Wenn die „Neue Normalität“ die Freiheit ersetzt oder wie ich lernte, die Lüge zu lieben: COVID-19 wird zur Blaupause des Romans „1984“

Die Corona-Krise zeigt immer deutlicher, welcher Druck durch internationale Organisationen auf Regierungen und Medien ausgeübt wird. Weißrusslands Präsident Aljaksandr Lukaschenko erklärte kürzlich auf einer Pressekonferenz, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO ihm 92 Millionen US Dollar in bar angeboten hat, wenn er in seinem Land einen Lockdown nach italienischem Muster durchsetzt. Auch der Internationale Währungsfonds IWF forderte […]

Klimawandel: Londoner City übernimmt das Kommando über die neue grüne Blase – Pflanzen lieben CO2!

Wie wir bereits berichtet haben, will sich das Finanzzentrum Großbritanniens trotz des Brexit (oder gerade deswegen?) zur Kommandozentrale für die schöne neue Welt des „grünen Finanzwesens“ aufschwingen. Das wurde am 27. Februar in der Guildhall, dem Hauptsitz der City of London Corporation, erneut unter Beweis gestellt, auf einer Konferenz zum Thema „COP26 Private Finance Agenda“ […]

Erneut erobert deutsches Militär Afrika – diesmal angeblich nur aus Liebe und Gutmenschlichkeit

Zwei Drittel der Deutschen sind gegen eine Ausweitung der Bundeswehr-Einsätze im Ausland. Im Prinzip sind diese seit dem hochumstrittenen Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 12. Juli 1994 zwar legal. Doch eine Mehrheit der Bürger hält trotzdem längst nicht alle der „Missionen“ auch für legitim. Die deutsche Mitwirkung am Syrien-Krieg stößt sogar bei drei Vierteln aller Befragten […]

Lieber zu viel als zu wenig: Jugendämter nehmen häufiger Kinder aus ihren Familien – Schluss mit staatlich sanktioniertem Kinderklau

Aus Fällen in der Vergangenheit, in denen Kinder umgebracht wurden, obwohl die Familien vom Jugendamt betreut wurden, will das Jugendamt gelernt haben. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 40.389 Kinder aus ihren Familien geholt. Dies ist ein neuer Rekord. Die Jugendsozialarbeiter sind angesichts der zahlreichen Fälle überfordert und unterbezahlt. Es kommt vor, dass einem Sozialarbeiter 200 […]

„Trennung von Sex und Liebe ist menschenfeindlich“ – Mythos der sexuellen Revolution wird 50 Jahre nach den 1968ern von US-Studie enttarnt

Kulturmarxisten betrachten die sogenannte sexuelle Revolution als Instrument zur Unterminierung der bürgerlichen Gesellschaft und damit als notwendigen Schritt, um dem Kommunismus näherzukommen. Auch dieses Gesellschaftsexperiment endete im Fiasko. Ben Shapiro weist das Versagen anhand der Zahlen einer jüngst veröffentlichten Studie nach. In einem Gastbeitrag für das Magazin „Newsweek“ hat der bekannte US-Fernsehmoderator und Chefredakteur des […]

Liebesbrief an das IPCC aka an die Klima-Alarmisten

Liebes IPCC, als Weltorganisation bist Du ja toll vernetzt. Und Du machst zur Zeit auch wieder ganz schön Wirbel: Die zukünftige globale Erwärmung sollen wir alle gemeinsam auf höchstens 1,5 Grad beschränken. Früher waren es 2 Grad, aber das war Dir zu leicht. Völlig richtig, dass Du die Latte jetzt höher gelegt hast. Du bist schließlich […]

Organspenden: Herztransplantation – Vorlieben des Spenders wurden die des Empfängers

Können sich die Eigenschaften eines Organspenders über dessen Herz auf den Empfänger übertragen. Historische und aktuelle Fälle belegen ein solches Phänomen. Eine Forschungsarbeit dokumentiert 10 interessante Fälle die dieses Phänomen bestätigen. Eine Legende aus Chinas Zeit der streitenden Reiche erzählt von zwei Männern, die einen namhaften Arzt, Bian Que, aufsuchten. Bian Que heilte ihre Krankheiten sehr schnell, entdeckte […]

Rituale für Liebe, Krankheit und Tod

Handlungen und Worte, die Unglück abwehren oder Glück herbeiführen sollen: Wir nennen so etwas „Magie“ oder „Zauberei“ und blicken mit einer Mischung aus Grusel und Verachtung darauf hinab. Im Alten Ägypten hingegen waren solche Techniken unter dem Namen „Heka“ ein selbstverständlicher Bestandteil des Alltagslebens. Der Ägyptologe Prof. Dr. Ludwig D. Morenz von der Universität Bonn […]

Abenteuer Seelenreise: Was uns die geistige Welt über Leben und Tod, Schicksal und Liebe lehrt

Warum sind wir hier? Was geschieht nach dem Tod? Der Autor James Van Praagh nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise, die Leben und Tod in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt: Schritt für Schritt führt er durch die spirituellen Geheimnisse unseres Daseins und zeigt, wie man sich mit der verborgenen Weisheit der Seele verbinden […]

Bundestagswahl: Die Stimme abgeben (wählen) oder lieber behalten (nicht wählen)?

Derzeit wird gebetsmühlenartig, beinahe stündlich, von allen Parteien die demokratische Pflicht eingefordert, wählen zu gehen. Doch wen oder was wählen wir eigentlich? Haben Sie sich schon einmal über das rechtliche Konstrukt einer Partei, die Sie wählen, Gedanken gemacht? Laut Parteiengesetz sollen Parteien lediglich dazu beitragen, dass sich politische Meinungen bilden können. Die Umsetzung ist jedoch […]