Geheimnisse der Welt vor der Sintflut: Fragmente der Schriftrollen vom Toten Meer werden gescannt (Video)

Zwischen 1946 und 1956 wurden insgesamt 972 antike Manuskripte in Qumran am Toten Meer in Palästina gefunden. Die Manuskripte befanden sich in 11 verschiedenen Höhlen im Gebiet der heutigen Westbank. Ein junger Beduine stieß in einer Höhle zufällig auf Töpfe, in denen sich antike Schriftrollen befanden, von denen manche davon in Stoff eingewickelt und bereits in einem sehr schlechten Zustand waren.

Nach genaueren Untersuchungen konnte festgestellt werden, dass es sich bei diesem Fund um die ältesten bekannten, unverfälschten Aufzeichnungen von Schriften aus der Bibel handelt. Es sind auch Manuskripte darunter, die nicht in die Bibel aufgenommen wurden.

Die Texte sind von großer religiöser und historischer Bedeutung. Die Inhalte der Qumran-Schriftrollen weichen teils sehr stark von den in der Bibel berichteten Geschichten ab und die Manuskripte sollen von 250 v. Chr. bis 40 n. Chr. erstellt worden sein. Von Jason Mason.

Die Schriften sind hebräisch, aramäisch und griechisch verfasst und zumeist auf Pergament niedergeschrieben. Einige der Schriftrollen haben intakt überlebt und konnten teilweise übersetzt werden, der Großteil ist jedoch in Fragmente zerfallen und muss erst noch zusammengesetzt und übersetzt werden.

Diese Aufgabe sollen nun Computer übernehmen. Ein Problem dabei besteht darin, alle Fragmente zu erhalten. Auf Auktionen werden sie teilweise für hohe Summen an private Sammler verkauft. Es sind derzeit rund 100.000 Fragmente vorhanden, und die Palästinenser protestieren gegen diese Vorgehensweise, weil sie die Schriftrollen als einen Teil ihres kulturellen Erbes betrachten.

Die Westbank ist ein von Israel illegal besetztes Gebiet. Israel unterzeichnete im Jahr 1954 eine UN-Resolution, in der Westbank keine Ausgrabungen durchzuführen und keine kulturellen Artefakte aus diesem Land zu entfernen. Israel erfüllt dieses Abkommen nicht und lässt sich die Auswertung der Manuskripte außerdem von Deutschland bezahlen.

Deutsche und israelische Forscher arbeiten jetzt gemeinsam daran, digitale Kopien der Schriftrollen von Qumran zu erstellen. Bei diesem Vorhaben sollen um die 20.000 Fragmente digital gescannt werden, um dieses virtuelle Puzzle dann endlich zusammensetzen zu können.

Das 1,6 Millionen Euro teure Projekt „Scripta Qumranica Electronica“ wird von der Deutsch-Israelischen-Projektförderung (DIP) finanziert. Sobald all diese Fragmente digitalisiert sind, können Forscher und Studenten auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um die Auswertung der Schriftrollen zu beschleunigen. Man hofft am Ende neue Erkenntnisse aus den versteckten Inhalten der antiken Schriftrollen zu erlangen, denn die kleinsten Fragmente könnten von bisher völlig unbekannten Texten stammen.

  

Viel Schrift auf den Pergamenten ist inzwischen unleserlich geworden, kann aber mittels Infrarotlicht wieder sichtbar gemacht werden. Zurzeit sind schon mehr als 16.000 Fragmente digitalisiert. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, kann begonnen werden, dieses riesige Puzzle zusammenzusetzen.

Forscher sind sehr interessiert an Texten, die nicht in der Bibel vorkommen. Das ist zum Beispiel das „Buch des Henoch“ und das „Buch der Riesen“. In vielen Qumran-Manuskripten ist von einem „Lehrer der Gerechtigkeit“ zu lesen, der Worte aus dem Mund Gottes sprach. Dieser Lehrer soll die Summe aller Mysterien der Propheten gekannt haben. Er sei von Gott oder den „Göttern“ selbst über zukünftige Geschehnisse belehrt worden (Zwergen, Menschen und Riesen: Theorie der drei menschlichen Spezies der Urzeit (Video)).

Dadurch konnte er das Handeln Gottes voraussagen. Das sei sehr wichtig für die Prophezeiungen des Endgerichts auf Erden, der Apokalypse. Dem Lehrer der Gerechtigkeit stehen ein oder mehrere „Lügenprediger“ gegenüber. Diese Lügner hätten den Bund mit dem Gott der Bibel verraten und somit eine Blutschuld an Menschen begangen. Als Strafe seien sie von ihrem Gott in die Hände ihrer Feinde ausgeliefert worden.

Hat man es eilig, die Qumran-Manuskripte zu entschlüsseln, weil die Geschehnisse der Apokalypse direkt mit unserem derzeitigen Weltgeschehen zu tun haben? Ist in diesen Schriften tatsächlich das zukünftige Schicksal der Menschheit aufgezeichnet?

Im Buch der Giganten wird von Riesen (Nephilim) berichtet, die in der Zeit vor der biblischen Sintflut auf der Erde lebten. Auch im Buch des Henoch wird von diesen Riesen berichtet und es gibt auch Stellen in der Bibel, in denen sie erwähnt werden. Henoch soll der Urgroßvater von Noah gewesen sein und noch vor der großen Flut auf der Erde gelebt haben.

Die Riesen sollen damals sehr grausam und sündhaft gewesen sein, deshalb beschloss Gott, sie durch eine große Flut vom Antlitz der Erde zu tilgen. Der Inhalt des gesamten Textes des Buches ist derzeit noch nicht rekonstruierbar.

Im Buch des Henoch wird Henoch als ein Prophet dargestellt, der von Wächtern in den Himmel mitgenommen wurde. Dort offenbarte man ihm alle göttlichen Geheimnisse. Dazu gehörte auch der sogenannte „Fall der Engel“. Bei diesen Gefallenen könnte es sich um Außerirdische handeln, die einst auf die Erde kamen und Kinder mit Menschen zeugten.

Daraus soll die Rasse der vorzeitlichen Riesen entstanden sein. Diese Riesen zerstörten anscheinend die Menschen und die Erde, und deshalb entschieden Gott oder die Götter, sie durch eine Sintflut zu vernichten. Zusammen mit allen sündhaften Menschen sollen sie am „Jüngsten Tag“ in einen Feuersee geworfen werden. Diese Beschreibung findet sich auch in der Offenbarung des Johannes wieder (Verlorene Zivilisation: Existierten in der Vergangenheit menschliche Riesen, die bis zu 7 Meter groß waren? (Videos)).

 

In einer Vision erfährt Henoch, dass sein Urenkel Noah vor der Sintflut Gottes erettet werden wird. Er berichtet seinem Sohn Methusalem davon und kehrt schließlich endgültig in den Himmel zurück und wird dort von den „Wächtern des Himmels“ aufgenommen.

Viele Forscher interpretieren Henochs Schilderungen mit dem Phänomen einer UFO-Entführung durch eine Gruppe von Wächtern der Erde. Die gefallenen Engel haben scheinbar unerlaubt in die Genetik des Menschen eingegriffen und paarten sich mit Menschenfrauen.

Die gefallenen Engel lehrten den Menschen verbotene Geheimnisse von der Gewalttätigkeit des Satans und seiner okkulten Zauberei. Henoch erwähnt auch, dass es Hexerei sei, wie Silber aus dem Staub der Erde erschaffen wird. Haben die gefallenen Engel bzw. die Nephilim Edelmetalle geschürft? Gibt es hier Parallelen zu den sumerischen Legenden über die Anunnaki?

Berichten diese alten Texte tatsächlich von einer Zivilisation von Riesen, die vor einer großen Flutkatastrophe auf der Erde gemeinsam mit Menschen lebten? Gibt es noch weitere Beweise für ihre Existenz und waren die Nephilim tatsächlich Außerirdische, die auf die Erde gekommen waren und als „Götter“ verehrt wurden?

Wenn Sie wissen wollen, ob es Beweise für die Existenz von Riesen und ihre antike Zivilisation gibt, dann lesen Sie mein Buch „Mein Vater war ein MiB“. Darin erfahren Sie von den neuesten Whistleblowern auch alles zu den außerirdischen Ursprüngen der Menschheit und der wahren Geschichte des Planeten Erde.

Anzeige

Literatur:

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? von Thomas A. Anderson

Das verschollene Wissen der Vorzeit: Neue Betrachtungen zu einer verbotenen Archäologie von Kreisberg. Glenn (2011) Gebundene Ausgabe

DIE ANUNNAKI. Vergessene Schöpfer der Menschheit von Gerald R. Clark

Video:

Quellen: PublicDomain/jason-mason.com am 01.10.2017

Weitere Artikel:

Der Riesenfund von Sizilien

Altes Ägypten: Entdeckung eines riesenhaften Pharao

Zwergen, Menschen und Riesen: Theorie der drei menschlichen Spezies der Urzeit (Video)

Verlorene Zivilisation: Existierten in der Vergangenheit menschliche Riesen, die bis zu 7 Meter groß waren? (Videos)

Verbotene Archäologie: Die versteinerte Schuhsohle aus dem Erdmittelalter und die tyrrhenischen Riesen

Dänemark: Waffen von Riesen entdeckt?

Riesen, Zwerge & Co. – Traumwesen, Märchengestalten und prähistorische Spezies

Verbotene Archäologie: Die Riesen von Tiahuanaco – Funde gigantischer Werkzeuge und ihre Konsequenzen

Riesen und Giganten: Neue Rätsel um das Volk Goliaths

Verbotene Archäologie: Die gefälschten Riesen

Riesen im prähistorischen Nordamerika

Mittelamerika: Die Acambaro-Objekte – von Menschen und Riesenechsen (Video)

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

Nampa-Figur: Dieses Artefakt könnte 2 Millionen Jahre alt sein

Auf Spurensuche: Rätselhafte Funde der Menschheitsgeschichte (Video)

Geologische Beweise für einen nuklearen Krieg im Altertum

Archäologie-Verschwörung: Prähistorische Technologien, außerirdische Eingriffe und die verschwiegene Herkunft unserer Zivilisation (Video)

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Orion: Die Pyramide von Ecuador – Verborgenes Wissen

Wissenschaftler gefeuert nach Entdeckung von 4000 Jahre alten Dinosaurier-Gewebe

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Das Foto vom »Riesen-Skelett« ist eine Internet-Ente

Klaus Dona und Nassim Haramein – Die neuen Rätsel der Geschichte (Vortrag)

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Klaus Dona: Artefakte die es nicht geben dürfte (Videos)

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Das Geheimnis der Heilung: Wie altes Wissen die Medizin verändert (Videos)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

10.500 v. Chr. – Der Untergang der ersten Hochkultur (Video)

Mystisches Prag: ‘Heiliges Kreuz’ – Bauten der Tempelritter – Alchemie – Jerusalem-Verbindung (Videos)

Die Fälschung der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte (Videos)

Hueyatlaco: Menschheit – 250.000 bis 600.000 alter Homo sapiens in Mexiko (Video)

Vergangenheit trifft Gegenwart: Der Untergang des Römischen Reiches

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*