Plasmajets lassen Erdmagnetfeld schwingen und Polarlicht flackern

titel

Eine lange Zeit ungelöste Frage über die komplexen Wechselwirkungen zwischen dem Magnetfeld der Erde und jenem der Sonne haben Wissenschafter des Grazer Instituts für Weltraumforschung (IWF) geklärt.

Plasmajets bringen das dipolare Magnetfeld in der inneren Magnetosphäre zum Schwingen, berichten die Forscher im Fachjournal „Nature Physics“. Mit gleicher Periode schwankt auch die Helligkeit des Polarlichts. Ausgangspunkt der Vorgänge sind sogenannte „magnetische Rekonnexionen“.

Dabei verbinden sich interplanetare Magnetfeldlinien mit jenen des Erdmagnetfelds und Plasma des Sonnenwindes kann in die Magnetosphäre eindringen. Dies führt nicht nur zu Polarlichtern, sondern kann auch Satellitenkommunikation oder Stromnetze stören (Wechselhaftes Erdmagnetfeld: Umpolung und die Anomalie im Südatlantik (Video)).

Rasende Plasmajets

Evgeny Panov und seine Kollegen vom IWF haben anhand von Daten der NASA-Satelliten-Flotte Themis die Energieumwandlungsprozesse im Magnetschweif der Erde analysiert. „Wenn sich bei der Rekonnexion Magnetfelder verknüpfen, dann haben diese einen Knick und damit eine Spannung, ähnlich wie ein Gummiband.

Wenn sich diese Spannung ausgleicht, schnappt das Magnetfeld sozusagen zurück und reißt dabei das Plasma mit. Es entstehen schnelle Plasmajets“, sagte IWF-Direktor Wolfgang Baumjohann. Das ganze passiert im Magnetschweif in einer Entfernung von etwa 20 Erdradien zur Erde (Meteorit über Süddeutschland – Polarlichter tanzen bis nach Mitteldeutschland).

Plasmajets und Magnetfeld rasen dann in Richtung der inneren Magnetosphäre, wo sie auf das dipolare Magnetfeld der Erde treffen.

„Während im Magnetschweif die meiste Energie im Plasma steckt, in Form thermischer Energie und der hohen Geschwindigkeit des Plasmas, steckt in der inneren Magnetosphäre die meiste Energie im Magnetfeld – und bisher war unklar, wie diese beiden Bereiche aneinandergekoppelt sind“, so Baumjohann (Rätselhafte Störung der Atmosphäre: Der Erde geht die Puste aus).

  

Energiehungrige Lichter

Panov konnte nun zeigen, dass der Plasmajet, der beim Aufprall auf das dipolare Magnetfeld in einer Entfernung von rund zehn Erdradien teilweise reflektiert wird, dieses Magnetfeld zum Schwingen bringt. Oszillierende Magnetfelder erzeugen Ströme – auch in diesem Fall fließen Elektronen entlang der magnetischen Feldlinien.

Stoßen diese Elektronen in den oberen Schichten der Erdatmosphäre auf Atome, entstehen Polarlichter. Die IWF-Forscher wiesen nun nach, dass die Schwingungen des Erdmagnetfelds mit der gleichen Periode wie Helligkeitsschwankungen des Polarlichts erfolgen.

„Eine Abschätzung der Energiebudgets zeigte, dass die Polarlichter und die damit verbundenen Ströme die gesamte Schwingungsenergie konsumieren“, sagte Panov.

Literatur:

Polarlichter: Feuerwerk am Nachthimmel von Andreas Pfoser

 

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien von Nigel Calder

Polarlichter: Sonnenzauber am Nachthimmel von Bernd Römmelt

Quellen: PublicDomain/derstandard.at am 13.09.2016

Weitere Artikel:

Rätselhafte Störung der Atmosphäre: Der Erde geht die Puste aus

Wechselhaftes Erdmagnetfeld: Umpolung und die Anomalie im Südatlantik (Video)

Wetter: ‚Vermischung der Jahreszeiten‘ – Jetstream überquert Äquator (Video)

HAARP und Chemtrails: US-Wetterdienst warnte bereits Mitte Mai vor einem „deutschen Gewittersommer“ (Videos)

Unwetter im Akkord: Starkregen über Hamburg und Hessen – Chemtrail-Folgen? (Videos)

Monsunregen in Deutschland! Zehn Tage täglich Unwetter! Panne oder Absicht? (Video)

Das „Spiel“ mit den Chemtrails stellt das Wetter auf den Kopf (Video)

Harvard-Ökonom: Chemtrails seien „vergleichbar mit Chemotherapie oder einem Luftröhrenschnitt“ (Video)

Harvard-Professor will Planeten mit Chemtrails kühlen (Video)

Geisterwolken und Chemtrails: Die weltweite Wettermanipulation ist bereits in vollem Gange (Video)

Pseudo-Hacker bei Nasa eingebrochen, um Chemtrails zu beweisen

Geheimnisvolle Chemtrail-»Fasern« fallen nach Überflug einer C-130 vom Himmel (Videos)

Schleichende Aluminiumvergiftung durch Geoengineering: Die alltägliche Wettermanipulation

Streifen am Himmel: Klimawandel – einmal anders

Was uns die öffentliche Meinung beim Thema „Chemtrails“ vorenthält und was die Existenz beweist

Mitarbeiter einer Airline bestätigte Chemtrail-Projekt „Cloverleaf“ bereits im Jahr 2000 (Video)

Chemtrail-Anfrage an die niedersächsische Landesregierung – Physiker bestätigt Chemtrails (Video)

Geheime Orte und Experimente – von der Regierung verheimlicht (Video)

Chemtrails: Dies kann kein normaler Kondensstreifen sein … (Videos)

„Sehr ausführliches“ Gutachten warnt vor Geoengineering (Videos)

Chemtrails: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) als Paradebeispiel der globalen Lobbykratie

Geoengineering: Experten warnen vor globalen Nebenwirkungen

HAARP-Katastrophen als Väter aller Profite: Stürme und Erdbeben als Waffen (Videos)

Klimaphänomen: Wie Algen Wolken weißer machen

Geoengineering: Chemtrails – Die manipulative Macht über das Wetter

Satellitenbild der Woche: Wo es die meisten Wolken gibt

Geoengineering: Experten warnen vor globalen Nebenwirkungen

ELF-Wellen und „neue Waffen“ für Geheimdienste und Militär

HAARP: Das Wetter als Waffe – Wahn oder Wirklichkeit? (Video)

Fünf neue HAARP Anlagen im Bau! Norwegen schaltet den UKW-Funk ab – wahre Hintergründe (Video)

HAARP: Gekochter Himmel (Videos)

Chemtrails: Sprühen was das Zeug hält (Videos)

HAARP: Die linke und die rechte Hand “Gottes” (Videos)

Geo-Engineering im “Kampf” gegen den Klimawandel (Videos)

Mind-Control: Die Mikrowelle, ­eine Waffe mit Zukunft

Hochdruckgebiete entlarven deutlich das Chemtrail-Programm

Wettermanipulation: Walt Disney zeigt 1959 Chemtrails und Co. (Video)

Chemtrails: Deutschland steht unter Smog (Video)

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Chemische Kondensstreifen (“Chemtrails”) über Deutschland – Iron Mountain Report (Videos)

Die offizielle Chemtrails-Werbung der Klima-Ingenieure in Deutschland (Video)

Wetter auf Bestellung: Die Wolkenschieber (Videos)

Die Sonne steckt hinter dem Klimawandel

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

Ein vermeintlich “neuer” Stein in den Georgia Guidestones (Videos)

Schallkanonen: „Die Luft wird zur Waffe“

Aussagen von Dr. Leonard Horowitz zu Chemtrails (Video)

US-Kongressausschuss über HAARP: Wir können die Ionosphäre kontrollieren (Video)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Erdbeben- und Vulkan-Update: El Hierro erwacht, China, Nord- und Südpol rumpeln – Shiveluch auf Stufe Rot – Tag 21 der HAARP-Anomalie

Wettermanipulation: China schießt auf Wolken, damit es regnet – Künstlicher Schneesturm legt 2009 Peking lahm (Videos)

Erdbeben- und Vulkan-Update: Pazifik, Grönland und Nordpol – HAARP-Anomalie kehrt zurück – Ätna, El Hierro, Popocatepetl bleiben aktiv

1941-2013: Himmelsschrift des Krieges – Über die Entstehung der Kondensstreifen (Videos)

HAARP und Chemtrails lassen Monstersturm ‘Sandy’ entstehen (Videos)

Plowshare-Programm: Fracking mit Atombomben (Videos)

Wettermaschine: Globale Erwärmung stagniert – Natürlich, kosmisch induziert, oder HAARP und Chemtrails? (Videos)

Bundeswehr: Geo-Engineering – Gezielt das Klima beeinflussen

Glauben Sie immer noch nicht an HAARP? Dann sind Sie Konspirationstheoretiker/in! (Video)

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle

DARPA übernimmt HAARP – Anlage angeblich wegen Geldmangel ausser Betrieb (Videos)

Erdbeben in der Krim; russische Truppen machen HAARP verantwortlich; sagen die USA »setzten gegen das russische Militär eine Massenvernichtungswaffe ein«

Lynmouth – Wetterexperiment flutet 1952 eine Stadt in England (Videos)

Warum die Umweltorganisation Greenpeace die Existenz von Chemtrails an unserem Himmel bestreitet

Nutzen die USA und Rußland Wirbelstürme und Erdbeben für Wetterkriege? (Videos)

Die launische Sonne: Widerlegt Klimatheorien

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*