Krisenvorsorge: Gemüse und Obst richtig einlegen

Obst oder Gemüse kann nicht nur eingekocht oder zu Marmelade verarbeitet werden. Eine weitere Möglichkeit, es haltbar zu machen, ist das Einlegen. Eingelegte Nahrungsmittel gibt es in Supermärkten zuhauf – allen voran die Gewürz- und Senfgurken.

Das Einlegen ist ein relativ einfaches und schnelles Verfahren. Wer zudem das Gemüse oder Obst selber anbaut, hat auch noch die Gewissheit, dass es sich um ökologisch angebaute Produkte handelt.

Kleine Maiskolben, Kürbisse, Gewürzgurken, Senfgurken, Rote Bete, Perlzwiebeln oder Knoblauchzehen – diese Lebensmittel kennt man aus den Supermärkten als eingelegte Gemüsesorten. Im Prinzip sind aber nahezu alle Sorten von Obst und Gemüse geeignet, um eingelegt zu werden.

Kräuter können ebenso eingelegt werden. Das Wichtigste ist die Herstellung des Gewürzsuds. In einen süßsauren Sud können dann z. B. Birnen oder Pflaumen eingelegt werden.

Einen Sud herstellen

Zur Vorbereitung braucht man Einmachgläser. Alternativ eignen sich auch Krüge aus Glas, Keramik, Ton oder Stein. Sie müssen völlig sauber sein. Wenn man offene Gefäße verwendet, braucht man noch Zellophan zum Abdecken. Das wird mit einem Gummiband oder einer Schnur akkurat fixiert, so dass keine Luft ins Gefäß dringen kann.

Bei einem 1-Liter-Gefäß braucht man für Gewürzgurken und Ähnliches einen halben Liter Wasser plus einem halben Liter Essig, zwei Chilischoten, einen halben Teelöffel weiße Pfefferkörner, einen halben Teelöffel Wacholderbeeren, eine Handvoll frischen Dill ohne Stängel, zwei Lorbeerblätter, 50 Gramm Salz und 50 Gramm Zucker sowie 500 Gramm Gemüse.

Gemüse richtig einlegen

Normalerweise reicht es, diese Zutaten zusammenzugeben. Wenn man eine besonders hohe Würze erreichen will, sollte man die Pfefferkörner und Wacholderbeeren andrücken.

Der Sud wird im nächsten Schritt aufgekocht. Nachdem er gekocht wurde, lässt man ihn etwas abkühlen. Während dessen gibt man das Gemüse in die Gefäße. Den abgekochten Sud gießt man im Anschluss auf das Gemüse.

Dann wird das Ganze luftdicht verschlossen. Die auf diese Weise eingelegten Lebensmittel sind frühestens nach zwei Wochen zum Verzehr geeignet und circa ein Jahr lang haltbar. Zu lagern sind die Gefäße in kühlen, dunklen und frostfreien Räumen.

Ein Trick zum luftdichten Verschließen

Wenn man keine Gläser mit Schraubverschluss hat, kann man ein luftdichtes Verschließen mit Brennspiritus bewirken. Man streicht ihn auf die Innenseite der Deckel und zündet ihn mit einem Streichholz an. Den noch brennenden Deckel dann auf das Glas drücken und solange anpressen, solange der Spiritus noch brennt.

Wenn der Spiritus nicht mehr brennt, heißt das, dass der Sauerstoff aus dem Glas verbraucht ist. Auf diese Weise kann die Haltbarkeit der eingelegten Lebensmittel maximiert werden.

Obst richtig einlegen

Für Obst bedarf es eines süßsauren Suds. Als Zutaten und zur Vorbereitung braucht man einen halben Liter Essig, fünf Gewürznelken, Zitronensaft und Zitronenschale, eine Zimtstange, ein Stück Ingwerwurzel und 500 Gramm Obst – ebenso 200 Gramm Zucker und eine Prise Salz.

Das Ganze wird wieder gekocht. Wenn man weich werdendes Obst einlegen will, sollte man dieses in einem Sieb in den kochenden Sud hängen und es kurz vorm Zerfallen des Obstes aus dem Topf nehmen.

  

Das Obst wird in die Gläser gelegt und der abgekochte Sud wird darüber gegossen. Wieder sind die Gefäße luftdicht zu verschließen. Festes Obst kann mit dem Essig direkt aufgekocht werden. Wichtig ist, dass es bissfest bleibt.

Mit dem Einlegen von Obst oder Gemüse steht eine einfache, aber effektive Methode zur Verfügung, Lebensmittel haltbar zu machen. Wer für Krisen vorbeugen will, sollte sowohl regelmäßig Obst und Gemüse einlegen als auch die Zutaten bereithalten, die man für einen Sud braucht, um diesen in Zeiten wirtschaftlicher Nöte herstellen zu können.

Anzeige

Literatur:

Frisches Gartengemüse auch im Winter: Anbau und Ernte 40 ausgewählter Kulturen von Claudia Peters

Fermentieren: Gemüse einfach und natürlich haltbar machen. Praktische Grundlagen. Bewährte Methoden. 140 köstliche Rezepte von Kirsten K. Shockey

Naturkeller: Neubau und Umbau von Räumen zur Frischlagerung von Obst und Gemüse von Claudia Lorenz-Ladener

Das grosse Buch vom Fermentieren: Grundlagen, Anleitungen und 100 Rezepte von Mary Karlin

Quellen: PublicDomain/krisenvorsorge.com am 25.07.2017

Weitere Artikel:

Brombeerblätter – Schwarzteeersatz für Selbstversorger, Selbermacher und Regionalkonsumenten

Die Kunst des Fermentierens: Eine tiefgreifende Erforschung grundlegender Konzepte und Prozesse aus aller Welt (Videos)

Selbstversorgung: In diesem Haus wächst genug Nahrung für eine Großfamilie

Selbstversorgung: Für Träumer und Realisten – Neues vom Leben auf dem Lande (Videos)

Diese Selbstversorger kaufen seit 7 Jahren (fast) nichts mehr im Supermarkt (Video)

Selbstversorgung für Einsteiger: Große Ernte im kleinen Garten

Selbstversorgung: Australierin lebt seit 30 Jahren unabhängig vom Versorgungsnetz (Video)

Alternatives Leben: Wie ein Obdachlosen-Dorf zum Nachhaltigkeits-Vorbild wird (Video)

Ein Haus aus einem einzigen Baum (Videos)

Mobiles Zuhause für Selbstversorger: Leben in der Holzklasse

Naturhaus: Eigenheim im Gewächshaus (Video)

Eins mit der Natur: Leben im Hobbit-Haus (Video)

Das erste Earthship Deutschlands (Videos)

Graswurzelrevolution: Leben und Einkaufen ohne Portemonnaie (Video)

Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen – von der Saatgutindustrie autark leben

Arche Weinberg: Ein Campus für nachhaltige Lebenskultur entsteht vor den Toren Berlins

Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

Monte Verità: Der Traum vom alternativen Leben (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln

So produziert das Schulsystem Lemminge, die massenweise in ein erfolgloses Leben abstürzen

Leben wir in einem Hologramm?

Energetisiertes Wasser: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements (Video)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Mini-Häuser auf Rädern: Tiny-Houses-Trend in Deutschland (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*