Bauernhof bietet Obdachlosen ein neues Zuhause

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

bild1

Auf dem Rehmannshof in Essen-Kupferdreh kümmern sich acht ehemals Wohnungslose um Tiere und die Felder und werden selbst vom Sozialarbeiter betreut.

Die bäuerliche Idylle auf dem Rehmannshof an der Hammer Straße könnte nicht schöner sein: Vier Dutzend Gänse laufen auf der Wiese, nebenan stehen die drei Shetlandponys Susi, Strolch und Schecki auf der Weide und schauen dem Treiben interessiert zu.

Dann gibt es noch Kamerunschafe, Schweine, Hühner und Kaninchen. Doch versorgt wird die tierische Schar nicht vom Landwirt, sondern von acht ehemals Obdachlosen, die auf dem Hof ein Zuhause gefunden haben.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Einer von ihnen ist Stefan Hefele-Kulcar. Ein ruhiger, schmächtiger Mann, gezeichnet von der jahrzehntelangen Suchtkrankheit, die ihn aus dem Gleichgewicht und aus der Gesellschaft gekippt hat. Als der 54-Jährige vor elf Jahren auf den Hof kam, „hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, eine Heimat zu haben“.

Die Abgeschiedenheit der Außenwohngruppe des Stoppenberger Wohnheimes Esternhovede, das von der Gesellschaft für Soziale Dienstleistungen Essen (GSE) betrieben wird, stört ihn nicht: „Ich mag die Natur und die Tiere, habe gern meine Ruhe.“ Hier verrichtet er alle anfallenden Arbeiten, die er gesundheitlich schafft (Alternatives Leben: Wie ein Obdachlosen-Dorf zum Nachhaltigkeits-Vorbild wird (Video)).

Plätze auf dem Bauernhof sind begehrt

„Eigentlich heißt unser Schwerpunkt Resozialisierung. Aber machen wir uns nichts vor: Die Menschen, die bei uns leben, bleiben dauerhaft“, sagt Andreas Wartmann.

Der Sozialarbeiter leitet seit 1998 die Außenwohngruppe, die wie eine große Wohngemeinschaft zusammenlebt: Sechs Einzelzimmer und ein Doppelzimmer, dazu ein Gemeinschaftsraum stehen den Männern zur Verfügung. Die Plätze in dieser besonderen Wohnform sind begehrt, „wir haben laufend Anfragen“. Die beziehen sich nicht nur auf das Wohnheim: Zusätzlich bietet die GSE noch sechs Plätze im Rahmen der Joborientierung an.

bild2

(Dietmar Malesa und Heinz Kannewurf (v.l.) pflegen die Blumen auf dem Rehmannshof. Alle Produkte des Hofes landen in den Einrichtungen der GSE)

Die Tätigkeiten, die den Alltag ausfüllen und den Männern eine feste Tagesstruktur geben, sind vielfältig: Die Tiere müssen gefüttert und gepflegt, die Ställe sauber gehalten werden. Dazu kommt noch etwas Landwirtschaft: Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen wachsen auf den Feldern. Alle Erzeugnisse landen in den Großküchen der GSE.

bild3

Heinz Kannewurf ist gerade im Treibhaus bei den Tomaten. Dem 65-Jährigen fällt das Arbeiten nicht schwer, er ist gelernter Landwirt. Arbeitslosigkeit, Schulden und Alkoholsucht haben ihn in die Obdachlosigkeit getrieben. Ein Kreislauf, „aus dem ich mit eigener Kraft nicht mehr herauskam“. Erst mit dem Einzug auf den Rehmannshof vor zwei Jahren hat sich seine persönliche Situation stabilisiert.

bild4

(Landwirt, Kummerkasten und Streitschlichter: Sozialarbeiter Andreas Wartmann ist Ansprechpartner für alle und leitet die Außenwohngruppe seit 1998)

„Keine trockene Einrichtung“

„Entgegen mancher Vorstellung sind wir keine trockene Einrichtung“, erklärt Andreas Wartmann, „aber durch die Kontinuität und die Wertschätzung, die die Männer erfahren, hält sich der Alkoholkonsum in tolerierbaren Grenzen.“

In diesem Jahr will der Rehmannshof sein Konzept erweitern und ein Freizeitangebot für Altenheimbewohner der GSE schaffen: Demnächst können Besucher bei Kaffee und Kuchen das Landleben erkunden und den Kontakt zu Tieren knüpfen.

  
„Unsere Senioren fahren regelmäßig zu einer Ziegenfarm und kehren immer glücklich zurück. Da haben wir uns überlegt, dass wir diese Ausflüge doch auch auf den eigenen Hof machen können“, sagt GSE-Sprecherin Angela Köhler. Dass es dann mit der Idylle auf dem Bauernhof vorbei sein könnte, befürchtet Wartmann nicht: „Ab und an ein bisschen mehr Leben bei uns kann nicht schaden.“

Literatur:

Die besten Einfamilienhäuser aus Holz von Wolfgang Bachmann

Kleine Häuser – große Wohnarchitektur: Die Besten der Besten. Häuser Award von Bettina Hintze

Der eigene Naturkeller von Mike & Nancy Bubel

Das Ende der Großen: Zurück zum menschlichen Mass von Leopold Kohr

Quellen: PublicDomain/derwesten.de am 28.07.2016

Weitere Artikel:

Alternatives Leben: Wie ein Obdachlosen-Dorf zum Nachhaltigkeits-Vorbild wird (Video)

Ein Haus aus einem einzigen Baum (Videos)

Mobiles Zuhause für Selbstversorger: Leben in der Holzklasse

Naturhaus: Eigenheim im Gewächshaus (Video)

Eins mit der Natur: Leben im Hobbit-Haus (Video)

Das erste Earthship Deutschlands (Videos)

Graswurzelrevolution: Leben und Einkaufen ohne Portemonnaie (Video)

Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen – von der Saatgutindustrie autark leben

Arche Weinberg: Ein Campus für nachhaltige Lebenskultur entsteht vor den Toren Berlins

Der eigene Naturkeller: Perfekte Gemüse- und Obstkeller für Heimgärtner

Monte Verità: Der Traum vom alternativen Leben (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Sie hatten es satt Miete zu zahlen und bauten einen LKW in einen Palast um (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln

So produziert das Schulsystem Lemminge, die massenweise in ein erfolgloses Leben abstürzen

Leben wir in einem Hologramm?

Energetisiertes Wasser: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements (Video)

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Earthships: Autarke Häuser aus Müll (Videos)

Mini-Häuser auf Rädern: Tiny-Houses-Trend in Deutschland (Video)

Die wunderbare Welt der Baumhäuser (Videos)

Das Geheimnis der Bäume (Videos)

Zuerst hatte ich Mitleid mit den Menschen, die in diesem kleinen Haus wohnen, dann sah ich genauer hin… (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Die Müllcontainer vor dem Butterberg (Video)

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

Von der Großstadt aufs Land: Unsere kleine Selbstversorger-Farm (Video)

Deutschland: Für Lärm bei Kundgebung droht Gefängnisstrafe

Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden / Sepp Holzer – Vielfalt statt Einfalt, ohne Pestizide – die Massen-Lemminge (Videos)

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Bildung ohne Lehrer: “Schule ist Sklaverei” (Video)

Mensch Gottfried – der autarke Selbstversorger (Video-Dokumentation)

Endstation Fortschritt [HD] (Video)

US-Gelder für Projekte an deutschen Hochschulen: Pentagon finanziert deutsche Forschung (Video)

Die Massenpsyche und die Verbreitung bodenlos dummer Ideen (Teil 2 & Video)

Idiotenkiste: Wie Fernsehen uns alle in Zombies verwandelt (Videos) 

Wir lassen sie verhungern – Massenvernichtung in der Dritten Welt – “schäbiges Raubgesindel”

Warnung vor Strahlung: Macht WLAN in Schulen die Kinder krank?

Die neuen Narzissten und Egomanen: «Es kommt zur Machtumkehr»

Nikolaus-Verbannung und jetzt aus für Adventkränze in Wiener Schulen

Bedeutender Verlust an Volksbildung (Videos)

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen

Bildung brutal

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Hubschrauber über Grundschule: 200 Kinder mit Insektengift besprüht

Lehrer haben ein schlechtes Ansehen in Deutschland

Bericht zum Schulessen: Oft billig und ungesund

Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”

Deutsche Kommunen als Schulden-Sklaven: Keine neuen Schulen, Krankenhäuser, Straßen

Verzicht als Lebensstil: Wir hätten gern ein Downgrade 

Widerstand: Bürger protestieren gegen Verfassungsschutz an Schulen

Protest gegen Bundeswehr an Schulen: Gegen Hilfslehrer in Uniform

Das ist das Leben…? (Video)

Sklaven von Morgen: 38,5 Stunden – Schule für viele Kinder Vollzeitjob

Schulpflicht ist staatlich organisierte Kindesmisshandlung (Videos)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Saatgut: Monopol und Elend – von Afrika bis Europa (Video)

Körper und Geist: Warum Waldspaziergänge so gesund sind

Der globalisierte Fortschritt: Schluss mit schnell (Video)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*