Wer überlebt einen Atomkrieg? Top-Ten der Lebensformen nach dem nuklearen Inferno

titelbild

Wird es auf der Erde auch nach einem Nuklearkrieg Lebewesen geben? Unter Berufung auf Wissenschaftler hat das Portal Toptenz.net die Top Ten der überlebensfähigsten Kreaturen veröffentlicht. In dieser Rangliste ist der Mensch unerwartet auf den vierten Platz gekommen und überholte somit die Kakerlake, Bronze holte jedoch ein Aquarienfisch.

Den Letzten Platz in dem Endzeit-Ranking belegte eine der primitivsten Lebensformen auf der Welt – die Amöbe. „Sie sind resistent gegen Strahlung, und da sie ein Einzeller-Organismus sind, haben sie bei der Zellteilung keine Probleme mit Mutationen. Sie können sich eigenständig sehr schnell vermehren, das macht zwar keinen Spaß, garantiert aber ihr Überleben.“, schreibt das Portal.

Nach der Amöbe kommt die Küchenschabe, die sich nach dem Atombombenabwurf von Hiroshima in einem Radius von etwa 1.000 Schritten um den Krater ansiedelte. Dieses Insekt kann eine Strahlungsdosis von 10.000 Millisievert überleben. Toptenz.net zufolge würde ein Mensch bei einer solchen Dosis sofort ins Koma fallen und recht schnell seinen Tod finden.

Und trotzdem besetzt der Mensch den ehrenvollen vierten Platz und überholt somit den Skorpion, der nach dem Einfrieren im Nuklearen Winter wieder zum Leben zurückkehren würde, die Brackwespe, die 180.000 Millisievert überlebt, die Lingula, eine Gattung der Armfüßer, und sogar die Obstfliege.

„Überrascht? Nun, trotz allem, was uns über unsere Fähigkeit, die Strahlung zu überleben bekannt ist, ist es durchaus möglich, dass die Menschen einen Atomkrieg überleben würden. Und es gibt auch mehrere Gründe dafür“, schreibt das Portal. Dazu gehöre, dass die Menge der nuklearen Waffen in der Welt derzeit abnehme und die Menschen auf der ganzen Welt verstreut leben. Des Weiteren könnten auch Atombunker dazu beitragen, dass genug Menschen überleben würden, um eine lebensfähige Population zu erhalten.

Den dritten Platz nahm der Fundulus heteroclitus oder Killifisch ein, ein kleiner Salzwasserfisch, der in der Nordamerikanischen Atlantikküste heimisch ist und oft in Aquarien gehalten wird. Er lebt in den am stärksten verschmutzten Gebieten des Meeres, die von schweren Chemieunfällen belastet sind. „Es ist der einzige Fisch, der im Weltraum gewesen ist. Einige dieser Fische wurden auf die Raumstation Skylab im Jahr 1973 für Tests mitgenommen und es wurde festgestellt, dass sie im auch im Weltall schwimmen können, wobei alle ihre Nachkommen wie üblich geboren wurden.“, berichtet Toptenz.net.

Platz zwei eroberte das weniger als einen Millimeter große Bärtierchen. Diese Lebewesen sei auch nachdem es gekocht, zerstückelt, gefroren, ins Weltall versetzt und jahrelang ohne Wasser bleibt in der Lage zu überleben. Einige Forscher hätten bewiesen, dass dieses Tierchen, nachdem es fast ein Jahrzehnt lang klinisch tot gewesen war, wieder zum Leben erweckt werden kann.

Zum absoluten Gewinner im Überlebens-Rating von Toptenz.net wurde das Deinococcus radiodurans — ein polyextremophiles Bakterium, also ein Organismus, der sich extremen Umweltbedingungen angepasst hat. Wissenschaftler hätten diesem Lebewesen sogar den Spitznamen „Conan das Bakterium“ gegeben und es gelte als die „strahlungsresistenteste Lebensform“ im Guinness Buch der Weltrekorde, berichtet die Internetseite.

Literatur:

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen: Ein Handbuch für jedermann. Das Survival-Wissen der Spezialeinheiten von Lars Konarek

Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen von Peter Orzechowski

Geheimer Krieg: Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird von Christian Fuchs

Die Lügen der Alliierten und die deutschen Wunderwaffen: Das Dritte Reich, die Atombombe und der 6. August 1945 von Edgar Mayer

Quellen: PublicDomain/de.sputniknews.com vom 05.10.2015

Weitere Artikel:

Sprengkraft von 80 Hiroshima-Bomben: Neue US-Atomwaffen werden in Deutschland stationiert (Video)

Demo gegen Ramstein: „Wo Waffen stationiert sind, kommen Gegenschläge hin (Video)

Die russische Maus bedroht den amerikanischen Elefanten

USA werfen Übungsatombomben an der Grenze zu Russland ab

Krieg statt Frieden: Warum Russland?

Seit 1945 hatten die USA den Plan Russland auszulöschen

Die Welt am Rand des nuklearen Abgrunds: Mehr Offizielle finden den Mut zur Wahrheit (Videos)

US-Nuklearwaffen in Deutschland: Warum die Bundeswehr Atombomben einsetzen könnte (Videos)

Atombombentests: Dom des Todes (Video)

Auf die Plätze, fertig, los! Nukleare Aufrüstung – ein Wettlauf zur Katastrophe?

Aufklärungsarbeit oder Psycho-Spielzeug? Mit Google den Atomkrieg simulieren

US-Militär erwägt Atomschläge gegen Russland (Video)

Atomwaffenkonferenz gescheitert

Nuklearer Winter: Welche Folgen hätte ein regionaler Atomkrieg für die Welternährung?

Bombenrisiko Atomkraft: Die nukleare Kette macht’s möglich

„Zeus-Option“: Plant Obama einen begrenzten Atomkrieg in Eurasien und Westeuropa?

Dokumente über Israels Nuklearprogramm vom Pentagon freigegeben

Israelische Zeitung: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland und Ruhe ist für 1000 Jahre”

Am Rande der nuklearen Apokalypse: Die Welt braucht einen Friedensplan (Videos)

Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg

Verschollener Bunker in Österreich entdeckt: Ließen die Nazis hier die Atombombe bauen?

Atomic Afrika: Die atomaren Pläne afrikanischer Regierungen (Video)

“Versehentlicher Abwurf”: US-Militärs erwogen 1963 Bombardement chinesischer Atomanlagen

Atomkrieg aus Versehen: 120 Diplomaten und Militärs warnen

Atombombentests: Mururoa strahlt bis nach Paris

Radioaktive Reste aus Atomwaffentests: Mehr Plutonium in Atmosphäre als gedacht (Video)

FBI-Archiv: Churchill drängte USA zu präventivem Atomschlag gegen Sowjetunion

Atombomben in Deutschland: Das falsche Spiel der Bundesregierung (Video)

Lagerung von radioaktivem Material: Uranhexafluorid an der frischen Luft

“Übertrifft unsere Befürchtungen”: Kamera entdeckt offenen Atommüll

Fukushima: Radionuklide reisen per Meeresströmung

Fukushima: Atomarbeiter verklagen Betreiber Tepco – Trümmerfund im Abklingbecken (Video)

Atomdrehscheibe Deutschland

Getarnt: Deutscher Atommüll soll in die USA

Verfügt Saudi-Arabien über pakistanische Atombomben? (Video)

Marshallinseln klagen gegen Atommächte in Den Haag

Pyramide sollte vor atomarer Katastrophe schützen (Video)

Der letzte Tag (Video)

Versenktes Gift: Wie alte Chemiewaffen bis heute die Meere vergiften (Video)

Krieg der Spinner – Die größten Rüstungsflops der Geschichte (Video)

US Air Force: Die ahnungslosen Deppen von der Atomraketen-Basis (Video)

Atombomben-Panne von 1961: USA entkamen knapp einer Katastrophe (Videos)

Geheime Atomforschergruppe: Todeswarnungen für die Ewigkeit

Der Iran hat zu Weihnachten (schon wieder) Atomwaffen

Plowshare-Programm: Fracking mit Atombomben (Videos)

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Studie zu Investitionen in Atomwaffen – Banken machen in Bomben

Ranghöchste Befehlshaber über US-Nuklearwaffen von Aufgaben entbunden nach mysteriösem Transport von Gefechtsköpfen

Wieder US-Atomwaffen verschwunden, Senator warnt vor Anschlag (Videos)

US-Geheimprojekt “Sunshine”: Globaler Leichenraub im Namen der Bombe

US-Kampfjets bombardieren größtes Korallenriff der Erde (Video)

Todesstaub: Uran – Kriegsverbrecher-Munition und die Folgen (Videos)

Frankreich: Übungsatomrakete vor bretonischer Küste explodiert (Video)

Tschernobyl und Fukushima: Die Lage ist noch gefährlich

Verschossene Uranmunition – Militärisches Recycling

UNO: Israel soll Atomwaffenprogramm offenlegen und Inspektoren Zugang gewähren

Es ist offiziell: Atombomben auf Syrien

“Tschernobyl hoch drei”: Japans dreiste Behörden erklären null Strahlentote durch eigenes Fukushima-Versagen

Erhöhtes Unfallrisiko? – Taktische US-Atomwaffen in Europa

Israels Atombomben – Exklusiv-Report 2011

Uranabbau: Kongos strahlendes Geheimnis

“Plume-gate” Fukushima: Tschernobyl des 21. Jahrhunderts – Tepco gibt Lüge zu – 1/3 der Kinder mit Zysten und Knoten

Gefahr aus dem All: „Raumgleiter kann Atomwaffen tragen“

Radioaktive Wildschweine streifen durch Bayern

Israels Arsenal an Kernwaffen: Die Geheimnisse sind enthüllt

Video: Animierte Weltkarte aller Atombombentests (2.053) von 1945-1998

Uran im Trinkwasser (Video)

Radioaktivität und die Auslöschung des Lebens: Sind wir die letzten Generationen? (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*