Bewusstsein nach Herzstillstand: Forscher finden Hinweise für ein Leben nach dem Tod

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titelbild-tod

Unser Bewusstsein ist noch Minuten nach einem Herzstillstand aktiv.

Der Tod ist für alle Menschen ein unvermeidliches Ereignis. Doch was folgt danach? Schon seit Jahren wird über die Frage diskutiert, ob es eine Leben nach dem Tod gibt. Ist dort ein Licht am Ende des Tunnels?

Forscher haben jetzt herausgefunden, dass unser Bewusstsein offenbar noch weiterlebt, nachdem unser Herz bereits aufgehört hat zu schlagen.

Was passiert eigentlich nach dem Tod? Diese Frage hat sich wahrscheinlich jeder Mensch schon gestellt. Wissenschaftler von der University of Southampton fanden bei einer großen Studie heraus, dass unser Bewusstsein noch kurze Zeit weiter aktiv ist, obwohl unser Herz bereits aufgehört hat zu schlagen. Zumindest hier gibt es ein Leben nach dem Tod, wenn auch nur für kurze Zeit. Die Mediziner veröffentlichten eine Mitteilung zu den Ergebnissen ihrer Studie.

Bewusstsein bis zu drei Minuten nach dem Tod aktiv

Eine Studie mit mehr als 2.000 Probanden untersuchte, ob es für uns Menschen wirklich ein Leben nach dem Tod gibt. Die Wissenschaftler der University of Southampton bestätigten, dass unser Bewusstsein noch bis zu drei Minuten aktiv ist nachdem unser Herz bereits aufgehört hat zu schlagen.

Deswegen könnte man sagen, dass ein Leben nach dem Tod tatsächlich bestätigt wurde. Interessanterweise ergab hier erst kürzlich eine andere Studie von der Washington University in Seattle, dass einige Gene in unserem Körper erst nach dem Tod aktiv werden.

Irrglaube: Kein Abschalten des Bewusstseins 30 Sekunden nach dem Tod

Ursprünglich hatten Experten geglaubt, dass etwa 30 Sekunden nachdem unser Herz aufgehört hat zu schlagen, unser Blut aufhört durch den Körper zu fließen und auch unser Bewusstsein aufhört zu funktionieren. Doch die Ergebnisse der Studie der University of Southampton beweisen das Gegenteil. Das Bewusstsein von uns Menschen ist noch für bis zu drei Minuten vorhanden, nachdem aus kardiologischer Sich bereits der Tod eingetreten ist (Gibt es ein Leben danach? Tage nach dem Tod sind hunderte Gene aktiv).

 

Der Tod ist ein potenziell reversibler Prozess

Im Gegensatz zu der allgemeinen Wahrnehmung, ist der Tod nicht ein bestimmter Moment, erläutern die Wissenschaftler. Der Tod scheint mehr ein potenziell reversibler Prozess zu sein, der nach schweren Krankheiten oder nach Unfällen auftritt, wenn diese zur Folge haben, dass Herz, Lunge und Gehirn aufhören zu funktionieren.

Gelingt es, diesen Prozess zu durchbrechen, wird der Zustand als vorübergehender Herzstillstand bezeichnet. Wenn alle Versuche jedoch fehlschlagen, ist der Zustand als Tod zu bezeichnen, fügen die Mediziner hinzu.

40 Prozent der Befragten konnten sich an eine Art Bewusstsein erinnern

Von den 2.060 für die Studie befragten Probanden, die einen zurückliegenden Herzstillstand überlebt hatten, gaben 40 Prozent an, dass sie in der Lage waren, sich an irgendeine Art von Bewusstsein zu erinnern, obwohl sie in diesem Moment eigentlich klinisch tot waren, erklärt der Autor Dr. Sam Parnia von University of Southampton.

Zwei Prozent der Betroffenen beschrieben diese Erfahrung als eine sogenannte außerkörperliche Erfahrung. Die befragten Probanden stammten aus Österreich, Amerika und Großbritannien.

Betroffene können sich meist nach der Genesung an keine geistige Aktivität erinnern

Die Ergebnisse legen nahe, dass betroffene Menschen zwar zunächst noch eine geistige Aktivität nach ihrem Tod aufweisen, aber später – im Fall der Genesung – die Erinnerungen daran verlieren, erläutert Dr. Parnia. Dies geschieht entweder aufgrund der Auswirkungen der Hirnschädigung oder durch die Wirkung der Sedativa, so die Expertin weiter.

Patient erinnert sich an Einzelheiten, obwohl er tot war

Vielleicht eine der wichtigsten Erkenntnisse der Studie war die Aussage eines 57-jährigen Mannes. Dieser hatte als erster von seiner außerkörperliche Erfahrung berichtet. Der Patient hatte einen Herzstillstand erlitten und trotzdem konnte er sich mit einer unheimlichen Genauigkeit daran erinnern, was um ihn herum vor sich ging, nachdem er vorübergehend gestorben war, sagen die Forscher.

Diese sei von großer Bedeutung, weil oft angenommen werde, dass Erfahrungen in Bezug auf den Tod wahrscheinlich nur Halluzinationen oder Illusionen seien. Es gab bisher keine Erfahrungen, die echten Ereignissen entsprachen, wenn das Herz nicht mehr schlug, sagt Dr. Parnia.

 

Erinnerungen des Toten stimmten mit nachgewiesenen Ereignisse überein

In dem Fall des Probanden war das Bewusstsein allerdings noch in einem Zeitraum von etwa drei Minuten vorhanden, obwohl kein Herzschlag mehr vorlag. Das ist paradox, da in der Regel das Gehirn nicht länger als 20 bis 30 Sekunden nach dem Anhalten des Herzens funktioniert, sagen die Autoren.

Es beginnt erst wieder mit seiner Arbeit, nachdem das Herz durch medizinische Hilfe neu gestartet wurde. Darüber hinaus waren die detaillierten Erinnerungen des visuellen Bewusstseins in diesem Fall mit nachgewiesenen Ereignisse konsistent, fügt Dr. Parnia hinzu.

Literatur:

Reinkarnation: Der Mensch im Wandel von Tod und Wiedergeburt. 20 überzeugende und wissenschaftlich bewiesene Fälle von Ian Stevenson

Der verratene Himmel: Rückkehr nach Eden von Dieter Broers

Blick in die Ewigkeit: Die faszinierende Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen von Eben Alexander

Quellen: PublicDomain/heilpraxisnet.de am 16.08.2016

Weitere Artikel:

Gibt es ein Leben danach? Tage nach dem Tod sind hunderte Gene aktiv

Reinkarnation: Junge (4) erinnert sich, wie er im Vorleben aussah – Indizienbeweise für ein Leben nach dem Tod (Videos)

Nahtoderfahrung: Krebspatientin erlebt nach Koma unerklärbare Heilung (Video)

Reinkarnation: Stammen Geburtsmale aus vergangenen Leben?

Nahtoderfahrungen: Ein Zeichen aus dem Unerklärlichen

Im Tod das Leben: Die Essenz der Nahtoderfahrung

Der Todesirrtum: Jeder stirbt aber keiner ist tot

Forschung bestätigt: das menschliche Bewusstsein überlebt den biologischen Tod

Reinkarnationstherapie – eine 5.000 Jahre alte Heilmethode

Studie: Realität existiert erst, wenn man sie beobachtet (Video)

Wissenschaftliche Studie an 2000 Patienten zeigt: Leben nach dem Tod ist real

Reinkarnation: Erinnerung an früheres Leben als buddhistischer Mönch

Im Einklang mit der göttlichen Matrix: Wie wir mit Allem verbunden sind (Video)

Reinkarnation: Über 3.000 Fälle sprechen Bände! (Videos)

Ist unser Universum nur eine riesige Matrix? (Videos)

Lehre der Reinkarnation und das 5. Konzil von 553 in Konstantinopel (Videos)

Intelligenz des Herzens (Videos)

Mysteriöse Todesfälle unter Virologen – ermordet oder »geselbstmordet«

Der Realitäts-Code: Wie Sie Ihre Wirklichkeit verändern können (Videos)

162 Jahre alter Mönch: Das Phänomen – Zwischen Leben und Tod (Video)

“Toter” erwacht auf Beerdigung zum Leben

Meditation verändert Erbgut

Reinkarnation – zwischen Ablehnung, Glauben und wissenschaftlicher Erklärung (Videos)

Stiftung fördert Studie über Unsterblichkeit der Seele mit 5 Millionen Dollar

Awake – Ein Reiseführer ins Erwachen (Trailer)

Pachakútec – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts (Video)

Einführung in die Theorie des Holographischen Universums (Videos)

Der Geist ist stärker als die Gene (Videos)

About aikos2309

One thought on “Bewusstsein nach Herzstillstand: Forscher finden Hinweise für ein Leben nach dem Tod

  1. Ja,ich hatte ein ähnliches Erlebnis. Konnte mich nach einem Zusammenbruch (Wie lange, vermag ich nicht zu sagen) von oben auf,dem Bodenliegen sehen.Zuvor sah ich Bilde aus meiner Kindheit. Sie liefen wie ein Film ab. Zum Schluss erschien eine „Röhre“ in wunderschönen Farben. Ich fühlte mich sehr geborgen. Dann wurde ich , ich sah die Menschen,die sich um mich bemühten von oben und war auf einmal wieder im Leben. Ich kann mir bis heute nicht erklären, was mir in dieser „Zeit“ geschehen ist. …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*