Nach dem Bargeldverbot kommt der RFID Chip (Videos)

Was sich wie eine Horrorvision aus einem Science-Fiction-Film anhört, wird in der Realität bereits umgesetzt. Büroangestellte in Schweden lassen sich freiwillig einen Chip implantieren.

Sobald die Hand in die Nähe eines geeigneten Lesegeräts oder Empfängers kommt, ist die Person identifiziert. Die Benutzer schwärmen von den Vorzügen und behaupten „Der Chip macht das Leben noch viel einfacher.“

Die Zahl der Menschen, die sich einen RFID-Chip implantieren lassen, nimmt stetig zu. Die schwedische Firma Epicenter hat jetzt mit dem „Verchippen“ ihrer Angestellten begonnen. 150 Mitarbeiter haben sich dafür bereit erklärt.

Mit dem Chip kann man Sicherheitstüren öffnen, Fotokopierer bedienen und in der Kantine bezahlen. Der Chip und das Implantieren sind für die Angestellten kostenfrei.

Mit dem Chip können unter anderem die Arbeitszeiten der Angestellten nachvollzogen werden. Gegner warnen: Mit dieser Technologie geht ein Freiheitsverlust einher. Mit dem winzigen Stück Technik wird zum Beispiel die Arbeitszeit genau überwacht. Auch Arbeitsunterbrechungen wie der Gang zur Toilette und Kaffeepausen würden auf diese Weise aufgezeichnet (Durch implantierte Mikrochips verlieren wir unsere komplette Freiheit!).

Einfach die Hand vorzeigen und schon öffnet sich die Tür ganz von selbst. Ein Leben ohne Schlüssel oder Magnetkarte testen auch die Mitarbeiter des belgischen Technologieunternehmens NewFusion: Sie haben sich einen Mikrochip in Größe eines Reiskorns in die Hand implantieren lassen, auf freiwilliger Basis.

Es ist mehr als wahrscheinlich, dass nach dem Bargeldverbot dann jeder mit dem RFID zwangsgechipt wird. Dieser soll auch als Ausweis dienten und künftig sollen auch sämtliche finanzielle Transaktionen damit getätigt werden. Das bedeutet, jederzeit kann nachvollzogen werden, wann wer wo was gekauft hat.

Allein diese Daten reichen schon, um ein Bürger- und Verbraucherprofil anzufertigen. Wenn noch ein GPS-Sender im Chip integriert ist, kann der Staat jederzeit feststellen, wo man sich gerade aufhält.

  

Jeder Schritt, jede Fahrt, jeder Kauf ist somit überwacht und aufgezeichnet – der Staat weiß alles. Die totale Kontrolle. Die belgische Menschenrechtsorganisation “ligue des droits de l’homme” warnt vor der totalen Überwachung. Und Experten raten zu größerer Vorsicht.

Die Methode der totalen Überwachung per RFID-Chip wird Bürgern so verkauft, die Terrorgefahr und gestiegene Kriminalität in den Griff zu bekommen die eigene Sicherheit gewährleistet zu bekommen.

Willkommen im 1984 von George Orwell.

Literatur:

Der Goldkrieg: Seit 150 Jahren kontrolliert ein westliches Bankenkartell den Goldhandel und die Weltfinanzen. Jetzt gibt es eine Gegenmacht! von Michael Morris

Bargeldverbot: Alles, was Sie über die kommende Bargeldabschaffung wissen müssen von Ulrich Horstmann

2018: Das Ende des Bargelds? – Die kommende Transition: Das Ende der Freiheit der Völker nähert sich von Robin de Ruiter

Videos:

Quellen: PublicDomain/watergate.tv am 05.04.2017

Weitere Artikel:

Durch implantierte Mikrochips verlieren wir unsere komplette Freiheit!

Bargeldverbot und RFID: Sinnvoller Technologiesprung oder Überwachungsphantasie? (Video)

Chip-Implantate: Pläne des US-Militärs für die Bürger – RFID-Chips-Hersteller wirbt auf deutschen Straßen (Video)

War on Cash: Bargeld lacht – aber wie lange noch …

Die Abschaffung des Bargelds und die Folgen: Der Weg in die totale Kontrolle

Negativzinsen und der Krieg ums Bargeld

Die wahren Gründe für das Bargeldverbot

NWO im Eiltempo? – RFID, Bargeldverbot, Bilderberger (Video)

Umstrittenes Bilderberg-Treffen findet 2016 in Dresden statt

RFID-Chips: Schweden ist Vorreiter bei implantierten Datenträgern

Krieg gegen Bargeld eskaliert: Japan testet Fingerabdrücke als “Geld“

Sind die Sparkassen die Vorreiter zur Abschaffung des Bargeldes in Deutschland?

Bye-bye Bargeld

Bargeldverbot: Angriff auf 100-Dollar-Note

Warum nach dem Bargeldverbot jeder einen RFID Chip bekommen soll (Video)

Bargeld-Abschaffung: Das Ende unseres Finanzsystems rückt näher

Bargeldlos in der Krise: Ohne Strom kommt der Handel zum Stillstand

Wenig Vertrauen in Banken: Schweizer setzen auf Bargeld

5.000 Euro: Bundesregierung will Bargeld beschränken

Bargeld ist Freiheit (Video)

Bargeld-Verbot: Erste Banken in Europa wollen Matratzen der Kunden leeren

Geldsystem als okkulte Religion

EZB verschärft Strafzinsen für überschüssiges Geld

EU führt erstmals Meldepflicht für Bargeld und Schmuck ein

EU-Einlagensicherung: Raubzug auf deutsche Spareinlagen

Irland probt das Bargeld-Aus

Die heimliche Enteignung durch das Weltfinanzkartell

Besser als Bargeld: Orwell lässt grüßen

Ein Schauermärchen mit fatalen Folgen: „Abschaffung des Bargeldes ist Entmündigung der Bürger!“

Papiergeld-Monopol: Schulden-Kollaps! Schneeballsystem der Zentralbanken stürzt ein

Der erste Schritt zum Bargeldverbot in Deutschland: Finanzminister fordert Bargeld-Obergrenze

Kommt der Super-Crash? Wachsende Zahl von Prognosen sagt Finanz-Apokalypse voraus

Der Krieg gegen das Bargeld: Offiziell sanktionierter Diebstahl

Krisenvorsorge: Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen bleiben? (Video)

”Es wird Zeit sein Geld unter der Matratze zu verstecken”

China – ein Börsencrash lässt die Welt erzittern

Todesurteil des Euro ist gefällt – Am 17. Oktober 2015 folgt der nächste große Crash! (Video)

Bis zum bitteren Ende – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte geht weiter

Stehen wir wieder vor einer Revolution in Europa?

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Wird Europa den Zusammenbruch des Euro-Systems überleben?

Enteignung der Sparer soll geregelt werden: EU zwingt Länder plötzlich zu „Bail-in“-Gesetzen

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Tabubruch: Neukunden der Bank bekommen keine Zinsen auf Guthaben

EU plant offenbar Massenzugriff auf private Bankkonten – über’s Wochenende

Geldschein-Verbot: Wo der „Krieg gegen das Bargeld“ tobt

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Verbot, um globale Bank-Flucht zu stoppen

Babylons Bankster: Die Alchemie von Höherer Physik, Hochfinanz und uralter Religion

Medien: Herrschaft und Indoktrination

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Ungarische Parlamentarier werfen EU-Fahnen aus dem Fenster (Video)

Nulands abgehörtes “Fuck the EU” Telefonat belegt hohen Grad der Einmischung der USA in der Ukraine (Video)

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

4 comments on “Nach dem Bargeldverbot kommt der RFID Chip (Videos)

  1. Logisch gehört ja zum Plan dazu die 666 Zahl des Tieres = Baphomet denn alle dienen müssen -Orwell steht dann überall ,Computer in den USA ,Brüssel,Amsterdam etc Luzifer wird Weltherrscher ,macht man das nicht was Luzifer will ist man weg vom Fenster -man könnte es auch als Vollversklavung bezeichnen -oder Willkommen im Alten Ägypten ,im übrigen ist der Strichcode schon überall ,ein bißchen Salamitaktik ,ein bißchen Angst schürren etc und Luzifer kümmert sich dann um den Rest – Robotorgesellschaft –etc etc Die Kralle Luzifer zieht sich über den Ganzen Planeten

  2. Natürlich, die Verdummung ist gerademal Voraussetzung, dass sich Menschen so etwas machen lassen- und das noch Gail finden- und was von der US an Kultur herüberschwabt- und in Europa teilweise geradezu aufgesogen wird, hören sie sich die Musik an, welche täglich über die Medienkanäle auf uns niederprasselt- insofern man es als Musik bezeichnen kann, man kann auch sagen, stehter Tropfen hölt das Hirn, die Seele. usw.

  3. kranich-deswegen werden sie ja verdummt ,was machen Sklaven -die sollen gefälligst arbeiten ,z .B der Film -sie leben -spiegelt es wieder -arbeite ,kosumiere,arbeite konsumiere etc Unterhaltung -trifft schon zu -für die unteren ,für die Ganz unten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*