Gefilmte (Schein-)hinrichtung bei CERN: Harmloser Streich oder okkultes Ritual zur Öffnung eines Portals in andere Dimensionen? (Videos)

Anzeige

Schicksalsdatum 26 : So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!

titel-neu1

Wieder einmal machte kürzlich die Europäische Organisation für Kernforschung (CERN) von sich reden, als im Internet ein Video auftauchte, das anscheinend ein okkultes Ritual einschließlich eines Menschenopfers zeigte.

Ob das Ritual echt ist oder simuliert – daran scheiden sich die Geister –, aber so oder so: seltsam ist es allemal und CERN kommt in Erklärungsnot.

Die CERN-Pressesprecherin am hohen Tempel der Teilchenphysik gibt sich ahnungslos und versucht mit der Erklärung, dass „wissenschaftliche Teilnehmer” an der Genfer Einrichtung durch die Inszenierung eines okkulten Rituals „mit ihrem Humor über die Stränge geschlagen hätten” die Wogen zu glätten. Aber ist das Thema wirklich so einfach aus der Welt zu schaffen?

Einiges spricht dafür, dass hinter der Fassade nüchterner wissenschaftlicher Forschung andere Dinge ablaufen, von denen nicht nur wir, sondern auch die Wissenschaftler selbst, kaum eine Ahnung haben, worauf sie sich da eigentlich einlassen.

Gleichwohl scheinen einige Eingeweihte zumindest ziemlich genau darüber Bescheid zu wissen, dass hier etwas im Gange ist, was vielmehr mit Religion und Okkultismus zu tun hat und für uns nichts Gutes verheißt.

CERN-Sprecherin spricht von „Streich von Wissenschaftlern“

Die Europäische Organisation für Kernforschung (CERN) hat eine Untersuchung über ein nachts gefilmtes Video auf seinem Gelände eingeleitet, bei dem ein menschliches Scheinritual dargestellt wird.

Das Video, das im Internet kursierte, zeigt verschiedene Personen in schwarzen Umhängen, die sich auf dem Hauptplatz von Europas Top-Physiklabor bei etwas versammeln, was eine Nachstellung einer okkulten Zeremonie zu sein scheint.

Das Video beinhaltet das inszenierte „Erstechen” einer Frau. Es wurde gefilmt aus der Perspektive eines heimlichen Beobachters, der aus einem Fenster darüber zuschaut, und der, als die Zeremonie ihren Höhepunkt erreicht, eine Schimpftirade loslässt und fluchtartig aufspringt, während die Kamera immer noch läuft (Die 40-tägige Opferzeit: Manipulation des kollektiven Bewusstseins mit Hilfe schwarzmagischer Rituale).

Die Zeremonie wurde offenbar vor der Staute der Hindu-Gottheit Shiva abgehalten, die an der Anlage dauerhaft ausgestellt wird, die den Large Hadron Collider beherbergt.

Video:

„Diese Szene wurde auf unserem Gelände gefilmt, aber ohne offizielle Erlaubnis oder Kenntnis“, erklärte eine CERN-Sprecherin in einer E-Mail gegenüber AFP.

„CERN billigt diese Art Scherze nicht, die Anlass zu Missverständnissen über die wissenschaftliche Natur unserer Arbeit geben.“

Die in die Wege geleitete „Untersuchung“ war eine „interne Angelegenheit“, sagte sie.

Das Video hat Fragen über die Sicherheit auf dem CERN-Gelände aufgeworfen.

Danach befragt, genauer auf die Sicherheitsmaßnahmen einzugehen, die das Gelände umgeben, sagte die CERN-Sprecherin: „Die Ausweise der CERN-Mitarbeiter werden systematisch bei jedem Betreten des CERN-Geländes überprüft, sowohl am Tag als auch in der Nacht.“

Sie wies weiterhin darauf hin, dass diejenigen, die für die Posse verantwortlich sind, Erkennungszeichen für den Zugang hatten.

„CERN heißt jedes Jahr Tausende von wissenschaftlichen Teilnehmern aus der ganzen Welt willkommen und manchmal gehen einige von ihnen mit ihrem Humor zu weit. Das war diesmal der Fall“, hieß es in der E-Mail.

Die Sprecherin stand für Kommentare über die mögliche Identität der Verantwortlichen nicht zur Verfügung.

Die Genfer Polizei sagte zu AFP, dass sie wegen des Videos mit CERN in Kontakt stehe, aber nicht an einer offiziellen Untersuchung beteiligt sei.

 

10 Dinge, die wir über das Video wissen

Wenn dieses „okkulte Ritual” tatsächlich eine Art „schlechter Witz” war, was war die Motivation dahinter? Dieses Video setzt eine lange Reihe von bizarren Ereignissen fort, die mit CERN und dem Large Hadron Collider in Verbindung stehen. Erst einen Monat zuvor sorgten mysteriöse Wolken für Aufsehen, die sich während eines Experiments über CERN bildeten (Neue Experimente: Mysteriöse Wolken über „Weltmaschine“ CERN (Video)).

Und der Forschungsdirektor von CERN, der Physiker Sergio Bertolucci, hat in der Vergangenheit öffentlich zugegeben, dass der Teilchenbeschleuniger eine „Tür” zu „einer anderen Dimension” öffnen könnte. Es hat bereits so viele Spekulationen darüber gegeben, was dort wirklich vor sich geht, so dass das letzte Video umso unheimlicher erscheint.

Es gibt sehr viele unbeantwortete Fragen über dieses Video, aber hier sind zehn Dinge, die wir zu diesem Zeitpunkt wissen:

  1. An dieser (Schein)hinrichtung waren acht Personen in schwarzen Roben und eine Frau beteiligt. (Die Zahl „acht“ ist wichtig, wie im Video am Ende des Artikels erklärt wird.) Die Tatsache, dass die acht Personen in schwarze Gewänder gehüllt waren, bedeutet, dass jemand definitiv wollte, dass es wie ein okkultes Ritual aussah.
  2. Dieses Ritual wurde direkt neben der Statue der Hindu-Gottheit Shiva durchgeführt, die am Eingang von CERN steht. In hinduistischen Überlieferungen ist Shiva (Nataraja) die „Gottheit der Zerstörung“ (des Dämons der Unwissenheit), und dieser Ort wurde offenbar absichtlich ausgewählt.
  3. Während des Rituals geht eine Frau in die Mitte der Gruppe, zieht ihre Robe aus und legt sich bereitwillig auf den Boden.
  4. Anschließend zieht eine der Personen in schwarzen Roben etwas heraus, was wie ein Messer aussieht und bringt es in einer schnellen Bewegung nach unten in Richtung der Frau, was wie ein Erstechen aussieht. Danach endet das Video abrupt (Religiöse Hintergründe von Kindesmissbrauch, Ritualmord, Transgender-Ideologie und „heiliger“ Homosexualität (Video)).
  5. CERN nennt dieses Ritual offiziell „ein Werk der Fiktion” und sagt, dass es ohne seine Erlaubnis oder Wissen angefertigt wurde.

Das Video, das aus einem Fenster eines nahegelegenen Gebäudes gedreht wurde, ist ein „Werk der Fiktion, das eine erfundene Szene darstellt“, wie Bedienstete erklärten.

  1. Aufgrund der Aussage der Sprecherin, scheint es, dass CERN genau weiß, wer daran beteiligt war. Wenn das tatsächlich der Fall ist, warum wird ihre Identität geheimgehalten?
  2. Zuvor wurde am CERN mit vollem Wissen und der Erlaubnis seiner Betreiber ein bizarrer „Tanz der Zerstörung” gefilmt:

Video:

Viele haben darauf hingewiesen, dass der „Tanz der Zerstörung“ mindestens einige okkulte Elemente beinhaltet.

  1. Die Polizei in Genf ist über den Vorfall im Bilde, aber sie ist derzeit nicht in die Untersuchung involviert.

Dass die Polizei in diesem Fall nicht ermittelt, wirft bereits Fragen auf, da derzeit niemand wissen kann, ob bei diesem Ritual nicht doch jemand zu Schaden gekommen ist, oder sogar getötet wurde. Selbst wenn dies nicht der Fall ist, würde es sich zumindest nach deutschem Recht immer noch um die Vortäuschung einer Straftat handeln, was in sich bereits eine Straftat darstellt.

  1. Ein Argument, das dafür spricht, dass es sich hierbei um ein Scheinritual handelt, ist die Tatsache, dass das Video fast zu perfekt war. Die Figuren in schwarzen Roben gingen genau in dem Moment in den Hof, als das Video begann, und obwohl es Nacht war, entschieden sie sich für eine Stelle, die hell erleuchtet war, so dass die Person, die das Ritual gefilmt hat, gute Aufnahmen machen konnte. Und das Video endet sehr abrupt, so dass wir niemals wissen werden, ob die Frau, die „erstochen“ wurde und zum Schluss blutet. Und so gibt es definitiv einige Gründe, die Motive und Authentizität dessen anzuzweifeln, was stattgefunden hat.
  2. Dieser Vorfall hat jedoch noch mehr Aufmerksamkeit auf CERN gelenkt und der Hype, der den Large Hadron Collider umgibt, nimmt weiter zu. Tatsächlich tauchen Teilchenbeschleuniger, die „Türen“ oder „Stargates“ zu anderen Dimensionen öffnen sogar beim Spielzeug für unsere Kinder auf:

Eines der derzeit populärsten Kinderspielzeuge Legos ist „Dimensions“, wo man einen Teilchenbeschleuniger im CERN-Stil aufbaut, der ein Portal in andere Dimensionen aufbauen soll. Kann es sein, dass Ihr Kind gerade dabei ist, Kontakt mir Dämonen aus anderen Dimensionen zu simulieren?

bild2

Wahrscheinlich nehmen Sie an, dass Ihr Kind das nicht tut, und dass das alles einfach nur lustig ist. Genau wie das Scheinritual (Satanische Eröffnungsfeiern – eine erneute Huldigung an die Dunkelmächte? (Videos)).

Aber andererseits besitzen Rituale Macht, und es ist gefährlich, die Existenz dunkler Mächte zu verlachen sowie auf dreiste Weise zu Versuchen, negative Energien anzuziehen, von denen die Wissenschaft nur rudimentäre Vorstellungen hat, und vor denen uns Religion und Kultur gewarnt haben, sie nicht heraufzubeschwören.

In seinem neuen Buch setzt sich Michael Snyder mit der Düsternis auseinander, die sich überall auf der Welt ausbreitet, und diese Wissenschafter könnten mit Mächten zu tun haben, die sie einfach nicht verstehen oder kontrollieren können. Sie haben zugegeben, dass sie potenziell eine „Tür“ zu einer anderen Dimension öffnen könnten, und dass sie „etwas“ durch eine solche Tür schicken könnten, oder dass „etwas“ aus einer solchen Tür herauskommen könnte.

In einem früheren Artikel wird auch darauf hingewiesen, dass manche glauben, dass die geografische Position von CERN sogar eine Verbindung mit dem (biblischen) Buch der Offenbarung hat.

Und bei all den Spekulationen darüber, was CERN-Wissenschaftler mit ihrem Large Hadron Collider bereits zu tun versuchen, kommen viele Beobachter auch nicht umhin, festzustellen, dass die Stadt in Frankreich, wo CERN teilweise angesiedelt ist, „Saint-Genis-Pouilly“ heißt. Der Name „Pouilly“ kommt vom lateinischen „Appolliacum“ und man glaubt, dass dort in römischer Zeit ein Tempel zu Ehren Apollos existierte, und die Leute, die dort lebten, glaubten, dass es ein Tor zur Unterwelt sei. Es ist interessant zu wissen, dass CERN an derselben Stelle gebaut wurde.

Religiöse Führer – immer argwöhnisch gegenüber den Zielen der wissenschaftlichen Welt – zogen eine Verbindung zu einem Vers aus der Offenbarung (9:1-2, 11), der auf den Namen „Apollyon“ verweist. Der Vers besagt: „[…] und ihm ward der Schlüssel zum Brunnen des Abgrunds gegeben. […] Und hatten über sich einen König, den Engel des Abgrunds, des Name heißt auf hebräisch Abaddon, und auf griechisch hat er den Namen Apollyon.“

Letztendlich ist es gut möglich, dass das okkulte Ritual, das gerade am CERN gefilmt wurde, wahrscheinlich ein Fake ist. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass dort ziemlich unheimliche Dinge vor sich gehen und dass eines Tages die „Tür“ geöffnet werden könnte, was möglicherweise ernste Konsequenzen für uns alle hätte.

Das Video des CERN-Rituals weckt auch Erinnerungen an die seltsame Performance bei der ebenfalls in der Schweiz stattgefundenen Eröffnung des Gotthard-Basis-Tunnels in diesem Jahr (War die Gotthard-Basistunnel-Eröffnungszeremonie ein Illuminati-Ritual zu Ehren Satans? (Videos)).

Wie das folgende Video nahe legt, spricht einiges dafür, dass ein Zusammenhang zwischen CERN und dem Gotthard-Tunnel bzw. zwischen den sie umgebenden Ritualen besteht:

Video:

Literatur:

Whistleblower von Jan van Helsing

Geheimbünde: Freimaurer und Illuminaten, Opus Dei und Schwarze Hand von Gisela Graichen

Schwarzbuch Freimaurerei: Geheimpolitik, Staatsterror, Politskandale – Von der Französischen Revolution bis Uwe Barschel von Guido Grandt

Was Sie nicht wissen sollen! Band 2: Terror, Revolutionen, Kriege – wer und was wirklich dahintersteckt! von Michael Morris

Quellen:PublicDomain/theguardian.com/endoftheamericandream.com/maki72 für PRAVDA TV am 14.09.2016

Weitere Artikel:

Satanische Eröffnungsfeiern – eine erneute Huldigung an die Dunkelmächte? (Videos)

Religiöse Hintergründe von Kindesmissbrauch, Ritualmord, Transgender-Ideologie und „heiliger“ Homosexualität (Video)

War die Gotthard-Basistunnel-Eröffnungszeremonie ein Illuminati-Ritual zu Ehren Satans? (Videos)

Wie der Vatikan und die Jesuiten die Welt beherrschen und ins Unglück stürzen (Videos)

Jesuiten, Freimaurer und Illuminaten: Eine (un)heilige Allianz zur Etablierung der Neuen Weltordnung (Video)

Haben Freimaurer die Titanic-Untersuchung manipuliert?

Das neue Rom: Freimaurerische “Mittelmeer-Union” beflügelt durch Flüchtlingskrise (Videos)

Amerika und die Freimaurer

Die Dollar-Note und ihr geheimer Code (Video)

Bohemian Grove: Das amerikanische Bilderbergertreffen (Videos)

Freimaurer: Die geheime Architektur von Washington D.C. (Video)

Die Tempel der Macht: City of London Corporation (Videos)

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der mächtigste Staat der Erde: Die City of London

Die Akte Cheops-Pyramide (Videos)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Das britische Empire: Erschaffung der Mafia und der Opiumhandel

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Großbritannien: Belastende Dokumente aus Kolonialzeit vernichtet

Das Sirius-Mysterium (Videos)

Zwölf Klagen gegen MI5 und MI6: Britischer Geheimdienst kooperierte mit Gaddafi

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Britisches Empire: Untergang des Hauses Windsor und die Rolle des WWF zwecks Neokolonialismus

Drei Weltkriege, 1871 von Hochgrad-Maurer Albert Pike vorhergesagt

Freimaurer: Forces Occultes — Okkulte Mächte (Video)

Ex-Auftragsmörder der Mafia behauptet John F. Kennedy erschossen zu haben (Video)

Bank britischer Queen in Geldwäsche verwickelt und Vorwurf von Handel mit illegalen Drogen

13 elitäre Blutlinien: Die Ursache vielen Elends und Übels auf Erden

»Bilderberger & Co.: Geheime Mächte steuern die Welt. Echt? Wahnsinn!«

Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten (Videos)

CIA Brain Warfare: Artischocke, MK-Ultra und unsere tägliche Medien-Gehirnwäsche (Video)

Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

Ex-Botschafter: Großbritannien ist ein “Schurkenstaat” und eine Gefahr für die Welt (Video)

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Das Tavistock-Institut – Auftrag: Manipulation (Video)

Bilderberg-Agenda: Verzweifelte Versuche der Eliten, die unipolare Welt zu retten (Videos)

Die nächste »Verschwörungstheorie« wird Realität – Banken drohen Strafen wegen Goldpreis-Manipulation

Rand Corporation: Globale Manipulation – Verschwörungstheorie oder gezielte Operation?

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Die Exeter-Verschwörung

Bilderberg baut Brüssels EU-Armee

Geheime Dokumente: US-Regierung bereitete Angriff auf Kuba vor

Wissenschaftliche Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen

Zehn Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten (Videos)

Digital stabilisiertes Video des JFK-Attentats (Video)

9/11-Skepsis erreicht den Mainstream – Szenario sechs Monate vorher im Fernsehen gezeigt (Videos)

Inzest-Sippe: Obama verwandt mit Pitt, Clinton mit Jolie

Psychiater bezeichnen Non-Konformität als Geisteskrankheit: Nur die Herdenmenschen sind »vernünftig«

Staatsstreich von Oben – Ermordung von J.F. Kennedy

“Gekaufte Journalisten”: Korrumpierung von Medien durch Politiker, Geheimdienste und andere Mächtige (Videos)

Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? (Video)

Die Geheimakten der NASA

9/11: Ex-CIA-Pilot sagt unter Eid aus, daß die Zwillingstürme nicht von Flugzeugen getroffen wurden (Video)

MH17: West-Medien rudern zurück

Der amerikanische Reichstagsbrand: 9/11 und eine Nichtuntersuchung

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Entflammt: Kontroverse um den False-Flag-Reichstagsbrand

Russia Today über “False Flag” 9/11 und Operation Gladio (Video)

Die dritte Wahrheit: 11. September 2001 [Recut-Video]

Weniger bekannte Symbole der Freimaurerei

9/11 Urteil: Protest erfolgreich – Moralischer Sieg für Protestierenden der BBC-Berichterstattung für vorsätzlich irreführend hält (Videos)

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Saudi-Arabien: Ein Kriegs-Königshaus

11. September 2001 – Die dritte Wahrheit – Extended Edition (Video)

Bombenleger-Prozess: Pofalla räumt BND-Beteiligung an Geheimarmee ein

Kubakrise: False Flag – Operation Northwoods (Video)

Die Weltrepublik – Deutschland und die Neue Weltordnung (Videos)

Staatsstreich von Oben – Ermordung von J.F. Kennedy

Jahrhundertskandal: Bombenleger-Prozess interessiert in Luxemburg – nicht in BRD

Herr der Medienringe – Rupert Murdochs jüdische Wurzeln – 9/11 Geschäfte

Die Rede, die John F. Kennedys Schicksal besiegelte (Video)

9/11 von 1915: Versenkte ‘Lusitania’ mit Waffen an Bord – Wrack: Überall Schleifspuren, wer hat aufgeräumt? (Videos)

Fukushima und die Erdbeben-Lüge: Das japanische 9/11 heißt 3/11

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

U-Boot-Deal mit Israel, 9/11 und Simson (Samson)

Warum Geheimdienste feindliche Untergrundorganisationen aufbauen

Teile & Herrsche: Gesteuerte NPD vom britischen Geheimdienst gegründet (Video)

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

“Das RAF-Phantom” als Vorläufer des “False Flag”-Terrorismus heutiger Zeit (Video)

Das System Octogon – Die CDU wurde nach 1945 mit Nazi-Vermögen und CIA-Hilfe aufgebaut (Video)

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Die korrupte Republik (Videos)

Die CO2 Lüge – Panik für Profit: Einfluss des Universums, Geoengineering und Ende der Eiszeit

Friedrich Schiller: “Die Räuber” von heute…

Die Machtmaschine – Sex, Lügen und Politik

Das Medienmonopol – Gedankenkontrolle und Manipulationen (Videos)

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung (Hörbuch)

Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation

Infrastruktur der Neuen Welt Ordnung entsteht weltweit

Sklaven ohne Ketten (Videos)

Dreierkriege – Hannibal und Hitler – zur Urangst

Immanuel Kant: Was ist Aufklärung? (Video)

Die Herrscher der Welt: Ihre Organisationen, ihre Methoden und Ziele (Videos)

Welt: Krieg oder Frieden? (Videos)

Der Mensch, das entrechtete Wesen

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Agent Hitler – Im Auftrag der ‘NA’tional-’ZI’onisten – Gründung Israels (Videos)

BRD-Diktatur: Wir liefern alles für Krieg und Terror (Videos)

USA: Tea-Party Bewegung als Erfindung der Tabak-Industrie

Bevölkerungsreduktion und Eugenik (Videos)

Organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen – wie Patienten und Verbraucher betrogen werden

Weltkrieg in der Kolonie: US-Drohneneinsätze vor unserer Haustür (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

Die Neue Weltordnung darf nicht stattfinden! (Video)

Die Neue Weltordnung – Novus Ordo Seclorum (Video)

Operation Himmler: Unter “Falscher Flagge” in den Zweiten Weltkrieg (Videos)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

5 comments on “Gefilmte (Schein-)hinrichtung bei CERN: Harmloser Streich oder okkultes Ritual zur Öffnung eines Portals in andere Dimensionen? (Videos)

  1. Es wurde versucht es zu öffnen, aber der Höchste hat dies verhindert! Seid alle
    dankbar dafür!!!! Für nichts Anderes wurde CERN gebaut.- Denkt mal an die
    Eröffnungsfeier des Götthard Tunnels, das gleiche Drama. Der Artikel ist in seinem
    Gedankengang auf dem richtigen Pfad! Wie gesagt dankt dem Höchsten!

  2. Ich kann es nur bestätigen, nimmt Abstand. hatte schon in jungen Jahren eine Sphäre die ich nicht erklären konnte übernatürliches. aber dadurch das ich von dem Bösen nichts wissen wollte habe ich mich nie darauf eingelassen. heute Danke ich Gott dafür das er mich davor geschützt hat.
    Schaut euch diese Videos nicht richtig an, , ihr nimmt/macht an solchen Ritualen automatisch mit und teil, in dem ihr es anschaut, das ist der Sinn dieser Sache, der Teufel ist überall. Gott segne euch alle und passt auf euch auf Bitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*