Raumsonde entdeckt weiteres Rätsel: Geheimnis der „Großen Pyramide von Ceres“ (Video)

pic1

Je näher die Raumsonde „Dawn“ dem Zwergplaneten Ceres kommt, desto mysteriöser werden ihre Entdeckungen. Nach hell leuchtenden Flecken sorgt ein seltsam geformter Berg für Staunen. Im Netz wird bereits wild über den Wunder-Planeten spekuliert.

Immer näher kommt die US-Raumsonde „Dawn“ dem Zwergplaneten Ceres im Asteroidengürtel. Und immer rätselhafter wird das, was ihre Kamera auf dessen Oberfläche entdecken. Bereits seit Wochen faszinieren helle weiße Flecken auf der Oberfläche des etwa 900 Kilometer großen Himmelskörpers die Forscher. Nun sorgt eine weitere Entdeckung für Furore: Auf der von Kratern übersäten Oberfläche von Ceres sticht eine Erhebung in Form einer Pyramide markant hervor.

Die mysteriösen hellen Flecken in einem 90 Kilometer großen Krater, hatte „Dawn“ bereits im Winter beim Anflug auf Ceres fotografiert. „Sicherlich handelt es sich um eine der außergewöhnlichsten Strukturen in unserem Sonnensystem“, erklärte Andreas Nathues vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen, das am Bau der Kamera mitgewirkt hat.

ceres-fleck

Pyramide ist höher als alle Alpengipfel

Bisher können die Forschern über die Beschaffenheit der rätselhaften Flecken nur spekulieren: „Es könnte sich um das Resultat vulkanischer Aktivität handeln“, sagte etwa Chris Russell, leitender Forscher der Nasa-Mission. Die US-Raumfahrtbehörde hält Eis oder Salz für den wahrscheinlichsten Ursprung des Flecken-Phänomens. Aber es würden auch andere Möglichkeiten in Betracht gezogen, hieß es dort.

Klarheit könnte ein weiteres wichtiges Instrument an Bord der Sonde liefern: das italienische Spektrometer für sichtbares Licht und infrarote Strahlung (VIR). Dieses fängt unter anderem das von den mysteriösen Flecken reflektierte sichtbare Licht auf – und kann anhand der darin gemessenen Wellenbereiche bestimmen, aus welchen Stoffen die Flecken bestehen.

Aber neben den rätselhaften Flecken fasziniert auch eine weitere Entdeckung die Wissenschaftler: eine gigantische Erhebung in Form einer Pyramide. Diese „Ceres-Pyramide“ ragt in relativ flachem Terrain etwa fünf Kilometern in die Höhe – und ist damit höher als die höchsten Alpengipfel. Auf einer in Bewegung gesetzten Montage der Oberflächen-Fotos ist die außergewöhnliche Form der Erhebung erkennbar. Auch viele Krater auf Ceres haben in ihrer Mitte einen Berg.

Auch Hinweise auf geologische Aktivitäten haben die Planetenforscher auf der Oberfläche gefunden, wie abgerutschte Hänge und eingesunkene Bereiche. „Ceres scheint durch viel komplexere geologische Prozesse geprägt worden zu sein als bisher vermutet“, sagte Ralf Jaumann, Planetenforscher am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Wissenschaftler der US-amerikanischen „Dawn“-Mission.

ceres2

Netzgemeinde glaubt an etwas Unbekanntes auf Ceres

Diese Entdeckungen führten im Internet bereits zu wilden Spekulationen. Die hellen Flecken auf der Oberfläche könnten Überreste einer früheren Inbesitznahme durch Außerirdische sein, mutmaßt man – nicht ganz ernst gemeint – auf dem Nachrichtenportal Cnet. Die Nasa ermutigt Internetnutzer sogar dazu, mittels einer eigens eingerichteten Webseite einen Tipp für eine mögliche Erklärung der strahlenden Flecken abzugeben. Man konnte wählen zwischen: Vulkan, Geysir, Fels, Eis, Salz oder „etwas anderes, bisher Unbekanntes“ („Other?“). Letztere Möglichkeit erhielt mit 40 Prozent die meisten Stimmen.

Video:

Noch können die Forscher das Geheimnis der „Großen Pyramide von Ceres“ – wie der rätselhafte Berg im Netz bereits genannt wird – nicht lüften, da die Auflösung der Bord-Kamera aus Deutschland aus der jetzigen Entfernung für eine genauere Beobachtung nicht ausreicht. Das wird sich demnächst aber ändern: „Dawn“ nähert sich nach und nach weiter der Oberfläche von Ceres an und wird bis Anfang August dann von jetzt 4400 Kilometern auf eine Umlaufbahn in Höhe von nur noch 1450 Kilometern Höhe abgesunken sein. Aus dieser Distanz kann „Dawn“ auf Ceres Details von mindestens 140 Meter Größe erkennen. Dann werden sich möglicherweise einige Rätsel lösen lassen.

Literatur:

Zurück vor den Urknall: Die ganze Geschichte des Universums von Martin Bojowald

Die Entschlüsselung des Universums: Der Schlüssel kam zur rechten Zeit von Nassim Haramein

Nachbarn im Kosmos. Leben und Lebensmöglichkeiten im Universum von Carl Sagan

Quellen: NASA/n-tv.de vom 23.06.2015

Weitere Artikel:

Seltsamer weisser Fleck: „Dawn“ rückt Ceres auf die Pelle

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Unbekannter heller Fleck auf Zwergplanet Ceres zweigeteilt (Video)

Von wegen wasserarm: Mars besitzt tausende von Gletschern (Video)

Saturnmond Enceladus: Heiße Unterwassergeysire im Eis (Video)

Weißer Fleck auf Zwergplanet Ceres lässt Forscher rätseln (Video)

Ungewöhnliche Entdeckung im Asteroidengürtel: Ceres speit Wasserdampf (Video)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Polarlichter auf Uranus

Himmelserscheinungen: Heller Jupiter, Meteorschauer der Quadrantiden und Komet Lovejoy

Neptun-Mond #14: Hubble entdeckt “neuen” Himmelskörper im Sonnensystem (Video)

Blausäurewolken und mysteriöse Erscheinungen auf Saturnmond Titan

Jupitermond Europa hat eine aktive Plattentektonik

Dunkel, kalt und weit entfernt: Kreisen zwei weitere Erden um unsere Sonne?

Aktive Vulkane auf Venus entdeckt?

Wie groß ist unser Sonnensystem? Zwergplanet bricht Entfernungsrekord (Video)

Kracht es im Saturnring bald wieder heftiger? (Video)

Planet Merkur ist geschrumpft (Video)

Saturnmond: Mimas eiert um die eigene Achse (Video)

Gasrätsel auf dem Mars: “Curiosity” misst Methan-Schwankungen (Video)

Uranus ist nicht allein – drei synchrone Begleiter

Sonnensystem: Jupiters komplexes Magnetfeld

Acht potenziell lebensfreundliche Supererden entdeckt (Video)

Astronomen entdecken unpünktlichen Exoplaneten

Planetarische Nebel: Ein kosmischer Diamantenring (Video)

Herkunft der Magellanschen Wolken bleibt rätselhaft

Orionnebel: Astronomen untersuchen Pferdekopfnebel

“Der Rat der Riesen” – 3D-Karte zeigt kosmische Nachbarschaft der Milchstraße (Video)

Zwei Objekte aus der Oortschen Wolke bewegen sich ins Sonnensystem

Alternatives Bild von der Entstehung des Universums: Heißer Urknall oder langsames Auftauen?

Der Urgrund der Entstehung von Leben im Universum ist enträtselt

Die Wahrheit: Das Gottesteilchen tritt zurück!

Jupitermond Ganymed: Astronomen erstellen geografische Karte der nächsten Erde (Video)

First Contact: Die wissenschaftliche Suche nach Leben im All (Videos)

Raumsonde Rosettas Reise zum Rendezvous (Videos)

Neuigkeiten vom Ende des Universums

Ignorierte Plasma-Kosmologie: Pseudowissenschaft/-ler und Dogma vom “Urknall” und “sich ausdehnenden Universum” (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Alternative zum Urknall: Erzeugte ein hyperdimensionales Schwarzes Loch unser Universum? (Videos)

US-Raumsonde: “Voyager 1″ hat das Sonnensystem verlassen (Video)

Voyager 1 ist am Rande des Sonnensystems (Videos)

Van-Allen-Gürtel: Rasende Elektronen formen vergängliches Band (Videos)

Venus: Superstürme toben heftiger als je zuvor – Transformation des Sonnensystems (Video)

Voyager 1: Auf der anderen Seite des Alls. Oder etwa nicht?

Beweist die geneigte Bahnebene unserer Planeten im Sonnensystem eine zweite Sonne?

Voyager 1 erreicht bald den interstellaren Raum (Video)

Lauschangriff auf extraterrestrische Raumsonden

Droht der Erde eine galaktische Superwelle?

Voyager 1: Wo ist die Grenze des Sonnensystems?

Kepler-78b: Astronomen sichten “unmöglichen” fernen Exoplaneten (Videos)

Die Milchstraße flattert (Video) 

Vorbild Star Trek: NASA-Physiker halten echten Warp-Antrieb für vorstellbar

Neues von Voyager 1 am Rande des Solarsystems

“Starwater” Sternenwasser – NASA entdeckt Eis auf Merkur – PlasmaVersum (Videos)

Unbekannte Quelle im All stört in wiederkehrenden Rhythmen das Erdmagnetfeld (Video)

Der “Black Knight” Satellit (Video)

Sonnensystem mit sieben Planeten entdeckt

Unser Sonnensystem ist ein Vortex!

“Alma”-Bilder: Genauer Blick auf “kältesten Platz im Universum” (Video) 

Grenze des Vortex-Sonnensystems: Voyager 1 – So klingt der interstellare Raum (Videos)

About aikos2309

One thought on “Raumsonde entdeckt weiteres Rätsel: Geheimnis der „Großen Pyramide von Ceres“ (Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*