Zensur im Internet: Land der Ahnungslosen – Deutsche dürfen nicht alles wissen

Warum darf ich das in Deutschland nicht sehen?

Sie, liebe Damen und Herren, werden nicht für mündig gehalten. Warum? Weil Sie Deutsche sind. Woran Sie das erkennen? Sie erkennen es daran, dass viele Internet-Inhalte, die in Deutschland zensiert sind, anderswo abgerufen werden können.

Täglich grüßt die Zensur. Man traut sich schon gar nicht mehr, im Internet frei zu äußern. Aber es ist noch schlimmer. Bestimmte Inhalte, Texte und vor allem Videos dürfen in Deutschland nicht gesehen werden.

Auch, und gerade, wenn es sich um politische Inhalte handelt. Bei Gewalt und Pornographie scheint die Zensur weniger streng zu sein als bei politischen Themen. Das macht stutzig.

Was will man uns verheimlichen? Sollte man umstrittene politische Thesen und Inhalte nicht wenigstens als erwachsener Bürger über 18 Jahre lesen/sehen dürfen? Würde in solchen Fällen nicht eine Altersbeschränkung als Zensurschranke ausreichen?

Warum kommt die Meldung, dass der Inhalt in unserem Lande nicht verfügbar sei, obwohl die halbe Welt darüber diskutiert?

Amerikaner sind freier. Vieles von dem, was bei uns durch die Zensur herausgefiltert wird, darf in den USA frei zugänglich sein. Paradebeispiel sind Videos auf YouTube mit umstrittenen politischen Inhalten.

Man möchte gerne mitdiskutieren. Doch wir Deutsche sind von vielen Themen regelrecht ausgeschlossen. Wir werden anscheinend nicht für mündig gehalten.

Stattdessen sollen wir lieber das über Zwangsgebühren finanzierte Staatsfernsehen konsumieren. Frei nach dem Motto: Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt.

 

Unter den Naziherrschaft lauschte man heimlich der BBC, um eine andere Perspektive jenseits der Staatspropaganda zu erfahren. In der DDR war es nicht besser. Man suchte die andere Perspektive im Westfernsehen.

Heute ist es nicht anders. Man sucht nach Informationen über amerikanische, kanadische, australische oder russische Nachrichtenquellen, weil in Deutschland zensiert wird.

Land der Ahnungslosen

Die untere Grafik stammt von Statistika und basiert auf Daten des Projekts OpenDataCity. Und diese Daten zeigen, dass 61,5% der 1000 Videos, die 2012 weltweit am meisten angeklickt wurden, in Deutschland nicht verfügbar waren und sind.

Die Zensur ist somit in Deutschland rund viermal so intensiv wie im Südsudan, rund 12 Mal intensiver als im Vatikan und in Afghanistan. Wer wissen will, was in der YouTube-Welt vor sich geht, der muss entsprechend in die Schweiz oder nach Österreich reisen, ja selbst im Vatikan ist man informierter als in Deutschland.

Wie heißt es doch so schön in Artikel 5 des Grundgesetzes:

„(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.“

Auf Basis der Grafik kann man erst richtig würdigen, was in Artikel 5 Abs. 2 steht. Dort wird faktisch eine Freikarte zur Zensur erteilt, und zwar unter dem Deckmantel von Jugendschutz oder dem allgemeiner Gesetze. Beide erlauben es, die Meinungsfreiheit so zusammen zu zensieren, bis z.B. nur noch 38,5% der YouTube Videos, die man in freien Ländern ungehindert ansehen kann, in Deutschland verfügbar sind.

Zensur findet durch die Begrenzung der Information, der „allgemein zugänglichen Quellen“ statt, indem Deutsche nicht nur bevormundet und von Informationen abgeschnitten, sondern effektiv daran gehindert werden, sich eine eigene Meinung zu bilden.

  

Die präsentierten Ergebnisse machen die Behauptung, in Deutschland herrsche Meinungsfreiheit, geradezu lächerlich und ordnen Kampagnen, die das Wenige, was die bereits herrschende Zensur durchgelassen hat, weiter einschränken wollen, also die von Heiko Maas und dem BMFSFJ geführten Kampagnen unter den Stichworten Jugendschutz, Fake News und Hate Speech als das ein, was sie sind: Weitere Versuche, Deutsche daran zu hindern, sich eine unabhängige und nicht durch Zensur vorstrukturierte Meinung zu bilden (Internet: Hate-Speech-Gesetz in Deutschland – Verbände erheben schwerwiegende rechtliche Einwände).

Das Besondere an Deutschland ist nun, dass derartige Praktiken keinen Sturm der Entrüstung auslösen, sondern dass sich im Gegenteil willfährige Helfer einfinden, die den Zensoren als Hilfs-Zensoren dabei helfen wollen, Deutschland komplett von Informationen, die in anderen Ländern Normalität sind, abzuschneiden.

Armes Deutschland.

Literatur:

Deep Web – Die dunkle Seite des Internets von Anonymus

Gemeinsam einsam – Wie Facebook, Google und Co. unser Leben verändern von Carsten Görig

The Dark Net: Unterwegs in den dunklen Kanälen der digitalen Unterwelt von Jamie Bartlett

Quellen: PublicDomain/freiewelt.net/sciencefiles.org am 26.05.2017

Weitere Artikel:

Internet: Facebook austricksen

Internet: Facebook-Zensur und Mainstream – wenn die Algorithmen sich gegen einen selbst wenden

Internet: Hate-Speech-Gesetz in Deutschland – Verbände erheben schwerwiegende rechtliche Einwände

Vorsicht vor Fake-News und -Bewertungen

Fake News: Der ultimative Leitfaden der Harvard University, wie man Falschnachrichten erkennen kann

Correktiv.org wird zur Fake-News-Polizei in Deutschland auf Facebook ernannt

Fake News: Facebook setzt auf das von Soros und Gates unterstützte International Fact-Checking Network

Fake News – Elite baut Wahrheitsministerium

Fake News: Die neue „Verschwörungstheorie-Keule“

Totalitäre EU beschließt Pressezensur gegen kritische Medien (Videos)

Totalausfall: Mediengleichschaltung der Kriegstreiber (Videos)

„Lückenpresse“ – Was den heutigen Medien absichtlich fehlt…

Das Medien-Märchen vom russischen U-Boot vor Schweden (Video)

Angebliche Millionen-Petition gegen Brexit: Gefälscht und von Massenmedien gehypt

Brexit: Deutsche Medien massenhaft auf gefälschte Wettquoten reingefallen? (Videos)

Börsenbeben: Brexit ruft Geister des Schwarzen Freitag hervor (Nachtrag & Videos)

Sechs gigantische Konzerne kontrollieren die US-Medien

Nicht unabhängig: Wie Medien in Deutschland über ein europäisches Problem berichten (Videos)

Medienmogule dürfen Eigeninteressen ungehindert weiterverfolgen

„Die Gefallsüchtigen“: Ex-ZDF-Mann sorgt mit Enthüllungsbuch über deutsche Medien für Aufsehen

Das Innere der drei Medien-Kraken Lateinamerikas

Verraten – verkauft – verloren?: Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung

»Verheimlicht, vertuscht, vergessen«: Was 2015 nicht in der Zeitung stand (Video)

Deutsche Medien: Es gibt Anweisungen von oben

Das Versagen von Köln: Was wirklich in den Medien geschah

„Lügenpresse“ vs. „Propaganda“: Warum alternative und nicht-westliche Medien auf dem Vormarsch sind

Lügenpresse: Zwischen Gleichschaltung und Propaganda

EU und Nato wollen Russland mit Unterwanderung der Medien destablisieren

Medien heute: Dackeln statt bellen!

Die „Bild, der Pranger und das Denunziantentum: „BILD stellt die Hetzer an den Pranger“

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

„Zentrales Denunziationsbüro“: Psst, passen Sie auf, was Sie schreiben!

Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien

ZDF zensiert Dieter Hallervorden, dieser zensiert RTDeutsch

«Lügenpresse»: Die Kritik an Zeitungen ist so alt wie das Medium selbst

»Die Unbelangbaren – wie politische Journalisten mitregieren«

Politik und Medien trommeln für neue Kriege in Afrika

„Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten“

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unser Staatsfunk nicht

Landesverrat? Pressefreiheit! Generalbundesanwalt ermittelt (Video)

Zukunft der EU: Schrumpfen der Bevölkerung, Reiseverbote, kontrollierte Medien und “One Planet Economy”

Mainstream auf dem absteigenden Ast? Nur noch 40 Prozent vertrauen etablierten Medien in Deutschland

Neues Kriegshandbuch des Pentagons: Journalisten künftig auf der Abschussliste (Video)

Medienanstalt ermittelt gegen Verbreitung von RT Deutsch

Manipulation: Merkel verhängt Zensur über die ARD-Tagesschau

Gericht: ARD ZDF Vollstreckungen unwirksam

Das mysteriöse Sterben von Top-Bankern und “Staatsfeinden” setzt sich fort (Videos)

Wann werden unsere Politiker und Journalisten endlich für ihre Lügen und Verbrechen haftbar gemacht?

Zufall? Innerhalb von 24h sterben drei Journalisten – sie planten Dokumentarfilm über 9/11

Journalisten vor das Tribunal!

Erneuter Einbruch: Medien verlieren massiv Leser

Russlands Medienlandschaft: Wie groß ist der Einfluss des Staates?

Deutsche Medien – ihre Manipulation und Nicht-Berichterstattung (Videos)

EU: Propaganda und Indoktrination bereits in der Ausbildung

Mysteriöse Todesfälle von Top-Bankern und Journalisten

Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland

EU finanziert Ukraine-Krieg mit weiteren 1,8 Milliarden Euro – ARD rechtfertigt Nazipropaganda in den Tagesthemen (Video)

Medien: Herrschaft und Indoktrination

»Bilderberger & Co.: Geheime Mächte steuern die Welt. Echt? Wahnsinn!«

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Journalisten: Peinliche Verstrickungen (Video)

RT Deutsch: Medien-Bashing (Videos)

Propagandamedien: Anruf eines Niederländers bei der FAZ – nein, das ist keine Satire, sondern echt… (Nachtrag & Video)

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Falsche Bilder in Medien zum Ukraine-Konflikt: Propagandatricks – oder Pannen in Serie

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Gladio: Bundesregierung beantwortet Fragen zu geheimen Erddepots der Nato-Untergrundarmeen

»Soziale Medien« – Gruppendruck effektivste Zensur unerwünschter Meinungen

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

Neues Mediengesetz in Russland: Ausländische Investoren sind unerwünscht

EU-Staaten als Vasallen: Die Sanktionen gegen Russland dienen ausschließlich den US-Interessen

Obama führt Vorstufe zu umfassender Medien-Zensur ein

MH17: West-Medien rudern zurück

Ein Bild, drei Krisengebiete: Dreiste Kriegs-Propaganda enthüllt

CBS Reporterin: Massenmedien manipulieren und unter Kontrolle der Eliten

Kriegspropaganda: Eine Kiewer Ente im deutschen Blätterwald

Schreiben bis zum Untergang: Die düstere Zukunft der »Qualitätsmedien«

Medien: Transatlantisches Horrorblatt auf Bauernfang in Deutschland

Medien als Lakaien der Macht

ZDF EU-TV-Duell: Plumpe Propaganda

Die USA haben den Afghanistankrieg aus eigenem Interesse begonnen und bestechen afghanische Medien

Deutsche nicht so blöd wie Medienkartell meint

Medienpropaganda: belogen, betrogen und für dumm verkauft (Video)

Russische Massenmedien über deutsche TV-Propaganda (Video)

Es gab einmal 88 Medienunternehmen, jetzt sind es 6

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

ZDF-Staatsfernsehen: Antirussische-Propaganda für Kinder in Deutschland (Video)

Das Ende der US-Propaganda naht

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Zweierlei Maß: Die Berichterstattung über Russland und die USA

Bundesrepublik Deutschland als Drehscheibe des NATO-Terrors

Nach dem Rausch: Journalisten wachen auf

Blogger wollen als Berichterstatter in den Bundestag, dürfen aber nicht

Gebt mir endlich meine Heimat zurück

Die Nato braucht den Kalten Krieg

 

About aikos2309

7 comments on “Zensur im Internet: Land der Ahnungslosen – Deutsche dürfen nicht alles wissen

  1. Damit man nicht den Stecker aus der Orwell Kiste zieht …und weiterhin mit dem Rückenmark denkt…………….ähm nein denken lässt…..was anderes mögen die Feinstofflichen Mächte nicht…. mit aller Macht stemmt sich Schattenwelt dagegen ….um die Matrix aufrecht zu erhalten im Mindcontrol ,sie Sklaven haben zu konsumieren und sonst nix ,die Feinstofflichen mögen es ja nicht mal wenn man sich verliebt

  2. Das ist nichts Neues! Gerd-Helmut Komossa, Generalmayor der Bundeswehr und oberster Chef des Militärischen Abschirmdienstes MAD hat in seinem Buch “Die deutsche Karte” darauf hingewiesen, dass sich die “Siegermächte” auf Grund eines Staatsvertrages die MEDIENHOHEIT über alle deutschen Medien bis 2099 vorbehalten haben. Daher steht in allen Zeitungen immer fast das Gleiche! Also ZENSUR!
    Auch hat Komossa noch ausgeführt, dass die Bundesrepublik ihre SOUVERÄNITÄT bis 2099 an die Siegermächte abgeterten hat. Jeder Kanzler hat nach seiner Wahl in den USA die KANZLERAKTE (Unterwerfungserklärung) zu unterzeichnen! Die BRD hat keinen Friedensvertrag!

  3. In Deutschland bleibt selbst das Parlamentarische Kontroll Gremium “ahnungslos”. Man ahnt ungefähr, was da in geschwärzten und gesperrten Akten verborgen wird. Die Ahnungslosigkeit der deutschen Bevölkerung wird auf Expertenkonferenzen, etwa zur Klimamanipulation, noch lächerlich gemacht: “Die Deutschen haben keine Ahnung”, was nicht schwer ist, denn man interessiert sich für viele Vorgänge kaum. Siehe den von Bahr verpfiffenen Unterwerfungsbrief, bei dem man schon wissen sollte, was er beinhaltet.

  4. Und dann mit dem erhobenen Finger auf Nordkorea zeigen – ich lach mich schlapp.

    Vermutlich kann man noch mehr mit einer nordkoreanischen IP sich bei youtube anschauen.

    Und dann den Schülern im Unterricht was von Freiheit, Demokratie usw. erzählen – uah ich muß schon wieder lachen.

  5. Die Sklaven sollen ja schließlich nicht auf die Idee gekommen, daß sie nur als glücklicke Sklaven mit eingeschränktem Bewußtsein gehalten werden.

    „Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. “Nein”, sagte ein weiser Senator, “Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns“

    Der Ameisenstaat
    https://aufgewachter.wordpress.com/2016/04/03/der-ameisenstaat/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*