Saudische Molkerei pumpt jährlich 6 Milliarden Liter Grundwasser in Arizona ab (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel

Grenzenloser Irrsinn: auf Kosten der wertvollen Wasservorräte eines Kontinents werden in Grössenordnungen ausgerechnet im amerikanischen Wüstengebiet Futtermittel angebaut für die Viehzucht und die Erzeugung von Milchprodukten auf einem anderen Erdteil: Käse, Joghurt und Quark für die Küchen in Saudi-Arabien.

Unter dem Vorsitz des französischen Aussenministers Laurent Fabius findet vom 30.November bis 11. Dezember 2015 die „UN-Klimakonferenz in Paris 2015“ (COP21) statt. Ziel ist die Verabschiedung einer neuen internationalen Klimaschutz-Vereinbarung in Nachfolge des Kyoto-Protokolls.

Wenn wie bisher aus den sattsam bekannten Statements das Szenario eines Klimawandels von den teilnehmenden Regierungsvertretern und Wissenschaftlern als drohendes Damoklesschwert an die Wand gemalt wird, wird keiner der Anwesenden die eigenen Industrieunternehmen beim Namen nennen, die einen Raubbau an der Natur betreiben, der unseren Planeten in eine Wüste verwandelt. Und es ist nicht das Kohlendioxid, was als Verursacher dieser Katastrophe verantwortlich ist.

Weltweit wird in unverhältnismässigen Unmengen Grundwasser entnommen mit den Folgen, dass der Pegel immer weiter sinkt, die Vegetation abstirbt und Bodenverschiebungen samt Einbrüchen der Oberfläche entstehen.

Dass die U.S.-amerikanischen Städte wie Las Vegas und die Landwirtschaft an der Westküste und im Süden Wasser für ihren Lebensstil weit über jegliches vernünftige Mass hinaus aus unterirdischen Reservoir entnehmen ist schon genug an selbstmörderischem Verhalten (Pepsi: Nur Leitungswasser statt Quellwasser verkauft).

Der Gipfel aller Gipfel ist die Lizenzvergabe der Grundwasserentnahme an ausländische Firmen, was an einem einzigen Beispiel genannt werden soll, stellvertretend für ähnlich gelagerte Fälle auf der ganzen Welt (Abgefüllt – das Geschäft mit dem Wasser (Video) und Nestlé bezahlt nur 524 $ für 100 Millionen Liter kalifornisches Trinkwasser (Video)).

618INw6KdiL

In La Paz County im U.S.-Bundesstaat Arizona regt sich der Widerstand gegen die von der Regierung genehmigten Verkäufe an Grundstücken an eine saudische Firma und andere Unternehmen mit der Genehmigung neuer Brunnenbohrungen zur unbegrenzten Grundwasserentnahme. Mit dem Wasser werden Felder mit Luzerne bewässert, die Ernte wird nach Saudi-Arabien transportiert.

Die ansässige Bevölkerung mit ihrer intensiven Landwirtschaft sollte sich dabei an die eigene Nase fassen, sie lebt auch von diesen eingeräumten Rechten und befürchtet ein Versiegen der unterirdischen Grundwasserleiter durch die saudische Molkereifirma.

Video: Saudi Arabia buys up land in Arizona

Dennoch ist es eine Steigerung dieser Umweltverbrechen mit dem Anbau von Futtermitteln mitten in der Wüste, die als Silage auf andere Kontinente zur Viehaufzucht für die Milchproduktion eingesetzt und dorthin um den halben Globus transportiert werden. Saudi-Arabien hat nach jahrzehntelangem Abpumpen auf eigenem Gebiet die eigenen Vorkommen erschöpft.


Selbstverständlich ändert ein sinkender Grundwasserpegel das lokale Klima. Derartige Beispiele gehören auf einen Klimagipfel – der Umweltkonferenz heissen sollte – und kein mit zweifelhaften Tabellen und Studien über Temperaturen unterlegtes Geschwätz.

Dieser wahnsinnige Frevel, die Korruption der verantwortlichen Politiker – die willfährig und gegen die Vernunft alle Projekte genehmigen, die Geld in die Kassen spülen, vornehmlich in die eigenen Taschen.

Literatur:

Der Klimaschwindel: Erderwärmung, Treibhauseffekt, Klimawandel – die Fakten von Kurt G. Blüchel

Klimawandel – Wahn und Wirklichkeit: Wie eine angeblich alternativlose Energiepolitik in einer Sackgasse endet und der klimapolitisch begründeten Abzocke der Bürger dient von Erich Majer

Abgefüllt (Prädikat: Wertvoll)

Bottled Life – Das Geschäft mit dem Wasser

Blaues Gold – Der Krieg der Zukunft

Quelle: radio-utopie.de vom 18.11.2015

Weitere Artikel:

Pepsi: Nur Leitungswasser statt Quellwasser verkauft

Wassermangel: Lage weiter angespannt – Granaten im Flussbett

Forscher beobachten komplett neues El-Niño-Muster – gehen die Inseln wirklich wegen des Klimawandels unter?

Abgefüllt – das Geschäft mit dem Wasser (Video)

Abschied vom Menschenrecht: Bürger-Initiative gegen Wasser-Privatisierung droht Scheitern

Spanische Bürgerbündnisse wollen Privatisierung von Trinkwasser aufhalten

Nestlé bezahlt nur 524 $ für 100 Millionen Liter kalifornisches Trinkwasser (Video)

Spanien: 800 Euro Strafe für Facebook-Foto eines Polizeiautos

Brasilien: Wasserkraft hat Vorrang – Kaum Chancen gegen die Stromlobby

Nestlés Spionage und Kooperation mit Militär

Dürre in Kalifornien: Die Wasserparty geht zu Ende (Videos)

Wasser – Das Gold des 21. Jahrhunderts

Den USA stehen dramatische Dürren bevor (Videos)

Die Dritte Welt wird zur Ader gelassen: Die Wassergeschäfte der Firma Nestlé

USA erklären Venezuela zur Bedrohung der nationalen Sicherheit

«Bottled Life»: Nestle’s rücksichtsloses Geschäft mit Wasser auf Kosten der Armen (Video)

Wasserkrise in Brasilien: Größte Dürre der vergangenen 84 Jahre (Videos)

China in Lateinamerika vor den USA

Lateinamerika: Bank des Südens soll dieses Jahr noch Arbeit aufnehmen

Brasilien und Uruguay lösen sich vom US-Dollar

Lateinamerika: Rechte Lobbyarbeit der Adenauer-Stiftung

Die Ent-Dollarisierung geht weiter

Ära der leisen Staatsstreiche in Lateinamerika

Verdecktes Lobbying: 28 große US-Denkfabriken von 64 Regierungen subventioniert

USAID-Entwicklungshelfer gegen Kubas Revolution (Video)

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Folterlager: Deutsche Diplomaten und die Colonia Dignidad

Ecuador: Weggang der Konrad-Adenauer-Stiftung nach politischer Einflussnahme

Alte und neue Seilschaften: Das Auswärtige Amt und die Vergangenheit

Verletzung der Menschenrechte: Soziale Bewegungen in Haiti gegen UN-Mission

Enthüllungen zeigen, wie die USA Ecuador verloren haben

Angriff auf Veto-Recht des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen

UNO: Wenn Blauhelme die Cholera bringen

Haiti: Zwei Jahre nach Ausbruch der Cholera ist die Behandlung weiterhin ungesichert

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Kuba: US-Blockade ist zum Finanzkrieg geworden

Ecuador: Weggang der Konrad-Adenauer-Stiftung nach politischer Einflussnahme

China stellt Route für Nicaragua-Kanal vor

Parlament von Ecuador verabschiedet Wassergesetz

Von wegen natürlich: Mit diesem Wasser trinken Sie Rostschutzmittel

Der durstige Planet – Kampf ums Wasser (Videos)

Energetisiertes Wasser: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements (Video)

About aikos2309

One thought on “Saudische Molkerei pumpt jährlich 6 Milliarden Liter Grundwasser in Arizona ab (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*