Top-Anwalt zu PCR-Test-Klagen: „Eine derartige Verarschung ist nur in Deutschland denkbar“

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 20
  •  
  •  
  •  
  •  

Seit Monaten beschäftigt sich der Anwalt Dr. Reiner Fuellmich mit seinen Kollegen im Corona-Ausschuss mit den Auswirkungen der Corona-Politik. Er ist in einem Team von internationalen Juristen, die in verschiedenen Ländern Klagen gegen die Corona-Maßnahmen auf Basis des PCR-Tests eingelegt haben. Epoch Times sprach mit dem Anwalt über den aktuellen Stand der Verfahren.

ET: Wie ist der aktuelle Stand der PCR-Test-Klagen in Deutschland im Vergleich mit den USA, Kanada und international?

Dr. Reiner Fuellmich: In Australien beispielsweise sind mehrere PCR-Test-Klagen anhängig. Diese Klagen würde man in Deutschland meist als Verwaltungsklagen bezeichnen. Nur sind in Australien die Verwaltungsgerichte unabhängiger als bei uns.

Verwaltungsgerichte heißen Verwaltungsgerichte, weil sie machen, was die Verwaltung will. Deswegen ist hier in Deutschland ein Vorgehen in den Verwaltungsgerichten vollkommen sinnlos. Insbesondere mit Eilanträgen, weil es hier im Eilverfahren schlichtweg grundsätzlich zu keiner mündlichen Verhandlung kommt. So war das in allen Fällen von den Kollegen.

In Australien ist die Lage ein bisschen anders, weil die Verfassung dort ausdrückliche Vorgaben gibt. Allerdings habe ich von den PCR-Test-Klagen in Australien nicht mehr ausreichend etwas gehört. Ich habe nur von einem Fall gehört, bei dem ein Gericht basierend auf der australischen Verfassung festgestellt hat, dass man niemanden dazu zwingen kann, sich impfen zu lassen. Medizinische Eingriffe werden durch die australische Verfassung ausdrücklich verboten (Am Tag der Inauguration Bidens: WHO ändert die PCR-Testvorgaben – die Corona-Inzidenzen werden drastisch fallen).

In Deutschland gibt es zwei konkrete PCR-Test-Klagen, die in Berlin anhängig sind. Einmal, die für Wolfgang Wodarg gegen die Volksverpetzer. Da steht im Mittelpunkt der PCR, weil Wolfgang Wodarg von diesen Volksverpetzern vorgeworfen wird, er würde lügen, wenn er sagt, dass die PCR-Tests keine Infektionen feststellen können.

Zuerst wurde die Zustellung der Klage verzögert: Die Justiz sprach von einem Versehen, man habe die Kosten, die wir für die Klage eingezahlt haben, versehentlich als Abschlusskosten gebucht und dann die Akten geschlossen. Das kann ich nicht ernsthaft glauben.

Nachdem wir das jedenfalls gerügt haben, ist die Klage dann doch zugestellt worden. Eine mündliche Verhandlung ist, glaube ich, auf den 9. November dieses Jahres anberaumt worden. Daran meine ich erkennen zu können, dass hier eine Verzögerungstaktik gefahren wird, weil sie wissen, dass sie die PCR-Test-Klagen nicht gewinnen können (Top-Anwalt will mit Sammelklage wegen Fake-PCR-Test alle Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen (Video)).

native advertising

Zu der zweiten Klage, gegen Herrn Drosten, wissen wir auch noch nichts. Wir können noch nicht sagen, ob sie zugestellt wurde oder ob da ein ähnliches Versehen stattgefunden hat.

Die nächsten Klagen werden wir, wo möglich, mit Eilanträgen versehen, oder aber ein sogenanntes selbständiges Beweisverfahren beantragen, bei dem bereits vor dem gerichtlichen Verfahren, eine Beweisaufnahme stattfindet. Typischerweise macht man das da, wo die Gefahr besteht, dass Beweismittel verschwinden. Ein klassisches Beispiel ist der Hausbau.

Bei den Fällen, in denen jetzt vermehrt Menschen aufgrund der Impfung sterben, sollte man auch sofort ein selbständiges Beweisverfahren durchführen. Sofortige Obduktionen sollten feststellen, welche Todesursache vorliegt. Ist es so, wie die Behörden oder die Medien immer wieder abwiegeln: Sind das alles Corona-Tote oder sind das doch Impftote?

Zurück zur PCR-Test-Klage: Die andere große PCR-Test-Klage ist in New York anhängig. Sie wurde von Kollegen der Organisation Children´s Health Defense, das ist die Kennedy-Anwaltsgruppe, eingereicht. Da ging es um Schulschließungen beziehungsweise darum, dass Schüler nur nach einem durchgeführten PCR-Test auf die Schule durften.

Diese Klage basiert darauf, dass dieser PCR-Test eben nichts über Infektionen aussagen kann. Deswegen gibt es keine Grundlage für Schulschließungen oder für den Schulausschluss von Schülern. Das hat der Kollege Ray L. Flores – in dem Eilverfahren wohlgemerkt – super verhandelt.

Wir warten seit Wochen auf eine Entscheidung, weil sich eigentlich innerhalb von 12 Tagen eine Entscheidung zu unseren Gunsten abzeichnete. Die kam bisher nicht. Ich habe in unserer letzten Mammut-Corona-Ausschusssitzung noch einmal nachgefragt. Die Chefin, die Präsidentin von Children´s Health Defense, Mary Holland, hat gesagt: Da sei etwas ganz komisches passiert.

Die Klage sei noch nach wie vor anhängig, über den Eilantrag wurde nach wie vor noch nicht beschieden. Allerdings habe die Stadt New York eine Regelung herausgegeben, wonach Kinder nicht mehr gezwungen werden können, PCR-Tests über sich ergehen zu lassen, bevor sie Zugang zur Schule bekommen (Zu viele Ungereimtheiten: Autoren des Corman-Drosten-Papiers über PCR-Tests zunehmend unter Druck).

Das ist eine offensichtliche Reaktion auf die Klage. Auch da weiß man offenbar, dass es unmöglich sein wird, diese PCR-Tests noch länger aufrecht zu halten. Auch laut WHO muss jetzt mindestens ein Symptom gegeben sein, ansonsten ist eine Diagnose sinnlos.

Und selbst das Gegenstück von Herrn Drosten, [der amerikanische Immunologe] Fauci sagte schon vor einigen Monaten, dass eine Einstellung des PCR-Tests mit einem CT-Wert über 35 völlig unbrauchbar ist. Das kann man nicht benutzen. Das ist hier wohlgemerkt in der Vergangenheit passiert – und auch die Lockdowns beruhen auf PCR-Tests mit diesen Einstellungen – das wird nicht mehr haltbar sein.

Wenn wir nachweisen können, dass wir in der Vergangenheit massiv belogen worden sind und die tatsächlichen Grundlagen nicht existieren, dann muss man natürlich fragen: Was ist dann mit den neuen Behauptungen? Was ist mit den anderen Tests? Und was ist überhaupt mit allen Behauptungen der Regierungen dieser Welt, die sie bekannterweise immer wieder auf DAVOS-Treffen miteinander vereinbaren? Kann man da überhaupt noch etwas glauben? Oder muss man jetzt alles hinterfragen?

ET: Ich möchte zurückkommen auf die in New York anhängige Klage, dass Kinder nur mit negativen PCR-Tests in die Schule gehen dürfen. Während diese Klage anhängig ist, wurde diese Regelung zurückgenommen. Ist es dann nicht so, dass die Grundlage für die Klage entfällt und sie somit ins Leere läuft? Kann das nicht auch eine Strategie sein, dass es keine Gerichtsentscheidung zu dem PCR-Test gibt?

Dr. Reiner Fuellmich: Eine sehr kluge Frage. Absolut richtig! Da kommen wir an den Kern der Sache heran, vergleichbar mit dem, was wir jahrelang in den VW-Prozessen hatten. Es war immer klar, dass VW am Ende diese Klagen nicht gewinnen würde. Aufgrund der Prozesse in den USA war klar, dass VW die Manipulation ihrer Motoren schon gestanden hatte. Das waren die gleichen Motoren, wie sie auch hier benutzt wurden. In den USA mussten sie Milliarden bezahlen. Also wie sollte das [hier in Deutschland] gut gehen?

Immer kurz bevor der sechste Senat des BGH [Bundesgerichtshofes] VW bestenfalls mit Samthandschuhen einen Klaps auf die Finger verpasst hat, wurde eine Einigung erzielt. So wurde den Fällen immer die Entscheidung entzogen. Damit hatte man keine höchstrichterliche Entscheidung, die dann von jedem Gericht in Deutschland in Bezug genommen und abgeschrieben werden konnte.

Und so ähnlich ist das, was jetzt in New York passiert ist, auch. Sie haben völlig recht. Die Sache wäre dann erledigt. In Deutschland würde man eine Erledigungserklärung abgeben. Nur Mary Holland hat vollkommen zu Recht darauf hingewiesen, dass die Sache nicht wirklich erledigt ist.

Denn es besteht die Gefahr, dass sobald man die Klage zurücknimmt, schon wieder die nächste Regelung ausgerollt wird, wo genau wieder das Gleiche drinsteht. Das haben wir auch weltweit gesehen. Auch hier in Deutschland haben wir gesehen, dass mit allen möglichen Taschenspielertricks seitens der Politik gearbeitet wird. Inzwischen gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass weite Teile der Politik, weite Teile der Verwaltung geschmiert sind und deswegen hier einheitlich eine Linie gefahren wird.

Die Verwaltungsbehörden und die Politik haben es in Deutschland immer wieder geschafft, sobald eine Regelung vom Gericht gekippt wurde, sofort die nächste wortgleiche Regelung hinterherzuschieben. Wie Hase und Igel: „Hey, hey! Ich bin schon da! Ich habe schon die nächste Regelung rausgebracht. Also deine jetzige Klage ist sowieso egal.“

Das wird in New York nicht passieren. Eine derartige Verarschung ist auch nur in Deutschland denkbar, denn so dreist wie hier wird sonst in keinem anderen Land vorgegangen.

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch „Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite“ von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 25.02.2021

native advertising

About aikos2309

20 comments on “Top-Anwalt zu PCR-Test-Klagen: „Eine derartige Verarschung ist nur in Deutschland denkbar“

  1. Ich verfolge die Thematik seit April 2020 ganz genau. Schon damals war mir bewusst, dass sie die NWO wollen.
    Wir haben es hier mit einem Kult, mit einer Religion, zu tun.
    Und jeder, der nicht mitmacht, wird diffamiert, ausgegrenzt und symbolisch gegeisselt.
    Bin gespannt, was Fûllmich hier erreichen kann.
    Ich nehme an, da es sich um einen jahrzehntelang geplanten Angriff auf die Menschheit handelt, wird er mit seinen Klagen keinen Erfolg haben.
    Zu groß ist die Macht der Lobbyisten in diesem bösen Spiel.
    Grün ist nun rot, falsch ist nun wahr & vier Finger sind nun fünf.
    Lasse mich jedoch gerne eines Besseren belehren in diesem größten Verbrechen aller Zeiten an der Menschlichkeit.

      1. @Atar, guten Abend. Daran kann man eindeutig erkennen, dass es niemals um die Gesundheit der Menschheit geht, sondern genau das Gegenteil ist der Fall. Profit, Macht sowie Kontrolle der Menschheit soll mit der „Impfung“ die keine ist, erreicht werden. Also ich sage es unverblümt:“ Die können mich am Arsc… lecken, ich werde das Spielchen nicht mitmachen!!!

  2. Wenn es um eine wahrhafte Pandemie oder um Corona gehen würde, dann würde die Bundesliga (alle 3 Ligen, teilweise mit ihren hochbezahlten Spielern) ab sofort nicht mehr spielen!
    Der gesamte Profisport würde sofort gestoppt werden + die CSU würde jetzt keine Sitzung ohne Masken durchführen.
    Sämtliche Arztpraxen + Krankenhäuser wären sofort gesperrt.
    Alle politischen Besprechungen + Sitzungen würden digital ablaufen + die Politiker würden nicht putzmunter in den Parlamenten herumlaufen.
    Was wissen die Politiker was wir nicht wissen?
    Zu den Entscheidungen der Gerichte sagte ein Jurist mal zu mir:
    „Merke dir: Ein Gericht spricht nie „Recht“, ein Gericht spricht ein „Urteil“.
    Zahle bar + Handy zu Hause lassen!
    Alle Macht dem STAATSVOLK.

    1. @UltraVox, du sagst es, bzw. schreib’s es und auf dem Punkt gebracht, es gibt diesen besagten Virus/Gift nicht, er kann gar nicht als Agens nachgewiesen werden!!! Es ist alles eine Theater-Aufführung, wird sind der Spielball und die „Herrschaften“ der Regisseur/Bestimmter….n o c h!!! Wir werden aber das E N D E der “ Handlung“ bestimmen!!!

      1. @Maus

        Folgendes habe ich gerade aus einem Kommentar auf einer Seite ‚rauskopiert – ich hoffe, die Kommentatorin verzeiht es mir – ist es doch wichtig, dass wir solches weitergeben:

        „Die größte Lüge, die jemals erzählt wurde: Sieben amerikanische Universitäten bestätigen, dass das Coronavirus nicht existiert

        Dr. Rudi Haensel (einarschlereth)

        ….Und ich überlasse Sie dem kalifornischen Arzt Andrew Wye, der in Virologie und Immunologie promoviert hat. Und die Arbeit in einem klinischen Labor. Und natürlich seine hellsichtigen vierzehn Punkte, die wiederum das Coronavirus-Theater demontieren und das Buchstäblich.

        1. ich habe einen Doktortitel in Virologie und Immunologie. Ich bin klinischer Laborwissenschaftler und habe 1500 „vermeintlich“ Covid 19 „vermeintlich“ positive Proben getestet, die hier in Südkalifornien gesammelt wurden.

        2. Als mein Laborteam und ich über die Kochschen Postulate und die Beobachtung unter einem SEM (Rasterelektronenmikroskop) getestet haben, haben wir in keiner der 1500 Proben Covid gefunden.

        3. Was wir herausfanden, war, dass alle 1500 Proben meist Influenza (Grippe) A und einige, Influenza B waren, aber kein einziger Fall von Covid, und wir haben den B.S. PCR Test nicht verwendet.

        4. Wir haben dann den Rest der Proben an Stanford, Cornell und einige Labore der University of California geschickt und sie fanden die gleichen Ergebnisse wie wir, KEIN COVID.

        5. Sie fanden Influenza A und B. Dann sprachen wir alle mit der CDC und baten um lebensfähige COVID-Proben, von denen die CDC sagte, dass sie sie nicht zur Verfügung stellen könnten, weil sie keine Proben hätten.

        6. Wir sind nun durch all unsere Recherchen und Laborarbeiten zu dem festen Schluss gekommen, dass COVID 19 erfunden und fiktiv war.

        7. Die Grippe wurde Covid genannt und die meisten der 225.000 Toten starben an Begleiterkrankungen wie Herzkrankheiten, Krebs, Diabetes, Emphysem, etc. und erkrankten dann an der Grippe, die ihr Immunsystem weiter schwächte und sie starben.

        8. Ich habe noch keine einzige brauchbare Probe von Covid 19 gefunden, mit der ich arbeiten könnte. Wir, die 7 Universitäten, die die Labortests an diesen 1500 Proben durchgeführt haben, verklagen nun die CDC wegen Covid 19 Betrugs (Zur Erinnerung: Centers for Disease Control and Prevention, auch kurz CDC genannt).

        9. Die CDC hat uns noch keine einzige lebensfähige, isolierte, gereinigte Probe von Covid 19 geschickt. Wenn sie uns keine brauchbare Probe schicken können oder wollen, behaupte ich, dass es kein Covid 19 gibt, es ist fiktiv.

        10. Die vier Forschungsarbeiten, die genomische Extrakte des Covid 19 Virus beschreiben, haben es nie geschafft, die Proben zu isolieren und zu reinigen. Die vier Arbeiten, die über Covid 19 geschrieben wurden, beschreiben nur kleine RNA-Fragmente, die nur 37 bis 40 Basenpaare lang waren.

        11. Damit ist bestätigt, dass es sich NICHT um einen VIRUS handelt. Ein virales Genom hat normalerweise 30.000 bis 40.000 Basenpaare. Und wenn man bedenkt, wie „gefährlich“ Covid überall sein soll, wie kommt es dann, dass niemand in irgendeinem Labor auf der Welt dieses Virus in seiner Gesamtheit isoliert und gereinigt hat?

        12. Das liegt daran, dass sie das Virus nie wirklich gefunden haben. Alles was sie gefunden haben, waren kleine RNA-Fragmente, die sowieso nie als das Virus identifiziert wurden.

        13. Wir haben es also mit einem weiteren Grippestamm zu tun, wie jedes Jahr. COVID 19 existiert nicht und ist fiktiv.

        Die Grippe wurde Sars-Cov‑2 genannt… und die Plandemie ist auf dem Vormarsch.

        14. Ich glaube, dass die Globalisten diesen COVID-Hoax (die Grippe, getarnt als neuartiger Virus) inszeniert haben, um die globale Tyrannei und einen weltweiten totalitären Überwachungsstaat einzuführen, und dieser Plan beinhaltete massiven Wahlbetrug.…“

        Daher hier doch der Link der Seite mit diesem Kommentar:

        https://unser-mitteleuropa.com/merkel-eu-impfpass-moeglichst-bis-sommer-und-droht-mit-impfungen-ueber-jahre/

      2. @Atar

        krasser Beitrag, die Erkenntnisse des Arztes entlarven ein weiteres Mal den Betrug.

        Kein Wunder, dass es keine Grippe-Meldungen mehr gibt, oder kaum noch, im Gegensatz zur Vorzeit von Covid gegen Null tendierend

    2. meines Wissen sind Arztpraxen von den Corona-Bestimmungen nicht betroffen, die meisten machen es zwar freiwillig, aber eine „Verordnung“ gibt es dort nicht.

      Ich weiß nicht wie es mittlerweile ist, aber am anfangs haben sich hier in der Gegend zwei Praxen nicht an die Maßnahmen gehalten.

      Es lohnt sich nicht aufzuregen, weiter Informieren und Fragen stellen, solange die Fragen offen bleiben gehe ich davon aus, dass sie uns verarschen wollen.

  3. Oh, da ist ein „Top Anwalt“ aber überrascht, dass nichts dabei herauskommt, wenn man gegen eine weltweite Verschwörung klagt. Schon mal was vom Hornberger Schießen gehört?

  4. Würden Wahlen etwas ändern, wären sie nicht erfunden worden – egal was welcher Politiker Aufbauen würde, nach 4 Jahren würde er einfach abgewählt, dieses System wurde immerhin von denen erfunden. Wir brauchen eine „neue“ Weltordnung – Deutsche Ordnung bringt nichts und eine andere Ordnung brachte uns hierher, was spricht also gegen sie ? Hier wird gehetzt in die falsche Richtung, niemand brauchte bisher eine Weltordnung um Menschen so zu verramschen, weshalb brauchen sie eine Weltordnung dazu !

    1. Deutsche Ordnung bringt sehr viel !
      BRiD-Ordnung bringt Chaos von Teufels Gnaden.

      Wie viele Deutsche gibt es noch bei Euch?
      Wie viele BRiDler gibt es bei Euch?
      Die BRiDler überwiegen groß an Zahl die Deutschen!

      Das ändert sich bald.

      1. @Sigurd

        ist es nicht so, dass „Deutsche“ Teil der „BRiD““ sind?, oder wieso steht „Deutsch“ im Perso, also Staatsangehörige von „Deutsch“, auch wenn es rechtlich kein Staat ist.

        oder meinst Du mit den „Deutschen“ noch was anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.