Medienbericht: Panik in einem mexikanischen Dorf wegen einem Gestaltenwandler

Eine seltsame Panik ist über eine Stadt in Mexiko hereingebrochen, als die Einwohner dazu übergegangen sind, weiße Kreuze an ihre Haustüren zu malen, um einen mutmaßlichen übernatürlichen Gestaltwandler abzuwehren. Laut einem lokalen Medienbericht begann die seltsame Situation vor etwa zwei Wochen, als mehrere Menschen in der Gemeinde Cocoyoc eine Reihe mysteriöser Geräusche hörten, die anscheinend weder von […]

Krisenvorsorge: Pfefferspraypistole – zu Ihrer Sicherheit und für Ihre Selbstverteidigung!

Piexon JPX6 Jet Protector mit 4-Schuss-Magazin: Zu Ihrer Sicherheit und für Ihre Selbstverteidigung! Von Profis entwickelt, in Deutschland zugelassen: Der Piexon JPX6 Jet Protector mit 4-Schuss-Magazin! höchste Qualität vom bekannten Schweizer Hersteller Piexon   BKA-Freigabe liegt vor: freiverkäuflich und führbar als Tierabwehrgerät   keine Registrierung oder Waffenschein notwendig   patentiertes Antriebssystem sorgt für extrem hohe Abschussgeschwindigkeit […]

Ein britischer Ufologe berichtet, er führte einen intergalaktischen Krieg gegen Reptilien-Aliens

12 Es gab mehrere Fälle, in denen Menschen, die behaupteten, Begegnungen mit Außerirdischen gehabt zu haben, behaupteten, dass die Außerirdischen am Ende fortgeschrittenes technologisches Wissen mit ihnen teilen. Es wurden jedoch auch bestimmte Fälle beobachtet, in denen die Entführten während der von den Außerirdischen durchgeführten Experimente Verletzungen erlitten. Interessanterweise ist die Geschichte von Russ Kellett […]

Verschlusssache Philadelphia-Experiment: Die geheimen Versuche des Militärs und ein Riss in der Zeit

Der Buchautor setzt sich mit einem sehr kontroversen Thema auseinander. Die nicht mehr ganz so jungen Leser dieser Rezension kennen den Begriff Philadelphia-Experiment vielleicht aus dem gleichnamigen Buch des damals sehr populären Autorenduos Charles Berlitz und William L. Moore aus dem Jahr 1994. Berlitz hat sich bereits in früheren Büchern (ab den 1970ern) mit diesem […]

Henochisch, die mysteriöse verlorene Sprache der ‚Gefallenen Engel‘

Dr. John Dee (1527-1609) war ein Okkultist, Mathematiker, Astronom und Astrologe, der die meiste Zeit seines Lebens in Mort Lake, West London, lebte. Ein gebildeter Mann, der am St. John’s College in Cambridge studierte, wurde schließlich in einflussreiche Kreise der herrschenden Elite aufgenommen und fungierte als wissenschaftlicher Berater und Vertrauter von Queen Elizabeth I. Am […]

Deshalb schuldet die halbe Welt Russland ihr Leben! Ein finnischer Blogger schockierte soziale Netzwerke, als er diesen Artikel veröffentlichte

Hier ein Netzfund: Sie fragen nach den Ergebnissen der „Aggression“ Russlands? Das sind die folgenden: halb Europa und Teile Asiens erhielten von diesem besonderen Staat die Staatlichkeit. Erinnern wir uns genau daran, wer: – Finnland 1802 und 1918 (bis 1802 hatte es nie einen eigenen Staat). – Lettland 1918 (bis 1918 hatte es nie einen […]

Verschwiegen und vertuscht: Riesenwuchs in der Prähistorie und die „Verlorene Stadt der Riesen“ (Videos)

Riesen finden in Erzählungen, Mythen und Legenden häufig Erwähnung und werden als mächtige Wesen mit magischen Kräften beschrieben. Nahezu alle Völker der Erde kennen diese Geschichten. Sind Riesen wirklich nur ein Mythos oder gibt es tatsächlich Beweise für ihre Existenz? Seit mindestens 3.000 Jahren beschäftigen rätselhafte Funde riesiger menschlicher Knochen die Wissenschaft. Einer der jüngsten […]

Was wir über Corona und Impfungen weder hören noch wissen wollen

Es wird immer offensichtlicher, dass das „neuartige Coronavirus“ zwar manipuliert wurde, dass es aber von Anfang an – der schon im Sommer 2019 war – nicht gefährlicher war als eine Grippe. Dennoch haben sich viele impfen lassen und erkennen an sich selbst und ihrer Umgebung, dass das nichts hilft, offenbar sogar schadet. Reden möchte dennoch niemand darüber. […]

Die alten Olmeken integrierten Magnetismus in ihre Statuen und nutzten magnetische Anomalien

Das Wissen über Magnetismus im alten Mesoamerika war weiter verbreitet als bisher angenommen. Eine Gruppe von Wissenschaftlern kartierte die magnetischen Eigenschaften von elf Olmeken-Statuen und stellte fest, dass bestimmte Körperteile, wie der Nabel, die Stirn und die Wangen der menschlichen Figuren, magnetische Anomalien aufzuweisen scheinen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass diese magnetisierten Punkte […]