Corona – Zufall oder gezielte Regulierung des Erdgleichgewichts einer äußeren Macht?

terra-mystica.jimdofree.com berichtet: Die weltweite Verbreitung des heimtückischen Coronavirus Covid-19 kommt zu einem Zeitpunkt, der aus ökologischer Sicht nicht passender kommen konnte – also nur Zufall oder steckt da ein größerer Plan dahinter? Um es vorweg deutlich zu sagen, dass Covid-19 ein von irgendeiner Regierung fehlgeschlagenes Experiment oder gezielter Ausbruch ist, erscheint wenig sinnvoll, da das […]

Globaler Kältereport: Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit!

Die Hypothese der globalen Erwärmung kann dies nicht erklären: Die Grenze eines knickenden, meridionalen Jetstream-Flusses – verursacht durch historisch niedrige Sonnenaktivität, durchschneidet das Herz Amerikas und verursacht auf der einen Seite anomale Hitze (+30,6 Grad in Alabama) und einen eisigen Frost auf der anderen (- 39 Grad in Montana). Wenn die Sonnenaktivität HOCH ist, ist […]

Geheimes Wissen: Fanden Forscher 2002 im rumänischen Bucegi-Gebirge eine holographische Bibliothek?

Der rumänische Schriftsteller Radu Cinamar berichtet in seinem 2009 erschienen Buch Transylvanian Sunrise von einer beispiellosen archäologischen Entdeckung im Bucegi-Gebirge. In einer durch eine Energiebarriere geschützte holographische Halle soll in Form einer digitalen Bibliothek die Geschichte der Erde und der Menschheit aufbewahrt sein, die möglicherweise von einer fortschrittlichen außerirdischen Rasse vor mehr als 50.000 Jahren […]

Globales WLAN aus dem Weltraum wird die Ozonschicht zerstören (Video)

Geplantes globales WLAN aus dem Weltraum wird die Ozonschicht zerstören, den Klimawandel verschlechtern und das Leben auf der Erde bedrohen. GUARDS ist eine internationale Koalition gegen globales WiFi aus dem Weltraum, eine komplexe Technologie aus Strahlung und giftigen Chemikalien, die alles Leben auf der Erde in Gefahr bringt. Dreizehn Unternehmen konkurrieren darum, die gesamte Erde […]

Atlantis: Als der Mensch das kollektive Bewusstsein verlor

Ein immer noch vorherrschendes Paradigma wurde bereits im 19. Jahrhundert durch die beiden Briten Lyell (1795 – 1875) und Charles Darwin (1809 – 1882) geschaffen. Mit seiner Lehre der Uniformität, nach der alle geologischen Veränderungen auf der Erde durch ihre bekannten, langsamen Prozesse erklärbar sind, hatte Lyell der noch jungen Geologie die Basis gegeben. Sie […]

Lemuria: Ein Blick auf den anderen versunkenen Kontinent

Wenn wir von einem „versunkenen Kontinent“ hören, denken wir meist unwillkürlich an Atlantis. Doch je mehr uns mit diesem Thema beschäftigen, desto mehr stoßen wir auf einen zweiten „untergegangenen Kontinent“, der meist „Lemuria“ genannt wird. Nicht zuletzt anhand der Recherchen des wohl besten Atlantis- und Le(MU)ria-Forschers und -Kenners in Deutschland, Bernhard Beier, schildert der Verfasser […]

Gibt es wirklich tote Aliens, die in Militäranlagen aufbewahrt werden?

Heutzutage gibt es nicht mehr viele Berichte dieser besonderen Art. In den 1950er und 1960er Jahren waren solche Geschichten jedoch allgegenwärtig. Ein Zitat dazu: „Das Thema UFOs interessiert mich schon seit langem. Vor etwa zehn oder zwölf Jahren versuchte ich herauszufinden, was sich in dem Gebäude auf der Wright-Patterson Air Force Base befindet, in dem […]

Verloren im Hyperraum: Wenn Züge und Flugzeuge plötzlich verschwinden und durch die Zeit reisen (Video)

Menschen und Gegenstände verschwinden plötzlich und tauchen in einer anderen Zeit an einem anderen Ort wieder auf. Im Sommer 1911 verschwand ein Zug mit drei Waggons und 106 Fahrgästen an Bord in einem 800 Kilometer langen Tunnel in der Lombardei. Dann geschah etwas Ungewöhnliches. Der Zug irrte samt Passagieren an Bord durch Raum und Zeit. […]

Geologischer »Geheimgang« unter Panama entdeckt

terra-mystica.jimdofree.com berichtet: Wissenschaftler haben eine bisher unbekannte Struktur entdeckt, die sich rund 100 Kilometer unterhalb der Erdoberfläche befindet. Diese seltsame Öffnung in der mittleren Erdschicht, die von den Wissenschaftlern als geologischer »Geheimgang« bezeichnet wird, wurde unterhalb von Panama entdeckt – einem Land auf der Landbrücke zwischen Mittel- und Südamerika mit erstaunlich wenigen aktiven Vulkanen. Die […]

„Zeitreisende“ aus 3812 behauptet, sie habe ein Foto vom Mars der „von Robotern kolonisiert“ wurde

Die britische Zeitung The Sun berichtet: Bizarres Filmmaterial ist von einer selbsternannten „Zeitreisenden“ entstanden, die behauptet, im Jahr 3812 auf dem Mars gewesen zu sein – und hat sogar ein körniges Foto, um dies zu „beweisen““ Der Rote Planet wird von China kolonisiert und in Hunderten von Jahren von Robotern bevölkert, behauptet die 37-Jährige, die […]