USA wollen Europa durch Nato-Verstärkung „an die Kandare nehmen“

titel1
Mit höheren Verteidigungsausgaben für die Europäer will das Weiße Haus ein Signal an den russischen Präsidenten Wladimir Putin senden und mitteilen, der Westen beobachte dessen Aktivitäten in der Region, wie die New York Times berichtet. Experten sehen diese Maßnahme als Versuch an, eine Annäherung zwischen Europa und Russland zu verhindern.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins „Sputnik“ berichtet weiter: „Früher war bekannt geworden, dass die US-Regierung 3,4 Milliarden Dollar zur Gewährleistung der Sicherheit ihrer europäischen Verbündeten im Finanzjahr 2017 freizugeben plane. Diese Summe ist vier Mal höher als die Ausgaben der vergangenen Jahre in diesem Bereich.

Als Grund für diese Entscheidung nannte US-Präsident Barack Obama „aggressive Handlungen seitens Russland an der Grenzen der Militärallianz“. Die Verstärkung an der Nato-Ostfront sieht das Weiße Haus als eine Möglichkeit, ein nachdrückliches Signal an Präsident Putin zu senden: „Der Westen beobachtet seine Aktivitäten in der Region“, schreibt die Zeitung The New York Times.

Der Leiter des Lehrstuhls für Politikwissenschaft und Soziologie der Russischen Plechanow-Wirtschaftsuniversität, Militärpolitologe Andrej Koschkin, meint dazu, die USA versuchten dadurch eine Annäherung Europas an Russland aufzuhalten.

Nachdem der „Flüchtlings-Tsunami“ über Europa hereingebrochen sei, seien die europäischen Politiker vom Scheitern der Idee eines „Groß-Europas“, des Sozialprojekts „Europa ohne Grenzen“, verwirrrt, stellt der Politologe fest.

Die USA verstehen Koschkin zufolge, dass Europa in einem solchen Zustand  sehr einfach in Richtung Russland driften könne. Denn der Kampf gegen die Flüchtlingskrise könne bis ins Endlose dauern.

„Sie (die Flüchtlingskrise – Anm. der Red.) ist durch die undurchdachte Politik der europäischen Staaten im Nahen Osten entstanden, nachdem diese ins Fahrwasser Washingtons geraten waren. Unser Präsident hingegen hat einen einfachen und zuverlässigen Plan vorgeschlagen: Zuerst die IS-Kämpfer ausmerzen und dann die Wirtschaft hochbringen – so kehren die Leute von selbst an den heimischen Herd zurück.

Wie können die USA den „Drive“ Europas in Richtung Russland aufhalten? Natürlich durch die Verstärkung der militär-politischen Allianz NATO, die Europa an die Kandare nehmen soll. Ihre Handlungen sollen dabei im Zeichen der „russischen Aggression“ stehen. Sie sind über unsere logische Politik, die auch militärische Unterstützung hat, besorgt“, sagte Koschkin gegenüber Sputnik.

Die USA haben für 2017 laut dem Bericht der NYT vor, 7 Milliarden Dollar für den Kampf gegen den IS auszugeben, was um ein Drittel mehr als in diesem Jahr ist. Darüber hinaus könne das Pentagon Kampfhubschrauber „Apache“ bei den Anti-IS-Operationen einsetzen – und  zwar zum ersten Mal seit Beginn der aktuellen Militärkampagne.

Der Militärpolitologe Andrej Koschkin unterstreicht außerdem, es sei wichtig, dass diese Erklärungen kein bloßes Vorhaben blieben. Die USA reden ihm zufolge zu viel darüber, was sie vorhaben, egal ob Division- oder Apache-Einsatz.

„Es sieht so aus, als ob die USA einen Informationskrieg gegen den IS geführt hätten. Besser wäre, wenn sie wirklich etwas unternehmen würden. Diese Erklärungen sind nur ein Versuch, den Erfolg der russischen Luftstreitkräfte in Syrien abzuschwächen.

Alle verstehen: Die bisherigen Operationen der USA waren ineffizient. Wenn das Geld weiter für solche „Leistungen“ ausgegeben wird, schade das nur dem amerikanischen Steuerzahler“, schlussfolgert Koschkin.

Nato-Staaten müssen Moskau-Kontakte verheimlichen

Einige Nato-Mitgliedsländer wollen ihre Militärkontakte mit Russland geheim halten, weil sie die Kritik der Nato fürchten. Das gab der russische Vize-Verteidigungsminister Anatolij Antonow bekannt.

„Der Schwall von Versuchen seitens der NATO, Russland zu isolieren, ist unterbrochen“, sagte Antonow.

Es habe bereits ein Treffen der Verteidigungsminister Russlands und Frankreichs sowie ein Treffen zwischen den Generalstabschefs beider Länder gegeben. Auch hochrangige Delegationen aus Großbritannien, Deutschland und aus der Schweiz seien nach Russland gekommen (Russland: Nato und USA wollten allein auf dem Thron sitzen).

„Auch Vertreter einiger anderer Länder kamen, die jedoch wegen harter Rügen aus Brüssel diese Kontakte nicht öffentlich machen können“, so Antonow.

Die internationale Kooperation befinde sich noch immer in einer schwierigen militär-politischen Situation.“

Literatur:

Nato-Geheimarmeen in Europa: Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung vonDaniele Ganser

Zerstörung der Hoffnung (Killing Hope): Bewaffnete Interventionen der USA und des CIA seit dem 2. Weltkrieg von William Blum

Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA von Armin Wertz

Amerikas Schattenkrieger: Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren von Eva C. Schweitzer

Quellen: PublicDomain/extremnews.com am 06.02.2016

Weitere Artikel:

Libyen: NATO ermordete Gaddafi wegen seines Goldes

Russland: Nato und USA wollten allein auf dem Thron sitzen

NATO: Deutsche AWACS-Flieger gegen Russland und Kurden (Video)

Polen: Militär-Polizei stürmt Nato-Spionagezentrum

„Die NATO ist ein Angriffspakt“ (Videos)

NATO: die amerikanische Besetzung Polens – Regierung fordert Flüchtlingsarmee

Tausende NATO-Militärtransporte nach Osten

NATO: Einkreisung, Eskalation und Drogenhandel

Afghanistan setzt im Kampf gegen Terroristen auf Russland, nicht auf Nato und USA (Video)

EU und Nato wollen Russland mit Unterwanderung der Medien destablisieren

Die Partisanen der NATO: Stay-Behind-Organisationen in Deutschland 1946-1991

Wie die CIA Afghanistan opiumsüchtig machte – Anbau seit Nato-Einsatz explodiert (Video)

Bundeswehr verlegt langfristig Kampftruppen an die NATO-Ostfront

NATO-Manöver in der Ukraine: Bundeswehr trainiert mit ukrainischen Neo-Nazi-Bataillonen (Videos)

Bundeswehr beteiligt sich an zwei Großmanöver in der Ukraine

Ukraine: Soldaten führen Befehle nicht mehr aus – »Rechter Sektor« übernimmt Kontrolle (Video)

Der totale Propagandakrieg: MH17 Lügen – Wie Hollywood den Ukraine-Konflikt lenkt (Nachtrag & Videos)

Schießen mit Licht: Bundeswehr forscht heimlich an Laserwaffen (Video)

Ukraine: Präsident gibt Staatsstreich zu

Neue Kämpfe in der Ukraine: USA wollen noch mehr schwere Waffen stationieren (Videos)

Wach­sende Proteste gegen Regierung in der Ukraine

USA und Russland bereiten sich auf neue Eskalation in der Ukraine vor

Kontrolle der Elite: Schattenseiten der „Wirtschafts-Nato“ – „USA begrenzen Bewegungsraum für Europa“

Ukraine-Krise ist initiiert worden, um eine Allianz zwischen Deutschland und Russland zu verhindern

US-Militär erhöht Präsenz an Russlands Grenze

Nato von USA gefoppt: Russland plante nie Invasion in Ukraine

USA entsenden 290 Soldaten in die Ukraine (Video)

Ein diabolischer Plan: US-Strategie – Deutschland in Konfrontation mit Russland treiben

Tschechischer Ex-Präsident Klaus: Russland für Ukraine-Krise nicht verantwortlich

Russland beteiligt sich an IWF-Kredit für Ukraine

MH17-Abschuss: Niederlande widerlegen ukrainische Berichte über Schuld Russlands (Video)

Ukraine: Ein Land schmiert ab

Die zentrale Rolle der USA beim Ukraine-Putsch und darüber hinaus (Videos)

Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen

Ukraine-Krise ist Folge des Strebens der USA nach globaler Hegemonie – Merkel wirkt oft wie die US-Außenministerin

Brisante Pläne: Erstmals US-Truppenverlegung in Westen der Ukraine (Video)

Deutsche NATO-“Speerspitze”: Ein Ring um Russland

Eskalation in Ukraine: EU droht Russland – Lockerung der Sanktionen gestoppt – US-Söldner in flagranti ertappt (Videos)

Ukraine: Das Ende eines Waffenstillstands – Putin warnt Poroschenko (Videos)

Ukraine: Außer Kontrolle

Tschechiens Präsident Zeman nennt ukrainischen Regierungschef Jazenjuk „Premier des Krieges“

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Immer mehr Juden fliehen aus Ukraine (Video)

“Sag mir wo die Goldbarren sind…” – Goldreserve der Ukraine (fast) verschwunden

In der Ukraine sinkt der Flammpunkt

Ukraine: Regime Change geglückt – EU nicht an Beitritt interessiert – Verheerte Volkswirtschaft – Prekäres Gewaltmonopol

Spektakuläre Ente: Putin hat Teilung der Ukraine nie vorgeschlagen

Journalisten: Peinliche Verstrickungen (Video)

Ukraine: Sabotage bei Aufklärung der Maidan-Todesschüsse

Bundeswehr bereitet Kampf-Truppen auf Einsatz in der Ukraine vor – Deutsche Waffen für IS

Moskau: Massenprotest gegen Putins Ukraine-Politik (Videos)

Wie die Regierung Kiew die Aufklärung der Brand-Tragödie in Odessa sabotiert (Videos)

Falsche Bilder in Medien zum Ukraine-Konflikt: Propagandatricks – oder Pannen in Serie

Council on Foreign Relations sieht Hauptschuld an Ukraine-Krise beim Westen

Kriegspropaganda: Eine Kiewer Ente im deutschen Blätterwald

Sanktionspolitik: Lateinamerika springt in Russland ein und wird von der EU bedroht (Videos)

Gab es Drahtzieher der Tragödie von Odessa? Frau Bundeskanzlerin, es ist eine Schande! (Videos)

Der Presse-GAU von Odessa: Wichtige Medien verlieren ihr Rating+

Russland: Fünf Jahre Gefängnis für Rehabilitierung des Nazismus – Wiederbelebung des Faschismus und der Bumerang-Effekt

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Das Weiße Haus und die Nazis: Von Hitler-Deutschland bis zum heutigen Kiew – die verstörenden Partnerschaften zwischen USA und Nazis (Videos)

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

“Kunst des Krieges”: Der neue Gladio in der Ukraine

Note der Sowjetregierung an die drei Westmächte zur Frage eines Friedensvertrages mit Deutschland (Videos)

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

BRD – So versaut man sich Beziehungen

Unruhen in der Ukraine: Bezahlte Demonstranten und Krawallmacher (Nachtrag & Videos)

Nulands abgehörtes “Fuck the EU” Telefonat belegt hohen Grad der Einmischung der USA in der Ukraine (Video)

Weltregierung: Blaupause der Neuen Weltordnung (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

One thought on “USA wollen Europa durch Nato-Verstärkung „an die Kandare nehmen“

  1. Kriege werden immer von den Mächtigen dieser Welt ausgelöst. Seit Anbeginn ist es ein Kampf reich gegen arm. Die Reichen wollen behalten was sie schon haben und noch etwas dazu. Und darin sind sich alle Ihresgleichen einig. Im Gegensatz dazu wollen die Armen nicht alle das der Reichen ,sondern meistens nur ein bisschen mehr. Wenn der Großteil der Menschen nicht so dumm wäre, könnte sich etwas ändern. Aber die beschützen sogar noch diese Verbrecher( Bodyguards, Polizei ) und ziehen für sie in den Krieg (Soldaten) ,in dem Glauben Ihr Land zu beschützen,das längst nicht mehr das Ihre ist…Aber die Elite sorgt dafür dass die Armen dumm und arm bleiben und die Elite reich und mächtig..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*