Hersteller und Regierung in Japan angezeigt: HPV-Impfstoff verursachte bei 3000 Frauen schwere Schädigungen

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

Seit Mitte letzten Jahres, haben in Japan insgesamt 119 junge Mädchen und Frauen Klagen gegen die japanische Regierung und die beiden Hersteller von Impfstoffen für humanes Papillomavirus (HPV), GlaxoSmithKline (GSK) und Merck, eingereicht.

Entsprechend den Anklagen führten die betroffenen HPV-Impfstoffe Cervarix und Gardasil dazu, dass die Frauen nun schwere Nebenwirkungen erleiden, für die sie Schadensersatz einfordern.

Einige der jüngsten Anklagen sind 28 Fälle, in denen Frauen im Alter von 15 bis 22 Jahren nach der Injektion der Impfstoffe starke gesundheitlichen Probleme, wie chronische Schmerzen im ganzen Körper, beeinträchtigte Mobilität, schwere Menstruationsschmerzen und andere Einschränkungen, entwickelten.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Diese Frauen verklagen nicht nur die Impfstoffhersteller für die Herstellung der gefährlichen Injektionen, sondern auch die japanische Regierung, weil sie die Impfstoffe ohne ordnungsgemäße Prüfung genehmigten.

Eine junge Frau namens Erina Sonoda, eine 20-jährige Studentin, berichtete der Japan Times (JT), dass sie nach der zweiten Impfung mit Cervarix schreckliche Menstruationsschmerzen entwickelte. Cervarix wird als drei getrennte Injektionen verabreicht.

Sonoda erhielt die dritte Impfung trotz der schlimmen Menstruationsprobleme, und nach dieser letzten Gabe bildeten sich bei ihr Schmerzen im ganzen Körper. Sie hat jetzt Schwierigkeiten ohne Gehhilfe laufen zu können und muss oft einen Rollstuhl benutzen.

„Ich fühlte akuten Schmerz, als ob jemand meine inneren Organe zerschmetterte … diese Zustände sind nur noch schlimmer geworden“, sagte Sonoda im Rollstuhl sitzend vor einem Gericht. Sonoda versucht nun eine der amerikanischen Rechtsprechung gemäße Summe von etwa 134.000 Dollar als Entschädigung zu bekommen.

„Ich bekam die Injektionen, weil die Regierung es empfohlen hat. Ich möchte, dass die Regierung ernsthaft die Verantwortung dafür übernimmt, dass wir diese Symptome erleiden.“ (Die größte Lüge dieser Welt: Impfungen und das Masern-Virus)

 

Fast 3.000 japanische Frauen haben Nebenwirkungen von HPV-Impfstoffen gemeldet, seit sie zuerst von der Regierung empfohlen wurden – zwei Monate später wurden sie nicht mehr empfohlen

Viele Frauen haben ähnliche Probleme wie Sonoda erlitten, nachdem sie HPV-Impfungen erhalten hatten, darunter mehr als 100 andere Klägerinnen aus ganz Japan, die sagen, dass ihr Leben niemals wieder das gleiche gewesen ist, nachdem sie dem Rat der Regierung zur Impfung gefolgt waren (Impfungen und Autismus – Die verschwiegene Wahrheit (Videos)).

Anstatt einen Schutz gegen Gebärmutterhalskrebs zu erhalten, sind viele dieser Frauen jetzt dauerhaft erkrankt und bedürfen einer ständigen medizinischen Versorgung.

Die japanische Regierung und die Hersteller GSK und Merck bestreiten, dass es einen Kausalzusammenhang zwischen HPV-Impfstoffen und ernsthaften Nebenwirkungen gibt, daher ihre Bemühungen, dass Ansprüche für Schadensersatz abgewendet werden.

Sie behaupten, dass keine wissenschaftlichen Beweise vorhanden sind, die irgendwelche Gefahren von HPV-Impfstoffen anzeigen, aber was ist dann mit den fast 3.000 Frauen in ganz Japan, die schwere Nebenwirkungen gemeldet haben, seit die Regierung begann, die Impfstoffe im April 2013 zu empfehlen. Zwei Monate später stoppte die Regierung ihre Empfehlungen für HPV-Impfstoffe, nachdem eine Flut von berichteten Nebenwirkungen in der Öffentlichkeit für Kontroversen gesorgt hatte.

Japans Gesundheits-, Arbeits- und Sozialministerium machte öffentlich, dass etwa 2.945 Personen in den vergangenen vier Jahren einige Nebenwirkungen von HPV-Impfstoffen gemeldet hatten. Gleichzeitig konstatiert das Ministerium, dass Nebenwirkungen von den Impfstoffen selten sind und dass die Frauen, die behaupten, von ihnen geschädigt worden zu sein, durch etwas anderes geschädigt sein müssen.

  

Im Jahr 2016 wurde bekannt, dass die Impfrate für HPV in Japan von etwa 70 Prozent auf nur ein Prozent abfiel, nach dem die Kontroverse über die Sicherheit des Impfstoffs im Juni 2013 allgemein bekannt wurde.

Als die japanische Öffentlichkeit herausfand, dass die Regierung ihre Steuergelder benutzte, um für HPV-Impfungen zu werben, war der Aufschrei, der folgte, groß genug, um das Impfprogramm in wenigen Wochen zu stoppen (Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)).

HPV-Impfstoffe werden heute in Japan immer noch angeboten, aber die Regierung empfiehlt sie nicht mehr offiziell.

Literatur:

Impfen, bis der Arzt kommt: Wenn bei Pharmakonzernen Profit über Gesundheit geht von Klaus Hartmann

Die weiße Mafia: Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen von Frank Wittig

Der Impfwahnsinn: Impfen – die Lüge des Jahrhunderts von Christian Anders

Impfen: Das Geschäft mit der Angst von Gerhard Buchwald

Videos:

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 18.03.2017

Weitere Artikel:

Impfungen und Autismus – Die verschwiegene Wahrheit (Videos)

Die größte Lüge dieser Welt: Impfungen und das Masern-Virus

Was Sie unbedingt über die Masernimpfung wissen sollten – und was die Gesundheitsbehörden Ihnen verschweigen (Video)

Impfung? Nein, danke: Impfkritisches Engagement – Tendenz steigend

Ärzte gegen Impfungen: Mehr Schaden als Nutzen

Staatliche Impfpropaganda in Schulungscamps: Eltern ungeimpfter Kinder sollen zwangsbelehrt werden

Trotz Impfung: Mumps-Epidemie in Harvard-Universität

Studie: Autismus und Alzheimer, weil Aluminium aus Impfstoffen in unserem Gehirn lagert

Schleichende Aluminiumvergiftung durch Geoengineering: Die alltägliche Wettermanipulation

Europäische Impfwoche: Propaganda, ansteckende Geimpfte und wissenschaftlicher Unfug (Video)

Impfungen: Neue Filmdoku gießt Öl ins Feuer der Autismus-Kontroverse (Video)

Robert de Niro über Impfungen: „Lassen Sie uns die Wahrheit herausfinden!“ (Videos)

New York: Impfkritische Doku darf nicht auf Filmfestival gezeigt werden (Video)

Impfstoffe, Krebs und Autismus: Was steckt hinter mysteriösen Todesfällen ganzheitlich forschender Ärzte? (Video)

Impf-Industrie: Ein Insider packt aus

Amish-Kinder deutlich gesünder, sind nicht geimpft und trinken Rohmilch

Die Hygienefalle: Schluss mit dem Krieg gegen Viren und Bakterien (Videos)

Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)

Staatliche Studie beweist: Ungeimpfte sind gesünder!

Baby-Affen entwickeln Autismus nach Impfungen

Glyphosat, Impfstoffe und Fluoride zerstören unsere spirituelle Verbindung

Nach CDU-Parteitag: Auch die SPD will eine Impfpflicht

Für die Impfstoffindustrie sind Sie nur ein Versuchskaninchen

Impfungen: Verflechtungen mit der Industrie (Video)

Polio-Impfstoffe verursachen weltweiten Anstieg von Lähmungen im Kindesalter

53 Verdachtsfälle: Schlafkrankheit als Folge der Schweinegrippe-Impfung

Millionen-Entschädigung für die Impf-Opfer der Schweinegrippe

Die Pharmaindustrie: Das Geschäft mit unserer Gesundheit

Bill Gates will Technik für ferngesteuerte Sterilisierung von Frauen (Video)

Dänische TV-Doku zeigt verbreitete Schädigungen durch den HPV-Impfstoff (Video)

Mumpsimpfstoff von Merck & Co. – »Darauf ausgelegt zu versagen«?

Impfungen – ein Angriff auf das Immunsystem

Big Pharma: 100 Milliarden jährlich für Krebsmittel in den USA

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert

Mexiko: Zwei Babys sterben an den Folgen einer Impfung

Warum die Menschen hierzulande immer kränker werden – was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert

Pharma-GAU: Wie die Impfstoffindustrie den Propagandakrieg verlor und alle gegen sich aufbrachte (Video)

Die Krankmacher: Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein

Impf-Studie mit 300.000 Kindern zeigt: Grippeimpfung wirkungslos

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

US-Gesundheitsbehörde dokumentiert einen Grippeausbruch bei einer zu 99 Prozent geimpften Population

Immunologin räumt ein: Säuglinge werden nur geimpft, um Eltern zu trainieren (Video)

Historische Dokumente belegen: Pharma-Öl-Kartell steckt hinter dem 2. Weltkrieg (Video)

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt

Mysteriöses Virus verbreitet sich in den USA und Kanada, die Opfer sind vor allem geimpfte Kinder (Videos)

Rockefeller-Stiftung: Sterilisierungen für Frauen und Männer durch Impfstoffe und Genpflanzen (Video)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Whistleblower: US-Gesundheitsbehörde verheimlichte Daten, die eine Zunahme von Autismus nach Impfungen zeigten

Schweiz: Bern verbannt ungeimpfte Kinder von Schule

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

CIA sorgt für Kinderlähmung in Pakistan

Contergan-Skandal: Das Firmenarchiv ist zu

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Steigende Lebenserwartung?

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Pränatale Diagnostik als eugenische Selektion

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen!

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Mehr Autismus durch Pestizide – Dumm durch Chemikalien

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

About aikos2309

3 comments on “Hersteller und Regierung in Japan angezeigt: HPV-Impfstoff verursachte bei 3000 Frauen schwere Schädigungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*