Neues Kriegshandbuch des Pentagons: Journalisten künftig auf der Abschussliste (Video)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

press-journalism-pentagon-embeded

Das US-Verteidigungsministerium hat ein Handbuch mit dem Titel „Gesetz des Krieges“ herausgegeben, das legitime Wege zur Eliminierung von Feinden beschreibt. Die Handlungsanweisung erlaubt dabei auch ausdrücklich, dass Journalisten als „nachrangige Kriegsteilnehmer“ (unprivileged belligerents) eingestuft und eliminiert werden. Der neu eingeführte Terminus ist eine Erfindung der USA und völkerrechtlich nicht definiert. An dessen Stelle stand zuvor „ungesetzlicher Kombattant“.

Das 1.176-seitige „Handbuch des Gesetz des Krieges des Verteidigungsministeriums“ beschreibt, dass Erschießungen, Sprengungen, Bombenangriffe, Erwürgen und Erdolchen akzeptable Wege sind um „den Feind“ außer Gefecht zu setzen. Überraschungsangriffe und der Angriff auf sich ausruhende Truppen sind ebenfalls erlaubt. Verboten für die US-Truppen bleibt hingegen der Einsatz von Gift und Giftgasen.

Doch das ausführliche Handbuch begnügt sich nicht mit den Regularien für den Fronteinsatz, ausführlich wird auch der Umgang mit Journalisten beschrieben, inklusive der Tatsache, dass diese als Terroristen eingestuft werden können.

Wörtlich heißt es unter anderem:

„Im Allgemeinen sind Journalisten Zivilisten. Dennoch können Journalisten auch Mitglieder von bewaffneten Truppen sein, Personen, die autorisiert sind, diese zu begleiten, oder ‚nachrangige Kriegsteilnehmer’“

Der Begriff „nachrangige Kriegsteilnehmer“ ersetzt dabei den Terminus „ungesetzlicher Kombattant“, der in der Ära George W. Bushs den Diskurs prägte.

Auf die Anfrage von RT, was diese Wortwahl bedeute, sagte der Journalistik-Professor Chris Chambers, dass er dies nicht wisse, denn „weder die Genfer Konvention, noch andere Grundsätze des internationalen Rechts und noch nicht einmal das US-Bundesgesetz kennen den Terminus. So wie im Handbuch beschrieben, solle die Regelung dem US-Militär aber erlauben so genannte „Embedded Journalists“ anzugreifen oder gar zu töten, wenn sie diesen keine besondere Sympathie entgegenbringen, so Chambers.

Selbst der Begriff „feindlicher Kombattant“ wurde von der Obama-Administration nur vage definiert, und kann letztendlich jeden Mann im wehrfähigen Alter meinen, der zur falschen Zeit am falschen Ort ist, fügte der Professor hinzu.

Das Kriegshandbuch beschäftigt sich überdies mit dem Thema Drohnen und sagt aus, es gebe „kein Verbot im Gesetz des Krieges hinsichtlich der Nutzung unbemannter Fluggeräte“. Diese Waffen würden eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Waffensystemen mit sich bringen.

Video:

Im Vorwort des Handbuchs gibt der General-Konsul des US-Verteidigungsministeriums, Stephen Preston, zu Protokoll: „Das Gesetz des Krieges ist Teil dessen was wir sind.“ Die aktuelle Ausgabe ist zudem das erste Militärhandbuch, das für alle Teilbereiche der Streitkräfte gilt und damit ein Schritt zu weiterer Zentralisierung der US-Armee. In früheren Versionen hatte jede Teilstreitkraft ihre eigenen Richtlinien, die von diesen auch selbst erstellt wurden.

Die genauen Umstände, unter denen Journalisten als „nachrangige Kriegsteilnehmer“ eingestuft werden dürfen, lässt das Werk trotz seiner 1.176 Seiten jedoch offen.

Literatur:

Das Szenario eines Dritten Weltkriegs: Die geheimen Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung von Michel Chossudovsky

Gekaufte Journalisten von Udo Ulfkotte

Killing Business. Der geheime Krieg der CIA von Mark Mazzetti

Quelle: rtdeutsch.com vom 25.06.2015

Weitere Artikel:

Medienanstalt ermittelt gegen Verbreitung von RT Deutsch

Manipulation: Merkel verhängt Zensur über die ARD-Tagesschau

Gericht: ARD ZDF Vollstreckungen unwirksam

Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und “Staatsfeinden” setzt sich fort (Videos)

Wann werden unsere Politiker und Journalisten endlich für ihre Lügen und Verbrechen haftbar gemacht?

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Journalisten vor das Tribunal!

Erneuter Einbruch: Medien verlieren massiv Leser

Russlands Medienlandschaft: Wie groß ist der Einfluss des Staates?

Deutsche Medien – ihre Manipulation und Nicht-Berichterstattung (Videos)

EU: Propaganda und Indoktrination bereits in der Ausbildung

Mysteriöse Todesfälle von Top-Bankern und Journalisten

Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland

EU finanziert Ukraine-Krieg mit weiteren 1,8 Milliarden Euro – ARD rechtfertigt Nazipropaganda in den Tagesthemen (Video)

Medien: Herrschaft und Indoktrination

»Bilderberger & Co.: Geheime Mächte steuern die Welt. Echt? Wahnsinn!«

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Journalisten: Peinliche Verstrickungen (Video)

RT Deutsch: Medien-Bashing (Videos)

Propagandamedien: Anruf eines Niederländers bei der FAZ – nein, das ist keine Satire, sondern echt… (Nachtrag & Video)

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Falsche Bilder in Medien zum Ukraine-Konflikt: Propagandatricks – oder Pannen in Serie

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Gladio: Bundesregierung beantwortet Fragen zu geheimen Erddepots der Nato-Untergrundarmeen

»Soziale Medien« – Gruppendruck effektivste Zensur unerwünschter Meinungen

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

Neues Mediengesetz in Russland: Ausländische Investoren sind unerwünscht

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Obama führt Vorstufe zu umfassender Medien-Zensur ein

MH17: West-Medien rudern zurück

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

CBS Reporterin: Massenmedien manipulieren und unter Kontrolle der Eliten

Kriegspropaganda: Eine Kiewer Ente im deutschen Blätterwald

Schreiben bis zum Untergang: Die düstere Zukunft der »Qualitätsmedien«

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Medien als Lakaien der Macht

ZDF EU-TV-Duell: Plumpe Propaganda

Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Es gab einmal 88 Medienunternehmen, jetzt sind es 6

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Das Ende der US-Propaganda naht

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Zweierlei Maß: Die Berichterstattung über Russland und die USA

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Nach dem Rausch: Journalisten wachen auf

Blogger wollen als Berichterstatter in den Bundestag, dürfen aber nicht

Gebt mir endlich meine Heimat zurück

Die Nato braucht den Kalten Krieg

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

One thought on “Neues Kriegshandbuch des Pentagons: Journalisten künftig auf der Abschussliste (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*