Das Brockengespenst dürfte bald erscheinen

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel1

Die Wetter-Bedingungen müssen stimmen, dann zeigt es sich, das berühmte Brockengespenst. In den kommenden Tagen sind die Voraussetzungen gut!

Der Brocken im Harz, mit 1141 Metern Höhe die höchste Erhebung Norddeutschlands, hat schon seit jeher die Phantasien beflügelt. An fast 300 Tagen im Jahr ist der Gipfel in Nebel. Als Hexentanzplatz wird er im Volksmund „Blocksberg“ genannt, er ist in Sagen und Mythen weithin bekannt (Bild: Ein „Brockengespenst“ geht umher – hier in der Hohen Tatra bei Zakopane, Polen).

Schon Goethe traf das Brockengespenst

Johann Wolfgang von Goethe beschrieb eine gespenstische Erscheinung, die er bei einer Besteigung des Brockens hatte. Ein riesiger Schatten im Nebel, der sich in Form und Größe verändert und in der Luft zu schweben scheint.

Was er im Nebel sah –und nach ihm andere Wanderer – , ist das Brockengespenst.

Eine einfache Erklärung

Was es damit auf sich hat? Es ist mitnichten eine Erscheinung der dritten Art, sondern schlichtweg unser eigener Schatten!

Wir sind gewohnt, diesen auf dem Boden oder an einer Wand zu sehen. Steht die Sonne morgens und abends tief, werden die Schatten länger. Zum Gespenst wird unser Schatten erst durch den Nebel.

Da dieser keine Fläche, sondern diffus ist, wirkt unser Schatten nicht nur riesengroß, sondern auch dreidimensional. Er liegt nicht auf dem Boden, sondern scheint vielmehr im Raum zu schweben (Merkwürdige Riesengestalt über den Wolken fotografiert).

Glorie verleiht Übersinnliches

Gerade auf Berggipfeln wabern die Nebelschwaden, weshalb sich die schwebende Erscheinung ständig verändert und bewegt – sie bekommt ein regelrechtes Eigenleben. Oft wird sie noch von einer farbigen Glorie umrahmt, was ihr zusätzlich ein übersinnliches Erscheinungsbild verleiht.

Das Brockengespenst kann prinzipiell bei auf- oder untergehender Sonne auf Berggipfeln im Nebel beobachtet werden.

Gute Bedingungen in den kommenden Tagen

In den kommenden Tagen sind die Bedingungen günstig: Es gibt Sonne und Nebel, außerdem wird es wenig windig sein.

Übrigens geistert es beileibe nicht nur am Brocken herum, sondern – teils sogar häufiger – auch andernorts in den Alpen, wo das Erscheinungsbild auch unter anderen Namen bekannt ist.

Literatur:

Löcher im Himmel. Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP von Jeane Manning und Nick Begich

Chemtrails existieren DOCH!: 10 unwiderlegbare Beweise für die Existenz chemischer Kondensstreifen von Frank Hills

Das HAARP-Projekt: Über Mobilfunk zur Strahlenwaffe über Wetterveränderung zur Bewußtseinskontrolle von Ulrich Heerd

Kriegswaffe Planet Erde von Rosalie Bertell

Quellen: PublicDomain/weather.com am 07.03.2016

Weitere Artikel:

Diese bizarren Wolken gibt es offiziell noch nicht (Video)

Weltweite Wolkenphänomene: Von Linsen, Walzen und Lichtern am Himmel (Videos)

Komisches Loch am Himmel über Kanada (Video)

Geheime Orte und Experimente – von der Regierung verheimlicht (Video)

Mitarbeiter einer Airline bestätigte Chemtrail-Projekt „Cloverleaf“ bereits im Jahr 2000 (Video)

Chemtrail-Anfrage an die niedersächsische Landesregierung – Physiker bestätigt Chemtrails (Video)

Geheime Orte und Experimente – von der Regierung verheimlicht (Video)

Chemtrails: Dies kann kein normaler Kondensstreifen sein … (Videos)

„Sehr ausführliches“ Gutachten warnt vor Geoengineering (Videos)

Chemtrails: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) als Paradebeispiel der globalen Lobbykratie

Geoengineering: Experten warnen vor globalen Nebenwirkungen

HAARP-Katastrophen als Väter aller Profite: Stürme und Erdbeben als Waffen (Videos)

Klimaphänomen: Wie Algen Wolken weißer machen

Geoengineering: Chemtrails – Die manipulative Macht über das Wetter

Satellitenbild der Woche: Wo es die meisten Wolken gibt

Geoengineering: Experten warnen vor globalen Nebenwirkungen

ELF-Wellen und „neue Waffen“ für Geheimdienste und Militär

HAARP: Das Wetter als Waffe – Wahn oder Wirklichkeit? (Video)

Fünf neue HAARP Anlagen im Bau! Norwegen schaltet den UKW-Funk ab – wahre Hintergründe (Video)

HAARP: Gekochter Himmel (Videos)

Chemtrails: Sprühen was das Zeug hält (Videos)

HAARP: Die linke und die rechte Hand “Gottes” (Videos)

Geo-Engineering im “Kampf” gegen den Klimawandel (Videos)

Mind-Control: Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Hochdruckgebiete entlarven deutlich das Chemtrail-Programm

Wettermanipulation: Walt Disney zeigt 1959 Chemtrails und Co. (Video)

Chemtrails: Deutschland steht unter Smog (Video)

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Chemische Kondensstreifen (“Chemtrails”) über Deutschland – Iron Mountain Report (Videos)

Die offizielle Chemtrails-Werbung der Klima-Ingenieure in Deutschland (Video)

Wetter auf Bestellung: Die Wolkenschieber (Videos)

Die Sonne steckt hinter dem Klimawandel

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Ein vermeintlich “neuer” Stein in den Georgia Guidestones (Videos)

Schallkanonen: „Die Luft wird zur Waffe“

Aussagen von Dr. Leonard Horowitz zu Chemtrails (Video)

US-Kongressausschuss über HAARP: Wir können die Ionosphäre kontrollieren (Video)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Erdbeben- und Vulkan-Update: El Hierro erwacht, China, Nord- und Südpol rumpeln – Shiveluch auf Stufe Rot – Tag 21 der HAARP-Anomalie

Wettermanipulation: China schießt auf Wolken, damit es regnet – Künstlicher Schneesturm legt 2009 Peking lahm (Videos)

Erdbeben- und Vulkan-Update: Pazifik, Grönland und Nordpol – HAARP-Anomalie kehrt zurück – Ätna, El Hierro, Popocatepetl bleiben aktiv

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

HAARP und Chemtrails lassen Monstersturm ‘Sandy’ entstehen (Videos)

Plowshare-Programm: Fracking mit Atombomben (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

DARPA übernimmt HAARP – Anlage angeblich wegen Geldmangel ausser Betrieb (Videos)

Erdbeben in der Krim; russische Truppen machen HAARP verantwortlich; sagen die USA »setzten gegen das russische Militär eine Massenvernichtungswaffe ein«

Lynmouth – Wetterexperiment flutet 1952 eine Stadt in England (Videos)

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*