Niemand braucht einen weiteren Koreakrieg (Video)

Panmunjom, das „Friedensdorf” in der unglaublich angespannten entmilitarisierten Zone (bekannt als DMZ) zwischen Nord- und Südkorea, ist einer der eigenartigsten Orte, die ich je besucht habe. Robuste nordkoreanische Soldaten schleichen herum, beobachtet von ähnlich robusten südkoreanischen Soldaten mit Sonnenbrillen und einer aggressiven „Judokämpfer“-Haltung.

Als ich in Panmunjom filmte, wurden wir gewarnt, uns vor den Nordkoreanern in Acht zu nehmen, die jeden Moment in den Hauptkonferenzraum hereinstürmen und uns nach Nordkorea zerren könnten. Von Eric Margolis.

Es war dieses verrückte Gebäude, in das der neue vom Jetlag geplagte US-Außenminister Rex Tillerson aus dem turbulenten Washington gebracht wurde. Nach einem flüchtigen Blick in die DMZ gab Tillerson bekannt, „nicht mehr der nette Kerl zu sein.“

Den Vereinigten Staaten von Amerika sei die „strategische Geduld“ mit Nordkorea ausgegangen und sie würden in den Krieg ziehen, um der „Bedrohung“ der Vereinigten Staaten von Amerika durch Nordkorea ein Ende zu setzen, warnte er (China bereitet sich auf einen Zusammenbruch in Nordkorea vor).

Tillerson, davor Vorstand von EXXON, ist wohlbewandert in Weltangelegenheiten, aber die Kompliziertheiten der koreanischen Halbinsel sind ihm vielleicht zu viel und er versteht sie nicht so schnell. Unmittelbar mit Krieg zu drohen ist keine Art, eine diplomatische Mission zu beginnen.

Aber Tillerson las offensichtlich von einem Manuskript, das sein Boss Donald Trump geschrieben hatte, dessen Kenntnis nordasiatischer Angelegenheiten Tillerson wie einen konfuzianischen Gelehrten aussehen lässt.

Willkommen zu Trumps Credo: tweete laut und hab einen großen Stock dabei.

Was würde Krieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Nordkorea bedeuten? Ein sehr grauenvolles Szenario, wenn es dazu kommt.

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben rund 80.000 Mann Militärpersonal in Südkorea und Japan stationiert, sowie weitere Kampfeinheiten in Guam, das die Vereinigten Staaten von Amerika 1898 von Spanien erobert haben. Die 7. Flotte der US-Marine durchstreift die Region, bewaffnet mit taktischen Atomwaffen.

US-Atomwaffen sind ebenfalls stationiert in Südkorea und auf Guam. Wie wir vor kurzem sahen, können schwere B-1 und B-52 Bomber der Vereinigten Staaten von Amerika von Nordamerika nach Korea fliegen.

Südkorea verfügt über eine beeindruckende 600.000 Mann-Armee mit Waffen auf dem neuesten Stand. Ich war an der DMZ mit der 2. ROK-Division. Als alter Soldat war ich sehr beeindruckt von ihrem Können und ihrem Kampfgeist.

Nordkoreas 1 Million Mann starke bewaffnete Streitmacht ist groß, aber veraltet. Ihre große Stärke im Bereich schwere Artillerie kompensiert teilweise ihre völlig obsolete alte Luftwaffe aus den 1960er Jahren. Die Schlüsselelemente der Armee der Demokratischen Volksrepublik Korea sind tief in die felsigen Hügel nördlich der DMZ eingegraben, Tausende schwere Geschütze, die nach Süden gerichtet sind. Der Norden behauptet, dass er im Kriegsfall die Hauptstadt Südkoreas Seoul zerstören wird, die nur 30 km entfernt liegt und 20 Millionen Einwohner hat.

Schätzungen der Vereinigten Staaten von Amerika über einen Krieg in Korea, die von einem Jahrzehnt erstellt wurden, gehen davon aus, dass Amerika 250.000 Opfer in einem Krieg erleiden würde, der eine Million tote Koreaner kosten würde. Das ist der Grund, warum die Vereinigten Staaten von Amerika vor einem direkten Angriff auf Nordkorea zurückgeschreckt sind.

Anders als Iraker, Syrer, Libyer und Somalier wissen die Nordkoreaner, wie sie sich verteidigen, und sind ausreichend für einen Verteidigungskrieg bewaffnet.

Sicher wären die Vereinigten Staaten von Amerika versucht, taktische Atomwaffen gegen nordkoreanische Soldaten und gegen Artillerie einzusetzen, die tief in das gebirgige Terrain eingegraben sind. Ohne sie würde die Übermacht aus der Luft, Amerikas übliche Trumpfkarte, viel von ihrem destruktiven Potenzial verlieren.

Ohne Zweifel würde ganz Nordkorea durch Luftangriffe der Vereinigten Staaten von Amerika verwüstet, wie es im Krieg gegen Korea in den 1950ern der Fall war. Südkorea plant massive Luft-, Raketen- und Kommandoangriffe gegen das nordkoreanische militärische Hauptquartier und gegen das Versteck des Anführers Kim Jong-un.

Kriegspläne der Vereinigten Staaten von Amerika sehen Landeoperationen an Nordkoreas langer, verletzlicher Küste vor. Diese Bedrohung zwingt den Norden, große Zahlen von regulären Armee- und Miliztruppen an beiden Küsten zu stationieren.

Nordkoreas Luftwaffe und kleine Marine würden in den ersten Kampftagen ausgelöscht. Es ist aber wahrscheinlich, dass die Demokratische Volksrepublik Korea imstande sein wird, eine Reihe von Mittelstreckenraketen auf Japan abzufeuern. Sollte es zum Atomkrieg kommen, scheint Japan fast sicher das Ziel eines Atomangriffs zu sein, gemeinsam mit Guam. Tokio und Osaka sind vorrangige Ziele.

Nordkoreanische Kräfte sind vielleicht in der Lage, nach Süden bis Seoul vorzudringen, aber wahrscheinlich nicht weiter angesichts der wilden Angriffe durch US- und südkoreanische Luftkräfte, die von weiter südlich gelegenen Stützpunkten aus operieren.

 

Die mächtige, einige hunderttausend Mann starke Kommandotruppe des Nordens würde südkoreanische Schlüsselziele angreifen, darunter ihre lebenswichtigen Luftwaffenbasen, die mit den Vereinigten Staaten von Amerika geteilt werden. Solche Angriffe wären äußerst störend, aber nicht entscheidend, außer der Norden setzt chemische und/oder biologische Waffen ein, um Südkoreas Luftwaffenbasen und die Häfen in Busan und Inchon lahmzulegen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika und Südkorea könnten einen solchen Krieg sicher gewinnen, aber er würde sehr blutig und teuer. Es gäbe die Gefahr einer militärischen Intervention Chinas, wenn der Eindruck entstünde, dass die Vereinigten Staaten von Amerika den Versuch unternehmen, Nordkorea zu besetzen. Russland ist der nächste Nachbar.

Minister Tillerson, bitte überlass Kriegsdrohungen den Generälen und fang damit an, aktive Diplomatie mit dem Norden zu betreiben! Wenn jemals ein Krieg völlig überflüssig war, dann hier.

Literatur:

Whistleblower von Jan van Helsing

Drehbuch für den 3.Weltkrieg: Die zukünftige neue Weltordnung von Dr.Thomas P.M. Barnett

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? von Thomas A. Anderson

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2

Video:

Quellen: PublicDomain/antikrieg.com am 18.03.2017

Weitere Artikel:

China bereitet sich auf einen Zusammenbruch in Nordkorea vor

Der Weltkrieg und die kommende Dunkelheit

Geschichte wiederholt sich: Ende der Globalisierung ist da – Parallelen zur Zeit vor dem Ersten Weltkrieg

Der Weltkrieg läuft. Keiner merkts. Keinen interessierts.

Deutschland rüstet für Krieg und Bürgerkrieg – Volk pennt

Das Spiel der NATO mit dem Dritten Weltkrieg: Europa als Kanonenfutter (Video)

Ex-NATO-General prophezeit Atomkrieg zwischen NATO und Russland – Plant Obama für August einen Krieg?

Weltkrieg gegen Rußland, China und Indien

Thermonukleare Konfrontation (Videos)

USA präsentieren Aufrüstungsplan für einen thermonuklearen Weltkrieg (Videos)

Willkommen im Nuklear-Club: Hier sind die 15.741 Atombomben der Erde zu finden

Wir brauchen globale Kooperation anstelle nuklearer Kriegsvorbereitungen

Deutschland kann Geschichte machen: Entscheidung über Krieg und Frieden

Falscher Abschussbefehl für Atomraketen: Der Tag, an dem die Welt (beinahe) unterging

Offener Brief des US-Friedensrates: „Der 3. Weltkrieg findet bereits statt“ (Video)

Grossbritanniens Premierminister rechtfertigt Einsatz von Atombomben

Öl- und Glaubenskriege: Wie das schwarze Gold Politik, Wirtschaft und Religionen vergiftet

Spektakuläre Wende: Obama erklärt US-Kriege für gescheitert

Syrien-Krieg: USA bestätigen direkte Kommunikation mit Russland (Video)

Russland löst die USA in Syrien ab

Die Vorbereitung des russischen Militäreinsatzes in Syrien geht weiter (Video)

Flugverbot für russische humanitäre Frachten nach Syrien: Athen prüft Bitte aus USA

Verlegung von Kriegsgerät: Macht Russland Ernst mit eigenem Antiterror-Einsatz in Syrien?

Der nächste (letzte?) US-Krieg: die geplante Invasion Syriens

„F*ck the US-Imperialism“

Auflösung der Armee der CIA in Syrien

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

NATO in Libyen: Kriegsverbrecher und Völkermörder

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Geheime Projekte von Israel und Saudi Arabien

Die USA und der Aufstieg des IS: „Wir haben dieses Chaos selbst geschaffen“ (Videos)

CIA koordiniert Nazis und Dschihadisten

Hatra: IS-Extremisten zerstören im Nordirak Weltkulturerbe (Videos)

IS will von Libyen aus 500’000 Flüchtlinge nach Europa treiben

ISIS führt Scheinhinrichtungen mit Geiseln durch (Video)

Israel finanzierte IS-Verbündete

Imperialismus: Die geheimen Verhandlungen von Washington mit Havanna und Teheran

Autounfall nachdem sie Nato-Unterstützung für ISIS aufdeckte: Warum starb Serena? (Videos)

Benutzt und gesteuert – Künstler im Netz der CIA (Video)

Bundeswehr bereitet Kampf-Truppen auf Einsatz in der Ukraine vor – Deutsche Waffen für IS

USA und Saudi-Arabien setzen auf die “Öl-Waffe”

Waffentransporte: Militärisches Drehkreuz in Leipzig/Halle

Wer trägt die Schuld am Islamischen Staat?

Irrsinniger Wettbewerb um Waffenlieferungen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Türkei will Invasion in Syrien (Videos)

Luftangriffe in Syrien nicht vom Völkerrecht gedeckt (Videos)

Angriff auf Veto-Recht des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Europäische Staaten kaufen Öl von der IS-Terrorgruppe (Video)

Amerikas nächster Krieg (Videos)

USA und Saudi-Arabien koordinierten Waffenlieferungen nach Syrien

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Saudi-Arabien: “Bandar Bush” pensioniert

Der Beginn des Umsturzes der Welt

Waffenexporte: Ärzteorganisation IPPNW kritisiert Tabubruch deutscher Außenpolitik

Waffen für Kurden: Türkei stoppt Transall-Flugzeuge der Bundeswehr

Was haben die Kriege in der Ukraine, in Gaza, Syrien und Libyen gemeinsam?

Krise im Irak: Wie Saudi-Arabien ISIS half, den Norden des Landes zu übernehmen

US-Senator Rand Paul: Wir waren mit ISIS in Syrien verbündet

Brics-Länder starten Konkurrenz zu IWF und Weltbank

Syrien: US-Regierung bereitet Kriegsausweitung vor – »durch Grenzen nicht einschränken lassen«

Ukraine-Krise ist Ausdruck der westlichen Eindämmungspolitik gegenüber Russland – USA erpressen Frankreich (Videos)

Libyen: Kampf um die Region

Washington wiederbelebt sein Projekt der Spaltung des Irak

Gaza-Krieg: Israels Unrecht auf geraubtem Land

Offiziell: Die USA bewaffneten al-Kaida um Libyen zu bombardieren und Gaddafi zu stürzen

Moskau verzichtet auf Militäreinsatz in der Ukraine – Nato verlängert Kooperationssperre mit Russland – Ukrainische Reporter verzerren die Realität (Videos)

Hunderte in Gaza getötet, tausende Verletzte, während Israel die Eskalation weiter treibt (Videos)

US-Militärhilfe für Ukraine verdoppelt – US-Botschafter in Kiew

Befreiung von Homs, der Anfang vom Ende der Aggression gegen Syrien (Video)

Blaupause Somalia: Staatsverfall in Libyen schreitet weiter voran

Ukraine bankrott: IWF übernimmt beim Nachbarn Rußlands das Kommando

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Trends im Orient: US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Schwarzbuch USA

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*