Astrologe warnt: Sonnenfinsternis am 9. März könnte „eine europaweite Naturkatastrophe” mit sich bringen

titelbild

Auf der Basis von Astrologie sowie eines 400 Jahre alten Textes, sagt ein ‚Meisterastrologe’ voraus, dass die Finsternis auch den „Tod einer herausragenden Persönlichkeit“ ankündigen könnte.

Ein Astrologe, der behauptet, die Terroranschläge von Paris „vorhergesagt“ zu haben, sagt, dass die in dieser Woche stattfindende Sonnenfinsternis eine Naturkatastrophe mit sich bringen könnte, die in Nordeuropa Schaden anrichtet.

Der britische „Kosmobiologe” Peter Stockinger sagt, dass die Sternenkonstellation auf ein signifikantes Ereignis am Mittwoch den 9. März hindeutet.

Er glaubt, dass sowohl ein schwerwiegendes Wetterphänomen als auch die Ermordung einer prominenten Persönlichkeit eintreffen könnte.

Die Sonnenfinsternis wird am Mittwoch in den frühen Morgenstunden stattfinden und ist Teil des Saroszyklus 130, einer Abfolge von Finsternissen, die im Jahr 1096 begann und bis 2394 andauern soll.

Stockinger sagt, dass das Ereignis Tod und Verwüstung verheißen könnte.

Nachdem er die Grafiken untersucht hat, glaubt er, dass sich die Aktivität wahrscheinlich in Ägypten, Italien, Spanien, der Türkei und Armenien, Frankreich, Portugal und Deutschland am ehesten bemerkbar machen wird.

Der „Meisterastrologe“, der 25 Jahre damit verbracht hat, Philosophie, Astrologie und astrologische Techniken des Mittelalters, der Renaissance und frühen Neuzeit Europas zu studieren, sagt, dass die Prophezeiungen von William Lilly, eines Astrologen aus dem 17. Jahrhundert, eintreten könnte.

1647 veröffentlichte Lilly „Christliche Astrologie”, die erste Abhandlung ihrer Art, die in englischer Sprache gedruckt wurde.

Man hält ihm zugute, „eine sich in der Krise befindlichen Nation in der Sprache der Sterne” unterrichtet zu haben.

Stockinger erklärt in seinem Blog „Stars and Stones“: „William Lilly zufolge, sollten wir uns auf eine Naturkatastrophe und den Tod eines herausragenden Menschen einstellen.“

51i7hKLFUZL

„Ähnliche Ereignisse in der Geschichte scheinen auch auf die Möglichkeit eines Attentats hinzudeuten“, fährt er fort.

„Wenn wir uns die letzte Sonnenfinsternis in Erinnerung rufen, die am 13. September 2015 stattfand, können wir uns vielleicht auch daran erinnern, dass sie von den schockierenden Pariser Terroranschlägen des 13. November gefolgt wurde.“ (Mysteriöse Zusammenhänge – Teil 2: Synchronizitäten bei den Terroranschlägen von Paris und 9/11 (Video))

„In einem Post meines Blogs vom letzten August, schrieb ich über die Sonnenfinsternis, dass sie die Wahrscheinlichkeit eines in Paris stattfindenden Mordanschlages ankündigte. Traurigerweise stellte sich dies als wahr heraus.“

bild3

(Attacken: Französisches Polizeikommando mit einem von Einschusslöchern übersäten Einsatzschild)

Während sie im Vereinigten Königreich nicht zu sehen sein wird, wird die Sonnenfinsternis dieser Woche stattdessen in Indonesien und über dem Pazifischen Ozean in ihrer Totalität sichtbar sein.

Aber die Öffentlichkeit sollte auf der Hut sein, sagt Stockinger, denn obwohl sie nicht überall auf der Welt zu sehen ist, wird sie dennoch weit reichende Konsequenzen haben.

Sie wird vier Minuten und neun Sekunden andauern und in Malaysia, den Philippinen, Thailand, dem Pazifik und Hawaii sichtbar sein, aber sie wird sich auf die ganze Welt auswirken.

Er sagt auch, dass sie üblicherweise zwar positive Ereignisse in Aussicht stelle – diese spezielle Finsternis sei aufgrund der Positionierung der Planeten und Sterne jedoch schlecht.

„Jupiter ist der Planet, der die Finsternis beherrscht“, sagt Stockinger. „Zur Zeit der Finsternis wird er im Sternzeichen Jungfrau stehen, was auf Schaden hindeutet.“

„Er ist auch rückläufig, was seinen schwächenden Einfluss verstärkt, und er ist in Konjunktion mit dem aufsteigenden Mondknoten.“

„Der aufsteigende Mondknoten ist in Konjunktion mit dem Fixstern Denebola.”

„Dieser Stern steht für schnelle Urteilskraft, Verzweiflung, Bedauern, öffentliche Schande, durch natürliche Elemente verursachtes Unglück und in Zorn verwandeltes Glücksgefühl.“

„Denebola ist auch bestimmend für das zehnte Mondhaus, al-Sarfa, indem er einen Wetterwechsel anzeigt.“

„Deshalb können wir uns auf Stürme oder extreme Tiefdruckgebiete einstellen und möglicherweise wird es dadurch viele Schiffbrüche geben.“

Ein entscheidender Aspekt der Finsternis könnte mit Religion in Zusammenhang stehen, fügte Stockinger hinzu, indem er der Ansicht ist, dass sich innerhalb der christlichen Gemeinschaft etwas Schicksalhaftes ereignet (Dreieinhalb Jahre lang Sonnenfinsternis).

Video: March 9, 2016 Total Solar Eclipse over the Pacific

Er fügte hinzu: „Unglücklicherweise haben wir bereits festgestellt, dass es um Jupiter sehr schlecht bestellt ist, was unzweifelhaft einige der positiven Attribute in ihr Gegenteil verkehren wird.“

„Es gibt auch die Vermutung einer Verbindung zu ‚Kirchenmännern’ und angesichts der Tatsache, dass Jupiter ein natürlicher Signifikator von Religion, religiösen Konventionen, Klerikern und christlichen Kirchen im Allgemeinen ist, manifestiert sich das negative Gesamtbild, auf das diese Sonnenfinsternis andeutet.“

„Auf einer persönlichen Ebene, könnte diese Finsternis darauf hindeuten, dass die Menschen verletzt werden oder bei Katastrophen ihr Leben verlieren könnten, die mit schwerwiegenden Wetterverhältnissen in Zusammenhang stehen, so wie Fluten oder Schiffbrüche, aber sie könnten auch durch persönliche Attacken oder Racheakte in Mitleidenschaft gezogen werden.“

„Letzten Endes haben wir vorher bereits gesehen, dass wir mit dem Tod eines ‚herausragenden Menschen’ rechnen müssen.”

Literatur:

Das Holographische Universum: Ein Buch über Cyberkultur, Magick, Schamanismus, Quantenphysik, Künstliche Intelligenz und die Matrix von Piarus O’Flanagan

BLUFF!: Die Fälschung der Welt von Manfred Lütz

Die Entschlüsselung des Universums: Der Schlüssel kam zur rechten Zeit von Nassim Haramein

Stephen Hawking: Geheimnisse des Universums

Quellen: PublicDomain/mirror.co.uk/maki72 für PRAVDA TV am 09.03.2016

Weitere Artikel:

Dreieinhalb Jahre lang Sonnenfinsternis

Die mysteriösen schwimmenden Berge auf Pluto – neuer Planet in Sonnensystem entdeckt? (Videos)

Forscher weisen abrupte Änderungen im Magnetfeld des Saturn nach

Raumsonde entdeckt rote „Kratzspuren“ auf Saturnmond Tethys (Videos)

Pluto rückt immer näher: „New Horizons“ schickt rätselhafte Bilder (Video)

Raumsonde entdeckt weiteres Rätsel: Geheimnis der „Großen Pyramide von Ceres“ (Video)

Planetenklau: Zwergplanet in unserem eigenen Sonnensystem

Seltsamer weisser Fleck: „Dawn“ rückt Ceres auf die Pelle

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Unbekannter heller Fleck auf Zwergplanet Ceres zweigeteilt (Video)

Von wegen wasserarm: Mars besitzt tausende von Gletschern (Video)

Saturnmond Enceladus: Heiße Unterwassergeysire im Eis (Video)

Weißer Fleck auf Zwergplanet Ceres lässt Forscher rätseln (Video)

Ungewöhnliche Entdeckung im Asteroidengürtel: Ceres speit Wasserdampf (Video)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Polarlichter auf Uranus

Himmelserscheinungen: Heller Jupiter, Meteorschauer der Quadrantiden und Komet Lovejoy

Neptun-Mond #14: Hubble entdeckt “neuen” Himmelskörper im Sonnensystem (Video)

Blausäurewolken und mysteriöse Erscheinungen auf Saturnmond Titan

Jupitermond Europa hat eine aktive Plattentektonik

Dunkel, kalt und weit entfernt: Kreisen zwei weitere Erden um unsere Sonne?

Aktive Vulkane auf Venus entdeckt?

Wie groß ist unser Sonnensystem? Zwergplanet bricht Entfernungsrekord (Video)

Kracht es im Saturnring bald wieder heftiger? (Video)

Planet Merkur ist geschrumpft (Video)

Saturnmond: Mimas eiert um die eigene Achse (Video)

Gasrätsel auf dem Mars: “Curiosity” misst Methan-Schwankungen (Video)

Uranus ist nicht allein – drei synchrone Begleiter

Sonnensystem: Jupiters komplexes Magnetfeld

Acht potenziell lebensfreundliche Supererden entdeckt (Video)

Astronomen entdecken unpünktlichen Exoplaneten

Planetarische Nebel: Ein kosmischer Diamantenring (Video)

Herkunft der Magellanschen Wolken bleibt rätselhaft

Orionnebel: Astronomen untersuchen Pferdekopfnebel

“Der Rat der Riesen” – 3D-Karte zeigt kosmische Nachbarschaft der Milchstraße (Video)

Zwei Objekte aus der Oortschen Wolke bewegen sich ins Sonnensystem

Alternatives Bild von der Entstehung des Universums: Heißer Urknall oder langsames Auftauen?

Der Urgrund der Entstehung von Leben im Universum ist enträtselt

Die Wahrheit: Das Gottesteilchen tritt zurück!

Jupitermond Ganymed: Astronomen erstellen geografische Karte der nächsten Erde (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Raumsonde Rosettas Reise zum Rendezvous (Videos)

Neuigkeiten vom Ende des Universums

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

US-Raumsonde: “Voyager 1″ hat das Sonnensystem verlassen (Video)

Voyager 1 ist am Rande des Sonnensystems (Videos)

Van-Allen-Gürtel: Rasende Elektronen formen vergängliches Band (Videos)

Venus: Superstürme toben heftiger als je zuvor – Transformation des Sonnensystems (Video)

Voyager 1: Auf der anderen Seite des Alls. Oder etwa nicht?

Beweist die geneigte Bahnebene unserer Planeten im Sonnensystem eine zweite Sonne?

Voyager 1 erreicht bald den interstellaren Raum (Video)

Lauschangriff auf extraterrestrische Raumsonden

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Voyager 1: Wo ist die Grenze des Sonnensystems?

Kepler-78b: Astronomen sichten “unmöglichen” fernen Exoplaneten (Videos)

Die Milchstraße flattert (Video) 

Vorbild Star Trek: NASA-Physiker halten echten Warp-Antrieb für vorstellbar

Neues von Voyager 1 am Rande des Solarsystems

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Sonnensystem mit sieben Planeten entdeckt

Unser Sonnensystem ist ein Vortex!

“Alma”-Bilder: Genauer Blick auf “kältesten Platz im Universum” (Video) 

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*