Schnell bewegende rätselhafte Strukturen in nahem Sternsystem entdeckt (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titelbild

Mit Hilfe des Weltraumteleskops »Hubble« und des »Very Large Telescope« (VLT) hat ein Team internationaler Astronomen um den Stern AU Microscopii rätselhafte Strukturen entdeckt, die sich mit hoher Geschwindigkeit fortbewegen.

Der rote Zwergstern AU Microscopii (AU Mic) befindet sich im knapp 33 Lichtjahre von der Erde entfernten Sternbild Mikroskop. Der Stern wird von einer großen Materiescheibe umgeben, die nun von den Astronomen dank ausgefeilterer Gerätschaft genauer untersucht werden konnte. Und es gab einige Überraschungen. So konnten sie Muster darin erkennen, die sich scheinbar im Laufe der Zeit zu verändern scheinen und rätselhafte Strukturen, die sich sehr schnell und wellenartig vom Stern entfernen.

(Bild: Die wellenartigen Strukturen sind klar zu erkennen. Der schwarze Kreis in der Mitte gibt an, wo das helle Licht des Zentralsterns künstlich abgeschattet wurde, um die Beobachtung der deutlich leuchtschwächeren Scheibe zu ermöglichen. Das Symbol in der Kreismitte weist auf die Position des Sterns hin. Der Maßstab im oberen Bild entspricht dem Durchmesser der Neptunbahn in unserem Sonnensystem, also etwa neun Milliarden Kilometer. Die Helligkeit der äußeren Scheibenregionen wurde künstlich vergrößert, um Strukturen besser sichtbar zu machen)

Dabei bewegen sich die weiter vom Stern entfernten Strukturen scheinbar schneller weg als die sternnäheren. Und bei mindestens drei dieser Strukturen werden Geschwindigkeiten von mindestens 40.000 Kilometer pro Stunde vermutet und somit wären sie schnell genug, sich der Gravitation ihres Sterns zu entziehen und damit das System verlassen zu können.

Video:

Und genau da liegt das Mysterium. Denn solche enorme Geschwindigkeiten erreicht man nicht durch normale Störungen in der Materiescheibe, wie sie zum Beispiel von Exoplaneten hervorgerufen werden könnten, wenn sie sich ihrer Umlaufbahn nähern.

Was also hat die Wellen derartig beschleunigt? Die Wissenschaftler sind völlig ahnungslos und können nur spekulieren. Vielleicht sind sie durch Eruptionen von AU Mic entstanden, bei denen stellares Plasma mit hohen Geschwindigkeiten nach außen geschleudert wurde und so die bewegten Strukturen in der Scheibe erzeugten. Es wäre auch möglich, dass extrasolare Riesenplaneten die Ursache sind.

Geheimnisse des Universums: Todessterne - Kometen - Meteore

„Eine der stellaren Eruptionen könnte etwas auf einem der Exoplaneten ausgelöst haben – falls es dort Exoplaneten gibt. Sie könnte dort gewaltsam Materie losgelöst haben, die sich jetzt durch die Scheibe bewegt, angetrieben durch die Wucht der Eruption“, erklärt Glenn Schneider vom Steward Observatory. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass ein bisher völlig unbekanntes Phänomen dahinter steckt.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com vom 12.10.2015

Literatur:

Nicht von dieser Welt: Dinge, die es nicht geben dürfte von Hartwig Hausdorf

Der zwölfte Planet. Wann, wo, wie die ersten Astronauten eines anderen Planeten zur Erde kamen und den Homo Sapiens schufen von Zecharia Sitchin

DIE ANUNNAKI. Vergessene Schöpfer der Menschheit von Gerald R. Clark

Historia Mystica: Rätselhafte Phänomene, dunkle Geheimnisse und das unterdrückte Wissen der Menschheit von Lars A. Fischinger

Weitere Artikel:

New Horizons: Ein neues Kapitel bei der Suche nach Planet X (Nibiru) ?

Psychedelischer Zwergplanet Ceres: Mysteriöse Leuchtflecke – Experten können sich Phänomen nicht erklären (Video)

Planetenklau: Zwergplanet in unserem eigenen Sonnensystem

Nibiru / Planet X reloaded

Polverschiebung durch Planet X?

Planet X: Astronomen finden Hinweise auf weiteren Planeten im Sonnensystem

Das nimmermüde Phantom – Nibiru, Planet X, Hercolubus

Planet X / Nibiru? Mondanomalie und weitere Veränderungen

Exoplanet mit gigantischem Ringsystem entdeckt (Video)

Universum: Forscher entschlüsseln „Säulen der Schöpfung“ in 3D (Video)

Dunkel, kalt und weit entfernt: Kreisen zwei weitere Erden um unsere Sonne?

Acht potenziell lebensfreundliche Supererden entdeckt (Video)

Astronomen entdecken unpünktlichen Exoplaneten

Planetarische Nebel: Ein kosmischer Diamantenring (Video)

Herkunft der Magellanschen Wolken bleibt rätselhaft

Orionnebel: Astronomen untersuchen Pferdekopfnebel

“Der Rat der Riesen” – 3D-Karte zeigt kosmische Nachbarschaft der Milchstraße (Video)

Zwei Objekte aus der Oortschen Wolke bewegen sich ins Sonnensystem

Alternatives Bild von der Entstehung des Universums: Heißer Urknall oder langsames Auftauen?

Der Urgrund der Entstehung von Leben im Universum ist enträtselt

Die Wahrheit: Das Gottesteilchen tritt zurück!

Jupitermond Ganymed: Astronomen erstellen geografische Karte der nächsten Erde (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Raumsonde Rosettas Reise zum Rendezvous (Videos)

Neuigkeiten vom Ende des Universums

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

US-Raumsonde: “Voyager 1″ hat das Sonnensystem verlassen (Video)

Voyager 1 ist am Rande des Sonnensystems (Videos)

Van-Allen-Gürtel: Rasende Elektronen formen vergängliches Band (Videos)

Venus: Superstürme toben heftiger als je zuvor – Transformation des Sonnensystems (Video)

Voyager 1: Auf der anderen Seite des Alls. Oder etwa nicht?

Beweist die geneigte Bahnebene unserer Planeten im Sonnensystem eine zweite Sonne?

Voyager 1 erreicht bald den interstellaren Raum (Video)

Lauschangriff auf extraterrestrische Raumsonden

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Voyager 1: Wo ist die Grenze des Sonnensystems?

Kepler-78b: Astronomen sichten “unmöglichen” fernen Exoplaneten (Videos)

Die Milchstraße flattert (Video) 

Vorbild Star Trek: NASA-Physiker halten echten Warp-Antrieb für vorstellbar

Neues von Voyager 1 am Rande des Solarsystems

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Sonnensystem mit sieben Planeten entdeckt

Unser Sonnensystem ist ein Vortex!

“Alma”-Bilder: Genauer Blick auf “kältesten Platz im Universum” (Video) 

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*