Europas kinderlose Anführer schlafwandeln uns in die Katastrophe

Noch nie gab es so viele führende, kinderlose Politiker als heute. Sie sind modern, offen und multikulturell und sie wissen, dass “mit ihnen alles zu Ende geht”.

Kurzfristig betrachtet ist die Kinderlosigkeit eine Erleichterung, da die Ausgaben für die Familien wegfallen, es müssen keine Opfer gebracht werden und es gibt niemanden, der sich über Konsequenzen in der Zukunft beschweren könnte. Ein Forschungsbericht der Europäischen Union stellt passend dazu fest: “Keine Kinder, kein Problem!”

Eine Mutter oder ein Vater zu sein bedeutet, dass man ein wirkliches Interesse an der Zukunft jenes Landes hat, das man anführt. Europas wichtigste Politiker aber hinterlassen keine Kinder.

Wirklich alle der wichtigsten Anführer Europas blieben kinderlos: Die britische Ministerpräsidentin Theresa May, die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte und auch der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron.

Die Liste setzt sich fort mit dem schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven, Luxemburgs Ministerpräsident Xavier Bettel und der schottischen Ersten Ministerin Nicola Sturgeon (Gesellschaft: Die gezielte Vernichtung der Familie in der Welt).

Europas Anführer haben keine Kinder und daher scheinen sie auch keinen Grund für Zukunftssorgen um ihren Kontinent zu haben. Der deutsche Philosoph Rüdiger Safranski schrieb:

“Für die Kinderlosen verliert das übergenerationelle Denken an Relevanz. Daher verhalten sie sich immer mehr so, als seien sie die letzten und sehen sich als das Ende einer Kette.”

Douglas Murray schrieb in der Times:

“Europa begeht Selbstmord. Zumindest dessen Führungselite entschied sich für den Selbstmord.

Das heutige Europa hat nur einen geringes Verlangen nach Reproduktion, oder wenigstens dem Kampf darum, sei es auch nur bei einer Debatte.”

Murray bezeichnete dieses Phänomen in seinem neuen Buch “Der seltsame Tod Europas” als eine “existenzielle zivilisatorische Müdigkeit.”

Angela Merkel traf die fatale Entscheidung, die Tore Deutschlands zu öffnen für einenhalb Millionen Migranten, um den demografischen Winter ihres Landes aufzuhalten. Es ist kein Zufall, dass die kinderlose Merkel als die “leidenschaftliche Mutter” der Migranten bezeichnet wurde. Merkel war es offenbar egal, dass der massive Zustrom dieser Migranten die deutsche Gesellschaft vermutlich für immer verändern würde.

 
Dennis Sewell schrieb kürzlich im Catholic Herald:

“Es ist die Idee dieser ‘westlichen Zivilisation’, aufgrund welcher die demografische Panik noch verstärkt wird. Ohne sie wäre die Antwort einfach: Europa hat keinen Grund zur Sorge, wenn es um das Auffinden junger Menschen geht, welche die Alten an ihrem Lebensabend betreuen sollen.

Es gibt genügend junge Migranten, die an die Türe klopfen, versuchen den Stacheldraht zu überwinden, oder die sich in eine Nussschale setzen, um unsere Küsten zu erreichen. Alles, was wir tun müssen ist sie reinzulassen.”

Merkels Kinderlosigkeit spiegelt die deutsche Gesellschaft wider: 30% aller deutschen Frauen haben laut Statistiken der EU keine Kinder, wobei die Zahl unter Universitätsabsovlentinnen bei 40% liegt.

Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sagte, dass im Land “die Lichter ausgehen” würden, falls die Geburtenrate nicht wieder steigt.

Laut einer neuen Studie durch das Institut national d’études démographiques wird ein Viertel aller in den 1970ern geborenen europäischen Frauen kinderlos bleiben. Eine von neun Frauen, die 1940 in England und Wales geboren wurde hatte im Alter von 45 noch keine Kinder, während es unter jenen im Jahr 1967 geborenen eine von fünf ist.

Der französische Politiker Emmanuel Macron lehnte die Ansicht des französischen Präsidenten Francois Hollande ab, wonach “Frankreich ein Problem mit dem Islam” hat. Er ist gegen den Entzug der Staatsbürgerschaft für Dschihadisten und besteht noch immer entgegen aller Beweise darauf, dass der Islamische Staat nicht islamisch ist:

“Das Problem ist nicht der Islam, sondern bestimmte Verhaltensweisen, die als religiös dargestellt werden und dann jenen aufgedrängt werden, welche diese Religion ausüben.”

Macron predigt eine Art multikulturelles Buffet. Er spricht vom Kolonialismus als einem “Verbrechen gegen die Menschlichkeit”. Er ist für “offene Grenzen” und für ihn gibt es trotz aller gegenteiligen Beweise keine “französische Kultur”.

Laut dem Philosophen Mathieu Bock-Cote ist der 39 Jahre alte mit seiner 64 Jahre alten ehemaligen Lehrerin verheiratete Macron das Symbol einer “glücklichen Globalisierung nach der Befreiung von der Erinnerung des verlorenen französischen Ruhmes.”

Es ist kein Zufall, dass “Manif Pour Tous”, eine Bewegung, die für die Einführung der Schwulenehe in Frankreich kämpfte dazu aufrief, für Macron als dem “familienfeindlichen Kandidaten” zu stimmen. Macrons Motto “En Marche! (“Auf gehts!”) verkörpert jene globalisierten Eliten, welche die Politik zu einer Übung, einer abgefragten Leistung reduziert haben.

Daher rief der türkische Präsident Erdogan die Muslime auch dazu auf, “fünf Kinder” zu bekommen und auch islamische Imame rufen die Gläubigen zum “Brüten von Kindern” auf: Es geht um die Eroberung Europas.

Islamische Herrenrassisten basteln geschäftig am Zusammenprall der Zivilisationen inmitten Europas, und sie schildern aufmerksam, wie ihre westlichen Gastländer langsam in sich zusammenfallen: Ohne Bevölkerung, ohne Werte und die eigene Kultur aufgebend.

  

Mit Blick auf Merkel, May, Macron und all die anderen – liegen diese islamischen Herrenrassisten wirklich daneben? Unsere europäischen Anführer schlafwandeln uns in die Katastrophe. Warum sollte es sie auch stören, wenn am Ende ihres Lebens Europa nicht mehr Europa sein wird? (Die dümmste Generation die es je gab! (Videos))

Joshua Mitchell erklärt es in einem Aufsatz:

“Uns ‘selbst zu finden’ ist mittlerweile wichtiger, als uns eine Welt zu erschaffen. Denn die lange Kette der Generationen vor uns hat das bereits für uns erledigt. Und nun lasst uns spielen.”

Eine Anmerkung: Die vor etwas mehr als einem Jahr entstandene Analyse “Kader ohne Kinder” beschäftigt sich mit dem Phänomen des kinderlosen Karrierepolitikers in Deutschland als neuem Normalzustand.

Literatur:

Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution! von Daniel Prinz

Beuteland von Bruno Bandulet

Die Nazi-Wurzeln der „Brüsseler EU“ von August Kowalczyk

Die Vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite von Oliver Janich

Quellen: PublicDomain/1nselpresse.blogspot.it am 08.05.2017

Weitere Artikel:

Gesellschaft: Die gezielte Vernichtung der Familie in der Welt

Die dümmste Generation die es je gab! (Videos)

„Europagegner“ – ein neues Totschlagargument macht Karriere

Die neue Europa-Lüge

Gestern noch Verschwörungstheorie – heute schon Mainstream: Europäische Union schon immer CIA-Projekt (Videos)

Chaotische Gründung: EU-Gründerväter unterzeichneten 1957 in Rom leeren Vertrag

Ziel der EU: Nationalstaaten abschaffen – Selbstentzauberung nach 60 Jahren (Video)

Vom CFR bis Bilderberg: Die geheime Geschichte der Europäischen Union

In fünf Jahren ist der Euro weg – „Scheitern der EU-Währung mathematisch bedingt“

5 Zeichen, dass der Euro-Crash kommt!

2017 – Make it or break it: Ende des Euros, der EU und der Ära Merkel

Italiens Bankensektor kippt: Der Steuerzahler muss Monte dei Paschi retten (Video)

Das bankrotte Finanzsystem: Der Euro, die EU und die Eliten sind gescheitert

Systemkollaps: 2016 wird nicht gut enden – vor allem für Europa (Video)

Die besiegelte Unterwerfung Europas durch die USA

Deutsche Bank – Game over! Ein Institut vor dem Untergang

Italien – Bankenkrise 2.0 – die Hütte Bank brennt! (Video)

Finanz-System auf der Kippe: Wir erwarten einen historischen Absturz

Der Anfang vom Ende der EU und des Euros

Projekt der Eliten: EU als angelsächsisches Projekt zur Kontrolle über Europa

Wenn Deutschland den Euro verlässt

Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung

Die Krise ist „in bestimmten Kreisen gewollt“

Griechenlands Wirtschaft: Nicht wettbewerbsfähig – den Rest haben die Eliten ruiniert (Video)

Finanzielle Repression: Enteignung und Entmündigung

Finanzmarkt: Hedgefonds setzt auf «finanzielle Massenvernichtungswaffen»

»Unsichtbare Verkäufer« – Drei Torpedos, die auf den Finanzmarkt zurasen

Finanz-Oligarchie: »Helikoptergeld ist kein Manna, das vom Himmel fällt«

Die Geldschwemme der EZB – Ein Akt purer Verzweiflung

Euro-Bankenkrise: Vor dem Kollaps wächst der Geldberg noch schneller

Transatlantisches Finanzsystem am Ende

Finanz-Titanic der Elite

USA präsentieren Aufrüstungsplan für einen thermonuklearen Weltkrieg (Videos)

Die größte schwarze Kasse der Welt: Wer erhält das globale Finanzsystem eigentlich am Leben?

Finanzkrise: „Tag der Abrechnung“

Der Crash kommt: Rette sich wer kann, denn die Notausgänge sind klein

»Gigantische False-Flag muss kommen, sonst Systemcrash«

»Die ganze Wirtschaft ist implodiert – der Kollaps kommt!« (Video)

Börsencrash voraus! Crash-König prophezeit „70-Prozent-Crash-Chance“

„Kolossales Betrugs- und Irrtumssystem“: Fallgruben des Geldes

Finanzkrise – hinterm Vorhang brodelt es (Video)

Großinvestor warnt: Dann macht es Rumms! Der nächste Crash kommt gewaltig daher (Video)

Die FED hat fertig – Das Dilemma der Notenbanken!

»Preisfindung des Geldes«: Weiter Ausnahmezustand

Großer Verfallstag: Hexen laden zur Geisterstunde – Börsen tanzen den Hexensabbat

Alle sieben Jahre Schuldenerlass: Erwartet uns am 14. September der Finanzcrash?

China schlägt zurück: Die USA sind schuld an dem Börsen-Crash

Kommt der Super-Crash? Wachsende Zahl von Prognosen sagt Finanz-Apokalypse voraus

”Es wird Zeit sein Geld unter der Matratze zu verstecken”

China – ein Börsencrash lässt die Welt erzittern

Todesurteil des Euro ist gefällt – Am 17. Oktober 2015 folgt der nächste große Crash! (Video)

Bis zum bitteren Ende – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte geht weiter

Stehen wir wieder vor einer Revolution in Europa?

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Wird Europa den Zusammenbruch des Euro-Systems überleben?

Enteignung der Sparer soll geregelt werden: EU zwingt Länder plötzlich zu „Bail-in“-Gesetzen

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Tabubruch: Neukunden der Bank bekommen keine Zinsen auf Guthaben

EU plant offenbar Massenzugriff auf private Bankkonten – über’s Wochenende

Geldschein-Verbot: Wo der „Krieg gegen das Bargeld“ tobt

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Verbot, um globale Bank-Flucht zu stoppen

Babylons Bankster: Die Alchemie von Höherer Physik, Hochfinanz und uralter Religion

Steuergeldverschwendung: Verbrannte Milliarden

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Es wird ernst: Österreich garantiert die Sparguthaben nicht mehr

Frankreich schränkt Verwendung von Bargeld drastisch ein

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Abkehr der Verbündeten: IWF bereitet sich auf das Ende der US-Dollar-Ära vor

Die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte: Nach der Rettung ist vor der Rettung

Der Euro ist Verrat an Europa

Pleite: Griechenland hat die EU abgewählt

Ein Spiel ohne Grenzen – Draghi druckt Europa in den Bankrott

Auf dem Weg ins Imperium: Die Krise der EU und der Untergang der römischen Republik

Russland: Der Rubel rollt weiter in den Abgrund

Der Ölpreis verändert die Welt

Schrecken ohne Ende: Zentralbank hält an Nullzinspolitik und Gelddrucken fest

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

Der Crash ist die Lösung (Video)

Wann endet der globale Finanzzyklus?

Die Notenbanken: Die größten Aktionäre der Welt

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Krise in Europa: Wachstum durch neue Schulden – Euro-Zone soll Sparkurs aufgeben

Kein Wirtschaftswachstum mehr in der Euro-Zone

ZEW-Index zur deutschen Wirtschaft: Konjunkturerwartung bricht dramatisch ein

EU: Der Kern ist faul

Ziel ist der autoritäre Zentralstaat

Die große Plünderung: Europa auf dem Weg zur Feudal-Herrschaft

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

Bonzen-Brosche

Euro und EZB: Lug und Trug

Kalte Enteignung: Deutsche Sparer müssen Staatsschulden bezahlen

EU: Großreich Europa bald am Ende?

Jeder vierte EU-Bürger ist von Armut bedroht (Video)

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

4 comments on “Europas kinderlose Anführer schlafwandeln uns in die Katastrophe

  1. Elite =Illuminaten,Freimaurer,Bilderberger unter sich –

    was die Sklaven betrifft—— -Liebe Sklaven,………Zurück zum Herzdenken-raus aus den Denkweisen des Reptiliengehirns – raus aus den vorhandenen Programmierungen der Gewohnheiten der durch Medien/Erziehung gesteuerten Verhaltensweisen—–habt ihr Familie ,habt ihr Kinder ,habt ihr Menschen die euch am Herzen liegen ,Tiere ,Natur ,dann fangt an das Gehirn zum Reset zu bewegen und ein Neues Update zu installieren .

  2. Führt wieder fixe Jobs ein, schafft unbezahlte Praktika und ähnliche Praktiken der Jugendausbeutung ab, stellt sicher dass man sich mit 30 leisten kann ein Haus zu kaufen und Kinder zu bekommen. Nicht zu vergessen flächendeckende Ganztags- Kinderbetreuung- entweder diese so verlängern dass Menschen mit “flexiblen” Arbeitszeiten diese wahrhaben können. Oder gesetzlich regulierte maximalarbeitszeit sodass Menschen nicht in 12- oder mehr Stundenjobs arbeiten müssen. Mittdreißiger die wegen des prekären Arbeitsmarkts und denEohnungspreisen noch bei den Eltern wohnen müssen oder keinen fixen Job haben weils die nicht mehr gibt, und im temp Job ihre 10-12 Stunden runterreissen können sich halt keine Kinder leisten. Aber Hauptsache der Wirtschaft gehts gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*