Wir sind im Krieg … und die meisten haben es bisher nicht bemerkt

Teile die Wahrheit!

Wer führt Krieg?

Eine globale, nicht gewählte Elite. Sie führt einen Krieg gegen die Menschheit.

Mit welchen Waffen wird gekämpft?

Die Waffen der Eliten sind Desinformation, Propaganda, Beeinflussung und Spaltung der Massen mittels abhängiger Medien, Wissenschaft, Politik und Gerichte sowie durch Hetze und Zensur bis hin zu geheimdienstlichen oder militärischen ‚False Flag‘- Aktionen. Von Bernd Huber

Ihre Armeen bestehen aus einem Heer verführter, indoktrinierter, von Steuerknechten finanzierter Militär- und Polizeikräfte.

Die Waffen der Völker sind mutige, alternative Ärzte, Wissenschaftler, Medienleute und Politiker, die nur ihrem Gewissen verpflichtet sind. Ihre Armeen sind Abermillionen aufgewachter Bürger, die das Jahrhunderte alte, immer gleiche Spiel mit der Angst durchschaut haben und sich nicht durch schnöden Mammon und seichte Vergnügungen kaufen lassen.

Darunter sind viele sogenannte ‚Lichtarbeiter‘, die sich vorgeburtlich bewusst entschieden haben, in dieser entscheidenden Phase der Weltgeschichte zu inkarnieren. Sie wirken als Kristallisationskerne oder Katalysatoren, um positive Entwicklungen für den spirituellen Aufstieg in Gang zu setzen oder zu beschleunigen.

Wer gewinnt den Krieg?

In der feinstofflichen, subatomaren Welt ist dessen Ausgang längst entschieden. Immer mehr drängt die Wahrheit über einen weltweit inszenierten Betrug in unser 3-D-Bewusstsein. Der Kipppunkt ist überschritten.

native advertising

Die Verschwörer fassten bereits vor mehreren Jahren den Plan, die Weltbevölkerung mittels einer angeblichen Pandemie in Furcht und Schrecken zu versetzen, um in der Folge ein dystopisches Überwachungsregime wie im großen Testgebiet China umzusetzen. Dabei sind ihnen entscheidende Fehler unterlaufen:

Sie haben den Freiheitswillen der Völker unterschätzt. Rings um Deutschland nehmen viele Regierungen die Maßnahmen zurück. Deutschland stellt insofern einen Sonderfall dar, da durch die Art der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Verbrechen vor mehr als fünfundsiebzig Jahren das Selbstbewusstsein der deutschen Nachkriegsgenerationen nachhaltig gestört ist.

Aber auch hierzulande wird man, wenn auch als eine der letzten Nationen sich dem weltweiten Trend nicht widersetzen können.

Der endgültige Sargnagel des Corona-Narratives dürfte mit den kürzlich veröffentlichen VAERS-Daten aus den USA eingeschlagen worden sein. Danach sind lediglich 4-5% der mRNA-Impfstoffchargen für das Gros der schwersten Impfschädigungen bis hin zum Tod verantwortlich.

Demzufolge gibt es Chargen mit mehr als dreitausendfacher Todesrate. Dies würde einerseits die hohen sogenannten Impfdurchbruchsraten erklären (weil unzählige lediglich ein Placebo erhalten haben), andererseits drängt sich der unfassbare Verdacht auf, dass die mRNA Impfstoffhersteller ganz bewusst ‚Mengelesche‘ Versuche in einem gewaltigen weltweiten ‚Freilandversuch‘ durchführen.

Aber auch bei uns wird bei Auswertung offizieller Daten immer klarer: Seit Einsetzen der Imfkampagne im Frühjahr 21 schnellen die Todesraten empor. Es scheint sich dabei um viele Opfer dieser Chargen zu handeln.

Wir können bei weiterer Aufklärung also mit einer gigantischen Klagewelle sowie mit einer schmerzlichen politischen und juristischen Aufarbeitung in naher Zukunft rechnen.

Die von der österreichischen Regierung beschlossene Impfpflicht gleicht nur noch einer kindlichen Trotzreaktion. Sie wird am harten Widerstand eines entschlossenen Kerns von mindestens zehn Prozent der Bevölkerung krachend scheitern.

Auch mehrere Politiker und Medien in unserem Land haben die Zeichen der Zeit erkannt und signalisieren vorsichtigen Rückzug. Ob dies aus Einsicht geschieht, oder um dem eines nicht fernen Tages drohenden Volkszorn zu entgehen, sei dahingestellt.

Ist das nun ein Grund, zu feiern?

Ich glaube nicht! Viel zu groß ist die Gefahr, dass der Gegner, gemäß der asiatischen Kampfkunst, bei momentaner Aussichtslosigkeit erst mal taktisch zurückweicht, um sich neu zu formieren. Es kann sogar sein, dass er unseren Scheinsieg als solchen geplant hat, um uns in falscher Sicherheit zu wiegen.

Versetzt man sich in die Denkweise dieser Globalisten, dann macht dies durchaus Sinn. Bill Gates warnte bereits vor einem Jahr, dass der nächste ‚Virus‘ zehnmal so schlimm sein könnte.

Jetzt, wo die ganze Infrastruktur für das Impfregime aufgebaut und eingespielt ist, würden die ängstlichen Massen sich um ein dann neues Vakzin förmlich reißen. Und wieder würde dieses, wie von Geisterhand geschaffen, sofort zur Verfügung stehen.

Und wenn alle Stricke reißen, dann hänge ich mich auf!

Diese flapsige Redewendung könnte einem in den Sinn kommen, wenn die Kabale sich mit dem Rücken an der Wand stehend sehen würde. Denn eines muss klar sein: Sie können nicht aufgeben!

Das satanische Monopolyspiel tritt immer mehr zutage. Auch ist das internationale Finanzsystem seit 2008 im Koma und wird nur durch kriminelle Konkursverschleppung mittels horrender Steuerbillionen und Täuschung gutgläubiger Sparer am ‚Leben‘ erhalten.

Sollte also der unvorstellbare Betrug einer größeren Zahl der Bürger bekannt werden, dann bliebe auch in den Chefetagen der Regierungen, Großkonzerne, Logen und UN-Organisationen kein Stein mehr auf dem anderen. Das werden sie mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen abzuwenden.

Die Mutter aller Kriege

Sollte also auch eine wirkliche Pandemie, infolge des beschleunigten Aufwachprozesses der Massen nicht dazu führen, die weltweite Ökonomie in Grund und Boden zu stampfen, bliebe den Puppenspielern nur noch eine Karte: Die Mutter aller Kriege!

Dieses von dem bayerischen Hellseher Alois Irlmaier (1894-1959) prognostizierte Szenario eines WK3 in der Mitte Europas ist immer noch denkbar. Jedenfalls tun die entscheidenden Politiker der NATO-Länder alles dafür, eine eventuelle Konfrontation mit dem Systemfeind Russland stets am Köcheln zu halten.

Ob dies das absurde Hickhack um Nordstream II ist, die gebetsmühlenartig wiederholte Hervorhebung einer ‚Annektion‘ der Krim, die ständig forcierte NATO-Osterweiterung oder die Sanktionen, nichts lässt unsere Politik aus, um den russischen Bären zu reizen.

Immer wieder ist in unseren Medien der alleinig Schuldige schnell ausgemacht, der leibhaftige ‚Gottseibeiuns‘ Wladimir Putin. Jedenfalls von unseren ‚Operettenpolitikern‘ in Berlin ist nichts zu erwarten, was im deutschen Interesse wäre.

Was also ist zu tun?

Wir sollten uns weder der Illusion hingeben, dass sich nun alles in Wohlgefallen auflösen wird, noch sollten wir in Schockstarre fallen. Alle Optionen liegen vor uns. Es sollte uns auch klar sein, dass es nie mehr so sein wird wie vor zwei Jahren.

Schließlich hat unser Verhalten zu der Malaise beigetragen. Zwar war es bequem, alle vier Jahre ein Kreuz zu machen und ansonsten ‚die da oben‘ machen zu lassen. Unsere Parteiendemokratie ist von Grund auf verfault. Die regierende Kaste hat völlig den Bezug zum Volk verloren.

Sie hat sich mit all ihren Pfründen in einer Art Staat im Staate eingerichtet und kann deshalb nicht von innen heraus reformiert werden. Ganz gleich, ob uns ein herkömmliches Kriegsgeschehen erwartet oder nicht, Politik wird in Zukunft völlig neu gedacht werden müssen.

Intelligente Entwürfe liegen seit vielen Jahren auf dem Tisch. Jetzt aber sollten wir das Beste hoffen, uns trotzdem auf das Schlimmste vorbereiten!

Das wichtigste aber scheint mir zu sein, dass wir gerade in dieser Zeit an die Schöpferkraft unserer positiven Gedanken glauben und diese einsetzen, um die negativen Kräfte zu bannen.

 

So wie ein Exorzist, der den bösen Geist eines Besessenen austreibt, mit den Worten:

Geh in Liebe, aber geh!

Von Bernd Huber, Autor des esoterischen Science-Fiction-Romanes: ‚BRAINBOW

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/All Stern Verlag am 10.02.2022

native advertising

About aikos2309

23 comments on “Wir sind im Krieg … und die meisten haben es bisher nicht bemerkt

  1. Pingback: Wir sind im Krieg … und die meisten haben es bisher nicht bemerkt | » Eorense.com
  2. Pingback: Siamo in guerra... e la maggior parte non l'ha ancora notato ⋆ Green Pass News
  3. Oh dieses NWO Gerede:
    Wird brauchen eine Politik in dem der Bürger eingebunden ist.“
    Fuck: Der Bürger ist doch ein-gebunden mit Fesseln aus Steuern und Gesetzen

    NWO sagt: Die Politik wird in Zukunft völlig neu gedacht werden müssen.
    Fuck: Da wird der Fokus auf die Zukunft gelenkt. Hauptsache der Bürger hält sich aus der Gegenwart heraus, denn wenn in der Gegenwart nichts gemacht wird, ist die Auswirkung auf die Zukunft gleich Null.

    Auch : Da wird an die Schöpferkraft unserer positiver Gedanken appelliert.
    Fuck: So lange es diese Vielfalt an sog. positiven Gedanken gibt, ist deren Schöpfungskraft genauso vielfältig und zerstreut und gespalten in positiiv und neativ.

  4. Noch einer
    „So wie ein Exorzist den bösen Geist eines Besessenen austreibt “
    Fuck:
    Noch nie zu keiner Zeit hat je ein Exorzist einen bösen Geist ausgetrieben.

  5. Was auffällt: Jesus Christus wird komplett ausgeblendet, als wenn es ihn nicht gibt. Und überhaupt sind diese Puppen und die Spieler ja allesamt BESESSEN, vom Teufel und seinen Lakaien: LEGION. Daher ist Esoterik auch nur ein Instrument Satans. Ansonsten wäre der Artikel gar nicht mal so ÜBEL. Als wacher Geist kann mir das gar nicht nicht auffallen, was hier gespielt wird. es ist wie mit diesem I-Wort Wort, was ich in meinem Vokabular nicht nutze (Gegenwart, wie Jeronimo richtig schreibt: JETZT). Richtig wäre: Militär-Spritze, Anti-Menschheits-Spritze, Genozid-Spritze, Spike-Protein-Spritze, Archon-Spritze, Gift-Spritze, patentierte obendrein. Patentiert von wem? Vom Militär. Wer ist das Oberhaupt des Militärs: Satan. Also führen wir weiter aus: Satan-Spritze, Teufel-Spritze, Dämonenspritze, BlackGoo-Spritze, HiveMind-Spritze, Anti-Mensch-Unterwerfungs-Steuerungs-Vernichtungs-Reduktionspritze. In meinem Vokabular kommt nicht einmal das milliardenfach in Dauerschleife gehalten I-Wort mit all seinen lächerlichen Abhandlungen vor. Das wäre dann auch meine allergrößte Kritik an diesen Blog, diesem falschen Narrativ brav folgen zu leisten, ob bewusst oder unbewusst aber das I-Wort ist glasklar ein Teil der Lüge (die ja von Gott freigelassen wurde und SATAN freie Handlungsspielraum gibt)

  6. Auf Fallwelt.de gibt es eine Information über Reinhold Messner, welcher beim durchqueren der Südpolregion von „Soldaten“ am Weiterlaufen gehindert wurde.Ihm soll gesagt worden sein,das er über diesen Vorfall nichts berichten darf…Nirgendwo.Auch in keinem Buch.
    Die „Welt“ ist „flach“ und von einem unüberwindlichen? Eisring umgeben..Die Mitte ist Afrika.

  7. So ist es.
    Und sie merken es immer noch nicht.
    Aber ich merke das die Leute plötzlich offener mir gegenüber sind. Sie verstehen weitestgehend immer noch nur Bahnhof, aber streiten es auch nicht mehr stetig ab.
    Hier und da merke ich auch plötzlich ein Einverständnis.

    Ich denke das Jahr 2022 wir ziemlich heftig.
    Mein Sternzeichen ist Skorpion.
    Obwohl ich da nicht sonderlich Bewandert bin, auch nicht Abergläubig, hab ich mir mal bissel was dazu angeschaut.
    Und ich hatte die Tage sogar Glück. Obwohl wir alle in einem gigantischen Schei_haufen sitzen und alles, aber wirklich ALLES Schei_e ist, hatte ich dieses Jahr einen guten Start und konnte nach nur 7 Jahren geduld, endlich meinen Orange Verstärker verkaufen und paar andere Sachen.
    Ich meine genau jetzt wo die Leute im grunde immer weniger Geld haben, habe ich Glück und der verkauft sich.

    Na ja, Ballast abwerfen. Sich leicht machen auf dem Boot.
    Dann hatte ich die Tage erst mal Mega Pech. Pin falsch eingegeben und Karte wurde gesperrt. In der Filiale hatte ich Merkels Geisteskranke Generationsverwahrlosung, im 3er Pack vor mir stehen, einer dümmer als der andere, und ich bin dann Verbal total ausgerastet. Ich will einfach kein Blatt mehr vor den Mund nehmen.
    Jedenfalls haben die Penner mich dann raus gehauen und praktisch mein Geld unterschlagen, den Pin. gesperrt gelassen.
    Ich sag nur, wir sehen uns entweder vor Gericht wieder, wenn der Wind sich dreht, oder besser noch, auf der Straße, da habe ich den Schläger in der Hand.

    Jedenfalls habe ich dann versucht das telefonisch zu regeln und komisch, aber im Grunde Typisch. Die ersten 2 meinten, das Ginge nicht, die 3te meinte dann sogar von Sich aus, los ich schick dir ne neue Pin zu und gut. Der kam die Tage.
    Nun kann ich wieder Geld abheben und bleib unter dem Radar.

    Aber da merkt man mal wie fragil die ganze Kacke ist. Ein kleiner Fehler und man ist am Arsch. Ist mir am 2.2.2022 passiert, das ich plötzlich den Pin vergessen habe und er mir nicht mehr einfiel. Irgendwas war an dem Tag. Voll Voodoo Mäßig.
    Glück im Unglück.

    Aber das Jahr soll ja für Skorpione, sehr Stürmisch, und auf, und abwärts gehen.
    Die Skorpion Jahre, sollen ja irgendwie typisch Kriegerisch
    und ziemlich brachial sein.
    Die meisten Großen Kriege, waren wohl in dem Zyklus.
    Na ja zumindest wissen wir so weit bescheid.
    Ich finde die größte Schmach für wäre, dumm und all zu unwissend zu sterben.

    1. @E.R.

      Also Skorpione gelten allgemein als schwierig – einerseits sehr tiefgründig und man kann ihnen kein X für ein U vormachen, sie riechen förmlich die Lüge bzw. Falschheit, aber sie sind auch sehr HB-Männchen-mäßig – schnell aufbrausend, kommen dann aber auch wieder ‚runter. Sie sind im Grunde ihres Herzens liebe gute und vor allem ehrliche – oft knallhart ehrliche- Menschen, haben aber auch öfters bei Konflikten das Problem, ggfs. ihren eigenen Anteil daran nicht zu erkennen und projezieren dann diese auf den Konfliktpartner.

      Aber es kommt auch auf die anderen Zeichen im Horoskop an – den Aszendenten, der die Persönlichkeit ausmacht und dann noch all die anderen Konstellationen.

      Zwar findet man sehr oft gewisse gemeinsame Grundeigenschaften bei den Sternzeichen, aber das ist das Geburtshoroskop und berücksichtigt m. E. nicht die Entwicklung, die ein Mensch seit seiner Geburt gemacht hat.

      Auch diese Horoskope halte ich inzwischen für Programmierungen durch diese ANUNNAKI-Röpto-etc.-Außerirdischen, die die Menschengestalt gemacht und ihre Seelen, ihren Geist da hineingezwungen haben und die alle ausnahmslos auf dem Schirm haben als angeblicher „GOTT“ mit den verschiedenen Namen.

      Der einzige richtige und wahre Kompass ist m. E. die eigene Herzensintuition.

      Man kann sich in die Astrologie auch verrennen. Ich hatte mal vor Jahren einen Kumpel, der echt fit war nach 40 Jahren astrologischer fundierter Betätigung, aber diese Freundschaft ging auseinander, weil der jeden Menschen einschließlich mir nur noch nach seinem jeweiligen Horoskop beurteilt und eben auch vor allem VERurteilt hat.

      Ja, der 2.2.2022 ist numerologisch die Quersumme 8, also die Zahl der Unendlichkeit.

      Ich hatte am 22.2.2000 – auch die 8 – einen totalen einschneidend lebensverändernden Zusammenbruch.

      Aber wie gesagt – der wichtigste Kompass ist die Intuition des Herzens.

      1. Mein Aszendent kenne ich leider nicht.
        Weil ich nicht weiß, zu welcher Uhrzeit ich geboren bin, um das zu errechnen.
        Ich habe mir vorgenommen, das mal heraus zu bekommen.
        Muss mal beim Standesamt anrufen.
        Ich hoffe das ist nicht eins von diesen Schwulen Sternzeichen.
        Da ich mich ja nun seit Lebzeiten mit dem Zeichen Skorpion herumschlagen muss, wäre es mir nun um so lieber wenn der Aszendent gleich ebenfalls Skorpion wäre. Macht es einfacher.

        Ne ich interpretiere da auch nicht zu viel rein. Ist mehr eine Sache, die eben im Raum steht und ab und zu mal Beachtung bekommt. So wie eben jetzt, wenn einige Sagen, wie haben das Jahr des Tigers.
        Also schaue ich es mir mal an. Aber ich werde mich überall hüten, da mich einfangen zu lassen, oder mit einer Ideologie, Dogmatisch Geistig zu verkleistern. Ich bleibe gern so weit es eben geht, mein eigener Herr.
        Wie in der Musik. Ich bin Genre frei und mache es so wie ich es im Moment kann und wie ich mich fühle.
        Ich denke das ist die Wahre Macht.
        Macht über sich selbst zu haben und Frei von Schablonen zu sein.
        Man kann zumindest sein bestes tun.

      2. Mein Aszendent kenne ich leider nicht. Weil ich nicht weiß, zu welcher Uhrzeit ich geboren bin, um das zu errechnen. Ich habe mir vorgenommen, das mal heraus zu bekommen. Muss mal beim Standesamt anrufen. Ich hoffe das ist nicht eins von diesen kack Sternzeichen. Da ich mich ja nun seit Lebzeiten mit dem Zeichen Skorpion herumschlagen muss, wäre es mir nun um so lieber wenn der Aszendent gleich ebenfalls Skorpion wäre. Macht es einfacher. Ne ich interpretiere da auch nicht zu viel rein. Ist mehr eine Sache, die eben im Raum steht und ab und zu mal Beachtung bekommt. So wie eben jetzt, wenn einige Sagen, wie haben das Jahr des Tigers. Also schaue ich es mir mal an. Aber ich werde mich überall hüten, da mich einfangen zu lassen, oder mit einer Ideologie, Dogmatisch Geistig zu verkleistern. Ich bleibe gern so weit es eben geht, mein eigener Herr. Wie in der Musik. Ich bin Genre frei und mache es so wie ich es im Moment kann und wie ich mich fühle. Ich denke das ist die Wahre Macht. Macht über sich selbst zu haben und Frei von Schablonen zu sein. Man kann zumindest sein bestes tun.

      3. @E.R.

        Genau so isses richtig – so etwa mach‘ ich es auch. – Für die Uhrzeit Deiner Geburt genügt in der Tat der Anruf beim zuständigen Standesamt Deines Geburtsortes.

        Bei Google kannst Du, wenn Du magst, mal „Gratis Geburtshoroskop“ eingeben – da sind einige Links, wo man die Daten eingeben kann – Deinen richtigen Namen brauchst Du ja nicht anzugeben, der ist dafür irrelevant, der würde nur bei der Numerologie noch gebraucht.

    2. Genau ,,Wissen ist nie umsonst gesammelt..Burkhard Heim hat unter Trance errechnet,das Wissen raumzeitlos in der 6.Dimension eingefroren wird..Beim Sterben legen wir nur die Hülle ab…Danach? Wir werden es „erleben“.

  8. „Ich glaube nicht! Viel zu groß ist die Gefahr, dass der Gegner, gemäß der asiatischen Kampfkunst, bei momentaner Aussichtslosigkeit erst mal taktisch zurückweicht, um sich neu zu formieren. Es kann sogar sein, dass er unseren Scheinsieg als solchen geplant hat, um uns in falscher Sicherheit zu wiegen.

    Versetzt man sich in die Denkweise dieser Globalisten, dann macht dies durchaus Sinn. Bill Gates warnte bereits vor einem Jahr, dass der nächste ‚Virus‘ zehnmal so schlimm sein könnte.“

    Davon gehe ich auch, wenn ich zudem an diesen langen aber höchst aufschlussreichen Artikel aus meinem Fundus denke bzgl. des demnach geplanten C.21 denke – würde zu Büll Götes ständigem Gelaber vom nächsten 10 x schlimmeren Vörus passen:

    Vorab ein Ausschnitt aus dem langen Text, den offenbar diese „Globalisten“ nicht wahrhaben wollen:

    „Diejenigen menschlichen Globalisten, die an der Vernichtungsagenda mitgewirkt haben, werden natürlich selbst verraten und eliminiert. Mit anderen Worten, Bill Gates wird irgendwann auch mit seinem eigenen Kopf auf einem Stock landen.“

    Hier also der gesamte zwar lange Artikel mit Quellenangaben, die Ihr bitte noch selbst überprüfen mögt:

    „Geplanter tödl. C. 21-Virus:
    Noch was elementar Wichtiges aus meinem gespeicherten Fundus – hier erstmal ein sehr wichtiger Ausschnitt, nach dem man davon ausgehen kann, dass jetzt teils Lockerungen kommen, um die Menschen wieder in Sieg und Sicherheit zu wiegen, während sie das nächste echt t.dliche Vörus bereits in ihren Frönkensteinlabören in der Mache oder bereits fertiggestellt haben – es gibt keinen Grund zur Entwarnung, zumal Büll Götes ja schon die ganze Zeit vor einem noch 10 x schlimmeren Vörus warnt – hier also der Ausschnitt, der gesamte lange Text kommt danach – bitte die Zeit nehmen und lesen:
    „Somit werden die Menschen nach der Einnahme der Impfstoffe nicht sofort tot umfallen . Stattdessen scheinen sie in Ordnung zu sein, bis die nächste große Biowaffenpandemie sie trifft. Zu diesem Zeitpunkt wird die Todesrate extrem hoch sein (möglicherweise bis zu 75% im Durchschnitt aller Altersgruppen).
    Der nächste Stamm, der über die Impfstoffe freigesetzt wird, wird COVID-21 sein , und der COVID-21-Stamm könnte zu Recht als die zweite Hälfte eines binären Waffensystems angesehen werden, das weltweit extrem hohe Tötungsraten für Menschen erzielen wird.“
    Hier der gesamte Text – die Quellenangaben darin und darunter bitte selbst prüfen:
    „Vor ungefähr einem Jahr gab ich in Branson, Missouri, eine Live-Präsentation, die erst jetzt vollständig veröffentlicht wird. Die Präsentation, die unten über Brighteon.com gezeigt wird, zeigt, dass der eigentliche Masterplan, der zu COVID führte, tatsächlich ein Vernichtungsplan für die Menschheit ist.
    Bevölkerungsreduzierung war schon immer das Ziel. Aber wo die Globalisten ihr wahres böses Genie gezeigt haben, liegt ihre Entscheidung, eine biologische Waffe mit hoher Übertragungsrate und nicht mit hohen Todesraten zu entwickeln. Das Virus war für Menschen unter 50 Jahren nie sehr tödlich, aber für Menschen jeden Alters war es immer hoch ansteckend. Und diese Ansteckung war, wie sich herausstellte, genug, um ihren schändlichen Plan gegen die Menschlichkeit voranzutreiben.
    Die rasche Verbreitung des Virus ermöglichte es den von den Globalisten kontrollierten Medien, zu behaupten, dass „Fälle“ in die Höhe geschossen seien, was Waffenstillstände und eine weltweite Einführung des medizinischen Faschismus rechtfertigte , der als Politik der „öffentlichen Gesundheit“ getarnt war. Basierend auf der Geschwindigkeit der Ausbreitung des Virus konnten Städte, Staaten und Nationen der Welt drei Hauptziele erreichen, die die notwendigen Vorläufer für die globale Ausrottung des Menschen darstellen:
    1. Die Zerstörung der bestehenden menschlichen Volkswirtschaften der Welt, einschließlich der Nahrungsmittelproduktion, führt letztendlich zu Massenhunger, Obdachlosigkeit und völliger Abhängigkeit von der Regierung.
    2. Einführung neuer Gesetze und Erlasse zum medizinischen Faschismus in Orwell, die den Präzedenzfall für Massenverhaftungen und Zwangsumsiedlungen in „Quarantänelager“ für diejenigen darstellen, die sich widersetzen. Diese Lager sind natürlich Todeslager und Verarbeitungsanlagen zur Beseitigung von Menschen.
    3. Erzwingen der Einhaltung globaler Impfstoffmandate, die natürlich dazu verwendet werden, globale Unfruchtbarkeit und beschleunigte Todesfälle aufgrund von Krankheiten und nachfolgenden Infektionen zu erreichen. Während ein Erreger eine 90% Todesrate auf seinem eigenen nicht erreichen konnte, das manipulierte Erreger (Wuhan corona) in der Lage war , um den Antrieb Menschen in Massen-Impfstoff Compliance verwendet werden, während die sie werden direkt mit toxischen Substanzen injiziert, Impfstoff Compliance Tracking Nanotechnologie (Quantenpunkte) und die Biologie verändernde mRNA-Sequenzen , die buchstäblich die Körperzellen entführen und neu programmieren, um alle Proteinsequenzen zu produzieren, die in die mRNA-Impfstoffe eingebaut werden.
    So haben Globalisten gleichzeitig ein globales Pandemie-Gefangenenlager in Kombination mit einem obligatorischen Impfstoff-Gehorsam-System errichtet, durch das sie wiederholt mehr Infektionskrankheiten verbreiten und beschleunigte Todesfälle oder Unfruchtbarkeit fördern können.
    Das Endziel, wie Globalisten wie Bill Gates offen unterstützen, ist die Beseitigung von Milliarden von Menschen, die heute leben . Im Idealfall versuchen Globalisten, die Weltbevölkerung auf etwa 500 Millionen Menschen zu reduzieren, was einer Verringerung der gegenwärtigen menschlichen Bevölkerung um etwa 94% entspricht.
    Die Welt, die Sie einmal kannten, kommt nie zurück, weil die Globalisten, die die Welt regieren, andere Pläne haben
    Jeden Tag erkennen immer mehr Menschen, dass es keine Wiederherstellung der Welt geben wird, die wir alle einmal gekannt haben. Globalisten haben nicht die Absicht, die menschliche Freiheit, den wirtschaftlichen Wohlstand und die globale Mobilität wiederherzustellen. Jetzt werden menschliche Gesellschaften absichtlich niedergeschlagen – selbst angesichts widersprüchlicher wissenschaftlicher Beweise, die zeigen, dass Sperren nicht funktionieren -, um Massenarmut und Zusammenbruch zu verursachen.
    Nur durch diesen geplanten Zusammenbruch können die Milliarden Menschen auf der Welt gezwungen werden, sich der globalistischen Entvölkerungsagenda zu unterwerfen.
    Ein Schlüsselelement hierfür ist das Universal Basic Income (UBI), das bereits in den letzten Monaten mit Zustimmung von Republikanern, Demokraten und Präsident Trump in ganz Amerika eingeführt wurde. Das UBI stellt Grundnahrungsmittel zur Verfügung, damit die Menschen Lebensmittel kaufen und am Leben bleiben können, während die CDC-Mandate die Räumung von Mietern verbieten, die keine Miete mehr zahlen können. Durch die UBI, das Räumungsverbot und das Aufpumpen des Aktienmarktes durch die Gelddruckpolitik der Fed bleibt Amerika unter dem falschen Eindruck, dass sich die Wirtschaft erholt. In Wahrheit sind dies alles vorübergehende, behelfsmäßige Taktiken, um zu verhindern, dass Millionen von Obdachlosen kurz vor einer Wahl auf die Straße gehen.
    Der eigentliche Plan – der bald eingeführt wird – besteht darin, die Vorteile des UBI mit der Einhaltung von Impfstoffen und der Einhaltung von Sprachbestimmungen zu verknüpfen. Nur dem Gehorsamen werden staatliche Kredite für Lebensmittel gewährt, und jeder, der sich weigert, den neuen Impfstoff einzunehmen, wird von staatlichen Leistungen ausgeschlossen. Dies ist ein bewusster „Druck“, um die Schafe zum Selbstmord von Massenimpfstoffen zu zwingen, indem sichergestellt wird, dass sie nicht in der Gesellschaft funktionieren (oder staatliche Vorteile erhalten), es sei denn, sie stimmen mit den Impfstoffmandaten überein, die natürlich ein als Öffentlichkeit getarntes globales Vernichtungsprogramm sind Gesundheitsprogramm.
    Wie Impfstoffe eingesetzt werden, um Milliarden von Menschen auszurotten und gleichzeitig Infektionskrankheiten auf globaler Ebene zu verstärken
    Die Massenvernichtung durch Impfstoffe besteht aus zwei Strategien:
    1. Schnürung der Impfstoffe mit neuen Biowaffen-Virusstämmen, um die Fortsetzung der „Ausbruch“ Narrative sicherzustellen. Dies erfordert insbesondere, dass nur weniger als ein Prozent der verabreichten Impfstoffe geschnürt werden müssen.
    2. Entwickeln Sie die Impfstoffe so, dass sie bei Exposition gegenüber einer sekundären zukünftigen Infektion eine sehr hohe Todesrate verursachen. Dies ist eine tödliche Reaktion, die als „Zytokinsturm“ bezeichnet wird und ein Hyperentzündungsereignis darstellt, das zum raschen Tod führt.
    Somit werden die Menschen nach der Einnahme der Impfstoffe nicht sofort tot umfallen . Stattdessen scheinen sie in Ordnung zu sein, bis die nächste große Biowaffenpandemie sie trifft. Zu diesem Zeitpunkt wird die Todesrate extrem hoch sein (möglicherweise bis zu 75% im Durchschnitt aller Altersgruppen).
    Der nächste Stamm, der über die Impfstoffe freigesetzt wird, wird COVID-21 sein , und der COVID-21-Stamm könnte zu Recht als die zweite Hälfte eines binären Waffensystems angesehen werden, das weltweit extrem hohe Tötungsraten für Menschen erzielen wird.
    Wichtig ist, dass die Massensterben die Sperrung, Quarantäne und den medizinischen Autoritarismus der Regierung weiter rechtfertigen , die den Regierungen die Macht einräumen, Menschen gewaltsam zu injizieren, Menschen zu entführen, Menschen inhaftieren und sogar Menschen nach Belieben auszurotten. Die Massenhysterie der plötzlichen Todeswelle wird auch direkt in die Rechtfertigung einer verstärkten Zensur durch die Technologiegiganten einfließen, die jeden entplattiert, der die Wahrheit darüber diskutiert, wie dieses gesamte Programm von Anfang an geplant war.
    Am Ende entsteht eine Rückkopplungsschleife aus Tod, Hysterie und Tyrannei. Je mehr Menschen sterben, desto mehr Hysterie verbreiten sich die Medien und desto mehr Tyrannei wird vom Staat gerechtfertigt. Dies führt wiederum zu einer höheren Anzahl von Impfstoffinjektionen, die mehr bewaffnete Virusstämme verbreiten, was zu einer weiteren Welle von Hysterie und so weiter führt. Es ist der perfekte Betrug von Tyrannei und Entvölkerung: Die Regierungen, die die Biowaffen bauen, verwenden sie, um die Massen auszurotten, während sie die Infektionen nutzen, um ihre eigene Macht zur Verabreichung der Vernichtungswaffen (dh Impfstoffe) zu rechtfertigen.
    Regierungstyrannen kichern vor Freude mit ihren neu entdeckten Kräften über Leben und Tod
    YouTube hat erst kürzlich bestätigt, dass alle Impfvideos verboten werden , die nicht der Linie von Big Pharma und der von China geführten WHO entsprechen. Wir alle haben die zunehmende Säuberung sogenannter „Anti-Vax“ Kanäle und Lautsprecher auf allen wichtigen Technologieplattformen miterlebt. Es ist alles Teil der narrativen Kontrolle, die Informationsmonopole aufrechterhält , um die Impfstoffe, Sperren und Tyrannei, die Menschen milliardenfach töten, weiter voranzutreiben.
    So schaffen sie es! Es ist nicht die Pandemie, die Menschen wirklich tötet; Es sind die Regierungen. Und jeder, der sich der Tyrannei nicht ergibt, wird als „Bedrohung“ für die öffentliche Gesundheit herausgestellt und dann zum Schweigen gebracht oder gewaltsam entfernt.
    Victoria, Australien, hat diese Programme bereits Beta-getestet und bei der Bevölkerung, die ausgerottet werden soll, einen schockierenden Grad an Compliance festgestellt. Neuseeland hat auch ein schockierend hohes Maß an Compliance festgestellt, und Kanada findet fast dasselbe. Wie sich herausstellt, sind „fortschrittliche“ Gesellschaften voller eifriger Schäfer , die irrationales Vertrauen in die Regierung bewahren – genau dieselbe Regierung, die sie alle auf die Kündigung vorbereitet.
    Widerstandsgruppen wachsen auf der ganzen Welt, auch in Amerika, wo die lokale Wirtschaft (in konservativen Staaten) relativ gut abgeschnitten hat, indem sie die Strafsperren vermieden hat, die jetzt linksgerichtete Städte und Staaten kennzeichnen.
    Dies ist der Grund, warum die Globalisten verzweifelt daran arbeiten, Präsident Trump von der Macht zu entfernen: Trump und seine Anhänger sind die letzten verbleibenden Verteidigungen für die Menschheit, die sich gegen die anti-menschlichen Kräfte der Tyrannei und Zerstörung wehren, die die Coronavirus-Biowaffe überhaupt gebaut haben ( und gab es absichtlich frei, dann log darüber). Daher muss Trump um jeden Preis von der Macht entfernt werden, und seine Anhänger und Unterstützer müssen um jeden Preis zum Schweigen gebracht, kriminalisiert, verschmiert und eliminiert werden. Es darf keine pro-menschliche Stimme existieren, die sich dem COVID-21-Tyrannei-Schema widersetzt, oder der gesamte Plan könnte gefährdet werden, da dies eine breite freiwillige Einhaltung der Vorschriften für die Schafe erfordertdie gekeult werden. Sobald die Schafe aufwachen und feststellen, dass sie zum Schlachten geführt werden, folgen sie möglicherweise nicht so leicht den Anweisungen.
    Wie Milliarden von Menschen sich anstellen und darum bitten, mit Impfstoffen „selbstmordgefährdet“ zu werden
    Rationale Menschen können das meiste, was ich oben beschrieben habe, verarbeiten, wenn sie die Forschung betreiben und nicht durch Fluorid, Pestizide, Schwermetalle und 5G gehirngeschädigt sind. Aber jetzt bringen wir ein Thema ein, bei dem viele Menschen die Realität einfach nicht ergründen können: Die Globalisten der Erde folgen Befehlen von nichtmenschlichen Wesenheiten .
    Verschiedene Menschen beschreiben diese nicht-menschlichen, nicht-erdigen Wesenheiten auf unterschiedliche Weise. Für manche Menschen sind sie Dämonen übernatürlichen Ursprungs. Für andere sind sie Außerirdische außerirdischen Ursprungs. Wieder andere sagen, sie seien KI-Systeme aus fortgeschrittenen Zivilisationen im gesamten Kosmos, und eine andere Erklärung beschreibt diese beeinflussenden Wesenheiten als interdimensionale Wesen aus einem Paralleluniversum. (Interessanter Hinweis: CERN-Wissenschaftler haben angekündigt, dass sie sich darauf vorbereiten, das CERN einzuschalten, um laut den Schlagzeilen der Mainstream-Medien buchstäblich „Kontakt mit einem Paralleluniversum aufzunehmen“.)
    Wie auch immer Sie es nennen, es gibt nichtmenschliche Einflüsse, die versuchen, die Menschheit vollständig zu eliminieren und den Planeten Erde von Menschen zu reinigen . Nach einigen Berichten wurden Globalisten sogar exotische Technologien wie Gentechnik, Nanotechnologie oder Antimaterie-Energietechnologie übergeben, um diese Ziele auf effiziente Weise zu erreichen.
    Im Wesentlichen wurde den Globalisten befohlen, die meisten Menschen so effizient wie möglich zu eliminieren, und es stellt sich heraus, dass der effizienteste Weg, dies zu erreichen, darin besteht, die Menschen zu überzeugen, medizinischen Selbstmord zu begehen . (dh aufstellen und um Impfstoffe betteln). Es ist tatsächlich viel mehr Arbeit, Menschen mit Gewalt auszurotten, weil sie mit Gewalt Widerstand leisten werden. Aber wenn Sie eine globale Pandemie auslösen, die Volkswirtschaften der Welt zerschlagen, die Menschen versklaven und sie alle bankrott machen und dann ihren Gehorsam gegenüber einem medizinischen Polizeistaat fordern können, werden sich dieselben Menschen, die Sie zu eliminieren versuchen, anstellen und darum bitten, es zu sein Mit Impfstoffen „selbstmordgefährdet“ .
    Und genau so wird dies erreicht. Unter der Trump-Administration heißt dieses Programm „Operation Warp Speed“, aber Trump selbst ist unserer Meinung nach nicht an der endgültigen Lösung beteiligt. Vielmehr spielt er aus anderen Gründen mit, beispielsweise weil er die Operation nutzt, um Militärpersonal strategisch in Städten in ganz Amerika zu platzieren, um sich auf einen möglichen Bürgerkriegsaufstand der Linken vorzubereiten.
    Aber auch der Name „Operation Warp Speed“ sollte eine rote Fahne sein. Übersetzt in die wirklichen Ziele der Globalisten würde es Operation Fast Kill heißen .
    Warum Menschen mit Impfstoffen töten, wenn Atomwaffen so viel schneller wären? Antwort: Spezifität des Organismus
    Sie mögen sich fragen, warum die anti-menschlichen Kräfte den Planeten nicht einfach zerstören und Menschen auf diese Weise eliminieren. Die Antwort ist, dass das Ökosystem der Erde für alle intelligenten Wesen einen Wert hat und sie nicht die Zerstörung dieses Planeten anstreben. nur die Beseitigung der Menschen, die es bewohnen. Unabhängig davon, welche Waffe sie verwenden, muss sie spezifisch für den Organismus eingesetzt werden, damit nur Menschen getötet werden, keine Affen, Affen oder andere nichtmenschliche Primaten oder andere Säugetiere.
    Aus diesem Grund sind gentechnisch veränderte Impfstoffe die ideale Waffe zur Ausrottung der Menschheit: Sie sind sehr spezifisch für den Menschen und bergen im Wesentlichen kein Risiko, die größere Biosphäre zu schädigen.
    Es geht darum, Menschen zu töten, bevor Menschen die Biosphäre töten
    In Bezug auf die Motivation für all dies glauben viele, dass diese Bemühungen auch mit der Idee in Einklang stehen, dass Menschen dabei sind, die Biosphäre der Erde zu zerstören – durch Verschmutzung, Strahlung, Mikroplastik, ökologische Zerstörung usw. – und dass, wenn Menschen nicht eliminiert werden Der Planet wird einen Wendepunkt erreichen und sich in einem Massensterben befinden , das möglicherweise Millionen von Jahren Erholungszeit erfordert.
    Dieses Argument hat nichts mit dem Scherz des „Klimawandels“ zu tun, sondern konzentriert sich auf die chemische Massenverschmutzung und die ökologische Zerstörung, die Menschen auf der ganzen Welt auslösen, wobei die langfristigen Auswirkungen solcher Maßnahmen völlig außer Acht gelassen werden.
    Aus der Sicht von Nicht-Menschen ist der Mensch zu einem Krebs für die Erde geworden , und um die Erde zu heilen, muss dieser Krebs (dh der Mensch) entfernt werden.
    Zusammenfassend bisher:
    • Nichtmenschliche Wesen haben Globalisten angewiesen, ein Schema zu entwickeln, in dem Milliarden von Menschen ohne großen Kampf eliminiert werden können.
    • Das Wuhan-Coronavirus wurde entwickelt und veröffentlicht, um die Hysterie der Massenmedien zu schüren und den Einsatz staatlicher Richtlinien der medizinischen Polizei auf der ganzen Welt zu rechtfertigen.
    • Die menschliche Wirtschaft wurde absichtlich niedergeschlagen, um den wirtschaftlichen Überfluss zu zerstören und die meisten Menschen zu wirtschaftlichen Sklaven (Flüchtlingen) zu machen, die von der Regierung abhängig sind und ihre individuellen Freiheiten oder wirtschaftlichen Optionen verlieren.
    • Die Regierungen zahlen nur denjenigen Vorteile, die sich bereit erklären, sich mit den Impfstoffen „Kill Switch“ anzumelden und sich impfen zu lassen.
    • Die Todesfälle treten nicht sofort auf, sondern bei Exposition gegenüber dem nächsten Krankheitserreger, der im Schema der binären Waffenentvölkerung freigesetzt wird.
    • Sobald die großen Massen menschlicher Schafe getötet wurden, können die nichtmenschlichen Wesenheiten die verbleibenden menschlichen Widerstandskräfte angreifen und sie in einer Mop-up-Operation eliminieren, um den Planeten Erde auf die Kolonisierung nach dem Menschen und andere Anwendungen vorzubereiten. Diejenigen menschlichen Globalisten, die an der Vernichtungsagenda mitgewirkt haben, werden natürlich selbst verraten und eliminiert. Mit anderen Worten, Bill Gates wird irgendwann auch mit seinem eigenen Kopf auf einem Stock landen.
    Sehen Sie sich die Vorlesungsreihe zur Oblivion Agenda an, um die vollständige Erklärung ausführlich zu erhalten
    In der folgenden vierteiligen Vorlesung zeige ich, warum die Erde einen kosmischen Immobilienwert hat, der von allen intelligenten Zivilisationen anerkannt wird, und warum die Reisetechnologie Faster-Than-Light (FTL) im gesamten Kosmos allgegenwärtig ist. Die Lage der Erde in der Milchstraße bringt sie mitten in den Verkehr anderer Zivilisationen, die offensichtlich den Aufstieg des Homo Sapiens beobachtet und zweifellos Alarmglocken über die Atomwaffentests geläutet haben, die Menschen seit 1945 durchgeführt haben.
    Das Auslösen von Atomwaffen auf Ihrem eigenen Planeten ist übrigens eine Art kosmische Methode, um dem Universum zu verkünden: „Wir sind hier und wir sind unendlich dumm. Jemand, bitte halten Sie uns auf, bevor wir alles in Reichweite zerstören. “
    Selbst Außerirdische können die Gesetze der Physik nicht ändern. Die Radioisotopen-Halbwertszeiten sind überall im Kosmos gleich und können nicht verändert werden, wenn es sich nicht um Kernfusions- oder Spaltreaktoren handelt. Sobald Sie einen Planeten mit Strahlung kontaminieren, ist dieser Planet für Jahrtausende, wenn nicht länger, ein Biogefährdung, und dies gilt unabhängig davon, welche Lebensform Sie für die Besetzung dieses Planeten in Betracht ziehen.
    Angesichts der Massenverschmutzung der Ozeane durch die Menschheit durch Mikroplastik in Verbindung mit der Katastrophe von Fukushima und dem bevorstehenden strukturellen Zusammenbruch des Drei-Schluchten-Staudamms, der eine Welle nuklearer Unfälle auslösen wird, die den größten Teil der nördlichen Hemisphäre vergiften, haben Beobachter die Erde beobachtet haben das erreicht, was sie als den Punkt notwendiger Interventionen ansehen , um die Erde vor der Menschheit zu retten . Es scheint, dass sie die Entscheidung getroffen haben, die Ausrottung des Menschen einzuleiten.
    Biologische Waffen verwenden menschliches Gewebe, um die Waffe selbst zu replizieren, die Rasse rassenspezifisch zu machen und ihre zweite Welle des binären Todes auf die am dichtesten besiedelten Gebiete (Städte) zu konzentrieren. Es ist kein Zufall, dass in Städten auch Lockdowns und Impfstoff-Compliance-Programme am aggressivsten angekündigt werden. Hier können durch Massenkonformität in den kommenden Jahren die effizientesten Massenvernichtungen erzielt werden.
    Wie politische Umwälzungen und Bürgerkrieg direkt in die Agenda der Massenvernichtung einfließen
    In diesem Rahmen der Massenvernichtung von Menschen werden alle geopolitischen Kriege oder Bürgerkriege, die die wirtschaftliche Zerstörung und den Zusammenbruch der öffentlichen Gesundheit beschleunigen können, als Unterstützung für das größere Ziel der globalen Vernichtung angesehen. Insbesondere dürfen Atomwaffen aus den oben genannten Gründen nicht eingesetzt werden (dh die Verschmutzung kann nicht rückgängig gemacht werden). Sie können stattdessen nach dem Start über exotische Nicht-Erd-Technologien außer Betrieb genommen werden, die bereits gegen ICBM-Tests eingesetzt wurden.
    Aber konventionelle, kinetische Kriege zwischen Nationen werden ebenso gefördert wie innerstaatliche Kriege. Alles, was Chaos, Tod, wirtschaftliche Zerstörung und den Zusammenbruch der Gesundheitsinfrastruktur fördert, wird als Beschleunigung des Endziels der globalen Entvölkerung angesehen.
    Ein Teil der Massenbewusstseinskontrolle von Menschen besteht darin, die Menschen auf kleine Stammesunterschiede (Republikaner gegen Demokraten, Schwarz gegen Weiß oder China gegen die USA) zu konzentrieren, anstatt zu erkennen, dass alle Menschen zur Ausrottung bestimmt sind und dass wir alle teile einen gemeinsamen Feind, der nicht von dieser Erde ist.
    In weniger als 10.000 Jahren wandelten sich Menschen von unschuldigen indigenen Bewohnern zu wahnsinnigen, zerstörerischen Technokraten, die nicht nur die Erde, sondern jeden Planeten bedrohen, den wir erreichen können. Da wir an der Schwelle interplanetarer Reisen und Kolonialisierung stehen, scheinen unsere kosmischen Nachbarn entschieden zu haben, dass Menschen eine Bedrohung für den Kosmos darstellen und nicht weiter existieren dürfen.
    Sie glauben, dass es notwendig ist, die Menschheit zu beenden, um die Erde zu retten. Und dies ist der Plan, den Sie gerade sehen.

    Letztes Jahr habe ich diesen kosmischen Plan die Oblivion Agenda genannt . Ich habe sogar weitere Podcasts und Videos dazu auf der Website OblivionAgenda.com veröffentlicht .
    Hier sind die Videos von der Branson-Vorlesung im Jahr 2019, in der ich dies der Welt vorstellte. Ich hielt sie in den letzten sechs Monaten zurück und glaubte, dass der größte Teil der Menschheit nicht bereit war, mit diesen Informationen umzugehen. Ich hoffe, dass die Menschheit jetzt, nach dem Weckruf der Menschheit, bereit sein könnte, die Wahrheit zu erfahren und diese Informationen zu hören.“
    Teil 1:
    Brighteon.com/2c858fe9-2bd6-4d0a-852d-cda51f21727a
    Teil 2:
    Brighteon.com/a8111b7d-581e-45fd-a8a9-ae508ac4a3db
    Teil 3:
    Brighteon.com/c8bf3c3e-ac0e-41a5-bf9f-55eaf15f2063
    Teil 4:
    Brighteon.com/6afd196d-f7f0-4267–9365-87d15bc06ed5
    Hören Sie sich weitere Podcasts zu diesem Thema auf OblivionAgenda.com an und folgen Sie meinen täglichen Social-Media-Posts auf Brighteon.social, wo mein Benutzername @HealthRanger ist.

  9. rnd.de/politik/corona-impfverweigerer-sollen-laut-draeger-keine-behandlung-in-klinik-bekommen
    …………….
    epochtimes.de/politik/ausland/von-der-leyen-stellt-afrika-investitionen-von-150-milliarden-euro-in-aussicht-a3716593.html
    ……………
    focus.de/auto/elektroauto/news/quaelt-elon-musk-affen-schwere-vorwuerfe-gegen-seine-hirn-tuning-firma_id_51952202.html
    ………………..
    zuerst.de/2022/02/08/habeck-und-die-fachkraefte-legende-gruenen-minister-will-noch-mehr-zuwanderung/
    ………………..
    wolfsschutz-deutschland.de/2022/02/11/umweltminister-lies-spd-ist-fuer-den-tod-einer-jungen-wanderwoelfin-verantwortlich/
    …………………
    de.rt.com/inland/131313-pr-managerin-bezeichnet-ricarda-lang/

    1. @anja

      rnd.de/politik/corona-impfverweigerer-sollen-laut-draeger-keine-behandlung-in-klinik-bekommen

      Das ist schon Fakt, Realität. – Ich hab’s selbst erlebt, dass ich nichtmal in die Notaufnahme der zuständigen Uniklinik kam, denn normalen Bereitschaftsdienst von niedergelassenen Ärztein in deren Praxis in der jeweiligen Region gibt es nicht mehr.

      Ich weiß von einigen Leuten, die nicht operiert wurden, nicht behandelt wurden in KHn, weil sie nicht geschlömpft sind – auch im Notfall zwischen Leben und Tod. – Die lassen die Leute erblinden, verrecken, etc.. – Das ist unfassbar, was hier bereits abläuft – das ist 4. Reich m. E. und die Ärzte/Ärztinnen, die das alles mitmachen, die Leute im Notfall erpressen, sich schlömpfen zu lassen oder zu verrecken, denen steht m. E. bereits allen Dr. Möngele auf der Stirn geschrieben.

      1. Das geht mir schon seit 2 Jahren konsequent so.
        Mein Hausarzt, bzw. kein Hausarzt will was mehr mit mir zu tun haben, kein anderer Arzt, Hautarzt, Zahnarzt usw. Überall das Selbe. Dieses Jahr bräuchte ich eine Op. Entnahme von 2 Stäben unter meiner Brust. Keine Ahnung wie die je wieder raus kommen sollen. Tun höllisch weh und ich denke auch es ist nicht alles 100% bestens gelaufen, während der ersten Op. Wurde seit her nicht 1 mal kontrolliert, oder Physio, oder irgendeine Hilfestellung. Stattdessen durfte ich zu Fuß 30kg Rucksäcke nach Haus buckeln und das ohne Schmerzmittel.
        Aber im Grunde weiß ich schon was Phase ist. Ich werde nicht ein Fuß ins Gestapokrankenhaus rein bekommen. Bzw. will ich das überhaupt noch? Ich habe immer das Gefühl, die hauen einem während der Narkose die Nadeln rein, Hauptsache die werden es los und verdienen daran. Ich weiß es nicht, traue aber mittlerweile alles zu. Zudem sind die evtl. anstecken, oder nicht mehr Herr ihrer Sinne diese sogenannten Ärzte.
        Geht das noch paar Jahre so, diese Verwahrlosung, Ignoranz uns gegenüber, hat sich das Problem mit uns auch von allein erledigt. Habe eh das gefühl, das die unterschicht schon abgeschrieben wurde, als Tod erklärt, die kranken, alten auf unserer Seite ebenso. Kein Wort darüber verloren. Nur noch KumbaYa Phrasen gedräsche.
        Denn selbst die Ärzte die sich im Netz angeben, das alles nicht mit zu machen, oder derlei sind kein deut besser. Alles Dreckschweine die die leute im Stich lassen. Ja will gern mal 1 Tag zum Rambo werden und diese ganzen Drecksäue einfach weg meucheln. Zum heulen.

  10. Der Erdling und ich sage bewusst nicht Mensch, ist in seiner Gesamtheit betrachtet ein großes Unglück der Natur. Denn der Erdling hat sich in seiner Entwicklungsgeschichte immer mehr von der natürlichen, bzw. göttlichen Ordnung entfernt. Er ist der Ausgestoßene aus dem paradiesischen Zustand und dies ist einer der Hauptgründe die ihn krank gemacht haben an Körper und Geist. Diese fortschreitende Pathogenese begleitet uns bis heute in vielen Bereichen, aber vorallem sein zivilisatorisches und weltverbesserndes Handeln zeigt auch, dass nichts aber auch gar nichts wo auch immer, zur Besserung führt. Im Gegenteil, es wird immer verrückter in der von ihm erzeugten verkehrten Welt.

    Auch den Namen „Homo Sapiens“ hat der Erdling sich selber gegeben, ohne das dies eine dafür zuständige Stelle bestätigt hat. Der vernünftige Mensch ist wohl eher der vernunftbegabte Mensch, weil er die Vernunft, oder auch Weisheit, Verständnis, Klugheit nicht konsequent anwendet, im Gegenteil haben andere Domänen von ihm Besitz ergriffen. Selbst Mensch zu sein und zugleich menschlich zu sein, gibt es in dieser Paarung kaum noch, vorallem nicht auf politischer Ebene, geschweige denn in der Weltpolitik. Hier zeigt sich doch immer offensichtlicher, um was es geht: Macht und Kontrolle und dies wird seitens der Politmarionetten samt Hintergrundmächte konsequent vorangetrieben und angestrebt.

    Von der psychologischen Seite wissen wir, das die Gier des Erdlings ein wesentlicher Trieb für sein Tun ist. Die Präsens und die kommende Ausprägung der Gier wird bereits im Säuglingsalter angelegt. Dazu muss man wissen, das der Säugling noch in einem Zustand der Glückseligkeit verweilt. Diesen Zustand gilt es lange aufrecht zuerhalten und für eine gute Entwicklung ein zeitlich langsames Ausschleichen anzustreben. Denn nichts schadet einem Säugling mehr als permanenter Glückseligkeitsentzug, der unglaubliche Ängste in so einem kleinen Herzchen erzeugt und dadurch der Gier Vorschub leistet.
    Der Erdling ist seit jeher in vielen Bereichen durch Ängste steuerbar, doch jede erzeugte Angst kann auch wieder aufgehoben werden. Gerade bei Ängsten materielle Dinge betreffend wirkt die Befriedigung der Gier stark dagegen. Reich, reicher, am Reichsten. Aber was macht jemand mit 10000 Milliarden $ Vermögen. Natürlich kümmert er sich nicht um all die hungerleidenden Kinder oder macht sonst etwas Humanitäres, nein, er will Macht und Kontrolle über die Erdlinge ausüben. Und das bis zum letzte Hemd, das bekanntlich keine Taschen hat. Unglaublich, wie dumm der Mensch mit dem Materiellen umgeht.

    Vieles macht Mut in der derzeitigen Fortschreiten der Geschichte. Viele Aufgewachte, die sich auch selbst als Mensch erkannt haben und die der Agenda der Steuerungselemente kein Glauben schenken und ihren Narrativen nicht mehr folgen wollen, finden sich zu Spaziergängen zusammen und zeigen dadurch ihren Unmut. Auch der Freedom
    Convoy macht Hoffnung und zeigt das in letzter Konsequenz es zwingend zur Neugestaltung eines neuen, besseren und von Menschen für Menschen gemachten Systems kommen muss. Es genügt nicht irgendwelche Bauernopfer zu akzeptieren und danach geht es gerade so weiter. Nein, ich sag in ganzer Deutlichkeit: die Politverantwortlichen, ihre Handlanger in den Medien und sonstwo müssen letztendlich die Verantwortung für ihr Tun übernehmen, denn sie haben den Krieg angefangen und nur durch entsprechende Tribunale (Militärgerichtsbarkeit) kann das gerichtet und dadurch aufgearbeitet werden. Und nur so kann etwas neues entstehen und der Erdling endlich zum Menschen werden, um wieder überhaupt menschlich zu sein mit all seinen positiven Prägungen und Charakterzüge der Menschlichkeit. Ein Hoch auf das goldene Zeitalter. Möge der einzig und alleinige Allmächtige es bald kommen lassen.

    1. @Hatti

      ich beobachte die Sprüherei schon viele Jahre und sehe die Zusammenhänge – aber es interessiert die Wenigsten – sie wollen es nicht glauben und noch viel weniger wissen. – Es sind auch diejenigen, die die ganze m. E. C.-Mär glauben und nix von der Wahrheit wissen wollen.

      Ich komme immer wieder auf diese 85 – 90 %, die die 4 Affen geben: Nicht hören, nicht sehen, nicht sprechen, nicht wissen wollen oder auch nicht können oder beides. – Fehlen noch ein paar Affen? – Aber die 4 auf jeden Fall – m. E..

      Und genauso sind es die 10 – 15 %, die offenbar gegen jegliche Gehörnwäsche, gegen mind-control, etc. resistent zu sein scheinen oder sind und sehen, hören, sprechen, wissen wollen, etc..

      Da erhebt sich wirklich mehr und mehr die Frage, wieso diese diese recht konstante Verteilung? – Sind die 10 – 15 % Inkarnationen aus bewussteren Dimensionen, von einem anderen Stern?

  11. geht alle auf die strasse
    und jagt dieses verbrecherpakt von Poliktern zum tuefel
    die wollen weltkrieg gegn eien supermacht
    impfen euch alle ermorde wenn es möglich wäre
    eu ist ein us kolonie von verbrechern regiert
    canada macht es vor
    Nürnberg 2 muss her
    wollt ihr euchere kinder retten
    wacht auf bevor es zuspät ist
    kommt der weltkrieg seit ihr alle tot
    das ist tasache
    soldaten entmachtet diese verbrecher regieren in europa
    russnenhasser

    1. @spartacus

      Du hast vollkommen recht – m. E..

      Es ist einfach nur noch lächerlich, wenn es nicht so ernst wäre. – Jetzt schieben sie Putin eine Invasion in die Schuhe – sie drehen und wenden es, als sei R.ssland der Aggressor, dabei ist Putin mit seinen engsten Beratern, allen voran Lawrow, aber auch die im Hintergund, der/die einzig Vernünftig/en.

      https://de.rt.com/nordamerika/131429-flachenbombardements-und-raketenangriffen-us-sicherheitsberater/

      https://de.rt.com/international/131448-gespraech-putin-biden-beendet/

      Die wollen das Harmageddon in Form des atomateren 3. WK auslösen und es in gewohnter sat-AN-ischer Manier nun R.ssland in die Schuhe schieben, Die hören erst auf, wenn sie wieder zurück verfrachtet wurden in die „Büchse der Pandora“ und das für immer und ewig darin ausbruchssicher eingesperrt.

      https://de.rt.com/europa/131344-donbass-bewohner-zum-schwelenden-krieg-ohne-russland-halten-wir-amngriff-ukraine-nicht-stand/

      Kann diese Sat-ANNUIT-Bande die Menschen denn nicht einfach in Frieden lassen – die haben keine Ruhe, wenn sie nicht Kriege machen und Leben vernichten können – ich habe inzwischen den sog.enannten „Heiligen Zorn“ auf diese m. E. Drecksbande.

      Hier – schau‘ Dir diesen von mir so genannten sat-AN-ischen Anti-Leben-Baum dieser Sat-ANNUIT-Bande an in 3 Teilen von unten angefanngen und sieh‘, was ganz oben in den beiden Schlußbalken steht – genau DAS ist deren Finale – die totale finale sukzessive Menschenopferung durch BAAL an Sat-AN:

      https://onedrive.live.com/?authkey=%21AGSOnUu1Cio0rEk&cid=137435A60B41D2DD&id=137435A60B41D2DD%21982&parId=137435A60B41D2DD%21234&o=OneUp

      https://onedrive.live.com/?authkey=%21AJM21GX97LU%5FGFQ&cid=137435A60B41D2DD&id=137435A60B41D2DD%21975&parId=137435A60B41D2DD%21234&o=OneUp

      https://onedrive.live.com/?authkey=%21AID1rflKvKLu0aE&cid=137435A60B41D2DD&id=137435A60B41D2DD%21976&parId=137435A60B41D2DD%21234&o=OneUp

      Bitte verbreiten, weitersagen.

  12. @spartacus

    Die ticken nicht mehr richtig, wenn sie es denn je taten.

    „Flächenbombardements und Raketenangriffe“ – US-Sicherheitsberater skizziert russische Invasion“

    Der skizziert eine r.ssische Invasion, die R.ssland weder vorhat noch dabei ist durchzuführen – die sind m. E. schlichtweg im schieren Wahnsinn verloren wie Don Quichotte, der gegen die Windmühlen kämpfte, weil er in ihnen seinen Feind sah.

    https://de.rt.com/nordamerika/131429-flachenbombardements-und-raketenangriffen-us-sicherheitsberater/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.