Freie-Energie-Geräte: Revolution in den Startlöchern (Video)

Teile die Wahrheit
  • 146
  •  
  • 3
  • 23
  •  
  •  
  •  
  •  

Glaubt man diversen Webseiten im Internet, müsste es bereits hunderte funktionierende Freie-Energie-Geräte geben, die unbegrenzt Strom aus dem Nichts erzeugen.

Nicht ganz unberechtigterweise werden zahlreiche solcher Behauptungen von Skeptikern als „Esoterik“ oder „Verschwörungstheorie“ abgetan. Denn die Sache ist etwas komplizierter.

Dr. Thorsten Ludwig ist Präsident der Deutschen Vereinigung für Raumenergie und seit vielen Jahren der Freien Energie auf der Spur. Er hat schon unzählige funktionierende Maschinen gesehen – doch ob sie tatsächlich einen Over-Unity-Effekt aufweisen – also mehr Strom erzeugen als sie verbrauchen – steht auf einem anderen Blatt.

Dr. Ludwig weiß: Oftmals spielt die Messtechnik den Erfindern einen Streich. Und so rückt der Physiker immer wieder bei Erfindern an und überprüft die Geräte mit eigener Messtechnik.

Die Freie-Energie-Szene ist international

Im Laufe der Jahre ist Dr. Ludwig in zahlreiche Länder gereist, hat Erfinder besucht, ihre Geräte unter die Lupe genommen, Berichte geschrieben. Oftmals zeigte sich, dass die Erfinder einem Messfehler aufgesessen waren.

In anderen Fällen war es schwer, das Vertrauen der Erfinder zu gewinnen. Von der Nutzbarkeit der sogenannten Nullpunktenergie als Stromlieferant ist Dr. Ludwig dennoch überzeugt. Dass dies theoretisch möglich ist, zeigte der amerikanische Physiker Hal Puthoff mit einem Paper, das im Fachmagazin Physical Review veröffentlicht wurde.

Freie-Energie-Geräte haben keine Lobby

Eine Technologie, die quasi unbegrenzt Energie liefert und dabei umweltfreundlich ist, berührt naturgemäß die Interessen der Öl- und Stromindustrie. Dies mag einer der Gründe sein, warum es für die Erforschung der Nutzbarkeit von Nullpunktenergie keine staatlichen Fördergelder gibt.

Dr. Ludwig ist überzeugt: Die Öffentlichkeit muss neue Energietechnologien einfordern, um sie wahr werden zu lassen. In seinem unterem Video-Vortrag stellt er eine Reihe vielversprechender Technologien vor (Verbotene Erfindungen: Energie aus dem ‘Nichts’ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet).

Weitere Informationen:

Webseite der Deutschen Vereinigung für Raumenergie: http://www.dvr-raumenergie.de/

Raumenergie im 21. Jahrhundert

Als Raumenergie wird eine im eigentlichen Sinne bekannte Energieform gekennzeichnet, wobei leider genaues Wissen über die Nutzbarkeit kaum verbreitet ist und sie deshalb von den meisten Menschen als etwas absolut Neues angesehen wird. Wenige wissen, dass bereits im Jahre 1269 die Nutzung von Raumenergie zum ersten Mal dokumentiert wurde.

Genauer gesagt, Pater Peregrinus de Maricourt war der allererste Mensch, der das Konzept der Raumenergie durch den Bau eines Magnetmotor verwirklichte. Erst viel später, in den 90 Jahren des letzten Jahrhunderts reproduzierte Lee Bowman eine solche Maschine.

Somit fand dieses Phänomen bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts keinen Platz in den jeweils aktuellen Physikbüchern. Ab diesem Zeitpunkt wurde nun auch die Nullpunktsoszillation der Quenatentheorie sowie der elektromagnetischen Nullpunkswellen eines Quantenvakuums gelehrt.

Offiziell wurde die messtechnische Nachweisbarkeit der von den Nullpunktswellen verursachten Kräfte erst im Jahre 1948 von Hendrik Brught Gerhard Casimir postuliert. Dennoch dauerte es ziemlich genau 50 weitere Jahre, bis Steve Lamoreux ein wirklich überzeugender Beweis in der Yale Universität gelang, und zwar 1997.

Rychard P. Feynman beschrieb, dass den Vakuumpolarisationsereignissen des Teilchenbildes die Nusppunktswellen des Wellenbilds entsprechen. Somit wurde die mit Hilfe der Quantenelektrodynamik die Raumenergie im so genannten Teilchenbild erklärt („Freie Energie“ kostenfrei für alle – jetzt bestätigt: FBI beschlagnahmte Akten des genialen Erfinders Nikola Tesla).

Energie

Viele Messungen zur sich beschleunigenden Expansion unseres Universums haben in der Astrophysik die Tatsache belegt, dass der größte Teil mit Raumenergie gefüllt ist: um die 65 % bis 70 %, wobei davon wiederum zwischen 25 % und 30 % aus unbekannten Elementarteilchen bestehen, und nur ein geringer Anteil davon, 5 %, aus für den Menschen sichtbarer Materie.

Auch wenn viele Wissenschaftler das nicht gerne hören, steht fest, dass die Forschung über Raumenergie sich mit dem wesentlichen Bestandteil unserer Existenz befasst. Die direkte Wahrnehmung dieser Strahlung ist weder mit unseren Sinnen noch irgendwelchen Messgeräten möglich.

Wenn wir nun die Blicke wieder in die Richtung der Persönlichkeiten richten, welche die Forschung im Teilgebiet der Raumenergie vorangetrieben haben, fallen uns Nicola Tesla und Prof. Dr. rer. nat. Claus W. Turtur ein (Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel). Hier ist die Umwandlung von Raumenergie in reelle kinetische Energie gelungen.

Dieses Ereignis muss jetzt auch von den Skeptikern, welche das Thema bis jetzt als Märchen abgetan haben, als wissenschaftlich fundierter Beweis für die Existenz von Raumenergie wahrgenommen werden. Sogar aus einem rein mathematischen Blickwinkel ließ sich die gesamte Methodik des Experimentes nachweisen.

Auf seiner eigenen Homepage im Rahmen der FH Wolfenbüttel bietet Prof. Dr. Turtur der Öffentlichkeit sogar sein publiziertes Papier mit dem Titel „Wandlung der Energie quantenelektronischer Nullpunktoszillationen“ so wie weitere von ihm veröffentliche Arbeiten.

Das Ziel all seiner Anstrengungen ist, „die ungeheuer große Menge an Energie“, welche Nulloszillationen nun auch nachweislich enthalten, für den Menschen Nutzbar zu machen. Leider fehlen bis zum jetzigen Zeitpunkt Zeit und auch Geld, um die Forschungen nennenswert voran zu treiben. Denn das Projekt steckt immer noch in der Phase der Grundlagenforschung fest.

Die höchste von ihm erzeugte Leistung beträgt gerade mal 150 Nanowatt. Immerhin langt diese Menge für den Antrieb eines freischwimmenden Rotors. Nach dem Experiment wies Prof. Dr. Turtur bei einem ausführlichen Vortrag ohne Logikfehler nach. Hierbei erklärte es, dass ganze 98 % aus den Schwankungen der Nullpunktenergie des Quantenvakuums stammen, und nur 2 % eventuell aus elektrisch bedingter Leistungen (Freie Energie: Experimente zum Nachweis der Raumenergie (Videos)).

Overunity

Auch im negativen Sinn bemerkenswert ist, dass die Lieferanten der üblichen Energieformen im Jahre 2005 ihre Lobbyisten dazu aufforderten, das ganze Thema als Hirngespinst abzutun. Beispielhaft hierfür sind die bissigen Kommentare und Beiträge bei Esowatch / psiram (Blockaden gegen die Freie Energie (Videos)).

Für Prof. Dr. Turtur ist es ein Triumph, dass nun auch die Ja-Sager der Elektrobranche ihren Hut vor ihm ziehen müssen und endlich klein laut die Raumenergie als wissenschaftliche Tatsache betrachten.

Das diese revolutionäre Technologie von geldgierigen Interessengruppen gehemmt wird, meint auch Prof. Dr. Dr. Dr. Josef Gruber. Dieser forscht seit nunmehr 15 Jahren an der Raumenergie.

Da diese ja im wahrsten Sinne des Wortes unbegrenzt um uns herum zur Verfügung stehe und auch noch dazu vollkommen Umweltfreundlich sei, würde die Gewinnspanne für die Stromkonzerne nur einen Bruchteil der jetzigen betragen, und deswegen führen sie einen Krieg gegen die Vernunft (Freie Energie: Der Äther, das Vakuum und Autofahren ohne Benzin).

Anzeige

Literatur:

Freie Energie – Die Revolution des 21. Jahrhunderts

Nikola Tesla. Seine Patente

Das Freie-Energie-Handbuch: Eine Sammlung von Patenten und Informationen (Edition Neue Energien)

Quanten Äther: Die Raumenergie wird nutzbar. Wege zur Energiewandlung im 21. Jahrhundert

Video:

Quellen: PublicDomain/exomagazin.tv am 15.12.2017

Weitere Artikel:

Verbotene Erfindungen: Energie aus dem ‘Nichts’ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

Blockaden gegen die Freie Energie (Videos)

„Freie Energie“ kostenfrei für alle – jetzt bestätigt: FBI beschlagnahmte Akten des genialen Erfinders Nikola Tesla

Alternative Freie-Energietechnologien (Videos)

Freie Energie: Experimente zum Nachweis der Raumenergie (Videos)

Das Picatrix: Ein altes Manuskript, das lehrt, wie man Energie aus dem Kosmos erhält (Videos)

Globale Energiewende: NGOs, Clinton-Stiftung, Rockefeller und die neue grüne Revolution

Freie Energie: Der Äther, das Vakuum und Autofahren ohne Benzin

Freie Energie: Nikola Tesla – der Erfinder des elektrischen Zeitalters (Videos)

Freie Energie: Wundermaschinen – Wetter, Heilung und Transformation auf Knopfdruck (Video)

Unterdrückung der Freien Energie: So wird der Traum für alle Menschen wahr! (Videos)

Freie Energie: Die Verteidigung eines historischen Energiewunders (Videos)

Freie Energie: Browns Gas – Wasser als Treibstoff (Videos)

Freie Energie: Geleakter NASA-Bericht – der treibstofflose EM Drive Antrieb funktioniert (Video)

Auf der Jagd nach freier Energie

Raumenergie existiert: Wir können sie nutzen! (Video)

Energie: Solarschindeln – Tesla möchte in Zukunft ganze Solardächer anbieten

Die Energiewende ist wie ein Geschwür

Der Energie-Irrtum: Warum Erdgas und Erdöl unerschöpflich sind

Freie Energie: Der Dauermagnetmotor (Video)

Strom und Energie aus Tomatenabfall

Freie Energie: Das Coral Castle Mysterium von Edward Leedskalnin (Videos)

Nullpunktenergie: Der Hutchison-Effekt (Video)

Energie-Transmutation: Diesel aus Wasser – das Wunder von Papenburg

Quanten Äther: Die Raumenergie wird nutzbar – Wege zur Energiewandlung im 21. Jahrhundert

„Künstliche Sonne“ soll unbegrenzt Energie liefern: Beginn der„heißen Phase“ (Videos)

Die Lüge von der Green Economy (Video)

Batterie liefert seit 175 Jahren ununterbrochen Strom (Video)

QEG-Generator – Raumenergie für Alle? (Videos)

Nikola Tesla: Moderne Wunder – Technologie der Zukunft (Video)

Blackout – was passiert, wenn der Strom weg ist

Verdächtige Blackout-Serie in vier NATO-Hauptstädten (Video)

Größter Blackout seit Jahren: Türkei ohne Strom

Stromausfall: Holland war lahmgelegt

Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen (Video)

Energieversorgung in Südafrika: Der Komplett-Blackout droht

Spare in der Zeit, so hast du in der Not: Schweizer Experte rät zu Notvorräten an Lebensmitteln und Strom

Der große Blackout 2014 (Videos)

Tesla-Turm: Riesen futuristische “Blitzmaschine” in einem Wald in der Nähe von Moskau (Videos)

Der Denver-Plan: Vertrag mit der Zeit – Nazca in 4D – Teslas Träume

Energie: Perpetuum Mobile – Das Bessler Rad (Videos)

Nikola Tesla hatte vor 100 Jahren Recht: Physiker bauen visionären Stromturm (Video)

Energie: Treibstoffe aus Luft, Wasser und Strom (Video)

Krieg ums Erdöl: Dabei ist es doch unerschöpflich

Verstecktes Energiepotential: Abwasserwärme aus der Kanalisation

Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda

An alle Stromtrassen-Gegner: Warum werden diese Hochspannungsleitungen durchs ganze Land gebaut (Videos)

Hoverboard aus “Zurück in die Zukunft II” wird Realität (Videos)

Gesundheitsgefährdung durch windradgenerierten Infraschall

Vögel werden von Solarkraftanlage gegrillt

Türkisches Elektroauto schafft 2500 Kilometer für nur 13 Euro

EmDrive: ‘Unerklärbares’ Antriebssystem ohne Treibstoff von NASA erfolgreich getestet (Video)

Browns Gas: Eine unerschöpfliche Energiequelle

Tesla Motors Open Source-Philosophie: “Alle unsere Patente gehören ab jetzt euch”

Radioaktivität und die Auslöschung des Lebens: Sind wir die letzten Generationen? (Videos)

Wärmestrahlung: Energie bis zum Ende aller Zeiten

Fukushima: Radionuklide reisen per Meeresströmung

Das Meer ist kaputt

Der streng geheime erste Atom-Gau – Störfälle werden systematisch verharmlost (Video)

Freie Energie: CERN-Lobbyisten streuen gezielt Desinformationen über E-Cat & Kalte Fusion (Video)

Marshallinseln klagen gegen Atommächte in Den Haag

Unterdrückte Technologien der Energiegewinnung

Erste drahtlose Stromübertragung bereits 1975 (Video)

Pyramide sollte vor atomarer Katastrophe schützen (Video)

Atomdrehscheibe Deutschland

Ärzteorganisation warnt vor Vertuschung der Folgen des Atomunfalls: »Fukushima ist noch nicht unter Kontrolle«

Warum Deutschland bei Stromausfällen von wenigen Tagen bereits nationaler Notstand droht

Die Irren und ihre Bomben – USA zahlen nicht mehr für Atomwaffenunfall (Videos)

Deutscher erzeugt mit Glaskugel Strom aus Mondlicht

Gammastrahlenblitze verblüffen Astronomen: Kosmisches Ereignis bricht Energierekord (Video)

Der große Blackout 2014 (Videos)

US-Kongressausschuss über HAARP: Wir können die Ionosphäre kontrollieren (Video)

Das HAARP-Projekt (Videos)

About aikos2309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.