Dokumentarfilm enthüllt: Außerirdische sind schon da (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 3
  •  
  •  
  • 9
  •  
  •  
  •  
  •  

© Fernando Calvo von Terra-Mystica.Jimdo.com berichtet:

Der demnächst erscheinende Dokumentarfilm »The Phenomenon« handelt von dem Phänomen der unidentifizierbaren Flugobjekten, die seit Jahrzehnten sowohl von der zivilen Bevölkerung als auch dem Militär weltweit beobachtet werden und liefert Argumente und hochkarätige Zeugen für deren außerirdischer Herkunft.

Die Frage, ob wir allein im Universum sind, bleibt eines der größten philosophischen Rätsel unserer Zeit und obwohl es eigentlich unvorstellbar erscheint, dass unsere eigene Zivilisation die einzige im Universum sein soll, spricht die Tatsache, dass wir noch keine Spuren fremdes intelligentes Leben gefunden haben, für diese Möglichkeit – doch ebenso gibt es Argumente und Zeugenaussagen für das Gegenteil.

So gibt eine wachsende Zahl von Augenzeugen – darunter hochrangige Militärs und Regierungsbeamte – die bezeugen, dass wir bereits von Außerirdischen besucht werden.

Auch in dem demnächst erscheinenden Dokumentarfilm »The Phenomenon« will der amerikanische Filmemacher James Fox das mittlerweile über 70 Jahre dokumentierte UFO-Phänomen analysieren und seine Recherchen sowie gesammelten Zeugenaussagen als Beweis für eine außerirdische Präsenz auf der Erde präsentieren (Mysteriöse “UFO-Welle” hält die US-Bundesstaaten Colorado und Nebraska in Atem (Videos)).

James Fox beschäftigt sich schon lange mit dem Thema und hat als Regisseur bereits einige investigative Dokumentarfilme zu dem UFO-Phänomen gedreht, darunter »UFOs: 50 Years of Denial?« (1997), »Out of The Blue« (2003) und »I Know What I Saw« (2014).

Sein neuester Film wird Interviews mit wichtigen Regierungsbeamten wie dem ehemaligen US-Senator und aktuellen Anführer der Mehrheitsfraktion, Harry Reid, sowie dem ehemaligen Stabschef des Weißen Hauses, John Podesta, enthalten. Zudem wird er zum weltweit ersten Mal Archivmaterial von verschiedenen angesehenen und hochkarätigen Zeugen präsentieren (Die Dulce-Papiere: Die Alien-Agenda der Illuminaten zur Einrichtung der Neuen Weltordnung und die Rolle des bayerischen Schwarzen Adels).

„Ich habe fünfundzwanzig Jahre lang unidentifizierte Luftphänomene untersucht und ich wurde mit der unvermeidlichen Tatsache konfrontiert, dass sie real sind, dass sie weltumspannend sind und dass wir es möglicherweise mit einer Bewusstseinsform zu tun haben, die unsere Welt teilt und unser Leben auf mächtige Weise beeinflusst”, sagte Fox in einer Presseerklärung.

„Unser Team hat die überzeugendsten Zeugenaussagen und Beweise aus der ganzen Welt zusammengetragen, die selbst die eifrigsten Skeptiker zu der unausweichlichen Schlussfolgerung führen werden, dass wir nicht allein sind.“ (Irdische Geheimtechnologie oder Alien-Invasion? Fliegende “Zigarren” sorgen seit Monaten für Verwirrung (Videos)).

Der Film soll im September dieses Jahres in die Kinos kommen.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 14.02.2020

„25 Jahre nach der Untersuchung nicht identifizierter Luftphänomene bin ich mit der unvermeidlichen Tatsache konfrontiert, dass sie real und global sind und wir möglicherweise mit einer Form des Bewusstseins zu tun haben, die unsere Welt teilt und unser Leben kraftvoll beeinflusst Wege “, sagte Fox in einer Pressemitteilung (Alien-Handbuch mit Maßnahmen zur Vertuschung von Raumschiff-Abstürzen (Videos)).

“Unser Team hat die überzeugendsten Zeugnisse und Beweise aus der ganzen Welt zusammengestellt, die selbst die leidenschaftlichsten Skeptiker zu dem unausweichlichen Schluss führen werden, dass wir nicht allein sind.”

Seien wir jetzt ehrlich. Selbst wenn Fox in diesem Film ein echtes Alien herausbringen und es für die gesamte Laufzeit interviewen würde, wären die Leute nicht überzeugt. Vorausgesetzt, dass dies nicht der Fall ist, besteht die Herausforderung für The Phenomenon darin, neue Geschichten im Bereich der Außerirdischen zu beleuchten und die Menschen möglicherweise dazu zu bringen, ihre eigenen Überzeugungen in Frage zu stellen.

Niemand erwartet tatsächlich, dass dieser Film irgendetwas beweist. Aber es ist eine ziemlich einfache Erwartung und fast eine Voraussetzung, dass es das Gespräch über Außerirdische in neue Richtungen lenkt, und es scheint, als würde es das mit Sicherheit tun (Pentagon-Mitarbeiter enthüllt: Das abgestürzte Roswell-Raumschiff kam aus der Zukunft der Erde (Videos)).



Literatur:

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Verschlusssache UFOs

Video:

About aikos2309

4 comments on “Dokumentarfilm enthüllt: Außerirdische sind schon da (Video)

  1. Die Aliens👽 arbeiten mit den großen Filmstudios zusammen. Die haben hier gelernt wie man Kohle machen kann. Deswegen verstecken sich diese. Ist besser für`s Geschäft und bringt etwas Abwechslung in das Sklaven Dasein.😁🤡🤡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.