet über eine Studie im ,Wildlife Society Bulletin‘, mit der gezeigt wird, dass jedes Jahr in den USA 573.000 Vögel (einschließlich 83.000 Greifvögel) und 880.000 Fledermäuse durch Windturbinen getötet werden – 30 Prozent mehr als eine Schätzung der Regierung im Jahre 2009. Die Steigerung ergibt sich hauptsächlich wegen der gestiegenen Windkapazität in den USA.

Diese Zahl ist möglicherweise eine Unterschätzung, weil sie auf Daten aus dem Jahr 2012 basiert. Die Anzahl der Windturbinen und Solarpaneele ist aber seitdem stetig weiter gestiegen.

Fossile Treibstoffe und Erneuerbare – ungleiche Behandlung

● Im Jahre 2010 schätzte Mother Jones, dass etwa 800.000 Vögel umgekommen waren durch einen Ölteppich der Firma BP. Als Folge zahlte BP 100 Millionen Dollar Strafe für die Tötung und die Schädigung von Zugvögeln.

● Im Jahre 2009 zahlte Exxon Mobil 600.000 Dollar für die Tötung von 85 Vögeln in fünf US-Bundesstaaten.

● Der Betreiber von Kohlekraftwerken PacifiCorp zahlte über 10,5 Millionen Dollar, nachdem 232 Adler auf Stromleitungen der Zweigstationen gelandet und durch einen Stromschlag getötet worden waren.

Es dauerte bis November 2013, als die ersten Strafzahlungen gegen Windparks verhängt worden waren. Duke Energy zahlte eine Strafe von 41 Millionen Dollar für die Tötung von 19 Adlern und 149 anderen Vögeln bei zwei Windparks in Wyoming von 2009 bis 2013.

Und das, obwohl Wind- und Solarenergie weitaus mehr Vögel getötet haben als fossile Energie seit Jahrzehnten ohne wesentliche Konsequenzen. Tatsächlich haben die Windturbinen in den USA mehr als dreimal so viele Vögel getötet wie der BP-Ölteppich während der letzten 5 Jahre.

solaranlage-tiere-tot

Altamount Pass und Ivanpah

Der große Windpark von Kalifornien am Altamount Pass ging 1981 in den operationellen Betrieb. Umweltgruppen haben fast seit der Eröffnung über die Anzahl der getöteten Vögel geklagt. Forschungen zeigen, dass der Windpark in jedem Jahr über 1000 geschützte Greifvögel und fast 5000 andere Vögel tötet. Um einem von der Audubon Society und anderen Gruppen auf den Weg gebrachten Gerichtsverfahren zu begegnen, hat Altamount zugestimmt, seine Operationen zu modifizieren, um den Vogelschlag zu reduzieren. Aber trotz dieser inzwischen erfolgten Modifikationen ist der Vogelschlag nicht nennenswert zurückgegangen.

Trotzdem hat das Alameda County Board of Supervisors ein Votum des East County Board of Zoning Adjustments überstimmt, der Firma Altamount Winds inc. das Recht abzusprechen, auch während der nächsten Jahre 828 ältere Windturbinen laufen zu lassen. Durch die Gewährung von Ausnahmeregelungen bis zum Jahr 2018 hat sich das Alameda County Board auch gegen Forderungen der eigenen Mitarbeiter gewandt, den Wünschen des US Fish and Wildlife Service, dem Büro des Staatsanwalts und Audubon California zu folgen.

Das Solarkraftwerk Ivanpah, eine Einrichtung für 377 Megawatt in der Mojave-Wüste in Kalifornien hat Schätzungen zufolge 83 verschiedene Vogelarten getötet. Das Center for Biological Diversity hat geschätzt, dass der Solarpark Ivanpah jährlich bis zu 28.000 Vögel tötet. Staatliche Wildlife-Funktionäre haben bestätigt, dass Ivanpah überfliegende Vögel tödlich versengt werden, gibt es doch zahlreiche Berichte über plötzlich auftretende Rauchwolken, gefolgt von toten Vögeln, die zur Erde fallen.

Bis auf den heutigen Tag ist kein einziger Solarpark bestraft worden oder hat seine Operationen eingeschränkt. [Ist das hier in Deutschland nicht noch viel schlimmer? Anm. d. Übers.].

Trotz dieser Probleme hat die Obama-Administration am 9. Dezember 2013 gegen die Wünsche von Umweltgruppen und Indianerstämmen eine Vorschrift in Kraft gesetzt, der zufolge es Windenergie-Unternehmen erlaubt wird, Genehmigungen für 30 Jahre lange Tötungen von Adlern ohne Verfolgung durch die [US-]Bundesregierung zu erhalten.

H. Sterling Burnett, Ph.D. is managing editor of The Heartland Institute’s Environment & Climate News.

Literatur:

Die Energiewende ist schon gescheitert von Günter Keil

Der Grüne Blackout: Warum die Energiewende nicht funktionieren kann von Alexander Wendt

Energiewende – Zweite industrielle Revolution oder Fiasko?: Über die Illusion, 80 bis 100 Prozent des Stroms über alternative Energien gewinnen zu können von Erhard Beppler

Quelle: eike-klima-energie.eu vom 08.06.2015

Weitere Artikel:

Greenpeace: Die Propagandafabrik – Schwindelfeldzug zur Sicherung des Geldregens

Robben: Taub durch Offshore Windparks

Mission impossible der deutschen Atompolitik – Endlager erst 2095, 2100, 2170… (Video)

Dänische Debatte: Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank?

Bombenrisiko Atomkraft: Die nukleare Kette macht’s möglich

Blackout – was passiert, wenn der Strom weg ist

Energie: 250.000 Fledermäuse von Windrädern zerrissen

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Vögel werden von Solarkraftanlage gegrillt

Energieversorgung in Südafrika: Der Komplett-Blackout droht

Energiesparlampen vor Gericht

Energie: Perpetuum Mobile – Das Bessler Rad (Videos)

Energie: Treibstoffe aus Luft, Wasser und Strom (Video)

Krieg ums Erdöl: Dabei ist es doch unerschöpflich

Erste drahtlose Stromübertragung bereits 1975 (Video)

Verstecktes Energiepotential: Abwasserwärme aus der Kanalisation

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

An alle Stromtrassen-Gegner: Warum werden diese Hochspannungsleitungen durchs ganze Land gebaut (Videos)

Hoverboard aus “Zurück in die Zukunft II” wird Realität (Videos)

Türkisches Elektroauto schafft 2500 Kilometer für nur 13 Euro

Tesla-Turm: Riesen futuristische “Blitzmaschine” in einem Wald in der Nähe von Moskau (Videos)

Nikola Tesla hatte vor 100 Jahren Recht: Physiker bauen visionären Stromturm (Video)

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Browns Gas: Eine unerschöpfliche Energiequelle

Tesla Motors Open Source-Philosophie: “Alle unsere Patente gehören ab jetzt euch”

Radioaktivität und die Auslöschung des Lebens: Sind wir die letzten Generationen? (Videos)

Wärmestrahlung: Energie bis zum Ende aller Zeiten

Fukushima: Radionuklide reisen per Meeresströmung

Das Meer ist kaputt

Der streng geheime erste Atom-Gau – Störfälle werden systematisch verharmlost (Video)

Freie Energie: CERN-Lobbyisten streuen gezielt Desinformationen über E-Cat & Kalte Fusion (Video)

Marshallinseln klagen gegen Atommächte in Den Haag

Unterdrückte Technologien der Energiegewinnung

Erste drahtlose Stromübertragung bereits 1975 (Video)

Pyramide sollte vor atomarer Katastrophe schützen (Video)

Atomdrehscheibe Deutschland

Ärzteorganisation warnt vor Vertuschung der Folgen des Atomunfalls: »Fukushima ist noch nicht unter Kontrolle«

Warum Deutschland bei Stromausfällen von wenigen Tagen bereits nationaler Notstand droht

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Deutscher erzeugt mit Glaskugel Strom aus Mondlicht

Gammastrahlenblitze verblüffen Astronomen: Kosmisches Ereignis bricht Energierekord (Video)

Der große Blackout 2014 (Videos)

US-Kongressausschuss über HAARP: Wir können die Ionosphäre kontrollieren (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

One thought on “Windräder und Solaranlagen töten Millionen Vögel und andere Tiere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*