Jeder 5. Mensch kann mit den Augen »hören« (Videos)

Synästhesie kommt in der Bevölkerung selten vor. Nur Wenige verbinden Wörter mit Geschmäckern oder Zahlen mit Farben. Doch Forscher haben nun eine Form des Phänomens entdeckt, die jeder Fünfte kennen könnte.

Bist du bereit für einen kleinen Wahrnehmungstest? In dem untersten Video siehst du je zwei Sequenzen von Lichtblitzen und musst entscheiden, ob die Abfolgen identisch sind oder nicht. Zwischen den Sequenzen ist nur eine kurze Pause, also gut aufpassen! (Am besten mit Sound hören.) Ziemlich schwierig, oder?

Zumindest, wenn man sich ganz auf die Augen verlassen muss. Einfacher ist es bei den Sequenzen, die in Pieptöne übersetzt wurden. Die Analyse der auditiven Information scheint uns leichter zu fallen. Behalten wir den Gedanken einen Moment im Hinterkopf.

Jeder Fünfte »hörte« die Lichtblitze

Forscher der City, University of London haben den obigen Test mit 40 Versuchspersonen gemacht und dabei eine spannende Entdeckung gemacht. 22 Prozent der Teilnehmer berichteten von Wahrnehmungen, die an Synästhesie erinnern. Sie hörten bei der Präsentation der Lichtblitze Geräusche – die gar nicht abgespielt worden waren.

Das ist beachtlich, schließlich wird der Anteil von Menschen in der Bevölkerung, die Synästhesie erleben, nur auf etwa zwei bis fünf Prozent geschätzt. „Viele von uns gehen mit Sinnen durch’s Leben, die uns gar nicht bewusst sind“, erklärt Elliott Freeman gegenüber dem »Guardian«. Freeman ist Neuroforscher und Hauptautor der Studie (Gesundheit: Nährstoffe für die Augen).

Doch warum hat immerhin jeder fünfte Teilnehmer die Lichtblitze »gehört«? Diejenigen, die von Geräuschen berichteten, erzielten beim Vergleich der Lichtblitz-Sequenzen bessere Ergebnisse. Es könnte also eine hilfreiche Strategie sein, die visuelle Information in auditive umzukodieren.

Die inneren Geräusche unterstützen uns dabei, kleine Bewegungen korrekt wahrzunehmen. Nach Freeman zeigten sich in der Studie „zwei Arten von Leuten. Solche, die diese Geräusche erzeugen und die, die diese inneren Geräusche hören, ohne sich darum zu bemühen.“

Ein Teil der Versuchspersonen scheint die Strategie also bewusst angewendet zu haben. Dieses zweite Video veran-schaulicht, wie sich die Wahrnehmung visueller Informationen unterscheidet, wen man dazu Geräusche hört:

In einem zweiten Experiment stellten die Forscher fest, dass die inneren Geräusche durchaus »laut« genug waren, um die Teilnehmer bei einer Aufgabe zu stören, in der sie externe Geräusche identifizieren sollten.

Synästhesie oder starke Konditionierung?

Fraglich ist nun, ob man hier von Synästhesie sprechen möchte. Im klassischen Sinne denken wir dabei an Menschen, die zum Beispiel Zahlen mit bestimmten Farben verbinden: „Eine Fünf ist grün, eine Sieben gelb.“ Aspekte der Wahrnehmung, die im Gehirn physisch getrennt sind, sind bei ihnen gekoppelt. Wird das eine Areal angesprochen, reagieren auch ein oder mehrere andere, die eigentlich nicht gereizt wurden.

Im Fall der Lichtblitze werden bei einigen Menschen offenbar die visuelle und die auditive Verarbeitung angesprochen, obwohl der Reiz rein visuell ist. Das lässt sich also durchaus als Synästhesie bezeichnen. Es wäre allerdings durchaus denkbar, dass hinter den inneren Geräuschen eine Art sehr starker Konditionierung steckt.

Wenn wir im Alltag Bewegungen sehen, gehen diese häufig mit Geräuschen einher. Unser Gehirn »erwartet« also möglicherweise einen auditiven Reiz, wenn es eine Bewegung sieht (Augenöffner: Mit Kokosöl „Sehkraftverlust jetzt stoppen!“).

Diese Erklärung wird durch eine weitere Studie der Forschergruppe in Teilen gestützt. Dort präsentierten sie die Lichtblitz-Aufgabe geschulten Musikern. Das Phänomen der inneren Geräusche zeigte sich unter diesen Probanden noch stärker. Musiker sind es qua tausendfacher Übung gewohnt, kleine Bewegungen mit Geräuschen in Verbindung zu bringen.

Ob die »gehörten« Lichtblitze unter Synästhesie zu fassen sind oder nicht, werden weitere Studien zeigen müssen. Es gibt dazu bisher praktisch keine Forschung. Bis dahin kannst du ja selbst mal darauf achten, ob du möglicherweise Geräusche hörst, wo keine sind, wenn du Bewegungen siehst.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 22.01.2017

Video:

   

Weitere Artikel:

Augenöffner: Mit Kokosöl „Sehkraftverlust jetzt stoppen!“

Gesundheit: Nährstoffe für die Augen

Kokosöl kann Karies besser vorbeugen als giftiges Fluorid (Video)

Hoffnung für Schlaganfall-Patienten: Kurkuma wirkt wie Repair-Kit fürs Gehirn

Gehirnschädigende Inhaltsstoffe in Industrienahrung: Junk Food macht dumm

Zuckerreiche Ernährung schadet dem Gehirn ähnlich wie Drogenkonsum (Videos)

Meditation baut Gehirnzellen auf, Harvard-Studie dokumentiert den Beweis (Video)

Krebs: Sein Gehirntumor hörte plötzlich auf zu wachsen, weil er dieses verbotene Medikament nahm

Gehirn hat die Speicherkapazität des gesamten Internets

Psychopharmaka und die Priesterschaft der Gehirnwäsche

Gehirnaktivität fördert Hirntumoren

Seltsame Bahnen im Gehirn: Zufallsfund ist eine medizinische Sensation (Video)

Dr. Rifes zerstörte Forschungen: Ist Krebs seit 1934 heilbar? (Video)

Heilgeheimnisse aus Tibet: Verborgene Kraftpotenziale mobilisieren (Videos)

Gegen Rückfall in Depression: Meditation hilft besser als Medikamente

Ewiger Jungbrunnen Meditation

Meditation: Spuren im Kopf

Empathie sichert die Zukunft der Menschheit

Meditation wirkt universell positiv

Unendlich Jetzt (Videos)

Das unerklärliche Rätsel der lebenden Mumien-Mönche

Minus neun Dezibel: Anechoic – im stillsten Ort der Welt (Videos)

162 Jahre alter Mönch: Das Phänomen – Zwischen Leben und Tod (Video)

Atem – Stimme der Seele (Video)

Meditation verändert Erbgut

Intelligenz des Herzens (Videos)

Die dunkle Nacht der Seele – Dämmerung der Selbstliebe

Das Gehirn in unserem Herzen

Liebe ist Nahrung

Charlie Chaplin: Selbstliebe

Lieber länger leben: Intermittierendes Fasten scheint lebensverlängernde Wirkung zu haben

Innere Welten + Äußere Welten (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Studie beweist erstmals: Meditation bewirkt Veränderungen in der Genexpression

Carl Jung: Das kollektive Unbewusste (Videos)

Die Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation (Videos)

Ironische Aufklärung

Thomas Hobbes: Leviathan (Video)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Die Welt ist das Bild, das wir uns von ihr machen (Hörbuch & Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (Hörbuch & Video)

Arthur Rimbaud: Alchemie des Wortes (Video)

Dostojewski: Der Traum eines lächerlichen Menschen (Hörbuch)

Ein Volksfeind (Video)

Erkenne dich selbst: Der Schlüssel zur objektiven Weltanschauung und der Weg aus der Matrix (Videos)

Dein täglich Hamsterrad im Marionetten-Staat

Leo Tolstoi: Das geistige und animalische Ich (Hörbuch)

Die geklonte Gesellschaft (Video)

Affichen – Am Anschlag (Video)

Erich Fromm: “Wer nur einen liebt, liebt keinen” (Hörbuch)

Transhumanismus (Videos)

Klaus Hoffmann: Die Mittelmäßigkeit (Video)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Erich Fromm: Die seelischen und geistigen Probleme der Überflussgesellschaft (Hörbuch)

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Der Konsum und seine Folgen (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

René Descartes: Ich denke, also bin ich (Hörbuch)

Dasein – zwischen der Innen- und Außenwelt

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Wir konsumieren uns zu Tode (Video-Vortrag)

Nobelpreis für Physik – Das Problem mit Schrödingers Katze

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Jean-Jacques Rousseau: Nichts zu verbergen (Video)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Klaus Hoffmann: Jedes Kind braucht einen Engel (Live)

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

7 Milliarden Gehirnwäsche-Kandidaten?

Klaus Hoffmann: Blinde Katharina (Video)

Das neue Weltbild des Physikers Burkhard Heim: Unsterblich in der 12-dimensionalen Welt (Hörbuch)

Plutarch: Wie man von seinen Feinden Nutzen ziehen kann

Ode an die Freude – Freiheit: Wohnen zwei Herzen (Seelen) in unserer Brust? (Video)

Brel/Hoffmann: Wenn uns nur Liebe bleibt (Video)

Die narzisstische Störung in berühmten Werken der Popkultur (Videos)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr – Wir erleben mehr als wir begreifen (Vortrag)

Gehirnwäsche selbstgemacht (Video)

Leopold Kohr: Leben nach menschlichem Maß (Video)

Reise ins Ich: Das Dritte Auge – Kundalini – Licht und Sonnenbrillen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Das ist das Leben…?

Hermetik – Die sieben kosmischen Gesetze

Wasser zeigt Gefühle

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Gregg Braden: Liebe – Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Video-Vortrag)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Unser BewusstSein – Platons Höhlengleichnis (Video)

Sie leben! Der konsumierende Unhold (Video)

Die Gehirnhälften: Links oder rechts – der stetige Kampf im Kopf (Video)

Ist unsere Realität ein kollektiver Traum?

 

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*