Die Neue Weltordnung der Medien

In wenigen Monaten hat sich der Inhalt der nationalen und internationalen Medien im Westen tiefgreifend verändert. Wir wohnen der Geburt einer Entente bei, von der wir weder die ursprünglichen Initiatoren, noch die wirklichen Ziele kennen, deren unmittelbare Auswirkungen gegen die Demokratie wir aber unmittelbar beobachten.

Der Westen geht durch eine beispiellose System-Krise: Mächtige Kräfte richten in zunehmendem Maße die Gesamtheit aller Medien in eine einzige Richtung. Dazu simultan wandelt sich auch der Inhalt der Medien: Letztes Jahr noch waren sie logisch und versuchten sich in Objektivität.

Sie lieferten in sauberer Homogenität eine gemeinsame Widersprüchlichkeit. Inzwischen agieren sie bandenmäßig, gründen ihren Zusammenhalt auf Emotionen und werden bösartig gegenüber allen Individuen, welche sie denunzieren.

Die Idee einer Entente der Medien ist die Fortsetzung des Experimentes des “International Consortium for Investigative Journalism”(ICIJ), welches nicht die Medien vereinigt, sondern, in individueller Ansprache, einzig und allein die Journalisten.

Seinen Ruhm hat es sich erworben durch die Veröffentlichung der gestohlenen Buchhaltungs-Daten der beiden Anwalts-Kanzleien der britischen Jungferninseln, der Kanzlei PricewaterhouseCoopers, der HSBC Bank und der panamaischen Kanzlei Mossack Fonseca. Diese Veröffentlichungen wurden in erster Linie dazu benutzt um chinesische und russische Führungskräfte zu diskreditieren, manchmal allerdings auch um Licht in wirkliche Verbrechen von Abendländischen Führungskräften zu bringen.

Vor allem hat die tiefgreifende Verletzung des Dienstgeheimnisses der Rechtsanwälte und Banken unter dem rühmlichen Vorwand des Kampfes gegen die Korruption, tausenden Kunden schweren Schaden zugefügt ohne irgendeine Reaktion in der öffentlichen Meinung hervorzurufen.

Bereits seit etwa 40 Jahren ist eine progressive Reorganisation der Medien in internatlonalen Trusts zu beobachten. Aktuell teilen sich 14 Gruppen mehr als 2/3 der abendländischen Presse (21st Century Fox, Bertelsmann, CBS Corporation, Comcast, Hearst Corporation, Lagardère Group, News Corp, Organizações Globo, Sony, Televisa, The Walt Disney Company, Time Warner, Viacom, Vivendi).

Nichts desto trotz webt die Allianz mit Hilfe von Google Media Labs und First Draft weitere Verbindungen zwischen diesen Gruppen, die bereits eine dominierende Position innehatten. Die Präsenz dieser Entente der drei Haupt-Presse-Agenturen des Planeten (Associated Press, Agence France-Presse, Reuters) sichert ihnen eine hegemoniale Schlagkraft. Es handelt sich ohne Zweifel um eine “illegale Absprache”, nicht getroffen mit dem Ziel einer Preisabsprache, sondern zur Versiegelung der Geister, der Durchsetzung einer bereits dominierenden Gedankenrichtung.

 

Man kann beobachten, dass – ohne Ausnahme – alle Mitglieder der Goolge-Entente, im Lauf der letzten sechs Jahre, eine eindeutige Vision über die Vorkommnissen im erweiterten Mittleren-Orient abgegeben haben. Es gab unter ihnen vorher eigentlich keine Absprache, oder aber diese wurde nicht bekannt. Es macht stutzig, dass in dieser Entente fünf der sechs internationalen Fernsehsender vertreten sind, die in den NATO-Propagandastab involviert waren (Al-Jazeera, BBC, CNN, France24, Sky).

In den USA, Frankreich und Deutschland, haben Google und First Draft (“erster Entwurf”) Medien, die gleichzeitig lokal in diesen Ländern präsent waren und andere mit internationaler Verbreitung zusammengeführt, um den Wahrheitsgehalt von bestimmten Argumenten zu verifizieren.

Ausser der Tatsache, dass niemand weiß, wer sich hinter First Draft versteckt und welche politischen Interessen ein auf Informatik spezialisiertes Wirtschaftsunternehmen dazu getrieben hat diese Initiative zu finanzieren, so läßt sich am Ergebnis kein allzu großen Beitrag der Rückkehr zur Objektivität erkennen.

Zunächst weil die verifizierten Beschuldigungen nicht danach ausgewählt wurden, dass sich sich in der öffentlichen Diskussion behaupen können, sondern weil diese von Individuen zitiert werden, welche diese Entente denunzieren möchte. Man kann glauben, dass diese Verifizierungen erlauben würden sich der Wahrheit zu nähern, indessen ganz im Gegenteil: Sie bestärken beim Bürger den Eindruck, dass diese Medien honett sind, während alle Personen, welche sie denunzieren dies nicht sind. Diese Vorgehensweise zielt nicht darauf ab, die Welt besser zu verstehen, sondern um die Menschen herunter zu holen um sie abzuschlachten.

Weiterhin, weil eine ungeschriebene Regel dieser Medien-Entente will, dass man die Beschuldigungen nur außerhalb der Mitglieder dieser Entente verifizieren kann. Die Mitglieder dieser Entente versagen sich Esprit zu beweisen. indem sie sich untereinander nicht kritisieren.

Es geht darum die Idee zu stärken, dass die Welt nur in zwei Teile gespalten ist: “Wir” – sagen die Wahrheit, “Die Anderen” – sind Lügner. Diese Vorgehensweise schädigt das Prinzip des Pluralismus, die Voraussetzung für Demokratie und öffnet weit die Wege zu einer totalitären Gesellschaft. Sie ist nicht neu, denn wir haben sie am Werk gesehen bei der Verschleierung des arabischen Frühlings und der Kriege gegen Libyen und Syrien. Aber zum ersten Mal vergreift sie sich an einem Strom abendländischen Denkens.

Schließlich, weil Beschuldigungen, die niemals als “falsch” qualifiziert sein werden, auch niemals als Irrtum sondern immer als Lügen eingestuft sein werden. Es geht also a priori darum, “Anderen” macchaviellische Absichten zuzuweisen um sie zu diskreditieren. Diese Vorgehensweise schädigt die Unschuldsvermutung.

Aus diesem Grund ist die Funktionalität der ICIJ und der von Google und First Draft geschaffenen Entente, gegen die von der Internationalen Organisation der Journalisten (Titre II, articles 2, 4, 5 et 9) angenommene Charta von München gerichtet.

In den USA hat man das Gesetz gegen Hogen ausgegraben um es gegen Trump zu richten, obwohl dieser Text niemals, absolut niemals seit seiner Verkündung vor zwei Jahrhunderten angewandt wurde. In Frankreich hat man das Jolibois-Gesetz eingesetzt gegen politische Tweets von Marine Le Pen, obwohl die Judikative seine Anwendung eingeschränkt hatte auf einige ultra-pornographische und unverpackte Magazine.

Nachdem das Prinzip der Unschuldsvermutung ausradiert wurde um die Menschen abzuschlachten, ist es möglich diese unter jedem beliebigen Vorwand anzuklagen. Aktuell müssten die Aktionen, die, im Namen des Gesetzes, gegen Trump’s Team und Marine Le Pen beabsichtigt sind, genauso gegen zahlreiche andere Personen ausgelöst werden, werden es aber nicht.

Im Übrigen reagieren die Bürger nicht mehr, wenn die Entente der Medien selbst falsche Beschuldigungen verbreitet. So hat diese in den USA sich ausgedacht, dass der russische Geheimdienst über kompromittierende Unterlagen gegen Donald Trump verfüge und diesen damit erpresse. Oder in Frankreich hat diese Entente erfunden, dass man eine parlamentarische Assistentin zum Schein anstellen könne und hat diesbezüglich Francois Fillon beschuldigt.

In den USA haben sich die großen und kleinen Medien-Mitglieder dieser Entente in den Präsidenten verbissen. Sie ziehen ihre eigenen Informationen aus abgehörten Telefongesprächen des Trump-Teams, welche die Obama Administration widerrechtlich befohlen hatte. Sie koordinieren sich mit den Richtern, welche sie benutzen um die aktuelle Regierungsarbeit zu blockieren. Es handelt sich ohne Zweifel um ein mafioses System.

Dieselben Medien beharken zwei Kandidaten für die französischen Präsidentschaftswahlen. Francois Fillon und Marine Le Pen. Zum generellen Problem der Medien-Entente fügt sich der irrige Eindruck, dass die Zielscheiben Opfer eine franco-französischen Verschwörung sind, wohingegen der Befehls-Geber US-amerikanisch ist. Die Franzosen stellen fest, dass ihre Medien manipuliert sind, interpretieren zu Unrecht diese Kampagne als gegen die Rechte gerichtet und versuchen ebenfalls zu Unrecht, die Manipulierer im eigenen Land.

In Deutschland ist die Entente noch nicht wirksam und dürfte es erst zu den Wahlen sein.

Zu Zeiten von Watergate haben die Medien gefordert, nach Exekutive, Legislative und Judikative eine “vierte Macht” zu bilden. Sie haben versichert, dass die Presse, im Namen des Volkes, eine Kontrolle über die Regierung ausübe. Übergehen wir die Tatsache, dass dasjenige, was Präsident Nixon vorgeworfen wurde vergleichbar war mit dem was Obama gemacht hat: Seine Opposition abzuhören.

Heute kennt man die Quelle von Watergate, “Tiefer Hals”, weit ab davon ein “Alarmgeber” zu sein, war in Wahrheit der Direktor des FBI, Mark Felt. Die Verarbeitung dieser Affäre war eine Schlacht zwischen einem Teil der Administration und dem Weißen Haus in welcher die Wähler von beiden Parteien gleichzeitig manipuliert wurden.

Die Idee der “Vierten Gewalt” unterstellt, daß man den 14 Trusts welche die große Mehrheit der abendländischen Medien halten, dieselbe Legitimität zuerkennt wie den Bürgern. Das heisst aber die Substitution der Demokratie durch eine Oligarchie zu bestätigen.

Bleibt noch ein Punkt der zu erhellen wäre: Wie werden die Ziele der Entente ausgewählt? Die einzige unverkennbare Verbindung zwischen Donald Trump, Francois Fillon und Marine Le Pen ist, dass alle versuchen den Kontakt mit Russland wieder aufzunehmen und mit ihm gegen die Matrix des Djihadismus zu kämpfen: Die Muslim-Brüder.

Obwohl Francois Fillon bereits Premierminister einer Regierung war, welche in diese Ereignisse einbezogen ist, so inkarnieren alle drei einen Gedankenstrom, welcher der dominierenden Vision des arabischen Frühlings und der Kriege gegen Libyen und Syrien widerspricht.

Literatur:

Lückenpresse: Das Ende des Journalismus, wie wir ihn kannten von Ulrich Teusch

Mainstream: Warum wir den Medien nicht mehr trauen von Uwe Krüger

ARD & Co.: Wie Medien manipulieren

Lügenpresse von Peter Denk

PublicDomain/voltairenet.org am 07.03.2017

Dieser Beitrag steht unter der Creative Commons Lizenz

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quelle anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Weitere Artikel:

Angst: Ein mächtiges Instrument der Medien (Video)

Deutschland braucht keine Atomwaffen! Wie deutsche Medien manipulieren (Video)

Deutsche Mainstreammedien in Not: Erneut massiver Auflagenschwund bei den Etablierten

Warum Menschen sich kritiklos von den Medien steuern lassen (Video)

Fake News-Zensur: Nur alternative Medien im Visier – Correctiv verstrickt sich in Widersprüche

Correktiv.org wird zur Fake-News-Polizei in Deutschland auf Facebook ernannt

Fake News: Facebook setzt auf das von Soros und Gates unterstützte International Fact-Checking Network

Fake News – Elite baut Wahrheitsministerium

Fake News: Die neue „Verschwörungstheorie-Keule“

Totalitäre EU beschließt Pressezensur gegen kritische Medien (Videos)

Totalausfall: Mediengleichschaltung der Kriegstreiber (Videos)

„Lückenpresse“ – Was den heutigen Medien absichtlich fehlt…

Das Medien-Märchen vom russischen U-Boot vor Schweden (Video)

Angebliche Millionen-Petition gegen Brexit: Gefälscht und von Massenmedien gehypt

Brexit: Deutsche Medien massenhaft auf gefälschte Wettquoten reingefallen? (Videos)

Börsenbeben: Brexit ruft Geister des Schwarzen Freitag hervor (Nachtrag & Videos)

Sechs gigantische Konzerne kontrollieren die US-Medien

Nicht unabhängig: Wie Medien in Deutschland über ein europäisches Problem berichten (Videos)

Medienmogule dürfen Eigeninteressen ungehindert weiterverfolgen

„Die Gefallsüchtigen“: Ex-ZDF-Mann sorgt mit Enthüllungsbuch über deutsche Medien für Aufsehen

Das Innere der drei Medien-Kraken Lateinamerikas

Verraten – verkauft – verloren?: Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

»Verheimlicht, vertuscht, vergessen«: Was 2015 nicht in der Zeitung stand (Video)

Deutsche Medien: Es gibt Anweisungen von oben

Das Versagen von Köln: Was wirklich in den Medien geschah

„Lügenpresse“ vs. „Propaganda“: Warum alternative und nicht-westliche Medien auf dem Vormarsch sind

Lügenpresse: Zwischen Gleichschaltung und Propaganda

EU und Nato wollen Russland mit Unterwanderung der Medien destablisieren

Medien heute: Dackeln statt bellen!

Die „Bild, der Pranger und das Denunziantentum: „BILD stellt die Hetzer an den Pranger“

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

„Zentrales Denunziationsbüro“: Psst, passen Sie auf, was Sie schreiben!

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

ZDF zensiert Dieter Hallervorden, dieser zensiert RTDeutsch

«Lügenpresse»: Die Kritik an Zeitungen ist so alt wie das Medium selbst

»Die Unbelangbaren – wie politische Journalisten mitregieren«

Politik und Medien trommeln für neue Kriege in Afrika

„Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten“

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unser Staatsfunk nicht

Landesverrat? Pressefreiheit! Generalbundesanwalt ermittelt (Video)

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Mainstream auf dem absteigenden Ast? Nur noch 40 Prozent vertrauen etablierten Medien in Deutschland

Neues Kriegshandbuch des Pentagons: Journalisten künftig auf der Abschussliste (Video)

Medienanstalt ermittelt gegen Verbreitung von RT Deutsch

Manipulation: Merkel verhängt Zensur über die ARD-Tagesschau

Gericht: ARD ZDF Vollstreckungen unwirksam

Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und “Staatsfeinden” setzt sich fort (Videos)

Wann werden unsere Politiker und Journalisten endlich für ihre Lügen und Verbrechen haftbar gemacht?

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Journalisten vor das Tribunal!

Erneuter Einbruch: Medien verlieren massiv Leser

Russlands Medienlandschaft: Wie groß ist der Einfluss des Staates?

Deutsche Medien – ihre Manipulation und Nicht-Berichterstattung (Videos)

EU: Propaganda und Indoktrination bereits in der Ausbildung

Mysteriöse Todesfälle von Top-Bankern und Journalisten

Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland

EU finanziert Ukraine-Krieg mit weiteren 1,8 Milliarden Euro – ARD rechtfertigt Nazipropaganda in den Tagesthemen (Video)

Medien: Herrschaft und Indoktrination

»Bilderberger & Co.: Geheime Mächte steuern die Welt. Echt? Wahnsinn!«

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Journalisten: Peinliche Verstrickungen (Video)

RT Deutsch: Medien-Bashing (Videos)

Propagandamedien: Anruf eines Niederländers bei der FAZ – nein, das ist keine Satire, sondern echt… (Nachtrag & Video)

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Falsche Bilder in Medien zum Ukraine-Konflikt: Propagandatricks – oder Pannen in Serie

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Gladio: Bundesregierung beantwortet Fragen zu geheimen Erddepots der Nato-Untergrundarmeen

»Soziale Medien« – Gruppendruck effektivste Zensur unerwünschter Meinungen

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

Neues Mediengesetz in Russland: Ausländische Investoren sind unerwünscht

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Obama führt Vorstufe zu umfassender Medien-Zensur ein

MH17: West-Medien rudern zurück

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

CBS Reporterin: Massenmedien manipulieren und unter Kontrolle der Eliten

Kriegspropaganda: Eine Kiewer Ente im deutschen Blätterwald

Schreiben bis zum Untergang: Die düstere Zukunft der »Qualitätsmedien«

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Medien als Lakaien der Macht

ZDF EU-TV-Duell: Plumpe Propaganda

Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Es gab einmal 88 Medienunternehmen, jetzt sind es 6

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Das Ende der US-Propaganda naht

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Zweierlei Maß: Die Berichterstattung über Russland und die USA

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Nach dem Rausch: Journalisten wachen auf

Blogger wollen als Berichterstatter in den Bundestag, dürfen aber nicht

Gebt mir endlich meine Heimat zurück

Die Nato braucht den Kalten Krieg

About aikos2309

One thought on “Die Neue Weltordnung der Medien

  1. War bei Orwell nichts anderes,das Mindcontrol Spiel-Gedankenkontrolle usw usw -wäre mir persönlich zu blöd-wer sich sowas reinziehen muss ,der soll es tun-meine Meinung -ich nein danke -brauche das nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*