Auferstehung eines prähistorischen Virus

titelbild

Normalerweise lassen sich Viren nicht mit einem herkömmlichen Mikroskop untersuchen. Aufgrund ihrer geringen Größe von nur wenigen Nanometern waren Viren bis vor wenigen Jahren allenfalls mit dem Elektronenmikroskop zu erkennen – bis Forscher im Jahr 2003 in einem Kühlturm im nordenglischen Bradford erstmals ein Virus von geradezu gigantischen Dimensionen entdeckten: 0,7 Mikrometer maß der kuriose Erreger, und sein Erbgut umfasste zudem über eine Million Basen, was mehr ist, als so manche Bakterien in ihren Genomen besitzen.

Mittlerweile kennt die Wissenschaft einige weitere virale Giganten, darunter auch die sogenannten Pandoraviren, die vor zwei Jahren aus dem Sediment eines Flusses in Chile und einem Tümpel nahe der australischen Stadt Melbourne gefischt wurden. Zuletzt erwies sich auch der sibirische Permafrostboden als Refugium derartiger Virusriesen: Im März vergangenen Jahres hat eine französische Forschergruppe dort den Vertreter einer dritten Gattung von riesigen Viren isoliert und zu neuem Leben erweckt.

Nun ist es demselben Wissenschafterteam rund um Jean-Michel Claverie vom Centre national de la recherche scientifique (CNRS) gelungen, eine vierte bisher unbekannte Spezies dieser Virusgiganten im Nordosten Sibiriens aus dem Permafrostboden zu bergen. Die Wissenschafter haben vor, auch diese seit rund 30.000 Jahren im gefrorenen Erdreich schlummernde Art wieder auferstehen zu lassen.

Bevor allerdings die Mollivirus sibericum getaufte Spezies aus ihrem Schlaf erweckt wird, wollen die Forscher Tests durchführen, um sicherzugehen, dass der Erreger keine Gefahr darstellt.

Was die französischen Experten bei bisherigen Untersuchungen des Erregers besonders erstaunte, ist die genetische Ausstattung der Riesenviren. Auch Mollivirus sibericum verfügt über ein überraschend umfangreiches Genom, wie sie im Fachjournal PNAS berichten: Insgesamt 500 Gene zählten die Wissenschafter. Zum Vergleich: Grippeviren vom Typus Influenza-A besitzt nur acht Gene.

„Falls ich wiedergeboren werde, möchte ich als tödliches Virus zurückkehren, um der Überbevölkerung entgegenzuwirken.“ Prinz Philip, Herzog von Edinburgh

Gefahr aus dem Permafrost

Die Bedrohung, die von solchen Viren ausgeht, sei nicht zu unterschätzen, warnen die Forscher. Die Klimaveränderung macht die arktischen und subarktischen Regionen für den industriellen Bergbau zunehmend attraktiver. Das schmelzende Polareis eröffnet neue Wege zu Landstrichen, die bisher unzugänglich waren – und die in den vergangenen Jahren entdeckten Virusarten lassen darauf schließen, dass in den dortigen Böden noch so einiges verborgen ist, das dem Menschen durchaus gefährlich werden könnte.

Literatur:

Die Seuchen-Erfinder: Von der spanischen Grippe bis EHEC: So werden wir von unseren Gesundheitsbehörden für dumm verkauft! von Hans U. P. Tolzin

Impfen: Das Geschäft mit der Angst von Gerhard Buchwald

Big Pharma: Wie profitgierige Unternehmen unsere Gesundheit aufs Spiel setzen

Die Impf-Illusion von Suzanne Humphries

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert von Peter C. Gøtzsche

Quellen: PRAVDA TV/derstandard.at vom 09.09.2015

Weitere Artikel:

Ebola: Tödliches Virus oder geopolitische Waffe? (Video)

AIDS, Opium, Diamanten und das Imperium

Biologische Waffen: “Project Coast”, der Giftmischer der Apartheid und Ebola (Video)

Impfungen – ein Angriff auf das Immunsystem

Forscher züchten Virus, das die Menschheit auslöschen kann

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Big Pharma: 100 Milliarden jährlich für Krebsmittel in den USA

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität: Wie die Pharmaindustrie unser Gesundheitswesen korrumpiert

Mexiko: Zwei Babys sterben an den Folgen einer Impfung

Warum die Menschen hierzulande immer kränker werden – was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können

Neue Richtlinie in Australien: Kein Kindergeld für Impfgegner

WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der Dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert

Pharma-GAU: Wie die Impfstoffindustrie den Propagandakrieg verlor und alle gegen sich aufbrachte (Video)

Die Krankmacher: Kinder dürfen nicht mehr Kinder sein

Impf-Studie mit 300.000 Kindern zeigt: Grippeimpfung wirkungslos

Rockellers Medizin-Männer: Die Pharma- und Finanzlobby

US-Gesundheitsbehörde dokumentiert einen Grippeausbruch bei einer zu 99 Prozent geimpften Population

Immunologin räumt ein: Säuglinge werden nur geimpft, um Eltern zu trainieren (Video)

Historische Dokumente belegen: Pharma-Öl-Kartell steckt hinter dem 2. Weltkrieg (Video)

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien angeklagt

Mysteriöses Virus verbreitet sich in den USA und Kanada, die Opfer sind vor allem geimpfte Kinder (Videos)

Rockefeller-Stiftung: Sterilisierungen für Frauen und Männer durch Impfstoffe und Genpflanzen (Video)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Whistleblower: US-Gesundheitsbehörde verheimlichte Daten, die eine Zunahme von Autismus nach Impfungen zeigten

Schweiz: Bern verbannt ungeimpfte Kinder von Schule

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

CIA sorgt für Kinderlähmung in Pakistan

Contergan-Skandal: Das Firmenarchiv ist zu

Dunkle Seite der USA: Sterilisation zwecks Verkleinerung der Erdbevölkerung

Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO

Steigende Lebenserwartung?

Eugenik: Bill Gates und das sozialverträgliche Frühableben

Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer

Eugenik: Äthiopische Jüdinnen – Israel streitet über Vorwürfe der Zwangsverhütung

Pränatale Diagnostik als eugenische Selektion

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

Eugenik in Österreich bis 2001: Zwangssterilisation von jungen Frauen

Eine Jahrhundertlüge: Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

Moderne Inquisition? Impfstoffindustrie geht gegen Aufklärung in sozialen Netzwerken vor

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen!

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall! (Video)

Implosion der Pharmaindustrie? Mögliches Verbot von Quecksilber versetzt Impfstoffhersteller in Panik

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Gambia will naturmedizinische AIDS-Klinik eröffnen und erntet scharfe Kritik internationaler Gesundheitsbehörden

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Bevölkerungskontrolle: Die Machenschaften der Pharmalobby – Von den IG Farben der Nazis zur EU und den USA

Das Grippemedikament Tamiflu ist weniger wirksam und hat mehr Nebenwirkungen, als der Hersteller Glauben machte

Auftraggeber aus dem Westen: Die geheimen Pharmatests an DDR-Bürgern

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

200 Jahre Impflüge: Die Urheber Edward Jenner und Louis Pasteur

Gewissenlose Pharmafirmen testen Medikamente an nichtsahnender indischer Bevölkerung

Italienisches Gericht: “MMR-Impfung verursachte Autismus” – Zahl erkrankter Kinder steigt

Anita Petek-Dimmer – Sinn und Unsinn von Impfungen

Mehr Autismus durch Pestizide – Dumm durch Chemikalien

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*