Magnesiumöl – das vielseitige Wundermittel

Klassisches Magnesiumöl ist eigentlich kein Öl im herkömmlichen Sinn. Dennoch wird es aufgrund seiner Konsistenz, die an ein gehaltvolles weiches Öl erinnert, so bezeichnet. Magnesiumöl wird dabei vielseitig verwendet und ihm werden sogar Wirkungen bei diversen Beschwerden nachgesagt

Magnesiumöl lässt sich ganz leicht selbst herstellen. Es handelt sich dabei nicht um ein Öl im klassischen Sinne, sondern die aus den einzelnen Zutaten bestehende Substanz hinterlässt einen öligen Film und erinnert optisch an Öle.

Im Handel gibt es fertiges Magnesiumöl zu kaufen, allerdings kann man dies auch leicht selbst herstellen. Benötigt wird dafür Magnesiumchlorid, welches unter regelmäßigem Rühren mit Wasser vermischt wird.

Für einen Liter Wasser, welches körperwarm sein sollte, wird 300 Gramm Magnesiumchlorid benötigt.

Magnesiumöl ist optimal für die Anwendung auf der Haut geeignet. Das Öl sollte dabei direkt dort aufgetragen, wo es seine beschriebene Wirkung entfalten soll. Das Öl wird sorgfältig eingerieben, damit es auch in tiefere Hautschichten einziehen kann (Magnesiumöl – die effektivste Form, Ihrem Körper Magnesium zuzuführen)

Allerdings geht es bei der Anwendung nicht um die Menge, sondern vielmehr um die Zeit des Einwirkens. Allerdings ergeben sich weder Vor- noch Nachteile, wenn das Öl länger als 30 Minuten auf der Haut verbleibt. Je nach Ziel der Anwendung kann Magnesiumöl mehrmals täglich auf die Haut aufgetragen werden.

Magnesiumöl lässt sich aber nicht nur pur auf der Haut verwenden, sondern kann auch als Badezusatz in ein warmes Bad gegeben werden. Dabei werden etwa 100 bis 200 Milliliter des Öls in das Badewasser gegeben, natürlich ist auch mehr möglich – hier kommt es auch auf die persönlichen Vorlieben an. Auch in Fußbädern wird Magnesiumöl sehr gern eingesetzt.

Magnesiumöl ist vielseitig anwendbar und kann bei unterschiedlichen Beschwerden des Körpers Linderung verschaffen, die mit Muskelkrämpfen und Gelenkschmerzen einhergehen.

In folgenden Anwendungsbereichen wird Magnesiumöl eine positive Wirkung nachgesagt:

  • bei Gelenkschmerzen und Muskelkrämpfen
  • zur Stärkung der Knochen
  • bei Arthritis, rheumatischer Arthritis, Osteoporose
  • bei Zerrungen oder auch Steifheit der Muskeln
  • bei chronischer Müdigkeit
  • bei Asthma
  • bei Bluthochdruck
  • bei Diabetes
  • bei Beschwerden des Herz-Kreislauf-Systems
  • bei Verstopfung und Bauchkrämpfen
  • bei Migräne und so genannten Cluster-Kopfschmerzen
  • bei Beschwerden während der Wechseljahre oder PMS
  • bei Sportverletzungen
  • in der Zahngesundheit (zur Zahnmineralisierung)
  • als Anti-Aging-Mittel

Die Wirkung auf die beschriebenen Bereiche soll darauf beruhen, dass das Magnesium zu 100 Prozent von der Haut aufgenommen wird.

Magnesium selbst ist ein essenzielles Mineral, welches der Körper nicht selbst herstellen und auch nur in geringer Menge speichern kann. Es soll an verschiedensten Funktionen im Organismus beteiligt sein und wird deshalb als lebensnotwendiges Mineral eingestuft (Magnesiumöl: Schlüsselmineral für starke Knochen und einen gesunden Körper).

Es ist deshalb notwendig, dem Körper täglich Magnesium zuzuführen. Dies kann zum einen über die Nahrung und zum anderen eben über Magnesiumöl erfolgen.

In Magnesiumöl sind nur zwei Inhaltsstoffe enthalten: Magnesiumchlorid und Wasser. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass das Öl frei von Konservierungs- und anderen Zusatzstoffen ist.

Da es sich um eine konzentrierte Salzlösung handelt, sind unnötige chemische Zusätze nicht notwendig. Auch Duft- und Farbstoffe sollten nicht enthalten sein.

Das verwendete Magnesiumchlorid, bei dem es sich um ein anorganisches Magnesiumsalz handelt, wird aus Meeren gewonnen. Zu den bekanntesten Bezugsquellen gehört das Tote Meer. Wichtig zu wissen ist dabei aber, dass das Magnesiumchlorid aufgrund der starken Umweltverschmutzung, der das Tote Meer ausgesetzt ist, mit Hilfe von chemischen Mitteln vor der Verwendung gereinigt werden muss.

Es gibt jedoch auch Magnesiumchlorid, welches ohne weitere Behandlung direkt genutzt werden kann (z. B. auch dem Zechstein-Urmeer in den Niederlanden). Das Magnesiumchlorid aus dem Zechsteinmeer ist unbelastet und Öl entsprechend gekennzeichnet, wenn Magnesiumchlorid von dort verwendet wurde.

Die Dosierung von Magnesiumöl sollte entsprechend der auftretenden Probleme mit Muskeln gewählt werden. Wird es bei der Regeneration der Muskeln nach dem Sport angewendet, ist ein Auftragen auf die jeweiligen beanspruchten Muskelgruppen in der Regel ausreichend.

Wird Magnesiumöl jedoch dafür verwendet, den Magnesiumhaushalt anzuheben, ist eine tägliche Anwendung sinnvoll. Die Verwendung einer Sprühflasche ist dabei empfehlenswert, täglich sind schon fünf bis zwanzig Sprühstöße ausreichend. Wird Magnesiumöl angewendet, um Schmerzen zu lindern, kann die Dosis bei Rückgang der Schmerzen natürlich entsprechend verringert werden (Was unserem Körper wirklich hilft: Gesund mit dem Wundermittel Magnesiumöl).

Bei Magnesiumöl handelt es sich zwar um eine natürliche Substanz, dennoch kann es bei Anwendungsfehlern auch zu einigen unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Deshalb sollte bei der Anwendung des Öls folgendes beachtet werden:

*Pures Magnesiumöl eignet sich nicht für die Anwendung bei Kindern. Die Haut ist noch sehr dünn und es kann schnell zu Reizungen und anderen Reaktionen kommen. Ein einprozentig konzentriertes Magnesiumvollbad kann bei Kindern, die ansonsten auch keine Hautprobleme haben, durchaus angewendet werden.

*Magnesiumöl sollte nicht mit offenen Wunden in Berührung kommen.

*Ein Kontakt mit den Augen muss unbedingt vermieden werden. Gelangt Magnesiumöl in die Augen, muss dieses sofort unter fließendem Wasser ausgespült werden.

*An den Hautstellen, an denen Magnesiumöl aufgetragen wird, sollten keine anderen Körperöle oder Lotions verwendet werden.

*Reines Magnesiumöl darf nicht auf frisch rasierte Hautbereiche aufgetragen werden, da es sonst zu einem starken Brennen kommen kann. Sinnvollerweise wartet man mit der Verwendung auf rasierter Haut etwa 24 Stunden. Um Rötungen zu vermeiden, sollte Magnesiumöl sofort abgespült werden, wenn es versehentlich doch auf rasierte Haut gelangt ist.

*Die Anwendung auf Brustwarzen und im Genitalbereich kann zu einem unangenehmen Stechen führen und sollte deshalb möglichst vermieden werden.

Anzeige

Literatur:

Die Heilkraft von Magnesiumöl: Wie Sie Ihr Gewicht reduzieren, besser schlafen und Krankheiten vorbeugen mit der transdermalen Magnesiumtherapie von Kerstin Menzel

Magnesium von Dr. Carolyn Dean

Magnesiumöl: Das lebenswichtige Mineral für mehr Gesundheit und Lebensenergie (…gegen Krämpfe, Erschöpfung, Verspannungen und mehr… Anwendung & Dosierung / WISSEN KOMPAKT) von Michael Iatroudakis

Quellen: PublicDomain/zeitung.de am 20.07.2017

Weitere Artikel:

Magnesiumöl – die effektivste Form, Ihrem Körper Magnesium zuzuführen

Wichtig zum Überleben: So zeigt sich ein Magnesiummangel

Magnesiumöl: Schlüsselmineral für starke Knochen und einen gesunden Körper

Was unserem Körper wirklich hilft: Gesund mit dem Wundermittel Magnesiumöl

Vitamin D ist lebensnotwendig

Sonnencremes verursachen Vitamin-D-Mangel

Vitamin D-Mangel: Die Symptome und die Heilung

Biologin: Sonnencreme killt Korallen im Reagenzglas binnen 96 Stunden (Videos)

Vitamin D3: Der Stoff, den unser Körper braucht

Die Wirkkraft von ultraviolettem Licht und hochdosiertem Vitamin D3

Hochdosiertes Vitamin D3: Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will

Warum basische Ernährung gesund ist

Tatort Gifte im Körper: Schwermetalle, Impfungen – Schutz und Entgiftung (Video)

Alternative Heilung: GcMAF und der mysteriöse Tod von 14 Ärzten (Videos)

Instinktbasierte Medizin: Wie Sie Ihre Krankheit … und Ihren Arzt überleben! (Videos)

„In der Pharma-Industrie geht Gewinn vor Gesundheit“

Nur einer von 20 Menschen weltweit ist gesund

Dr. Rifes zerstörte Forschungen: Ist Krebs seit 1934 heilbar? (Video)

Bill Gates will Technik für ferngesteuerte Sterilisierung von Frauen (Video)

Gesundheit: Die Psyche in der traditionellen chinesischen Medizin

Gesundheit: Cholesterin schadet? Alles erfunden!

Hüter der Schöpfung: Der indianische Weg zur Heilung der Erde und des Menschen

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert

Warum die Menschen hierzulande immer kränker werden – was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert

Pharma-GAU: Wie die Impfstoffindustrie den Propagandakrieg verlor und alle gegen sich aufbrachte (Video)

Die Krankmacher: Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein

Impf-Studie mit 300.000 Kindern zeigt: Grippeimpfung wirkungslos

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

US-Gesundheitsbehörde dokumentiert einen Grippeausbruch bei einer zu 99 Prozent geimpften Population

Immunologin räumt ein: Säuglinge werden nur geimpft, um Eltern zu trainieren (Video)

Historische Dokumente belegen: Pharma-Öl-Kartell steckt hinter dem 2. Weltkrieg (Video)

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt

Mysteriöses Virus verbreitet sich in den USA und Kanada, die Opfer sind vor allem geimpfte Kinder (Videos)

Rockefeller-Stiftung: Sterilisierungen für Frauen und Männer durch Impfstoffe und Genpflanzen (Video)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Whistleblower: US-Gesundheitsbehörde verheimlichte Daten, die eine Zunahme von Autismus nach Impfungen zeigten

Schweiz: Bern verbannt ungeimpfte Kinder von Schule

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

CIA sorgt für Kinderlähmung in Pakistan

Contergan-Skandal: Das Firmenarchiv ist zu

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Steigende Lebenserwartung?

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Pränatale Diagnostik als eugenische Selektion

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen!

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Mehr Autismus durch Pestizide – Dumm durch Chemikalien

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

About aikos2309

2 comments on “Magnesiumöl – das vielseitige Wundermittel

  1. Am 20.10.2016 hast du schon mal was darüber geschrieben. Danke für die Erinnerung xD. Ich hab mir auch mal was zusammen gemixt. Mal schauen wie es wirkt. Was ich bis jetzt sagen kann… Die Haut wird unglaublich weich. Ich bin gespannt ob ich sonst noch Veränderungen bemerke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*