Bereitet Washington eine ‘Farbenrevolution’ in Russland vor?

biiild

Von dem ehemaligen indischen Botschafter M.K. Bhadrakumar erfahren wir, dass die russische Regierung sich auf den Versuch einer „Farbenrevolution“ während der Parlamentswahlen im September vorbereitet:

Das Jahrestreffen des russischen Geheimdienstes (FSB), des Nachfolgers des KGB in der Zeit der Sowjetunion, ist eine wichtige Gelegenheit, die Temperatur der „Ost-West“-Beziehungen zu messen. (Das Klischee des Kalten Krieges wird wieder einmal nützlich.) Präsident Vladimir Putins bei dem FSB-Jahrestreffen übliche Rede war das Kennzeichen dieses Ereignisses am Freitag in Moskau.

Der sensationelle Teil von Putins Rede ist seine Enthüllung, dass der FSB definitiv Informationen besitzt, dass im Westen Verschwörungen geschmiedet werden, um politische Unruhe in Russland anzufachen, wenn das Land entscheidenden Parlamentswahlen im Oktober entgegengeht. Putin vermied es, den Ausdruck „Farbenrevolution“ in den Mund zu nehmen, wies aber darauf hin.

Die verschiedenen Geheimdienste der Vereinigten Staaten von Amerika und die Neokonservativen im Außenministerium würden sicher eine Revolte in Russland begrüßen. Die Chancen für einen erfolgreichen Putsch in Moskau stehen jedoch schlecht (Mittels NGOs zur »Neuen Weltordnung«: Gelenkte Massenproteste, Lobbyismus und politische Beeinflussung).

Es gibt dort keine kompetente Opposition zu der derzeitigen Regierung, und ein paar wirtschaftliche Schwierigkeiten reichen nicht, um die Russen gegen den Staat zu mobilisieren. Wenn das so wäre, dann hätten sie Jelzin jeden zweiten Tag aufgehängt (Doppelmoral auf Amerikanisch und schwarze Folgen farbiger Revolutionen).

Alles wäre viel einfacher, wenn Washington Russland so akzeptieren würde, wie es ist, und ihm einen Platz in der globalen Politik einräumt. Aber das kann nicht sein, nicht wahr?

Insgesamt wurde in Bezug auf die russisch-amerikanischen Beziehungen in der verbleibenden Amtszeit Barack Obamas ein düsteres Szenario entworfen. Das Kernthema für Russland ist in allen Bereichen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika sich in seine inneren Angelegenheiten einmischen, um politischen Zwist anzustacheln und den Kreml zu schwächen, indem sie ihn zwingen, politische Wege einzuschlagen, die mit amerikanischen regionalen und globalen Strategien in Einklang stehen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika können nicht gutheißen, wenn Russland (wie auch jedes andere Land) sich seinen nationalen Interessen entsprechend so verhält, dass es dadurch ihren globalen Strategien erheblichen Gegenwind bereitet (Russland sieht Gefahr einer vom Ausland angezettelten Revolution (Videos)).

Wenn Trump oder Sanders zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt werden, dann könnten freundlichere Beziehungen zu Moskau die Folge sein.

Aber es sitzen viele in den verschiedenen Bürokratien, besonders im Pentagon, deren Budget von einer feindseligen Beziehung mit Russland (und China) abhängig ist. Das macht es schwieriger, die anhaltenden Krisen in Syrien und in der Ukraine zu lösen:

Putin hat davor gewarnt, dass Moskau jeden Versuch der Vereinigten Staaten von Amerika, politische Unruhen in Russland zu stiften, zunichte machen wird, egal wie. Vertrauen Sie Putin in diesem Punkt. Es bleibt allerdings die große Frage: Wie können regionale Konflikte wie der in Syrien oder in der Ukraine möglicherweise angegangen werden, wenn die zwei großen Mächte in einem existenziellen Kampf festgefahren sind?

  

Sollten die Vereinigten Staaten von Amerika wirklich versuchen, irgendeine Art von Problemen rund um die Wahlen in Moskau zu bereiten, dann können wir in beiden Gebieten, Ukraine und Syrien, während des Sommers eine Verschärfung der Konflikte erwarten.

Und wenn es nur die Intensivierung der „Putin ist böse“-Botschaft ist, deren Verbreitung in ihren Bevölkerungen den „westlichen“ Medien aufgetragen worden ist.

Video: Weltjournal Reportage ORF 2. Wie das Know-how für politischen Umsturz in alle Welt exportiert wird. Das spontane Element bei Protestbewegungen wird allzu leicht überschätzt. Auch im Falle der Umstürze in der arabischen Welt konnten die Oppositionellen auf Erfahrungswerte aus anderen Regionen zurückgreifen und haben sich für den Fall des Falles schon seit geraumer Zeit genau vorbereitet – finanziert von Washington

Literatur:

Russland und die neue Vernetzung Eurasiens von F. William Engdahl

Die Eroberung Europas durch die USA von Wolfgang Bittner

Was will Putin? von Stephan Berndt

Wir sind die Guten.: Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren von Mathias Broeckers

Quellen: PublicDomain/antikrieg.com am 28.02.2016

Weitere Artikel:

Russland sieht Gefahr einer vom Ausland angezettelten Revolution (Videos)

Iran wittert Chance auf Ersatz der Türkei im Handel von Agrarprodukten mit Russland

Russland kann nun Urteile internationaler Gerichte ignorieren

Syrien kompensiert türkische Exportausfälle und entsendet 700.000 Tonnen Zitrusfrüchte nach Russland

Russland kann Hauptlieferant reiner Bio-Lebensmittel weltweit werden

Ein Ermittler auf den Spuren des russischen Zaren

Russland verbietet Scientology: Sechs Monate Zeit das Land zu verlassen (Video)

Auf Druck von Deutschland und Osteuropa: EU will Sanktionen gegen Russland verlängern (Video)

EU und Nato wollen Russland mit Unterwanderung der Medien destablisieren

Russlands Wirtschaft in der Krise – oder nicht?

Russland setzt verstärkt auf Aufkauf von Gold

Sanktionen: Russland nicht ausgeknockt

Russlands Wirtschaft: Neue Krise, altbekannte Ursachen

Nach heftigen Protesten: Russland-Sanktionen kosten EU-Steuerzahler weitere 500 Millionen Euro (Video)

Russland: Rubelschwäche und Sanktionen beleben das Geschäft

Subventionierung: Russland wird zum Bauernstaat

Armut in Russland erreicht „kritisches Niveau“ – Durchschnittsalter von Obdachlosen in den USA? 11 Jahre! (Video)

Russlands „patriotische Stoppliste“: NGOs mit politischem Mandat droht Arbeitsverbot

Handel zwischen Russland und China um 30 Prozent eingebrochen

EU verlängert Sanktionen gegen Russland zum eigenen Nachteil (Videos)

Russland und Griechenland unterzeichnen Vereinbarung für gemeinsames Pipelineprojekt (Videos)

Russland: Handel trotz Sanktionen – Amerika profitiert, Europa leidet

Deutschland: Zusammenbruch an Ost- und Westfront

Rezession in Russland bremst Wirtschaftswachstum in Deutschland und Europa

Ukraine-Krise ist initiiert worden, um eine Allianz zwischen Deutschland und Russland zu verhindern

Russland: Der Gold-Rubel kommt – Kapitalflucht aus Großbritannien

Falsche Strategie: Sanktionen treffen EU härter als Russland

Verletzen unilaterale Sanktionen die Menschenrechte?

Eskalation in Ukraine: EU droht Russland – Lockerung der Sanktionen gestoppt – US-Söldner in flagranti ertappt (Videos)

Tschechischer Ex-Präsident Klaus: Russland für Ukraine-Krise nicht verantwortlich

Russland beteiligt sich an IWF-Kredit für Ukraine

Gegen den Dollar: Russland und China stoßen US-Staatsanleihen ab

Russland droht Europarat mit Abbruch der Beziehungen

Russland vs. USA: „Geopolitische Falle für Deutschland“

Russland im Fadenkreuz (Videos)

EU irritiert über Sanktionen: USA bauen Handel mit Russland aus

Russlands Medienlandschaft: Wie groß ist der Einfluss des Staates?

Russland und Iran verstärken Kooperation: Gemeinsam gegen die USA

Russland baut Interessen im “Hinterhof” der USA aus

Der Dollar-Umweg: China und Russland handeln in Yuan

US-Denkfabrik: Washington organisierte Umsturz in Kiew als Reaktion auf Russlands Syrien-Politik

Neue Militärdoktrin: Russland stuft NATO-Osterweiterung als Gefahr ein

Russland: Der Rubel rollt weiter in den Abgrund

US-Kongress: Anti-Russland-Resolution – “Amerikanische Gesetzgeber bringen uns näher an einen Krieg” (Videos)

Russland: Rubelschwäche – Ebbe im Portemonnaie (Video)

Russland: Unter Druck, Freischwimmer-Kurs für den Rubel – Mehr Schulden im Ausland

Russland droht 2015 eine Rezession und kappt Pipelinebau – NATO bringt »Speerspitze« in Stellung

Erstarrte Fronten: Westen treibt Russland weiter in die Enge und schadet sich damit selbst

Nato vs. Russland: „Noch nie war Europas Vorgehen so lakaienhaft“

Neues Mediengesetz in Russland: Ausländische Investoren sind unerwünscht

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Vier EU-Länder drohen mit Veto gegen weitere Russland-Sanktionen

Sanktionspolitik: Lateinamerika springt in Russland ein und wird von der EU bedroht (Videos)

China – Russland – USA: Dollar-Dämmerung

Gab es Drahtzieher der Tragödie von Odessa? Frau Bundeskanzlerin, es ist eine Schande! (Videos)

Russland: Fünf Jahre Gefängnis für Rehabilitierung des Nazismus – Wiederbelebung des Faschismus und der Bumerang-Effekt

Das Weiße Haus und die Nazis: Von Hitler-Deutschland bis zum heutigen Kiew – die verstörenden Partnerschaften zwischen USA und Nazis (Videos)

Note der Sowjetregierung an die drei Westmächte zur Frage eines Friedensvertrages mit Deutschland (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Historisch: Europas Landkarte im Zeitraffer (Video)

BRD – So versaut man sich Beziehungen

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Von der ersten Zentralbank, zum amerikanischen Bürgerkrieg, den R(T)othschilds bis zur Federal Reserve

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

 

About aikos2309

One thought on “Bereitet Washington eine ‘Farbenrevolution’ in Russland vor?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*