Griechenland-Krise: Athen muss zerstört werden!

athen-finanzkrise

Nobelpreisträger Paul Krugman lastet den Finanzministern der Eurozone an, bestenfalls Idioten zu sein, die nicht begreifen, dass Griechenland sich nicht mehr erpressen lässt.

In freier Anlehnung an Cato Censorius, der seine Reden im römischen Senat mit der Phrase beendete “Karthago muss zerstört werden” (Carthago delenda est), kommentiert der Nobelpreisträger und Wirtschaftswissenschaftler Paul Krugman die Tagung der Eurogruppe am 16 Februar 2015 und merkt an, was die Europäer sagen, sei “Athenae Delenda Est” (Athen muss zerstört werden).

Überraschender und schrecklicher Mangel an Vernunft

Der Beitrag Paul Krugmans in der New York Times in (mehr oder weniger freier) Übersetzung:

Ok, es ist wunderbar, und nicht im positiven Sinn. Die Gespräche der Griechen mit den Finanzministern (der Eurozone) führten zu einem Bruch wegen des Entwurfs eines Kommuniqués, das die griechische Seite als ‘absurd’ charakterisierte. Das ist bemerkenswert. Meines Erachtens ist dies die Schlüsselphrase:

“Die griechischen Behörden verpflichteten sich, die erforderlichen primären Überschüsse und die Finanzierung sicherzustellen, damit die Tragfähigkeit der Verschuldung in Einklang mit den Zielen gewährleistet wird, die in der Bekanntmachung der Eurogruppe im Dezember 2012 vereinbart wurden. Zusätzlich müssen alle beliebigen neuen Maßnahmen eine Finanzierungsquelle haben und dürfen nicht die wirtschaftliche Stabilität gefährden.“

Übersetzung: Keinerlei Nachgeben bei den Forderungen nach einem Primärüberschuss von 4,5 Prozent des BIP. Und es gab absolut keinerlei Chance, dass Alexis Tsipras und die (griechische) Regierung ein solches Kommuniqué unterschreiben würden, womit sich die Frage stellt, was die Minister der Eurogruppe zu tun glauben.

Ich nehme an, dass sie möglicherweise einfach nur Idioten sind – sie begreifen nicht, dass das Griechenland des Jahres 2015 nicht das Irland des Jahres 2010 ist und eine Erpressung dieser Art nicht durchkommt. Alternativ – und wohl wahrscheinlicher – beschlossen sie, Griechenland an die Grenzen zu drängen. Anstatt sei es auch nur ein wenig nachzugeben, ziehen sie vor, Griechenland zu einem Ausscheiden aus dem Euro gezwungen zu sehen, nebst der angeblichen wirtschaftlichen Vernichtung, die eine Lehre für jeden anderen darstellen soll, der eine Erleichterung zu fordern wagt.

Das ist es, sie versuchen, eine wirtschaftliche Variante des “Punischen Friedens” durchzusetzen, den Frankreich nach dem Ersten Weltkrieg Deutschland aufzwang. Wie auch immer, der Mangel an Vernunft ist überraschend und schrecklich.

Quellen: PublicDomain/griechenland-blog.gr vom 17.02.2015

Weitere Artikel:

Eurogruppe drohte Griechenland mit Abbruch der Verhandlungen

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

EU: keine Rechts-, sondern Zahlgemeinschaft

Pleite: Griechenland hat die EU abgewählt

Ein Spiel ohne Grenzen – Draghi druckt Europa in den Bankrott

Auf dem Weg ins Imperium: Die Krise der EU und der Untergang der römischen Republik

Wenn Unvorstellbares Realität wird – die Schweiz verliert Vertrauen in den Euro

Griechenland EU-Exit: Zahlen oder verhandeln

Berlins Einladung an Euro-Spekulanten: „Euro-Austritt Griechenlands ist kein Problem“

Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland

Druck auf EZB steigt: IWF stoppt Kredite für Griechenland

Medien: Herrschaft und Indoktrination

EZB senkt Leitzins auf 0,05 Prozent: Enteignung geht weiter – Banken wälzen den EZB-Strafzins auf Ihr Konto ab

Russland: Der Rubel rollt weiter in den Abgrund

Der Ölpreis verändert die Welt

Schrecken ohne Ende: Zentralbank hält an Nullzinspolitik und Gelddrucken fest

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

Der Crash ist die Lösung (Video)

Wann endet der globale Finanzzyklus?

Die Notenbanken: Die größten Aktionäre der Welt

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

ZEW-Index zur deutschen Wirtschaft: Konjunkturerwartung bricht dramatisch ein

EU: Der Kern ist faul

Ziel ist der autoritäre Zentralstaat

Die große Plünderung: Europa auf dem Weg zur Feudal-Herrschaft

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

Bonzen-Brosche

EU-Kommissare versorgen sich auf Kosten der Steuerzahler

Euro und EZB: Lug und Trug

Nulands abgehörtes “Fuck the EU” Telefonat belegt hohen Grad der Einmischung der USA in der Ukraine (Video)

US-Denkfabrik: »Außergewöhnliche Krise« notwendig, um »Neue Weltordnung« aufrechtzuerhalten (Video)

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Die neue Finanz-Architektur Europas: Deutschland verschwindet von der Karte

Vergesst dieses ‘Zuckerguss’-Europa!

EU-Großreich: Politisch korrektes Mitläufertum

Deutschland altert trotz Zuwanderung rapide

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

„Neusprech“ 2013 (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

2 comments on “Griechenland-Krise: Athen muss zerstört werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*