Im Einklang mit der göttlichen Matrix: Wie wir mit Allem verbunden sind (Video)

goettliche-matrix

Gregg Braden verknüpft in seinem Werk Spiritualität und Wissenschaft auf eine vollkommen neue Art. Er erklärt die Zusammenhänge der Matrix, die schon Max Planck als »Urgrund der Materie« identifizierte. In dieser Matrix des Lebens spiegeln sich alle unsere Überzeugungen und Einstellungen wider. Lassen auch Sie sich von der Matrix faszinieren, und lernen Sie so, die Botschaften des Lebens leicht zu verstehen und umzusetzen.

Genauso wie alles Leben auf den vier Basen beruht, die unsere DNS bilden, scheint das Universum auf vier Eigenschaften des göttlichen Urgrunds zu beruhen, die bewirken, dass alles so funktioniert, wie es das tut. Unsere Verbindung mit dem Urgrund hängt davon ab, wie sehr wir in der Lage sind, die vier Aspekte anzunehmen, durch die er mit unserem Leben verbunden ist:

1. Es gibt ein Energiefeld, welches die gesamte Schöpfung miteinander verbindet.

2. Dieses Feld bildet eine Art Gefäß, eine Verbindung und es spiegelt uns unsere Überzeugungen.

3. Dieses Feld ist holographisch und nicht örtlich. Jeder Teil von ihm ist mit jedem anderen Teil verbunden und jedes Teil spiegelt in kleinerem Maßstab das Ganze.

4. Durch die Sprache der Gefühle können wir mit diesem Feld kommunizieren.

Diese Wirklichkeiten bestimmen alles, von unseren Heilungen bis zu unseren Beziehungen und Karrieren, und es liegt an uns, sie anzunehmen. Möglicherweise hängt unser Überleben davon ab, ob wir bereit sind, die lebensfördernden Praktiken anzuwenden, die sich aus einer vereinten Quanten-Weltsicht ergeben. Um den umfassenden Konzepten, die in diesem Buch dargestellt werden, besser gerecht zu werden, habe ich es in drei Teile aufgeteilt, die sich jeweils mit einer wesentlichen Bedeutung des Feldes befassen.

Statt am Ende jedes Abschnitts eine formale Zusammenfassung zu stellen, habe ich die entscheidenden Erkenntnisse und Schlussfolgerungen im Text als »Prinzipien« gekennzeichnet und durchnummeriert (1. Prinzip, 2. Prinzip, etc.). Am Ende vom 8. Kapitel sind noch mal alle Prinzipien zusammenfassend dargestellt. Eine kurze Beschreibung der einzelnen Teile ist vielleicht hilfreich, um die Informationen zu finden, die man gerade sucht.

Im ersten Teil »Die Entdeckung des göttlichen Urgrunds: Die geheimnisvolle Verbindung aller Dinge«, befassen wir uns mit der anhaltenden Ahnung der Menschheit, dass wir alle und die gesamte Schöpfung durch ein Energiefeld miteinander verbunden sind. Im ersten Kapitel wird das Experiment beschrieben, welches die Wissenschaftler vor über hundert Jahren auf das vereinte Feld aufmerksam machte. Ich erzähle auch von den Forschungen des 20. Jahrhunderts, die zu Fortschritten in der Quantenphysik führten, durch welche sich die Wissenschaftler veranlasst sahen, das frühere Experiment zu wiederholen, demzufolge alles getrennt ist.

Dazu gehören auch drei repräsentative Experimente mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu einem bis dahin unerkannten Energiefeld. Kurz zusammengefasst zeigen diese Experimente folgendes:

1. Die menschliche DNS hat eine direkte Wirkung auf den Stoff, aus dem die Welt besteht.

2. Die menschlichen Gefühle haben eine direkte Wirkung auf die DNS, die eine direkte Wirkung hat auf den Stoff, aus dem die Welt besteht.

3. Die Beziehung zwischen den Gefühlen und der DNS ereignet sich jenseits von Zeit und Raum.

Am Ende des ersten Teils lässt sich die Existenz des göttlichen Urgrunds eigentlich kaum noch anzweifeln. Ob wir es nun aus einer spirituellen oder einer wissenschaftlichen Perspektive betrachten: Da ist etwas, ein Energiefeld, welches alles verbindet, was wir tun, was wir sind und was wir erfahren.

Daraus ergibt sich logischerweise die Frage: Was können wir mit dieser Information anfangen und welche Rolle spielt die göttliche Matrix in unserem Leben? Der zweite Teil »Das Bindeglied zwischen Imagination und Wirklichkeit: Das Wirken des göttlichen Urgrunds«, befasst sich damit, was es bedeutet, in einem Universum zu leben, in dem alles holographisch miteinander verbunden ist.

Die subtile Kraft dieser Prinzipien ist vielleicht eine der größten und gleichzeitig vielleicht eine der am wenigsten verstandenen und beachteten Entdeckungen der Physik des 20. Jahrhunderts. Dieser Abschnitt ist voller Absicht nicht in technologischer Sprache verfasst. Er soll vielmehr ein nützlicher Führer durch die Geheimnisse der Erfahrungen sein, die uns allen zuteil werden, von denen wir jedoch viel zu wenig lernen.

Wenn wir unser Leben aus der Perspektive betrachten, dass alles gleichzeitig überall ist, hat das so weit reichende Konsequenzen, dass viele es nur schwer begreifen können. Gerade wegen unserer universalen Verbindung können wir die Freuden und Leiden des Lebens überall und zu jeder Zeit erleben und miteinander teilen.

Doch wie nutzen wir diese Kraft?

Ein „Krankenhaus ohne Medizin“ in Peking. Eine Patientin mit einem von westlichen Ärzten diagnostizierten bösartigen und inoperablen Blasentumor. Es wird ein Film gedreht: Die Frau liegt auf einem Krankenbett, sie ist bei vollem Bewusstsein, ein Techniker zeigt mit einem Stab auf den im Ultraschall sichtbaren Tumor. Vier Ärzte stehen am Bett der Kranken und wiederholen eine Art von „Mantra“, die sich in etwa als „bereits erledigt“ übersetzen lässt. Zunächst passiert nichts, und dann auf einmal „beginnt der Tumor immer wieder unsichtbar und sichtbar zu werden, als wackele er zwischen den Wirklichkeiten hin und her…“ Die ganze Behandlung dauerte genau zwei Minuten und vierzig Sekunden, der Tumor verschwand innerhalb von Sekunden. Ein Wunder? Von wegen. Gregg Braden, dessen Buch „Im Einklang mit der göttlichen Matrix“ ich diese Geschichte entnommen habe, geht davon aus, dass diese Heilung durch das Bewusstsein der Ärzte vollzogen wurde, die den Tumor einfach aus der Realität der Patientin weggedacht haben. Und er glaubt, erklären zu können, wie so etwas möglich ist: Quantenheilung lautet der entsprechende Begriff. Heilung durch einen bewussten Eingriff in die Matrix und den Wechsel in einen anderen „Variantenraum“, in dem der Tumor nicht existiert…

Literatur:

Im Einklang mit der göttlichen Matrix: Wie wir mit Allem verbunden sind von Gregg Braden

Die Blume des Lebens und der Quantenraum; DVD

Resilienz in Zeiten extremer Veränderung – Persönlichen und gesellschaftlichen Wandel aktiv gestalten von Gregg Braden

Der Realitäts-Code: Wie Sie Ihre Wirklichkeit verändern können von Gregg Braden

The Living Matrix, 1 DVD-Video

Video:

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV vom 03.05.2015

Weitere Artikel:

Motor des Universums: Die 7 kosmischen Gesetze

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Reinkarnation: Über 3.000 Fälle sprechen Bände! (Videos)

Unsere mehrdimensionale Matrix (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Gnostik und die Archonten

Intelligenz des Herzens (Videos)

Astrotheologie: Sonnenkult Jesus (Videos)

Wissenschaftliche Studie an 2000 Patienten zeigt: Leben nach dem Tod ist real

Herz-Intelligenz

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

Das Gehirn in unserem Herzen

Liebe ist Nahrung

Charlie Chaplin: Selbstliebe

Lieber länger leben: Intermittierendes Fasten scheint lebensverlängernde Wirkung zu haben

Innere Welten + Äußere Welten (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Carl Jung: Das kollektive Unbewusste (Videos)

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Arthur Rimbaud: Alchemie des Wortes (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Erkenne dich selbst: Der Schlüssel zur objektiven Weltanschauung und der Weg aus der Matrix (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Wasser zeigt Gefühle

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

Ist unsere Realität ein kollektiver Traum?

Meditation verändert Erbgut

About aikos2309

4 comments on “Im Einklang mit der göttlichen Matrix: Wie wir mit Allem verbunden sind (Video)

  1. Herzlichen Dank für diesen Artikel, das ist ein ausgezeichneter Artikel. Es ist nichts weiter dazu zu sagen, einfach den Video ansehen und den Artikel lesen.
    Herzlichst
    Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*