Hollywood: Mehr Opfer und ein neuer Beschuldigter

Weinstein, Spacey und nun Hoffman? Die Vorwürfe gegen Hollywood-Stars werden von Tag zu Tag umfassender. Der Oscar-prämierte Spacey wird nun von drei weiteren Männern der sexuellen Belästigung beschuldigt. Eine damals 17-jährige Praktikantin erhob ihre Stimme gegen Dustin Hoffman.

Die Vorwürfe wegen sexueller Belästigung in der Filmbranche ziehen immer größere Kreise. Nach Produzent Harvey Weinstein und Schauspieler Kevin Spacey gibt es nun auch Anschuldigungen gegen den Darsteller Dustin Hoffman.

Während der Dreharbeiten zu “Tod eines Handlungsreisenden” 1985 soll sich der US-Schauspieler einer damals 17-jährigen Praktikantin genähert haben. Das berichtet Anna Graham Hunter in einer Gastkolumne im “Hollywood Reporter”.

Erst habe Hoffman sie um eine Fußmassage gebeten, dann habe er sie belästigt. Annäherungsversuche des Schauspielers habe sie offen zurückgewiesen. Ein Vorgesetzter habe sie darauf hingewiesen, dass sie sich für die Produktion aufopfern solle.

Nun verstehe sie, dass das Verhalten Hoffmans in ein weit verbreitetes Muster passe, schrieb Hunter. “Er war ein Jäger, ich war ein Kind, und das war sexuelle Belästigung.” Hoffman entschuldigte sich bei Hunter. Er bereue es, wenn sein Verhalten die damals 17-Jährige in eine “unangenehme Situation” gebracht habe (Titelbild von links. Hoffmann, Spacey, Ratner).

Weitere Männer beschuldigen Spacey

Im Fall von Hoffmans Schauspieler-Kollege Spacey meldeten sich weitere Männer mit Belästigungsvorwürfen: Der Dokumentarfilmer Tony Montana beschuldigte Spacey, ihn sexuell belästigt zu haben. Der Vorfall habe sich 2003 ereignet, sagte Montana dem Portal “radaronline”.

Als er sich einen Drink bestellt habe, sei Spacey in seiner Nähe aufgetaucht und habe ihn begrapscht. Trotz seiner Zurückweisung sei ihm der Schauspieler auf die Toilette gefolgt. Dort habe er ihn erneut bedrängt. Spacey sei betrunken gewesen, sagte Montana.

Die englische Zeitung “Sun” berichtet zudem über einen Barkeeper, den Spacey sexuell belästigt haben soll. Daniel Beal sei 2010 während der Arbeit in einer Londoner Bar von Spacey berührt worden. Später habe dieser Beal nachgestellt und ihm in einer Zigarettenpause seinen Penis gezeigt.

Ex-Arbeitgeber distanziert sich

Zuvor hatte bereits der mexikanische Schauspieler Roberto Cavazos bei Facebook Belästigungsvorwürfe gegen Spacey erhoben. Während Spaceys Zeit als künstlerischer Leiter am Londoner Old Vic Theatre zwischen 2004 und 2015 haben ihn dieser gegen seinen Willen begrapscht.

“Die von uns, die am Old Vic Theater in London um ihn herum waren, wissen, dass in den kommenden Tagen und Wochen noch weitere Leute ihre Geschichten berichten werden”, schrieb der Schauspieler, der 2008 und 2010 Engagements an dem Londoner Theater hatte. Es sei normal für Spacey gewesen anzufassen, wen er wollte. So sei es auch ihm passiert. Das Old Vic Theater äußerte sich empört über die Vorwürfe und teilte mit, man verspüre tiefe Abscheu.

Schauspieler-Kollege Anthony Rapp hatte Spacey beschuldigt und so eine öffentliche Empörungswelle ausgelöst. Spacey hatte sich für die mutmaßliche sexuelle Annäherung an den damals 14-jährigen Rapp in den 1980er-Jahren entschuldigt. Nach eigener Aussage kann er sich an den mutmaßlichen Übergriff nicht erinnern. Außerdem bekannte er sich zu seiner Homosexualität.

Tags darauf verkündeten Netflix und Media Rights Capital das Ende der vielfach ausgezeichneten Erfolgsserie “House Of Cards” nach der sechsten Staffel. Die Entscheidung sei bereits vor einigen Monaten gefallen, hieß es.

Acht ehemalige und aktuelle Mitarbeiter der US-Serie haben bei CNN über sexuelle Belästigungen durch Hauptdarsteller Kevin Spacey (58) berichtet. “Es war ein vergiftetes Umfeld für junge Männer in Reihen der Crew, des Casts und der Statisten, die mit ihm zu tun hatten”, sagte ein ehemaliger Produktionsassistent dem Sender am Donnerstag (Ortszeit). “Kevin hatte wenig bis gar keine Skrupel, seinen Status und seine Position auszunutzen.”

Der Mann, der anonym bleiben wollte, berichtete von einer Autofahrt mit Spacey, bei der dieser ihm an die Hose gefasst und ihn später bedrängt habe. “Ich stand unter Schock.” Weitere Crewmitglieder bestätigten CNN, dass derartiges Verhalten am Set an der Tagesordnung gewesen sei. Männer hätten aus Angst, ihren Job zu verlieren, geschwiegen. Spacey selbst habe sich zu den neuen Vorwürfen nicht äußern wollen, berichtete CNN.

Die Produktionsfirma MRC richtete eigenen Angaben zufolge eine Hotline ein, bei der sich Mitarbeiter anonym melden können.

Die niederländische Großbank ING verzichtet bei einem von ihr organisierten Unternehmertreffen auf einen Auftritt von Kevin Spacey. Grund seien die Vorwürfe wegen sexueller Belästigung gegen den Oscar-Preisträger.

“Es ist nicht mehr wünschenswert, ihn auftreten zu lassen”, heißt es auf der Webseite von BusinessBoost Live, einem von der ING organisierten Treffen in Rotterdam am 29. November.

“Seine Anwesenheit würde ablenken vom Zweck der Veranstaltung, Unternehmer zu inspirieren, um ehrgeizige Ziele zu verfolgen”, teilten die Veranstalter mit. “Deswegen haben wir in Abstimmung mit dem Management von Kevin Spacey beschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden.”

Vorwürfe gegen Hollywood-Regisseur Brett Ratner

Auch gegen den Hollywood-Regisseur Brett Ratner wurden jetzt Vorwürfen laut. Sechs Frauen beschuldigen ihn des sexuellen Missbrauchs oder der Belästigung. Schauspielerin Natasha Henstridge sagte der “Los Angeles Times”, Ratner habe sie Anfang der 1990er-Jahre gezwungen, ihn oral zu befriedigen.

Ihre Kollegin Olivia Munn sagte dem Blatt, Ratner habe vor ihr masturbiert, als sie eine Anfängerin im Filmgeschäft gewesen sei. Sie hatte den Vorfall später in einem Buch beschrieben, ohne jedoch den Namen des Regisseurs zu erwähnen. Beide Schauspielerinnen erklärten, die Debatte um den von Dutzenden Frauen mit Vergewaltigungs- und Missbrauchsvorwürfen konfrontierten US-Filmproduzenten Harvey Weinstein hätten sie ermutigt, die Vorwürfe jetzt öffentlich zu machen.

Auch vier weitere Frauen berichteten der Zeitung von unangemessenem Verhalten des Regisseurs.

Ratner wies die Vorwürfe über seinen Anwalt zurück. Er hat sich mit Filmen wie “Rush Hour” oder “X-Men: Der letzte Widerstand” einen Namen gemacht.

Die Sprecherin von Oscar-Preisträger Jared Leto stellte sofort klar, dass der Schauspieler nicht mit Ratner zusammenarbeiten wird. Leto war zuvor in den US-Medien als möglicher Hauptdarsteller gehandelt worden.

Ratner selbst teilte laut «Variety» mit, er habe sich entschieden, sich aus allen Warner-Brothers-Projekten zurückzuziehen. «Ich möchte keinen negativen Einfluss auf die Studios ausüben, bis diese persönlichen Angelegenheiten gelöst sind.»

Auch die Oscar-Saison ist vom Weinstein-Skandal direkt betroffen. So hat die krisengeschüttelte Weinstein Company (TWC) den für November geplanten Kinostart des Historien-Dramas «The Current War» mit Benedict Cumberbatch auf das kommende Jahr verschoben. Damit fällt das Oscar-Rennen für den Film ins Wasser.

Nach den zahlreichen Vorwürfen Dutzender Frauen gegen Harvey Weinstein – von Belästigung und massivem Machtmissbrauch bis Vergewaltigung – wurde der Produzent von seiner Firma gefeuert und unter anderem von der Oscar-Akademie ausgeschlossen. Normalerweise würde der Hollywood-Mogul jetzt seine Werbekampagne für die bevorstehende Trophäen-Saison planen, nun ist er in Hollywood die Persona non grata schlechthin.

In vier Monaten werden die Oscar-Trophäen vergeben. Der Weinstein-Skandal dürfte die Filmbranche auch dann noch beschäftigen. Er werde das auf der Oscar-Bühne wohl ansprechen, sagte Show-Moderator Jimmy Kimmel dem Entertainment-Portal Vulture.com. «Es ist wirklich nichts zum Lachen», erklärte der Komiker.

Anzeige

Literatur:

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Whistleblower

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Quellen: PublicDomain/tagesschau.de/Focus/20min.ch am 03.11.2017

Weitere Artikel:

Ist Hollywood nach dem Weinstein-Skandal endgültig erledigt? (Videos)

Babylon Hollywood: Weinstein-Skandal – „Das ist nur die Spitze des Eisbergs (Videos)

Belästigung und Vergewaltigung: Hollywood-Mogul Harvey Weinstein – was verschwiegen wird (Videos)

Insider spricht über den globalen Pädophilenring – der auch Hollywood kontrolliert (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Hollywoods Heuchler: Scheinheilige Weltenretter im Auftrag der Eliten (Videos)

Pädogate: „Dr. Phil“ berichtet über Pädophilenring der Elite – Sendung abgesetzt (Videos)

USA: Bombendrohungen gegen jüdische Einrichtungen durch Isrealis – Erpressung von Politikern wegen pädophilen Handlungen

Der UN Kinder-Pädophilenring auf Haiti: Viele Opfer, kaum Schuldbewusstsein

Trumps hartes Durchgreifen gegen Pädophile – vom Mainstream totgeschwiegen (Videos)

Die pädophilen Machenschaften der Eliten in Europa (Videos)

Pädogate 2017 -„Eliten haben jetzt Todesangst“ – US-Justizminister unter Beschuss, weil er hochrangige Pädophile verhaften lassen will (Video)

FBI Insider: Verhaftungen im Zusammenhang mit dem Pizzagate-Pädophilenring stehen kurz bevor

Pädophilie ist in den Rängen der Macht ekelerregend weit verbreitet: „Ich traf Politiker, VIPs und Staatsoberhäupter“

Die Clintons geraten durch Pädophilie-Vorwürfe und Polizei-Ermittlungen immer mehr in Bedrängnis (Video)

Pädophilen-Skandal um Corey Haim (†38): Es war ein Hollywood-Superstar

Kanadas düstere Vergangenheit: Misshandlung und Tod tausender Kinder bis heute nicht aufgearbeitet (Videos)

Trotz „pädophiler Vergangenheit“: Grünenpolitiker Cohn-Bendit soll Einheits-Festrede halten (Videos)

Little St. James: Die “Orgien-Insel“ der pädophilen Eliten

„Herr der Ringe“-Star: Hollywood ist voll von Pädophilen (Videos)

Pädophile Elite: Kinder und Jugendliche missbraucht – BBC-Moderatoren waren „sexuelle Raubtiere“

Sexuelle Gewalt und Religion: Die katholische Kirche in Deutschland

Pädogate und Pizzagate: “Million Lost Children March“ in Washington und kriminelle Machenschaften (Videos)

Seltene Grusel-Fotos vom Illuminati-Ball 1972 im Schloss der Rothschilds

Britischer Geheimdienst MI5 verschleierte Pädophile in Thatcher-Regierung

Skandal um Kinderpornos: Zahlreiche Prominente und Politiker in Großbritannien sollen verwickelt sein

Zahl der Verbrechen im Vatikan steigt: Wirtschaftsdelikte, Pädophilie und Drogenhandel

Geheimes Tagebuch: Sex-Sklaven über Nächte mit der pädophilen Elite

Bill Clinton und der Pädophile

Neue Details im Pädophilie-Skandal: Die unglaubliche Verschwörung des Grauens

Großbritannien: Sex, Lügen, MI5 – und 200 vermisste Kinder (Video)

Pädophilen-Ring im britischen Parlament: Hochrangige Politiker in Kindesmissbrauch und Morde verwickelt

Unsere Eliten betreiben industriellen Kindesmissbrauch: Scotland Yard ermittelt gegen 40 Politiker

Internationaler Pädophilenring: Erzbischof des Vatikans sammelte 100.000 Kinderpornos

Sexueller Missbrauch im Filmgeschäft: Hollywoods perverse Symbiose (Video)

BBC-Missbrauchsskandal: Savile soll auch Leichen geschändet haben

Elite – die Sinnlosigkeit des Seins

Vatikan: Erzbischof bezahlte Kindersex mit Medikamenten

Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)

Britischer Missbrauchsskandal: BBC-Moderator Savile soll mehr als 500 Kinder missbraucht haben

Massengrab im irischen Tuam: Babys waren für die Nonnen Abfall

Pädophile BBC: Missbrauchsskandal weitet sich aus

Blick in die Black Box Vatikanbank – „Wir haben Callboys bestellt“: Die scheinheilige Welt der Kirche (Video)

Das Führerprinzip der “Elite”- Eine Familie, eine Blutlinie, eine Welt-Herrschaft…(Video)

Untersuchungsausschuss zur Edathy-BKA-Affäre: Polizeitag statt Bundestag?

Fund von 800 Säuglingsleichen: Das Massengrab der Ordensschwestern

Menschenrechte: Pädophile Araber-Scheichs kaufen syrische Flüchtlings-Kinder

Berater des britischen Premierministers: Zuerst an “Pornofilter” mitgearbeitet, dann wegen Kinderpornografie verhaftet (Video)

Rechtsstaat wird zerfressen

Beratungsstelle für Familienplanung: Pädophilie-Problem auch beim Verein Pro Familia

Pädophile BBC: Missbrauchsskandal weitet sich aus

Beratungsstelle für Familienplanung: Pädophilie-Problem auch beim Verein Pro Familia

Grüne verdrängen ihren Pädophilie-Skandal

Jetzt kämpft er um 8200 Euro Pension – EU-Beamter hortete über 4500 Kinderpornos

Grüne verdrängen ihren Pädophilie-Skandal

Koks & Pornos: Illegale Downloads von Filmen und TV-Serien – Datenspur führt auch in Bundestag

Lobbyverein von Pädophilen – Die hässliche Seite der deutschen Grünen

Laurent Louis stellt die Verbrechen der pädophilen Eliten bloß und wird dafür von ihnen abgeurteilt (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*