Der Albtraum wird wahr: Euro-Zone erlebt größte Kapitalflucht ihrer Geschichte …

bild

…und das ist erst der Anfang! Im vergangenen Jahr schreckte die Deutsche Bank die Finanzwelt auf. Der Euro-Zone drohe „die größte Kapitalflucht der Geschichte“, warnte sie. Jetzt zeigt sich: Die Analysten hatten Recht. Die Run aus dem Euro ist bereits in vollem Gange und das ist erst der Anfang.

Es ist fast schon ein bisschen unheimlich. Die Deutsche Bank präsentierte im vergangenen Oktober das Schreckensszenario einer historischen Euro-Flucht, welche sich nun Eins zu Eins zu bewahrheiten scheint.

Tatsächlich erleben wir derzeit die größte Kapitalflucht in der Geschichte der Euro-Zone. So hätten im Juli Anleger und Investoren netto knapp 65 Milliarden Euro aus der Währungsunion abgezogen, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf neuste Zahlen der Europäischen Zentralbank. Damit floss mehr Kapital aus der Euro-Zone als je zuvor.

Rückblick:

Deutschlands größtes Finanzinstitut warnte Ende 2014 vor der „Japanifizierung der Euro-Zone“. Genau wie Japan drohten auch der Währungsunion verlorene Jahrzehnte dauerhafter Stagnation. Grund sei eine gefährliche Abwärtsspirale, bei der niedrige Wachstumsraten zusammen mit äußerst niedrigen Zinsen eine regelrechte Euro-Flucht auslösen würden. Maßgeblicher Initiator dieser Kapitalflucht? Die Europäische Zentralbank (EZB). Diese treibe mit den künstlichen niedrigen Zinsen und den negativen Einlagensätzen die Anleger geradezu ins Ausland. Die Folgen dieser ultralockeren Geldpolitik, so die Deutsche Bank, seien fatal: „Es wird wohl zur größten Kapitalflucht in der Geschichte der Finanzwelt kommen. Die Euro-Schwemme heißt nichts anderes, als dass Europa zum Kapitalexporteuer des 21. Jahrhunderts wird.“

Nicht wenige hielten die Warnung der Deutschen Bank damals für übertrieben. „Wer auch sonst schreibt so nen Müll“, so die Reaktion von Community-Mitglied pegasusorion. Welches Interesse die Deutsche Bank wohl haben könnte, den Euro nieder zu reden, fragte toledo71. Die Bank sei schlicht ein „Irrenhaus“, meinte HFfresser. Für andere klang das Szenario hingegen alles andere als abwegig. Natürlich habe die Deutsche Bank Recht mit der Angst vor der Kapitalflucht, so Schürger. „Es investiert doch vor allem auch das Ausland in den DAX.“ Und laut Stockcruncher scheint ohnehin Hopfen und Malz verloren. Der Euro breche uns das Genick, so das Community-Mitglied.

Kapitalflucht ist erst der Anfang, es droht der Euro-Kollaps

Die Juli-Flucht aus dem Euro könnte aber erst der Anfang gewesen sein. Die Mehrheit der Analysten rechnet laut „Bloomberg“ damit, dass der Euro bis zum Ende des Jahres deutlich an Wert verlieren wird. Die jetzige Euro-Stärke, ausgelöst durch die Nullnummer der Fed, sei ihrer Meinung nach nur von kurzer Dauer. Im Gegenteil, bis zum Jahresende könnte die europäische Gemeinschaftswährung sogar auf Parität zum US-Dollar fallen.

Hintergrund ist die Annahme, dass die EZB ihr Anleihekaufprogramm ausweiten wird. Die amerikanische Notenbank (Fed) hätte EZB-Chef Draghi durch die erneut verschobene Zinswende in Zugzwang gebraucht. „Da Yellen nicht geliefert hat, muss Draghi seinerseits die Zügel lockern, um den erhofften Abstand zu Amerika zu erreichen“, schreibt die „Welt“. Noch lockere Zügel, das bedeutet wohl noch mehr Anleihekäufe, noch mehr Liquidität, noch mehr Euro-Schwäche – und möglicherweise auch noch mehr Kapitalflucht. Je mehr die EZB ihre Geldschleusen öffnet, desto weiter sinkt der Euro und desto unattraktiver könnte er für ausländische Investoren werden. Auch die weiterhin niedrigen Zinsen dürften nicht gerade zur Beliebtheit der Währungsunion beitragen.

Düstere Aussichten also für alle Euro-Liebhaber.

Literatur:

Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden. Überarbeitete und aktualisierte Taschenbuchausgabe von Marc Friedrich und Matthias Weik

Federal Reserve: 100 Jahre Lügen von Michael Grandt

Der stille Putsch: Wie eine geheime Elite aus Wirtschaft und Politik sich Europa und unser Land unter den Nagel reißt von Jürgen Roth

Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen rettenvon Matthias Weik und Marc Friedrich

Quellen: wallstreet-online.de vom 24.09.2015

Weitere Artikel:

Die FED hat fertig – Das Dilemma der Notenbanken!

»Preisfindung des Geldes«: Weiter Ausnahmezustand

Großer Verfallstag: Hexen laden zur Geisterstunde – Börsen tanzen den Hexensabbat

Alle sieben Jahre Schuldenerlass: Erwartet uns am 14. September der Finanzcrash?

China schlägt zurück: Die USA sind schuld an dem Börsen-Crash

Kommt der Super-Crash? Wachsende Zahl von Prognosen sagt Finanz-Apokalypse voraus

”Es wird Zeit sein Geld unter der Matratze zu verstecken”

China – ein Börsencrash lässt die Welt erzittern

Todesurteil des Euro ist gefällt – Am 17. Oktober 2015 folgt der nächste große Crash! (Video)

Bis zum bitteren Ende – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte geht weiter

Stehen wir wieder vor einer Revolution in Europa?

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Wird Europa den Zusammenbruch des Euro-Systems überleben?

Enteignung der Sparer soll geregelt werden: EU zwingt Länder plötzlich zu „Bail-in“-Gesetzen

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Tabubruch: Neukunden der Bank bekommen keine Zinsen auf Guthaben

EU plant offenbar Massenzugriff auf private Bankkonten – über’s Wochenende

Geldschein-Verbot: Wo der „Krieg gegen das Bargeld“ tobt

Zentralbanken diskutieren Bargeld-Verbot, um globale Bank-Flucht zu stoppen

Babylons Bankster: Die Alchemie von Höherer Physik, Hochfinanz und uralter Religion

Steuergeldverschwendung: Verbrannte Milliarden

Bankster: “Ein Bargeldverbot ist die einzige Lösung für das Problem der Negativzinsen”

Die große Umverteilung: EZB erleichtert deutsche Sparer um 190 Milliarden Euro

Es wird ernst: Österreich garantiert die Sparguthaben nicht mehr

Frankreich schränkt Verwendung von Bargeld drastisch ein

Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Abkehr der Verbündeten: IWF bereitet sich auf das Ende der US-Dollar-Ära vor

Die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte: Nach der Rettung ist vor der Rettung

Der Euro ist Verrat an Europa

Pleite: Griechenland hat die EU abgewählt

Ein Spiel ohne Grenzen – Draghi druckt Europa in den Bankrott

Auf dem Weg ins Imperium: Die Krise der EU und der Untergang der römischen Republik

Wenn Unvorstellbares Realität wird – die Schweiz verliert Vertrauen in den Euro

Griechenland EU-Exit: Zahlen oder verhandeln

Berlins Einladung an Euro-Spekulanten: „Euro-Austritt Griechenlands ist kein Problem“

Medien: Herrschaft und Indoktrination

Endspiel der Euro-Schuldenkrise: Deutschland muss sich auf Verluste einstellen

Schweizer Notenbank führt Strafzinsen auf Guthaben ein

Banken steigen aus: Die Verstaatlichung des Bond-Markts rückt näher

EZB senkt Leitzins auf 0,05 Prozent: Enteignung geht weiter – Banken wälzen den EZB-Strafzins auf Ihr Konto ab

Russland: Der Rubel rollt weiter in den Abgrund

Der Ölpreis verändert die Welt

Schrecken ohne Ende: Zentralbank hält an Nullzinspolitik und Gelddrucken fest

Dieser Irrsinn wird mit einem Knall enden

Der Crash ist die Lösung (Video)

Wann endet der globale Finanzzyklus?

Die Notenbanken: Die größten Aktionäre der Welt

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

Krise in Europa: Wachstum durch neue Schulden – Euro-Zone soll Sparkurs aufgeben

Kein Wirtschaftswachstum mehr in der Euro-Zone

ZEW-Index zur deutschen Wirtschaft: Konjunkturerwartung bricht dramatisch ein

EU: Der Kern ist faul

Ziel ist der autoritäre Zentralstaat

Die große Plünderung: Europa auf dem Weg zur Feudal-Herrschaft

Europäische Union: Der Staat ist eine Institution des Diebstahls (Video)

Bonzen-Brosche

EU-Kommissare versorgen sich auf Kosten der Steuerzahler

Euro und EZB: Lug und Trug

Deflation in Eurozone: Zurück in die 1930er Jahre

Arbeitslosigkeit: So zerstört der Euro unsere Jugend

Kalte Enteignung: Deutsche Sparer müssen Staatsschulden bezahlen

EU: Großreich Europa bald am Ende?

Krisenvirus breitet sich aus: Rückschlag für die Euro-Optimisten

Freut euch nicht zu früh: Nach der Finanzkrise ist vor der Finanzkrise

Humanitäre Krise: 43 Millionen Europäer haben nicht genug zu essen

Ungarische Parlamentarier werfen EU-Fahnen aus dem Fenster (Video)

Nulands abgehörtes “Fuck the EU” Telefonat belegt hohen Grad der Einmischung der USA in der Ukraine (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

ARD: Krasse Manipulation zum Thema Einwanderung

US-Denkfabrik: »Außergewöhnliche Krise« notwendig, um »Neue Weltordnung« aufrechtzuerhalten (Video)

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Jeder vierte EU-Bürger ist von Armut bedroht (Video)

Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose! 

Der langsame Tod der Demokratie in Europa

Deutschland stirbt – für den Endsieg des Kapitalismus

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Angriff auf US-Dollar: BRICS-Staaten gründen eigenen Währungsfonds

Zentralbanken geben Startschuss zum Zünden der Derivate-Bombe

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Die neue Finanz-Architektur Europas: Deutschland verschwindet von der Karte

Vergesst dieses ‘Zuckerguss’-Europa!

EU-Großreich: Politisch korrektes Mitläufertum

Deutschland altert trotz Zuwanderung rapide

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Gesteuerter Protest: FEMEN – Eine wahrhaftig skandalöse Enthüllung

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

„Neusprech“ 2013 (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

2 comments on “Der Albtraum wird wahr: Euro-Zone erlebt größte Kapitalflucht ihrer Geschichte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*