Kinderfilm aus dem Jahr 2016 zeigt Ausbruch einer Pandemie in China und Rettung durch einen Impfstoff (Video)

Teile die Wahrheit!
  •  
  • 1
  •  
  •  
  • 16
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Kinderanimation 2016 mit dem Titel „Hedgehogs“ erzählt die Geschichte, wie ein neuer Impfstoff letztendlich die Weltbevölkerung vor einem Pandemie-Ausbruch rettete, der von kleinen Tieren ausgelöst wurde.

In dem Film sind Menschen in Bio-Anzügen zu sehen, die zu Beginn des Ausbruchs eine Stadtstraße mit Desinfektionsmittel besprühen. Die unheimliche Szene ahmt buchstäblich das 2020-Filmmaterial aus Wuhan, China, nach.

Infolge der Angst vor einer Pandemie setzten die Menschen aus Angst sofort Masken auf. Erinnert Sie das an irgendetwas? Damit der Igel („Hedgehog“) in einem neuen Zuhause bei einer guten Familie untergebracht werden kann, muss er im Film ein gutes „Gesundheitszeugnis“ vorweisen und später geimpft werden, um wieder in die Gesellschaft zurückkehren zu können.

Die Globalisten der Neuen Weltordnung lieben vorausschauendes Programmieren (siehe das Buch „Der Hollywood-Code“) und darüber hinaus lieben sie es, es in Kinderfilme aufzunehmen (2012 produzierte, bizarre EU-finanzierte Comic-Pandemie mit Globalisten als Retter).

Nehmen Sie den animierten Kinderfilm „Hedgehogs“ aus dem Jahr 2016 mit einer Handlung, die so ähnlich wie 2020 ist und Ihnen Schüttelfrost bereiten wird. „Hedgehogs“ handelt von einer globalen Viruspandemie, genauer gesagt einer Atemwegserkrankung, die aus Asien stammt, aus einem Labor, von Tieren, die in die Weltbevölkerung ausbricht und dazu führt, dass jeder Masken trägt.

Klingt nach etwas, an das Sie denken können? Es wird schlimmer.

Jeder Igel ist nicht nur gezwungen, Masken zu tragen, es gibt auch einen ultra-reichen Superschurken, der sich als Arzt ausgibt und behauptet, er wolle die infizierten Tiere nur in ein „Tierheim“ schicken, um sie zu heilen, sondern in Wirklichkeit schickt er sie in Vernichtungslager. Läutet das schon Glocken für dich? Bill Gates… Wuhan… COVID… hallo ???

Zeit aufzuwachen, Leute, all das ist geplant und sie haben uns bereits das Ende gesagt (Coronavirus: Ein Buch aus dem Jahr 1981 sagt tödliche bakteriologische Waffe namens “Wuhan-400” voraus (Video)).

(Desinfektion von Straßen? Wirklich?)

(Masken-Parade für die Programmierung der Kinder!)

(GPS-Tracking, Gewöhnung an den Gedanken einen RFID-Chip implantiert zu bekommen, zusätzlich zu dem Tracking über ein Smartphone)

Die „infizierten“ Tiere werden anschließend mit GPS-Ortungsgeräten verfolgt, die den aktuellen Kontaktverfolgungsprogrammen im Jahr 2020 ähneln. Die Fehlerquote bei der Echtzeitverfolgung in der Animation beträgt nur 2,5 Zentimeter. Sie können diese Tiere innerhalb von 2,5 Zentimetern überall auf dem Planeten verfolgen (Coronavirus: Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London war eine vorausschauende Programmierung (Video)).

Um die Dinge noch finsterer zu machen, behauptet ein elitärer und mächtiger menschlicher Bösewicht im Film, er bringe die Tiere in „Tierheime“, aber wie sich herausstellte, wurden die Tiere möglicherweise nie tatsächlich in Tierheime gebracht, sondern in eine Einrichtung gebracht, für ihre Ausrottung.

„Meine Herren leiten sie die Operation Bye-Bye ein“, wies der Bösewicht seine beiden Handlanger an.

Die Handlanger sahen sich verwirrt an und fragten: „Ist das die Zuckerwatte?“

(Sieht aus wie Anthony Fauci, der US-amerikanischer Immunologe oder der Präsident des Robert Koch-Instituts Lothar Heinz Wieler)

„Doktor … ist Operation Bye-Bye die Zuckerwatte oder die Vernichtung?“ fragte einer der Handlanger laut.

Denken Sie daran, dies ist ein Kinderfilm, der 2016 gestartet wurde – vier Jahre vor der aktuellen COVID-19-Pandemie. Der Film zeigt buchstäblich alles, wie es sich heute entwickelt.

Der diabolische Arzt erklärte dem jungen Mann, der die Tiere retten wollte, dass die Igel „krank sind und Ungeziefer tragen“, die „zum Wohle der Allgemeinheit ausgerottet werden müssen“. (ZDF-Film „Die Hamburger Krankheit“ (1979) zeigt Pandemie als Verschwörung von Wissenschaftlern, inspiriert vom Club of Rome (Videos)).

Die Orwellsche Animation zeigt einen Mainstream-Medienschub zur Einführung eines neuen Impfstoffs, der die Atemwegserkrankung besiegen wird.

„Ich freue mich auch, Ihnen mitteilen zu können, dass wir einen Impfstoff entdeckt haben – Sie müssen nicht länger in Angst leben -, dass jeder zu seinem normalen Leben zurückkehren kann, weil wir dieses schmutzige kleine Virus in die Steinzeit zurückwerfen werden” so der inländischer biologische Chefarzt Huang (Pädophilie-Botschaften werden jetzt in Hollywood-Filme für Kinder eingebettet – Netflix treibt Gender-Ideologie in Kinderserien weiter voran (Videos)).

Mehr über die Hollywood-Agenda der Elite im Buch “Der Hollywood-Code

Inhaltsverzeichnis von Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik. Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren:

Vorwort … . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 5

1 CIA- und Pentagon-Einfluss in Hollywood . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 8
1.1 Top Gun.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 12
1.2 Avatar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 17
1.3 The Interview. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 20
1.4 Marvel: Hulk, Iron Man, Avengers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 26
1.5 Terminator. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 31

2 Esoterik, Symbolik und Okkultismus in Filmen . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 31
2.1 Metropolis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 39
2.2 Der Zauberer von Oz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 57
2.3 Alice im Wunderland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 70
2.4 Mary Poppins. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 95
2.5 Uhrwerk Orange . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 100
2.6 Rosemaries Baby . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 110
2.7 2001: Odyssee im Weltraum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 126
2.8 Eyes Wide Shut. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 136
2.9 Harry Potter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 150
2.10 Star Wars . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 173
2.11 Herr der Ringe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 229
2.12 Matrix. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240
2.13 Zurück in die Zukunft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 257
2.14 James Bond. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 271
2.15 Prometheus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 303

3 Versteckte Botschaften und Geheimgesellschaften . . . . . . . . . . . . S. 313
3.1 Das Vermächtnis der Tempelritter. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 315
3.2 Illuminati . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 322
3.3 Lara Croft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 326
3.4 Joker. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 331

4 Die dunkle Seite von Disney. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343
4.1 Okkultes Wissen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343
4.2 Subliminale Sex-Botschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 346
4.3 Der Mickey Mouse Club, Bewusstseinskontrolle
und Pädophilie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 353
4.4 Walt Disney: Sexist, Antisemit und FBI-Informant . . . . . . . . . . . S. 356
4.5 Disneyland, Ex-Nazis, Freimaurer, Fabianer und Illuminati. . . S. 357
4.6 „In My Bed” von Sabrina Carpenter: Ein Disney-Video
über die Bewusstseinskontrolle eines jungen Mädchens . . . . . . . S. 365

5 Die schä(n)dliche Netflix-Agenda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376
5.1 Die Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht” ist mit
einem Anstieg der Selbstmordrate verbunden . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376
5.2 „Bill Nye rettet die Welt”: Die Episode „Das Spektrum
der Sexualität” ist Indoktrination . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 380
5.3 Netflix, Hollywood und Mainstream-Medien vereint im
Auftrag der pädophilen Eliten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 383
5.4 Netflix verliert Kunden in den USA – der ungenannte Grund S. 388

6 Geselbstmordete Stars, Rituale und Blutopfer . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 395
6.1 Grace Kelly/Gracia Patricia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 396
6.2 Marilyn Monroe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 400
6.3 Bruce Lee. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 404
6.4 David Carradine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 407
6.5 Paul Walker . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 410
6.6 Isaac Kappy. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 415

 

7 Verfluchte Hollywood-Filme, -Rollen und -Schauspieler. . . . . S. 423

Fazit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 433

Bonusmaterial: Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird. . . . . . . . . . . . . .S. 443

Über den Autor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 507

Wenn Sie mehr über die heimlichen Machenschaften der Elite erfahren wollen, dann lesen Sie das brisante Enthüllungsbuch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, mit einigen Artikeln die bereits von Suchmaschinen zensiert werden.

Am 28. April erschien “Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren” (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: “Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (beide Bücher für Euro 60,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:

Quellen: PublicDomain/intellihub.com am 05.09.2020

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.