2022 wird spektakulär: 3 Tage Dunkelheit, grosse Veränderungen in der Simulation und das Verschwinden von Menschen (Videos)

Teile die Wahrheit!

Dieser Artikel fasst alles zusammen. Glauben Sie an die Bibel? Dann lesen Sie diesen Artikel. Wenn Sie nicht glauben, dann sollten Sie auch dies lesen. Es gibt keine „Ungläubigen“. Jeder hat einen Glauben.

Man glaubt an Gott oder man glaubt nicht an Gott, beide Male kommt das Wort Glaube darin vor. Sie glauben an den Urknall und die Evolution, weil das Wort „Glaube“ darin vorkommt und Sie den Beweisen glauben, die Sie gesehen haben. Von Martin Vrijland

Wir werden jedoch nicht über Glauben sprechen, sondern über Hinweise; Hinweise, die überall um einen herum auftauchen und die man ignorieren kann, bis man überwältigt ist und denkt: „Mist, hätte ich nur auf die Hinweise geachtet“.

Das ist manchmal sinnvoll, denn wenn man z. B. ein Straßenschild sieht und den Hinweis bekommt, dass die Straße nach 5 Kilometern aufhört, und dann über ein Straßenschild den Hinweis bekommt, dass vor einem eine Schlucht liegt, dann ist man froh, dass man doch auf den Hinweis geachtet hat und nicht mit voller Geschwindigkeit weitergefahren ist.

Und es gibt überall um uns herum Hinweise. Machen wir uns also die Mühe, einige relevante Zeichen zu studieren. Jetzt werden Sie vielleicht denken: „Was für den einen ein Hinweis ist, bedeutet für den anderen nichts“, aber zumindest haben Sie es gesehen und können jederzeit beschließen, die Schilder zu ignorieren und mit Vollgas weiterzufahren.

Es gibt Hinweise auf die Existenz von Außerirdischen (Außerirdischen). Die Vereinigten Staaten haben sich in letzter Zeit intensiv damit beschäftigt, ihre Bevölkerung auf die Existenz von UFO-Erscheinungen vorzubereiten. Dies ist ein Indiz.

Die Erklärung, die hier auf der Website gegeben wird, ist, dass es einmal eine ursprüngliche Erde gab, dass auf der Oberfläche dieser verbrannten Erde Simulationen des Originals gebaut wurden und dass sich diese Simulationen in einer Zeitschleife befinden und die letzten Jahre des Originals sichern.

Es gibt zahlreiche Beweise für die mythologische Flut und die Zerstörung der Erde (nach der die Arche Noah als Backup diente und somit den Neustart ermöglichte). Diese Arche (das Back-up) scheint unterirdisch zu sein, wie Sie im unteren Video sehen können.

Die Arche Noah ist die mythologische Erklärung für die digitale Datensicherung auf Code-Ebene. Der Neustart der Erde nach der Sintflut ist das Code-Backup, das Luzifer ausführen konnte, als er aus der ursprünglichen Schöpfung vertrieben wurde.

native advertising

Damit hat er eine Simulation gestartet, die dem Original ähnlich ist, aber in einer Zeitschleife, in der der Moment der Zerstörung immer wiederkehrt (weil die Backup-Aufnahme nur eine begrenzte Zeitspanne umfasst) und in der die Originalaufnahme die Blaupause ist und die Leben der ersten, zweiten, dritten usw. Schleife in Echtzeit auf dieser Blaupause aufgezeichnet werden.

Der ständige Neustart der Schleife nach dem in die Blaupause eingebrannten Zerstörungsmoment sorgt dafür, dass Schleife für Schleife die Vorgeschichte gesichert wird und die Zeit linear erscheint.(Nach dem 27. November kommt der große Reset! Verschmelzung aller 178 Kuppeln in der Erdsimulation! (Video))

Es ist wichtig zu verstehen (wenn Sie das Video unten sehen), dass das Bewusstsein die ursprüngliche Form des Lebens ist. Das Bewusstsein ist das, was du bist. Der Stammzellencode von allem, was ist, ist wie der Quellcode, der zum Aufbau eines Körpers benötigt wird.(Zerstörung und „Reinigung vom Bösen“: Warum der Große Reset mit dem Blauen Tiger im November 2022 zusammenfallen!)

Das ursprüngliche Universum ist aus diesem Stammzellencode entstanden, und zwar durch die (für uns immer noch kaum verständliche) Methode der Materialisierung von Materie aus dem Code über die Wahrnehmung des Bewusstseins. Materie ist das Ergebnis der Materialisierung von Code durch Wahrnehmung.

Die Kopie, die von Luzifer nach der „Sintflut“ begonnen wurde, wurde ebenfalls durch die Materialisierung von Materie aus Code erstellt. In diesem Fall wird die Materie aus dem Back-up aufgebaut. Und in diesem Backup gibt es auch den Backup-Code für den Moment der Zerstörung, der der Sintflut vorausging. Das ist auch in der Blaupause des Backups enthalten.

Wenn Sie also eine materialisierte Simulation bauen, müssen Sie sich immer damit befassen. Und weil dem Baumeister (Luzifer) die schöpferische Fähigkeit fehlt, kann er zwar kopieren, aber nicht originell sein.

Sehen Sie sich das nachstehende Video an und bedenken Sie, dass die erwähnten „Kontrollzentren“ wahrscheinlich die Ausgangspunkte für mehrere materialisierte Simulationskuppeln waren.

Bei diesen Kuppeln handelt es sich um atmosphärische Kuppeln aus back-up materialisierten Stücken einer Kopie der (ursprünglichen) Erde. Was in dem (natürlich freimaurerisch kontrollierten Informations-) Video unten als „Galaxien“ beschrieben wird, kann man als „die Reflexion der elektromagnetischen Reflexion anderer Kuppeln (extra terra) in unserer Simulationskuppel“ übersetzen.

Das, was Sie im Video unten als „goldene Stadt“ sehen, ist eine der Simulationskuppeln, die für die Simulation namens „Himmel“ verwendet werden, um die Menschheit in einem religiösen Sicherheitsnetz zu halten.

Auf der ursprünglichen Oberfläche dieser zerstörten Erde (die durch eine Exsosomenreaktion eines Zerstörungsplaneten aus dem Saturnsystem aus ihrer ursprünglichen Atmosphäre gerissen wurde) wurden so mehrere Simulationskuppeln in Gang gesetzt. Für alle diese Kuppeln gilt die Einschränkung des Zeitplans der Blaupause.(„Der Zerstörer“ und die Überreste der ursprünglichen Erde (Video))

Angenommen, die Sicherung der Blaupausen würde 100 Jahre dauern, dann würde der Zyklus der Blaupausen immer 100 Jahre betragen. Sie können die Zeit jedoch unendlich erscheinen lassen, indem sie Zyklus für Zyklus neu starten und die Aufzeichnung der vorherigen Runde einbeziehen. Dadurch entsteht die lineare Illusion von Zeit, während man in Wirklichkeit in einer Schleife gefangen ist.

Die kleineren Kuppeln werden dann von neueren größeren Kuppeln überdeckt. Eine solche Kuppel ist wahrscheinlich das Ergebnis eines CERN-ähnlichen elektromagnetischen Ringfeldes. Aber es könnte möglich sein, dies mit Kristallen zu tun, die die elektromagnetische Energie des ursprünglichen Universums nutzen (in dem sich der Planet Erde, auf dem die Simulationen laufen, noch befindet). Diese Technik ist für mich noch nicht ganz klar.

Der Bau einer größeren Kuppel ermöglicht es, die kleineren Einzelsimulationen unter einer Simulationskuppel zusammenzufassen. Denken Sie immer daran, dass wir über (vom Code) materialisierte (vom Bewusstsein wahrgenommene) Simulationen sprechen.

Da Luzifer (nach den mythologischen Schriften) aus dem ursprünglichen Universum verstoßen wurde, würde dies bedeuten, dass er keine schöpferischen Fähigkeiten mehr hatte. Luzifer hat versucht, dieses Problem zu lösen, indem er sich aufgespalten hat. Er hat den gesicherten Code in zwei Teile aufgeteilt, um die Verschmelzung von Ei- und Samenzelle bei der Empfängnis zu simulieren. Dies sollte dazu führen, dass die Schöpfungskapazitäten wiederhergestellt werden.

Aus diesem Grund hat er das Backup des Originals in zwei Betriebssysteme für die Simulationskuppeln aufgeteilt. Ihr müsst bedenken, dass Luzifer ursprünglich auch eine Bewusstseinsform ist, aber den „gefallenen Engel“ darstellt, dessen schöpferische Fähigkeit verloren gegangen ist.

Um diese kreative Fähigkeit wiederzuerlangen, versucht er, eine Befruchtung zu simulieren. Er hat also zwei Arten von Simulationsbetriebssystemen geschaffen, indem er das Backup in ein Satan-Betriebssystem (dargestellt durch das abwärts gerichtete Pentagramm) und das Lilith-Betriebssystem (dargestellt durch das aufwärts gerichtete Pentagramm) aufgespalten hat.

Er hat mehrere Galaxien gebaut (mehrere Simulationskuppeln auf der Oberfläche der ursprünglichen, aber verbrannten Erde). Viele dieser Kuppeln laufen sozusagen unter Windows, und viele andere Kuppeln laufen unter MacOS (sprichwörtlich).

Das heißt, viele dieser Kuppeln laufen mit dem Betriebssystem Litith und viele mit dem Betriebssystem Satan. Beide sind kompatibel, weil sie beide aus dem Backup des Originals stammen, aber sie werden erst durch die simulierte Befruchtung vollständig; der Moment, in dem die beiden Systeme zu einem einzigen zusammengeführt werden.

Durch den Bau einer neuen, größeren Kuppel wird nun der Moment geschaffen, das Satan-Betriebssystem und ein Lilith-Betriebssystem zusammenzuführen. Das bedeutet, dass alles, was unter den anderen Simulationen auf der Blaupause aufgezeichnet wurde, als Geschichte unter der neuen, größeren Kuppel kopiert werden wird, und es bedeutet, dass alle Lebewesen unter diesen verschiedenen Kuppeln nun auf einer viel größeren Erdoberfläche zusammenkommen werden, als wir bisher kannten.

Die Schritte sind wie folgt. Zunächst wird es drei Tage der Finsternis geben (drei Tage, weil sie in alten Schriften und Prophezeiungen immer wieder auftauchen, was eine Darstellung des zyklischen Bauplans ist). Dann kommt der Moment der Zerstörung der ursprünglichen (in der Blaupause kopierten) Erdoberfläche.

Da jeder Simulationsbereich (vor der Zusammenführung) seine eigene Größe hat, hat jede Simulation ihre eigene Taktrate. Dies bedeutet, dass die zeitliche Illusion innerhalb jeder Domäne unterschiedlich ist (abhängig von der Größe und der entsprechenden Taktfrequenz).

Das bedeutet auch, dass der Moment der Zerstörung der Blaupausen unter jeder Kuppel zu einem anderen Zeitpunkt stattfindet (aufgrund der unterschiedlichen Taktgeschwindigkeit). Dies ist die Beobachtung der Explosion der Galaxien in dem obigen Video.

Wenn man jedoch all diese Kuppeln unter einer neuen zusammenfasst, dann kehrt alles zu einer Taktrate zurück und die von außen beobachteten „Galaxien“ verschwinden, da die Galaxien in Wirklichkeit die Beobachtung anderer Kuppeln waren.

Die drei Tage der Dunkelheit sind der Moment, in dem die von Bewusstsein durchdrungenen Teilnehmer entkommen. Das ist der Moment, in dem die simulierte Sonne für einen Moment ausgeschaltet wird. Es ist der Moment, in dem die Simulation ihre Materialisierung unterbricht, um den in der Blaupause enthaltenen Moment der Zerstörung zu vermeiden. Dies führt wahrscheinlich zum Verschwinden der notwendigen Personen, wenn sie diese Simulation verlassen.

Später werden Sie feststellen, dass Satan und Lilith diesen Moment durch die Entrückung der geimpften Bevölkerung nachahmen. Dies ist die Verwechslung mit der in der Bibel prophezeiten Entrückung, die sich auf die Entrückung durch Christus bezieht.

Um dies zu verstehen, müssen Sie zunächst entdecken, dass Christus tatsächlich das Ergebnis der Verschmelzung von Lilith und Satan ist; der Verschmelzung der beiden Betriebssysteme; der Verschmelzung zum androgynen Christus, dargestellt als Ergebnis des Augenblicks der Empfängnis – des Augenblicks, in dem die getrennten Betriebssysteme zusammenkommen.

Christus ist also das neue Betriebssystem, das die gespaltenen Betriebssysteme von Litih und Satan unter einer Simulationskuppel zusammenführt. Es ist der Versuch, die Macht der Schöpfung zurückzugewinnen. Und um dies zu erreichen, haben Lilith und Satan die Menschheit in Glaubenssysteme hineingezogen, und eben diese Glaubenssysteme (wie das Christentum) haben die Impfstoffe oft als etwas Gutes und ein Geschenk Gottes dargestellt.

Nun, eigentlich wollten Sie sie denken lassen es sei ein Geschenk Gottes, wenn man bedenkt, dass Lilith und Satan die Erbauer der Simulationskuppeln sind und somit Gott in ihnen spielen.

Wenn die nach oben gerichteten Pentagramm-Lilith-Betriebssysteme der verschiedenen Simulationskuppeln (die wir als Galaxien betrachten) durch Elon Musks Boring-Unternehmen getunnelt wurden, kann die große Kuppel in Betrieb genommen und die aufgespaltenen Systeme können zusammengeführt werden.

Dies ist der Moment, in dem versucht wird, das schöpferische Bewusstsein der Spieler zu stehlen, die in die Falle der Religion und der Impfung getappt sind: die Ernte.

Es wird also wahrscheinlich folgendermaßen ablaufen:

  1. drei Tage der Dunkelheit
  2. Verschwinden der ungeimpften, bewusstseinsbelebten Menschheit, die nicht in der Angst sind
  3. Wiedereinschalten der Kuppeln
  4. die Inbetriebnahme der neuen – allumfassenden – Kuppel, durch die wir ein Spiegelbild anderer Galaxien an unserem Himmel sehen werden.
  5. das Verschwinden der kleineren Kuppeln (das Ausschalten dieser Kuppeln), so dass die neue Kuppel alles überdeckt (der Moment, in dem die Reflexion anderer Galaxien wieder verschwindet)
  6. das Erscheinen der Flugzeuge (UFOs) aus dem Lilith-Gebiet (die Lilith-Kuppeln), deren Kuppeln ebenfalls erweitert und unter die neue größere Kuppel gebracht wurden
  7. Abholung der Zombies aus der Hyve („Ernte“) für den Transport in den Würfel (die Kuppelsimulation)

Schauen Sie sich das Video unten an und denken Sie daran, dass Lilith und Satan in der aktuellen Simulation jeden Avatar übernehmen können. Sie können sich in diesen (von ihnen betriebenen) materialisierten Simulationen als menschliche Wesen präsentieren.

Der Moment der Aktivierung der Impfstoffe (die ich eher als CRISPR-Technologie beschreiben würde, als die Beschreibung im Video – obwohl sie symbolisch korrekt ist) und die darauf folgende Zombie-Apokalypse.

Wenn Sie alle oben genannten Informationen aufgenommen haben und sie mit Ihrem Bewusstsein in Resonanz stehen, dann wissen Sie, was Sie zu tun haben. Lassen Sie sich nicht von der Falle des „Übergangs in die fünfte Dimension“ in die Irre führen, und lassen Sie sich auch nicht von der Falle „Christus ist der Erlöser“ in die Irre führen (denn Christus ist die androgyne Wiedervereinigung von Lilith und Satan: Christus ist Luzifer, der in Lilith und Satan gespalten und in dem androgynen Kind Christus wiedervereinigt wurde).

Luzifer will die ursprüngliche Schöpfung nachahmen und versucht, die Macht der Schöpfung durch die Täuschung des Bewusstseins der Avatare in seinen Simulationen wiederzuerlangen. …

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle vier Bücher für Euro 120,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/martinvrijland.nl am 07.06.2022

native advertising

About aikos2309

24 comments on “2022 wird spektakulär: 3 Tage Dunkelheit, grosse Veränderungen in der Simulation und das Verschwinden von Menschen (Videos)

  1. Pingback: Was da alles auf die Menschen zu kommen soll ,ist mit dem gesunden Verstand weder zu erklären noch zu erfassen. – Der Geist der Wahrheit
  2. Verstanden…Vielen Dank…! Hier ein interessanter Blickwinkel über eine von vielen Erdsimulationen. Logisch, des er als kompletter Blödsinn dargestellt wird…so etwa wie bei MiB, „Ausserirdische haben die Haut meines Mannes geklaut“… In einer Klatschzeitung…..es war aber wirklich so.
    https://futurezone.at/digital-life/bloedsinn-fake-news-leak-spacex-foto-flache-erde-satellit-flat-earth-mimikama-faktencheck/402026478
    Darum ist die Antarktis Sperrgebiet. Festland…

      1. @catja

        War hier auch ganz arg in der letzten Nacht und auch heute über Tag – erst jetzt am Abend wieder etwas Ruhe.

      2. Gemeint war eigentlich der UFO-Verkehr nachts am Himmel 😉
        Das geht jedes Jahr im April bei uns los (Berlin).

        Dafür haben wir seit Monaten keine Chemtrail-Bomber mehr. Der Himmel sieht jetzt aus wie in meiner Kindheit – blau mit schneeweißen Schäfchenwolken. Es ist traumhaft!

        Auf Avalon Earth wurde gesagt, dass die toxische Brühe, die über Deutschland gesprüht wird, in der Ukraine zusammengemischt und in Auftrag gegeben wurde. Durch den Krieg sind denen scheinbar einige Kapazitäten abhanden gekommen. Wenn ich mir den Himmel anschaue, könnte da etwas dran sein. Ich weiß aber, dass woanders immer noch gechemtrailt wird. Möglicherweise konzentrieren sie ihre Aktionen jetzt nach »strategischer Relevanz«, denn allem Anschein nach können sie nicht mehr flächendeckend sprühen.

        Avalon Earth ► Ukraine / Unterirdische Komplexe / Space Arks

        https://www.file-upload.net/download-14943678/AvalonEarth-KosmischesUpdates-02-2022-Ukraine-Afghanistan-UnterirdischeKomplexe-SpaceArks.mp4.html

        ( Download Link – das Video wurde gelöscht )

      3. Nachtrag

        Avalon Earth ► ab Minute 25 – 27

        Bundesregierung ist Auftraggeber von Chemtrails,
        die in der Ukraine produziert werden.

      4. @catja

        Ich habe nachts die Rolläden unten und würde von meiner Wohnung aus eh nicht viel sehen. – Was ich nachts und auch am Tage -heute auch wieder- die letzte Zeit viel höre, hört sich eher nach militärischen Flugzeugen mit entsprechendem Geräuschpegel an.

        Die Chömtrails fliegen hier en masse, kaum das der Himmel mal wieder blau ist. – Am WE wird dann immer mal 1 – 2 Tage schöneres Wetter gesprüht um m. E. die Leute bei Laune zu halten und seit gestern wieder bewölkt und Regen und kühl.

        An Ufos habe ich null Zweifel – hatte selbst mal eine Sichtung die auf ein Ufo schließen ließ und kam mit einigen bodenständigen Leuten zufällig ins Gespräch, die mir von eindeutigen Sichtungen und einer sogar Begegnungen erzählten.

        Orbs habe ich auch schon zweimal gesehen.

        Meiner Beobachtung und Vermutung nach.

  3. Jawohl!! Das passt!, was Kollege Martin Vrijland da von sich gibt! Die fangen gerade bei uns gegenüber an das Gerüst zu bauen für die Kuppel!- Bauleiter Satan und Architektin Lilith laufen auch schon ganz aufgeregt auf der Baustelle hin und her!!. Hoffentlich können die den Termin überhaupt halten bei dem Baustoffmangel! Mit Glas sieht es ja nicht so Rosig aus🤔 aber vielleicht hat Hornbach noch was.😉

  4. Meine Großmutter hat immer gesagt: zuviel LSD und Verschwörungstheorien, macht Gaga im Kopf. (Tip an den Autor) . Ich lese seit 10 Jahren eure Seite, bin offen für fast jedes Thema, aber was ihr die letze Zeit mit diesem Autor darbringt geht auf keine Kuhhaut mehr. Ich bin raus. Tschüss

    1. Warum muss Grenzwertiges immer mit Drogen und der Keule der Massenmedien „Verschwörungstheorien“ erklärt werden?

      Der Horizont geht evtl. weiter als wir alle denken.

      Gute Reise. Alles gute.

      Gruß
      PRAVDA TV

      1. Ich verstehe langsam immer besser Lars Neumann seine damaligen Kommentare mit seiner gebetsmühlenartigen Aussage, das kein Mensch sich die Wirklichkeit nur ansatzweise vorstellen kann.So etwa…

  5. Ich frage mich, wer von den Mächtigen diesen ständigen Ufo-Quatsch verbreitet, und welchen Zweck das haben soll.
    Vermutlich vom Original der Bibel abzulenken und die Menschen mal wieder auf eine unendliche Umgehungsspur zu l,enken.

    1. Man sollte sich lieber mal überlegen, warum wer ein gesteigertes Interesse daran haben könnte, das Thema zu diskreditieren. Die Bibel ist nebenbei bemerkt auch kein Original.

    2. Kann eine Bibel in dieser Realität wirklich orginal sein? Kein Mensch kann mit seinen paar Jahrzenten auf dem Kerbholz so eine fundamentale Aussage machen. Und Ufos sind kein Quatsch. Ich durfte mal eins sehen…

      1. @Uwe

        Es ist die Angst vor dem Unbekannten die Menschen dazu treibt, alles zu negieren und/oder als Verschwürungstheorie abzutun, was sie nicht fassen können nach dem Motto: „Es kann nicht sein was nicht sein darf“.

        Meines Erachtens.

      2. @Atar..die Angst,das schöne Leben und das ach so mühsam ersparte Vermögen zu verlieren. Wer allerdings genau hinschaut, bemerkt, das hier eigentlich gar nichts stimmt und schön ist. Der Unterschied zu den Tieren ist, das Menschen nicht sofort nach der Geburt eins auf die Fresse kriegen, so wie die zynisch hoch 3 genannten „Nutztiere“..Menschen dürfen (in der westlichen Welt) erstmal Kind sein…dann geht diese unverschämte hoch 3 Verarsche los…..arbeiten gehen!..

  6. War hier nicht mal ein Kerl der Videos über die flache Erde,Zeitschleifen gemacht hat.Ich lach mich schlapp wenn der Kerl am Ende Recht hat.

    1. Ja, das war

      Jesus ist mein erloeser
      Aka
      Vision man

      Ist aber ruhig um ihn, weil er ggf gebannt ist, zumindest erwähnte er wohl mal So Was mit dem 2. Account.

      Die. Flacherdler sollen auch mit was recht haben.

      Aber Meines erachtens eher das die Welt flach ist, weil sie computer generiert ist, wie man ja auch das doppelspalt Experiment Schlussfolgern könnte A la resouercen Nutzung nur wenn notwendig.

      Flache Erde kann auch zb heissen, dass man im inneren eine andere Welt findet wo unser unten deren oben ist.

      Aber das ist halt eine Theorie, die nicht so sein muss.

      Dafuer kann man bissl offen sein und sie fuer moeglich halten.

      Das heisst aber nicht, dass es so sein muss.

      Wenn das doppelspalt Experiment total nachvollziehbar verifiziert ist zb, dann macht die These einer cumputerwelt fuer mich schon sehr viel Sinn, imo.

      Wie immer, nichts genaues Weiss man nicht, aber manches Mal darf man mal den Schleicher etwas lüften.

      PS

      Der flacherdler hat einen eigen yt Kanal ouruborus oder so.

      Ich kann mir seine Stimme mit dem geschmalze durch viel speichelfluessigkeit kaum an tun.

      Das hoert sich eher an wie eine Schlange die zischelt und ist somit wohl nicht die Wahrheit.

      Aber jeden nach seinen aktuellen inneren Einstellungen.

      Haette mir vor gut 2 Jahren gesagt, was ich heute alles fuer moeglich halte, dann haette ich den wohl nur verwirrt und überrascht angeschaut.

      Trau schau wem

  7. @Harvey
    @aikos2309
    Bei uns hier sagte man schon immer man muß zwischen den Zeilen lesen können.

    Wer den Text zwischen den Zeilen lesen kann ist der Wahrheit näher.

  8. ich vermute, dass die Flache-Welt-Theorie auf ein Esoschema zurückgeht,
    bei der die Erde als Scheibe wie eine CD in einem Sphäroid dargestellt ist. Das mittige Loch der Nordpol, der Rand der Südpol, oben Mitte Polaris, diesem gegenüber unterhalb der Scheibe wie oben so unten eine Swastika bzw die Schwarze Sonne, im Sommerland. Polaris bildet den Winkelpkt eines 90°-Winkels, die Nordpolarstrahlen der Schwarzen Sonne durch den Nordpol einen spitzeren Winkel = Zirkel und Winkel. In den Schnittpkten Sonne und Mond. Eine Esosymboldarstellung, die das Paradigma darstellt und mE nicht original astronomisch zu interpretieren ist.
    Okkultmäßig ist zu begrüßen, wenn Leute dieses Schema buchstäblich interpretieren, genauso wie ein buchstäblicher Glaube an religiöse Allegorien seitens der Kirchen, denn die Idee ist, dass somit die Menschen unbewußt inkliniert sind, die Realisation der paradigmatischen Agenda vorschriftsmäßig mitzutragen.
    Dadurch, dass das Unterbewußtsein die enthaltene geistige Struktur introjiziert und als wahr setzt.

  9. Im Stahlwerk in Mariupol befand sich bestimmt ein „Sternentor“…Desshab der Aufwand…
    Dort soll es von Annunaki nur so gewimmelt haben. (Quelle: DwD) ..mit guten Videoerklärungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.