Wussten Sie, dass Holzbrei in Ihre Chicken-Nuggets gemischt wird?

Teile die Wahrheit!

Eine exklusive Untersuchung von DailyMail.com hat ergeben, dass Chicken-Nuggets verschiedene Zutaten enthalten, darunter unter anderem „Holz“.

Frittiertes Hähnchenfleisch ist bei Millionen Amerikanern ein Favorit auf der Speisekarte, aber viele der Optionen, die Amerikas größte Fast-Food-Ketten anbieten, enthalten noch ganz andere unerwartete Zutaten.

Diese Restaurants bestücken ihre Speisen häufig mit Zusatzstoffen, Konservierungsmitteln und sogar anderen Proteinen, um die Kosten auf ein Minimum zu beschränken und ihren Angeboten eine längere Haltbarkeit zu verleihen.

Andere verwenden möglicherweise Schlagworte wie „Premium“ oder „ganz weißes Fleisch“, um ihr Angebot auf Geflügelbasis zu beschreiben.

Aber auch überraschendere Zutaten, wie Rindfleisch, Seetang und sogar Holzbrei finden sich in den Rezepten einiger Produkte auf Hühnerfleischbasis in großen Restaurants.

Und einige Geflügelprodukte können auch potenziell gefährliche Allergene wie Soja enthalten.

Die anhaltend beliebten Chicken McNuggets von McDonald’s standen in der Vergangenheit im Mittelpunkt der Kontroversen, nachdem 2010 ein inzwischen entlarvtes Video aufgetaucht war, in dem angeblich „rosa Schleim“ in die Nuggets einer Fabrik gelangte.

Die Marke hat hart daran gearbeitet, diesen Mythos zu zerstreuen, aber die Leckereien bestehen immer noch nicht zu 100 Prozent aus Hühnerfleisch.

Denn die Nuggets enthalten zwar weißes Hühnchen ohne Knochen, sind aber auch reich an verschiedenen Mehlsorten, Aromen, Gewürzen, Säure, Hefeextrakt, Dextrose und Zitronensaftfeststoffen. (Gesundheit: Ketchup, Mayonaise und andere Grundnahrungsmittel sind mit giftigen PFAS-Chemikalien belastet)

Im Patty des klassischen Hähnchensandwichs von Wendy’s sind nur 56 Prozent des Fleisches aus Hähnchenbrust.

Die anderen 44 Prozent sind eine Mischung aus Wasser, Weizenmehl, Stärke, Säuren, Gewürzen und Aromapulvern.

300x250

Es enthält außerdem vollständig raffiniertes Sojaöl, Backtriebmittel und ungewöhnlichere Zutaten wie getrocknetes Hühnerpulver und Raucharoma.

Das Pastetchen, das Brötchen und die Mayonnaise enthalten über fünf Allergene.

Es lohnt sich also, vor dem Essen das Rezept zu prüfen, wenn Sie irgendwelche Allergien haben.

Subway wurde in der Vergangenheit mit der Behauptung kritisiert, dass einige ihrer Hühnerprodukte aus Nicht-Hühner-Material hergestellt würden.

300x250 boxone

Subway reagierte auf die Behauptungen mit den Worten:

„Im Ofen gebratenes Hähnchen und Hähnchenstreifen werden zu 100 Prozent aus weißem Hähnchenfleisch hergestellt.“

Allerdings bestehen die Produkte sicherlich nicht nur aus Hühnchen.

Das im Ofen gebratene Hähnchen enthält zudem Aromen, Kartoffelstärke und Carrageen.

Dabei handelt es sich um eine chemische Verbindung, die unbedenklich verzehrt werden kann, jedoch aus Teilen verschiedener Rotalgen hergestellt wird.

Es wird zum Andicken von Lebensmitteln verwendet und hat keinen Nährwert. …

Chicken Nuggets: Inhaltsstoffe

Aus was bestehen Chicken Nuggets? Beim Blick auf die Chicken Nuggets Zutatenliste von einem bekannten Fast-Food-Konzern muss man sich erst einmal die Augen reiben. Denn CHICKEN Nuggets bestehen nicht mal zur Hälfte aus Chicken.

Der Rest der Fleischmasse ist aus Wasser, Gluten, pflanzlichem Öl, Zucker, Salz, Backtriebmitteln und einer Gewürzmischung, welche weitere Inhaltsstoffe aufweist.

Außerdem zeigt der Öko-Test 2017, dass in einigen untersuchten Chicken Nugget Produkten antibiotikaresistente Keime, Erdölrückstände und Fettschadstoffe sind, welche erbgutschädigend und potentiell krebserregend wirken können.

Zudem verwenden die meisten Hersteller von Chicken Nuggets zu viel Salz und unnötige Phosphate als Konservierungsmittel, welche den Nieren schaden können und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigern. Ganz ehrlich: appetitlich klingt anders.

Herkunft des Fleisches

native advertising

Neben den Inhaltsstoffen von Chicken Nuggets stehen auch die Tierhaltung und die Transparenz der Herkunft des Fleisches im Fokus von Verbraucherorganisationen. Auch hier fallen die Anbieter reihenweise durch.

Bei Untersuchungen kam heraus, dass das Hühnchen Fleisch meist gar nicht aus Deutschland stammt, sondern aus der Ukraine, Thailand oder Brasilien. Denn dort ist das Billigfleisch noch billiger.

Das liegt daran, dass im Ausland die Arbeitsbedingungen für Mitarbeitende auf Schlachthöfen deutlich schlechter sind und somit für weniger Geld produziert werden kann.

Außerdem wurde festgestellt, dass die Haltungsbedingungen der Hühner katastrophal sind. Hühner sind eigentlich sehr intelligente und fröhliche Tiere. Diese Eigenschaften werden ihnen jedoch in der Massentierhaltungsindustrie komplett abgesprochen.

In engen Ställen erblicken die Hühner kein Tageslicht und werden mit gentechnisch verändertem Soja innerhalb von ca. einem Monat auf ganze 2 kg gemästet. Um Krankheitserreger zu vermeiden, wird den Hühnern außerdem regelmäßig präventiv Antibiotika verabreicht.

Und wie sieht es mit Bio Chicken Nuggets aus?

Die Inhaltsstoffe von Bio-Chicken Nuggets lassen sich kaum unterscheiden von denen der konventionellen Chicken Nuggets. Der einzige Pluspunkt ist, dass die Haltungsbedingungen der Tiere minimal besser sind.

So haben die Hühner im Stall ein wenig mehr Platz (2x so viel) und bekommen nur im Krankheitsfall Antibiotika verabreicht. Außerdem ist gentechnisch verändertes Futter hier verboten.

Fazit

Weder die konventionellen, noch die Bio Chicken Nuggets können unterm Strich überzeugen. Die Tiere werden unter grausamen Bedingungen gehalten und geschlachtet.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Das HAARP-Netzwerk und geheime Experimente“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Alien-Agenda: Science-Fiction Darwinismus “.

Am 10. März 2023 erschien „Illuminatenblut 2: Jagdgesellschaften der Eliten – sie benutzen Rituale und Magie um Dich zu kontrollieren!“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Ordnung aus dem Chaos“: Wie die Pläne der Elite in aller Öffentlichkeit vorhergesagt wurden – Warum mussten die Georgia Guidestones 2022 zerstört werden?“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 180,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/arrangement-group.de am 12.05.2023

native advertising

About aikos2309

3 comments on “Wussten Sie, dass Holzbrei in Ihre Chicken-Nuggets gemischt wird?

  1. Naja Fast Food löst halt Darmkrebs aus, das sagt doch schon alles oder. Das ist einfach die schlechteste Ernährungsweise. Gemüse und das am besten Rohkost das ist gesund denn beim Kochen gehen die Vitamine verloren. Wenn dann nur dünsten. Für ein langes Leben.

  2. Ja und? Im gemahlenen Kaffee ist auch gemahlenes Holz mit drin.
    Deshalb: Ganze Kaffeebohnen koofen und selbst mahlen.
    Die Fahrer von den Warentransportern hätten einiges zu erzählen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert