Tausende Vögel fallen tot vom Himmel – Forscher rätseln (Videos)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  

Alleine im US-Staat New Mexico sollen hunderttausende tote Vögel gefunden worden sein. Experten warnen, dass es bereits Millionen sein könnten.

Das mysteriöse Massensterben begann am 20. August am US-Army-Raketenstützpunkt White Sands. Dort, sowie dem White Sands National Monument, wurde laut CNN der erste Schwarm toter Zugvögel gefunden. Erst glaubten Behörden und Experten noch an einen isolierten Vorfall, doch dann wurden immer weitere Kadaver gefunden.

“Es ist einfach schrecklich. Die Zahl ist mittlerweile sechsstellig”, schildert Martha Desmond von der Universität New Mexico. “Es dürften hunderttausende, wenn nicht sogar Millionen an toten Vögel sein”.

In der Zwischenzeit sind die Vorfälle nicht mehr nur auf einen Bundesstaat beschränkt. Auch in Arizona, Nebraska, Colorado, Texas und dem angrenzenden Mexiko wurden schon unzählige Kadaver gefunden.

Völlig verwirrt und lethargisch

Noch vor ihrem Tod sollen sich die Tiere beinahe allesamt äußerst seltsam verhalten haben. Augenzeugen berichten, dass sich Vogelarten, die sich normalerweise immer in Bäumen aufhalten plötzlich am Boden umherirrten. Viele von ihnen waren so lethargisch und benommen, dass sie laut Desmond “in einer größeren Anzahl als jemals zuvor” von Autos überfahren wurden.

Schwalben, die eigentlich ihre Beute im Flug jagen, wurden auf dem Raketenstützpunkt im Rasen des dortigen Golfplatzes entdeckt. Sie saßen dort auf offener Fläche und ließen sogar Menschen an sich heran.

Gemeinsam mit Biologen der US-Army hat Desmond am Samstag rund 300 der umgekommenen Vögel untersucht und katalogisiert. So konnte sie eine erste mögliche Ursachen identifizieren (Brände in Kalifornien: US-Verteidigungsminister bestätigt „Killer-Satelliten und gezielte Energiewaffen“ (Video)).

Massensterben wegen Waldbränden?

Die Vögel sind nicht durch ein Feuer umgekommen, trotzdem könnten die verheerenden Waldbrände, die derzeit Kalifornien und angrenzende Bundesstaaten heimsuchen, ein möglicher Grund für das Massensterben sein. Die Ornithologin vermutet, dass die Vögel gezwungen waren, ihren Flug in den Süden vorzuverlegen.

“Vögel, die aufgebrochen sind, bevor sie bereit waren, könnten zu wenig Fettreserven haben, um zu überleben”, schildert Desmond gegenüber CNN weiter. “Einige von ihnen hatten vielleicht nicht einmal genug Kraft um aufzubrechen und starben vor Ort.” Auch eine mitarbeitende Studentin schreibt auf Twitter: “Sie bestehen nur noch aus Federn und Knochen. Es ist, als ob sie bis zur völligen Erschöpfung geflogen sind.” Viele würden einfach so “vom Himmel fallen”.

Auch könnten Tiere, deren Route sie durch die Katastrophengebiete führte, den Rauch eingeatmet und so Lungenschäden davongetragen haben. Andere, die etwa über Colorado auswichen, könnte der massive Kälteeinbruch in dem Bundesstaat die letzten Kräfte geraubt haben.

Auslöser gibt “Grund zur Sorge”

Doch das sind alles bislang nur Vermutungen – das Rätsel ist noch nicht gelöst: “Wir haben einzelne Todesfälle bereits im August. Es steckt also noch etwas anderes als das Wetter dahinter und wir wissen nicht was. Das gibt uns Grund zur Sorge”, so die Forscherin weiter.

Die jüngsten Vorfälle seien für die bereits angeschlagenen Vogelpopulationen der USA verheerend. Seit den 1970er-Jahren seien die Bestände um rund drei Milliarden Vögel zurückgegangen.

Möglicherweise wurden die Vögel Opfer einer Energiewaffe, die die Waldbrände in Kalifornien entfachen soll (Waldbrände: Directed Energy Weapons (DEW) vor der kalifornischen Küste auf Live Stream Radar Satellite entdeckt (Videos)).

In Russland regnet es tote Vögel

In der russischen Stadt Kalakowo im Gebiet Saratow sind kürzlich Dutzende tote Raben vom Himmel gefallen. Augenzeugen teilten im Netz Aufnahmen des rätselhaften „Regens“ und wollen darin ein böses Omen entdeckt haben (HAARP-Technologie im Weltall ist real).

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des Portals „Sarnovosti“ am 19. September.

Augenzeugen zufolge lagen die toten Vögel auf einer Straße sowie in einem naheliegenden Park.

„Ein Rabenschwarm ist hier vom Himmel gefallen, oder ein Teil davon (…). Es gibt keine Geschossspuren oder andere Anzeichen eines gewaltsamen Todes“, schrieb der Augenzeuge zu dem Clip.

In den Kommentaren zu dem Video spekulierten die Stadteinwohner über die Ursachen des Vorfalls.

„Ein lautes Feuerwerk. Die Vögel haben geschlafen. Sie hatten eine Herzruptur“, schrieb ein User.

„Sie wurden wahrscheinlich durch einen Stromschlag getötet (…)“, glaubt ein anderer Nutzer.

Was genau zum Tod der Vögel geführt hat, bleibt vorerst unklar.

Literatur:

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

Chemische Kondensstreifen (“Chemtrails”) über Deutschland: Der Grosse Bruder und die Umsetzung seines Berichts von IRON MOUNTAIN

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Videos:

Quellen: PublicDomain/heute.at am 22.09.2020

About aikos2309

9 comments on “Tausende Vögel fallen tot vom Himmel – Forscher rätseln (Videos)

    1. Sarkasmus!
      Wow, bei solchen Kommentaren merkt man gleich, dein Vater muss Harald Lesch sein. (GEZ Lobby Sprechpuppe und Hofnarren Vasalle)

      Fakt!
      Entweder nur Müll gelernt, oder schlichtweg gar nix.
      Keine Ahnung von Zusammenhängen, vom System, vom System Aufbau, und vor allem wer und was dieses System geschaffen hat, beherrscht und lenkt.
      Das ist traurig, nach so viel vergangener Zeit und all der Mühe der Journalisten, die ihr Leben dafür geben.
      Aber ich denke dir fehlen noch paar Bausteine, oder aus dir spricht der Jähzorn bzw. die Verzweiflung. Am Mensch, bzw am Mensch alleine liegt es sicherlich nicht, das diese Welt im Chaos versinkt. Dazu muss man jetzt noch nicht mal an übernatürliche Dinge glauben. Sondern nur dem Geld folgen, Geschichte entsprechend neu definieren und Schlussfolgerungen ziehen.
      Logik, Menschenverstand, sein Gehirn benutzen und die Bücher, Texte auch lesen, nicht nur Bilder kucken. Hegelsche Dialektik. Aktion Reaktion, Ursache und Wirkung, These + Antie These = Synthese, Problem, Chaos, Lösung.
      Beschäftige dich mit den 13 Blutlinien, den Adelsfamilien, Illuminaten, bzw den Rothschild und dessen Komplexität der Hydra. PradaTV ist voll davon.
      Gibts auch als Bilder wo die Herrschafts Pyramide, und all die Unternehmen, zusammenhänge auf einem Bild dargestellt werden.
      http://www.kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/13blutlinien.html
      Die ganze Welt ist auf diesem Fundament aufgebaut. Das heißt der Mensch, den du pauschal mit deinem Kommentar verunglimpfst, stigmatisierst, verdammst, wird von einer Kaste tyrannisiert, die dafür ein Netzwerk errichtet hat, das aus 100% Mind Control (Zb. Schule) besteht und einer sehr kurzen Leine besteht (Schuldscheine = Giral Geld) und vor allem schon sehr sehr alt ist.

      Ich geb dir jedenfalls den Tipp. Wenn die geplant größte mega Rezession/Zusammenbruch/Verfall in der Menschheit ausbricht und es zu riesigen Verwerfungen kommt, dann würde ich mit solchen Phrasen und predigten, nicht in der Öffentlichkeit haussieren gehen. Wenn die Gesetze des allgemein bekannten NORMAL aufgehoben werden, wird blanke Unwissenheit, Panik, Angst – kurz Dummheit und die daraus resultierend reaktionäre Grundhaltung Instinkt in Kraft treten. Ergo werden solche Worte wie Benzin im Feuer wirken und blanke Wut erzeugen. Wenn man die Konsequenzen nicht fürchten.
      Es sei denn du bist eine bezahlte Lobby Sprechpuppe der beabsichtigt zu Demoralisieren. Aber auch dann werden meine Worte um so mehr sich bewahrheiten. Denn so weit oben stehen nur wenige, um sich in ihre Bunker retten zu können.
      Also Ruhe bewahren und so gut wie nur möglich vorbereiten.
      Auch wenn es nur Wasser auf einem heißen Stein ist. So hat man wenigstens einen kühlen Kopf durch Ablenkung.
      Peace!

  1. Die Psychopathen in der Wissenschaft werden schon dafür sorgen, dass unser Planet
    und das Leben darauf zerstört wird. Harp und 5G sind nur einige Beispiele.

  2. Ich rufe dich Mächtiger Luzifer ,meine Gedanken trällern so vor mich hin,von den mächtigen Tiefen der Dunkelheit ,heute ist der Tag …mit diesem Knoten wird es versiegelt ,rufe die Elemente zusammen ,kein Mitleid nur Unterwerfung
    …………………..die Chemie Pampe war heute morgen sowas von widerlich,abartig .war zuviel an Knoblauch / Zwiebel Geruch …pfui deibel ………Mächtiger Luzifer ändere dieses ,denn es stinkt ,fehlt nur noch der Schwefel Geruch
    …………
    Luzifer macht das was er am Besten kann ……LÜGEN …..ich bin es leid

    ……..Hochachtungsvoll……..
    ………..
    n-tv.de/wissen/Ursache-fuer-Elefantensterben-gefunden-article22051502.html
    ………..
    dw.com/de/botsuana-nimmt-elefantenjagd-wieder-auf/a-48840393
    ……………..
    African countries with 5G network
    ……………..
    ……………..
    thelibertybeacon.com/the-great-scamdemic-biggest-deadliest-fraud-ever-perpetrated-on-humanity/

  3. Der wahre L.zif.r ist der Erzengel der Wahrheit – vom selbsternannten “Allmächtigen” der Lügen und den vielen Namen in den verschiedenen Religionen zum Sündenbock und Lügner gestempelt, obwohl er den Menschen die Klugheit brachte. – Wer pflanzte in Wahrheit den Baum der Erkenntnis und den Baum des Lebens in den sogenannten Garten Eden und lotste den vom “Allmächtigen” als dummes Schaf gehaltenen Menschen dorthin, damit er klug werde?
    Wozu hätte dieser “Allmächtige” die beiden Bäume in den “Garten” pflanzen sollen, wenn er dann verbot, davon zu essen?!

    Wie ich schon an anderer Stelle erläuterte unterscheide ich S.t.n -die Angst vor und das Widerwirken gegen die Wahrheit- von L.z.f.r, dem Erzengel der Wahrheit, der die Wahrheit bringt statt sie zu leugnen.

    Ich bin mir nur gerade nicht sicher, ob die S.t.n.sten ebenfalls auf die Lüge des selbsternannten “Allmächtigen” bzgl. L.z.f.rs hereingefallen sind und ihn fälschlicherweise als den “Bösen” anbeten, oder ob sie aus der Fraktion des sogenannten “Allmächtigen”, Despoten, kommen und zwar offiziell L.z.f.r anbeten, aber genau wissen, dass sie in Wahrheit diesen selbsternannten “Allmächtigen” anbeten, der in Wahrheit diese A.- Tiermensch-Kreatur ist.

    Man sollte sich immer zwei Seiten anhören und/oder betrachten zu einer Geschichte bevor man Gefahr läuft, den/die Falsche/n zu verteufeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.