Projekt der Eliten: EU als angelsächsisches Projekt zur Kontrolle über Europa

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel

Die angelsächsischen Eliten wollen keinen Brexit, denn die EU ist eigentlich ihr Projekt, um Europa zu kontrollieren. Diese Meinung wird zumindest in einem russischen Kommentar geäußert – im Hinblick auf das britische Referendum zum EU-Verbleib, das am Donnerstag stattfindet.

Die russische Onlinezeitung vz.ru schreibt in einem Kommentar: „Dieses Referendum darf sowohl als warnend als auch als erpressend bezeichnet werden. Die regierenden Konservativen wollen die Welle der Unzufriedenheit mit der EU dämpfen, aber auch Brüssel (genauer gesagt, Deutschland und Frankreich) zu neuen Zugeständnissen gegenüber Großbritannien bewegen, das ohnehin eine besondere Stellung innerhalb der EU genießt.“ (Volksentscheid über EU-Austritt: „Wenn Brexit, dann Dexit“)

„Niemand in der britischen Elite hat vor, die EU zu verlassen. Das Referendum soll die öffentliche Meinung beschwichtigen (durch die Erlaubnis, sich zu äußern) und Londons Positionen im Kuhhandel mit den kontinentalen Eliten zu verbessern.

Dies geschieht bei jedem Ausgang des Volksentscheids – egal, ob die Befürworter oder die Gegner des EU-Ausstritts siegen. Der Brexit wird nicht stattfinden, denn die angelsächsischen Eliten sind daran absolut nicht interessiert“, so die Prognose (Vom CFR bis Bilderberg: Die geheime Geschichte der Europäischen Union).

Das einstige Großbritannien – jene Weltmacht aus dem 19. Jahrhundert – existiere nicht mehr: „Großbritannien ist derzeit nur Teil eines globalen angelsächsischen Imperiums. Dieser Teil ist zwar in mancher Hinsicht nicht weniger wichtig als die USA, bleibt aber eben ein Teil. Was mit der Insel als einem Staat geschieht, kümmert den Normalverbraucher – doch die (seit Jahrhunderten) regierenden Eliten sind um viel globalere Fragen besorgt.“ (Die Nazi-Wurzeln der „Brüsseler EU“ (Video))

Die Spekulationen der EU-Skeptiker über die Obrigkeiten in Brüssel seien in vielerlei Hinsicht ungerecht: „Was ist eigentlich das Projekt der Europäischen Union? Das ist ein angelsächsisches Projekt zur Kontrolle über Europa, ein ambitionierter Versuch, so zu tun, dass sich Europa vereinigt und dabei unter Kontrolle der atlantischen (d.h. angelsächsischen) Kräfte bleibt.“ (Das Spiel der NATO mit dem Dritten Weltkrieg: Europa als Kanonenfutter (Video))

 

Das nach dem Zweiten Weltkrieg von den Atlantikern eingeleitete Projekt eines Geeinten Europas sei ein Versuch, einen angelsächsisch kontrollierten kontinentalen Zusammenschluss aufzubauen. Deutschland, das natürlicherweise als EU-Integrator auftrete, solle dabei seine Rolle als europäischer Spitzenreiter einbüßen, kommentiert die russische Onlinezeitung weiter (Der Spekulationspate ist zurück! George Soros wettet gegen China, Amerika und Europa).

Sie postuliert: „Großbritannien tritt sowohl als angelsächsischer ‚Aufseher‘ der EU auf als auch als ‚bloße Großmacht‘. Doch je mehr die nationale Souveränität abstirbt, desto schwerer fällt es, die Engländer davon zu überzeugen, dass die Vorteile der Globalisierung auch ihre eigenen Vorteile sind.

Mit den Eliten ist alles klar – das ist ja ihr Projekt. Es ist jedoch schwierig, englischen Fischern oder englischen Arbeitern beizubiegen, was es mit den gesamteuropäischen Werten oder mit dem ‚gemeinsames Haus‘ auf sich hat. Daraus resultiert die zunehmende EU-Skepsis.“ (Warum Europa gegen die Wand gefahren wird)

  

Bei diesem Referendum bestehe das Ziel der Eliten darin, den Menschen zu ermöglichen, kontrolliert Dampf abzulassen – genauso wie damals beim Volksentscheid zur Unabhängigkeit Schottlands, hieß es (Anglo-amerikanische Geldbesitzer organisierten den Zweiten Weltkrieg).

„Großbritannien kann aus der EU einzig in dem Fall austreten, wenn sich die kontinentalen Eliten von der atlantischen Leine loslösen und die selbständig gewordenen germanischen Eliten das Projekt des ‚Geeinten Europas‘ übernehmen. Dann wird Großbritannien natürlich aus einer solchen ‚Union‘ aussteigen (…) Doch in naher Zukunft erscheint dieses Szenario kaum wahrscheinlich“, schreibt vz.ru zum Schluss (Europa tappt in die TTIP-Falle).

Literatur:

Die Rockefellers: Ein amerikanischer Albtraum von Tilman Knechtel

Was Sie nicht wissen sollen!: Einigen wenigen Familien gehört die gesamte westliche Welt – und nun wollen sie den Rest! von Michael Morris

Die Nazi-Wurzeln der „Brüsseler EU“ von August Kowalczyk

Quellen: PublicDomain/de.sputniknews.com/am 23.06.2016

Weitere Artikel:

Volksentscheid über EU-Austritt: „Wenn Brexit, dann Dexit“

Europa tappt in die TTIP-Falle

Warum Europa gegen die Wand gefahren wird

US-Panzerstationierung in Osteuropa: „Die USA vergiften das Klima in Europa“

Ein europäischer PATRIOT Act wird keine Sicherheit für die Menschen bringen

Anschläge in Brüssel: Wer bombardiert hier wirklich europäische Zivilisten (Videos)

Die Anschläge in Brüssel: Was wir wissen – und was nicht (Videos)

Mysteriöse Zusammenhänge – Teil 2: Synchronizitäten bei den Terroranschlägen von Paris und 9/11 (Video)

Die Geburtsstunde des islamistischen Terrorismus als geopolitische Waffe

Türkei, Terror und neue Anschläge in Indonesien (Videos)

Die Déjà-vus von Paris: Neue (alte) Erkenntnisse über den Terror und weitere Merkwürdigkeiten (Videos)

Anschlag in Paris: False Flag, Teile und Herrsche, Spiel mit der Angst – die neue Ordnung aus dem Chaos (Videos)

Terrorangriff auf Paris: Ausnahmezustand in Frankreich

Österreich: IS bietet für Polizisten-Entwaffnung Geld

Syrien: US-Allianz fliegt Terroristen aus, um sie vor Russland zu schützen

USA, Öl und Drogen: Woher der IS sein Geld nimmt – Trickfilm verspottet US-Scheinkrieg (Video)

Israelischer Oberst soll gemeinsam mit IS-Kämpfern im Irak aufgegriffen worden sein

Warum ist ISIS immer noch mit dem weltweiten Finanzsystem verbunden?

„Islamischer Staat“ fährt Toyota – geliefert von den USA und Großbritannien

China bereitet sich vor, den Kampf gegen ISIS aufzunehmen

Brzezinski: Falls Russland nicht aufhört, US-Ressourcen anzugreifen, sollte Obama zurückschlagen

Moskau führt Washington vor: Mein Wunsch ist, dass niemand Syrien bombardiert

Konstanten westlicher Weltpolitik (Videos)

Syrien-Krieg: USA bestätigen direkte Kommunikation mit Russland (Video)

Russland löst die USA in Syrien ab

Die Vorbereitung des russischen Militäreinsatzes in Syrien geht weiter (Video)

Flugverbot für russische humanitäre Frachten nach Syrien: Athen prüft Bitte aus USA

Verlegung von Kriegsgerät: Macht Russland Ernst mit eigenem Antiterror-Einsatz in Syrien?

Der nächste (letzte?) US-Krieg: die geplante Invasion Syriens

„F*ck the US-Imperialism“

Auflösung der Armee der CIA in Syrien

US-Regierung zettelt Kriege an, um den Dollar zu retten

NATO in Libyen: Kriegsverbrecher und Völkermörder

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Geheime Projekte von Israel und Saudi Arabien

Die USA und der Aufstieg des IS: „Wir haben dieses Chaos selbst geschaffen“ (Videos)

CIA koordiniert Nazis und Dschihadisten

Hatra: IS-Extremisten zerstören im Nordirak Weltkulturerbe (Videos)

IS will von Libyen aus 500’000 Flüchtlinge nach Europa treiben

ISIS führt Scheinhinrichtungen mit Geiseln durch (Video)

Israel finanzierte IS-Verbündete

Imperialismus: Die geheimen Verhandlungen von Washington mit Havanna und Teheran

Autounfall nachdem sie Nato-Unterstützung für ISIS aufdeckte: Warum starb Serena? (Videos)

Benutzt und gesteuert – Künstler im Netz der CIA (Video)

Bundeswehr bereitet Kampf-Truppen auf Einsatz in der Ukraine vor – Deutsche Waffen für IS

USA und Saudi-Arabien setzen auf die “Öl-Waffe”

Waffentransporte: Militärisches Drehkreuz in Leipzig/Halle

Wer trägt die Schuld am Islamischen Staat?

Irrsinniger Wettbewerb um Waffenlieferungen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Türkei will Invasion in Syrien (Videos)

Luftangriffe in Syrien nicht vom Völkerrecht gedeckt (Videos)

Angriff auf Veto-Recht des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen

Iran: “US-geführte Koalition gegen ISIS ist lächerlich” (Videos)

Europäische Staaten kaufen Öl von der IS-Terrorgruppe (Video)

Amerikas nächster Krieg (Videos)

USA und Saudi-Arabien koordinierten Waffenlieferungen nach Syrien

Kunst des Krieges: Die “Retter” des Irak – John McCain, der Dirigent des “arabischen Frühlings”

Saudi-Arabien: “Bandar Bush” pensioniert

Der Beginn des Umsturzes der Welt

Waffenexporte: Ärzteorganisation IPPNW kritisiert Tabubruch deutscher Außenpolitik

Waffen für Kurden: Türkei stoppt Transall-Flugzeuge der Bundeswehr

Was haben die Kriege in der Ukraine, in Gaza, Syrien und Libyen gemeinsam?

Krise im Irak: Wie Saudi-Arabien ISIS half, den Norden des Landes zu übernehmen

US-Senator Rand Paul: Wir waren mit ISIS in Syrien verbündet

Brics-Länder starten Konkurrenz zu IWF und Weltbank

Syrien: US-Regierung bereitet Kriegsausweitung vor – »durch Grenzen nicht einschränken lassen«

Ukraine-Krise ist Ausdruck der westlichen Eindämmungspolitik gegenüber Russland – USA erpressen Frankreich (Videos)

Libyen: Kampf um die Region

Washington wiederbelebt sein Projekt der Spaltung des Irak

Gaza-Krieg: Israels Unrecht auf geraubtem Land

Offiziell: Die USA bewaffneten al-Kaida um Libyen zu bombardieren und Gaddafi zu stürzen

Moskau verzichtet auf Militäreinsatz in der Ukraine – Nato verlängert Kooperationssperre mit Russland – Ukrainische Reporter verzerren die Realität (Videos)

Hunderte in Gaza getötet, tausende Verletzte, während Israel die Eskalation weiter treibt (Videos)

US-Militärhilfe für Ukraine verdoppelt – US-Botschafter in Kiew

Befreiung von Homs, der Anfang vom Ende der Aggression gegen Syrien (Video)

Blaupause Somalia: Staatsverfall in Libyen schreitet weiter voran

Ukraine bankrott: IWF übernimmt beim Nachbarn Rußlands das Kommando

Ukraine: Merkel prostituiert sich für Washington

Trends im Orient: US-Pläne für einen langen Zermürbungskrieg gegen Syrien

Neuer Destabilisierungs-Versuch gegen Venezuela: „Hinter diesen Studenten steckt die Putsch-Opposition“ (Video)

Schwarzbuch USA

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Lage in der Ukraine – Kann Washington zu gleicher Zeit drei Regierungen stürzen? (Nachtrag & Videos)

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

3 comments on “Projekt der Eliten: EU als angelsächsisches Projekt zur Kontrolle über Europa

  1. An einem „Donnerstag“ also in der Woche anstatt am Wochenende oder auch „Thor“stag englisch Thursday an einem 23-igsten eine Abstimmung zu machen und das Wahllokal schließt um 23 Uhr, daß sieht schon erst mal ungewöhnlich aus. Oder vielleicht hätte man es nicht anders erwarten können.

    Vermutlich lag die Wahlbeteiligung bei 66,6%. Das war jetzt aber nur mal eine Vermutung.

    Interessant hingegen die hausgemachte „Donners“ Wetterlage.
    http://kachelmannwetter.com/de/dopplerradar/deutschland/standorte-b.html
    http://kachelmannwetter.com/de/dopplerradar/deutschland/standorte-a.html
    http://kachelmannwetter.com/de/regenradar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*