DARPA: Die engen Verstrickungen von Google und Facebook mit dem US-Militär

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

titel1

Zwischen Google, Facebook und der Forschungsabteilung des US-Militärs, der DARPA, gibt es eine Drehtür-Karriere. Die ehemalige Leiterin des militärischen Forschungsprogramms soll nun für Facebook eine „strategische Neuausrichtung“ managen. Dies ist bei weitem nicht der einzige Fall einer engen personellen Verflechtung zwischen Internetgiganten und dem US-Militär.

Die ehemalige Leiterin des militärischen Forschungsverbund DARPA, Regina Dugan, wird zukünftig eine neue Abteilung bei dem Social-Media-Monopolisten Facebook leiten. Der neue Unternehmensbereich mit dem Titel ‚Building 8‘ soll auf darauf ausgerichtet sein, eigene Hardware „bis zur Produktreife“ entwickeln. Facebook-Chef Mark Zuckerberg sprach von einer „strategischen Neuausrichtung“ des Unternehmens (Facebook: Das Märchen vom heiligen Mark).

Zuletzt hatte Facebook die Mehrheit an dem Hersteller der VR-Brille Oculus Rift erworben und trat damit in großem Stil in den Markt für Consumer-Elektronik ein. Ergänzend bietet Facebook zur Erstellung von 360°-Content seit kurzem eine entsprechende Kamera für professionelle Anwender an. Zuvor war der Konzern nur als Hersteller von Speicher- und Servertechnologie in Erscheinung getreten.

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht! Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! Finca Bayano in Panama.

Mit dem Wechsel zu Facebook erreicht die 53-Jährige den vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere in der amerikanischen Technologie- und Rüstungsindustrie, kommentiert das Institut für Medien und Kommunikationspolitik. Zuletzt hatte Regina Dugan im Unternehmen Google die Projektabteilung für fortgeschrittene Technologie geleitet.

Für die DARPA  – die US-Rüstungsforschungsbehörde – managte Dugan verschiedene Programme, bevor sie ab 2009 zur Leiterin berufen wurde. In der DARPA begeisterte sich Regina Dugan unter anderem für soziale Netzwerke und die Möglichkeit, mithilfe von Crowd-Sourcing große Datenmengen auf militärische Relevanz hin zu analysieren.

Die DARPA führt Forschungsprojekte für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten durch. Große Teile der Computer- und Internettechnologien basieren auf von der DARPA finanzierten Forschungen. In den vergangenen Jahren verwaltete die Behörde einen Jahresetat von etwa drei Milliarden Dollar (Ferngesteuert: Wie uns Amazon, Google, Facebook & Co im Netz kontrollieren).

Datenschützer kritisieren seit langem, dass in den Technikabteilungen und Vorständen der großen amerikanischen Internet-Unternehmen reihenweise Leute mit umfangreichen Drehtür-Karrieren zwischen Regierungsinstitutionen und Silicon Valley sitzen. „Das sollte den Kunden der großen Internet-Firmen nicht länger egal sein“, argumentierten etwa die Sprecher des deutschen Chaos Computer Club, Constanze Kurz und Frank Rieger nach den Snowden-Enthüllungen (Neue Kampagne: Bundeswehr sucht Spezialkräfte für „Krieg im Internet“ (Video)).

„Die Nähe zwischen den technischen Anforderungen eines Geheimdienstes und etwa dem, was Facebook sein Geschäftsmodell nennt, ist zu offensichtlich.“

Beiden Institutionen gehe es darum, mithilfe der Social-Graph-Technologie Beziehungen und Kommunikation zwischen Menschen abbilden zu können.

„Die Geheimdienste nutzen diese Methode seit Jahrzehnten, um zu verstehen, wer wie mit wem zusammenhängt und zusammenarbeitet, um daraus Erkenntnisse über politische, wirtschaftliche und militärische Themen abzuleiten.“

  

Die staatliche Agentur DARPA war 1958 von der US-Regierung gegründet worden. Sie sollte verhindern, dass die USA von Technik-Fortschritten der Gegenseite überrascht werden oder im weltweiten Rüstungswettlauf technologisch zurückfallen.

Hauptaufgabe der Agentur ist die Entwicklung zukunftsträchtiger Technologien, die dem US-Militär zugutekommen können.

DARPA war unter anderem eine Wiege für moderne Computernetze: Das Arpanet war in den 70er Jahren der Vorläufer des Internets. Zu den heutigen Projekten gehören Kampfroboter (Wir Hybriden: Verschmelzen von Körper und Maschine (Videos)), Überwachungssysteme (Orwell’s Ziel erreicht: Internetüberwachung bringt abweichende Meinungen zum Schweigen) und Raketentechnologie (Status: Nicht existent! Antigravitation im Einsatz).

Diese Aufrüstungsaktivitäten des US-Regimes verdeutlichen, welche militärische Eskalationen uns in diesem Jahrhundert bevorstehen. Die imperiale Oligarchie und ihr US/NATO-Imperium rüsten für den “Grossen Krieg” mit den noch nicht unterworfenen Mächten dieser Welt.

Korrespondierend mit den Bestrebungen der totalen staatlichen Kontrolle in allen Bereichen des Lebens, der Medien und der Kommunikation und der sozialen Deklassierung immer breiterer Teile der Bevölkerung, sowie der imperialen Strategie der Desintegration und Zerschlagung der republikanischen Nationalstaaten, entwickelt die imperiale Oligarchie einen qualitativ neuen, imperialen HighTech-Faschismus.

Erfahren Sie hier mehr über die Projekte der DARPA.

Literatur:

Die globale Überwachung: Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen von Glenn Greenwald

Bürger im Visier der Geheimdienste

NSA, BND & Co.: Die Möglichkeiten der Geheimdienste: Technik, Auswertung, Gegenmaßnahmen von Gilbert Brands

Quellen: PublicDomain/PRAVDA TV/deutsch.rt.com/rotefahne.eu am 19.04.2016

Weitere Artikel:

Neue Kampagne: Bundeswehr sucht Spezialkräfte für „Krieg im Internet“ (Video)

Orwell’s Ziel erreicht: Internetüberwachung bringt abweichende Meinungen zum Schweigen

Trojaner „Locky“ verbreitet sich rasant im deutschen Internet

Verrückt: Suchmaschine lässt einen auf fremde Webcams zugreifen

Propaganda-Book: Facebook blockiert US-kritische Webseiten zum Syrien-Konflikt

Die US-Regierung hat einen Internet-Killswitch… und das geht niemanden was an

Neuer Fehlercode für Internetzensur lautet „451“ (Video)

Französische Polizei will Internetnutzung einschränken

Facebook: Das Märchen vom heiligen Mark

Internet: BGH erlaubt Sperrung von Webseiten

Hinter der Maske: Zunehmende Kritik an Anonymous wegen Kooperation mit FBI (Videos)

EU will Links im Internet verbieten

Belgien setzt Facebook Ultimatum

Stasi 2.0: Merkel plant eigene Behörde für Internet-Überwachung

BND-Abhörskandal: Details verschwiegen – Kanzleramt täuschte Parlament

Error 404 im Überwachungstaat: Bundestag beschließt Vorratsdatenspeicherung

Was Geheimdienste mit Smartphones alles anstellen (Video)

Drohnen über US-Basis: Aktivisten warfen Flugblätter ab (Videos)

Geheime Dokumente belegen: Westliche Regierungen planen Verleumdungskampagnen

Angebliche „Putin-Troll-Aussteigerin“ finanziert von Soros-Stiftung und der CIA-nahen NED

Ungeklärter NSA-Spionageskandal: Jetzt ziehen Opposition und Zivilgesellschaft den BND und Regierung vor Gericht

Landesverrat? Pressefreiheit! Generalbundesanwalt ermittelt (Video)

Regierungsmitglieder steigen auf Einweg-Handys um

Generalbundesanwalt verschleppt Ermittlungen wegen NSA-Massenüberwachung

Einschüchterungsversuch: „Generalbundesanwalt soll Whistleblower jagen“ (Video)

netzpolitik.org: Wir haben Fragen – Verfassungsschutz stellt Strafanzeige, Generalbundesanwalt ermittelt wegen Berichterstattung

Von Kohl bis Merkel – die NSA hörte mit: Kanzleramt und Regierung schon seit Jahrzehnten abgehört

Geheimdienste: Zurück im Normalbetrieb – Vertuschen, tarnen, täuschen (Video)

Doppelmoral par excellence: Frankreich verabschiedet Geheimdienstgesetz und beschwert sich über NSA-Spionage

Erneut auffälliger Zeugen-Tod im NSU-Fall

NSA-BND-Skandal: Amerika verweigert jede Aufklärung

Angezapfte Glasfasern: BND und Kanzleramt verschweigen zehn weitere Operationen zur Internet-Überwachung (Video)

Man lügt nur zweimal – No-Spy-Staatstheater wird immer peinlicher (Videos)

Souveräntität: Die NSA und Deutschland – Warum der deutschen Regierung die Hände gebunden sind

Strafanzeige: BND und Deutsche Telekom haben auch Österreich, Tschechien und Luxemburg abgehört

China und Russland schließen Cyber-Nichtangriffspakt und umfassenden Kooperationsvertrag

Brüsseler Maulkorb: EU plant Anti-Whistleblower-Gesetz

Deutsche Regierung hat Bürger über ein No-Spy-Abkommen mit den USA belogen (Videos)

Contra US-Dollar: Russland will bei Chinas Entwicklungsbank einsteigen

Ein diabolischer Plan: US-Strategie – Deutschland in Konfrontation mit Russland treiben

China in Lateinamerika vor den USA

Deutschland: Zusammenbruch an Ost- und Westfront

Abgehört! Der große Landesverrat (Videos)

Kolonialgebiet Deutschland

Ab Werk: NSA-Wanze auf der Festplatte

Samsung warnt vor Smart-TV: Vorsicht – Spionfernseher hört mit

Britische Armee stellt 1.500 Social-Media-Krieger ein

BND setzt auf Massenüberwachung

Bundeswehr: Propagandistische Einflussnahme im Internet

Neuland: Merkel für Zwei-Klassen-Gesellschaft im Internet

Überwachung: Frankreich baut Spionage-Netz im Inland aus

NSA setzt sich durch: Ermittlung zu Merkel-Handygate wird eingestellt

Neusprech: Die Sprachsäuberer des Mainstreams

Großbritannien will das Internet noch unsicherer machen

Das Ende der Bürgerrechte: Geheimdienste haben Internet weltweit im Griff

Stromzähler: Der Spion im eigenen Haus

BND ertappt

Spionage-Affäre mit CIA und BND: Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen

Amerikas Vasallen: In Deutschland gilt auch US-Recht

Mitarbeiter des BND soll den NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert haben

Von wegen Abhörsicher: NSA knackt neue „Krypto-Handys“ der Bundesregierung

US-Geheimdienstler auf Späheinsatz in Deutschland und Verfassungsschutz gibt immer mehr Daten an die USA weiter

Vodafone: In vielen Ländern hören die Behörden mit

BND bekennt sich zu Abhörstation in Bad Aibling

Mysteriöser Snowden-Leak zeigt britische Spionagebasis im Oman

NSA-Affäre: Obama lässt OSZE und Opec ausspionieren

US-Geheimdienst NSA: Merkel zwischen Lukaschenko und al-Assad

Russischer Abgeordneter: Deutschland ist eine ganz gewöhnliche US-Kolonie (Videos)

Enthüllung: USA wollten mit eigenem Twitter auf Kuba Unruhen schüren

Abhören und überwachen in der EU jetzt grenzenlos

BND-Akten: Kriegsveteranen bauten Geheimarmee auf

Deutschland knickte ein und lockerte Fernmeldegeheimnis auf Druck der NSA

Ex-US-Geheimdienstler der NSA: “Die Stasi hätte ihre Freude an unserer Ausrüstung”

Mehr Aufträge für US-Spionage-Dienstleister aus Norddeutschland

Die besetzte und überwachte Bundesrepublik (Nachtrag & Videos)

Weltweiter Lauschangriff: Was die NSA alles kann – USA spähen Bundesregierung weiter aus

Überwachung, Täuschung und Rufmord: Geheimdienste manipulieren Internet-Foren

Spähprogramm: NSA soll 50.000 Netzwerke weltweit infiltriert haben

Bund geschäftet mit US-Spionagefirma

USA organisieren von Deutschland aus Kidnapping und Drohnenkrieg

Altes Abkommen: Deutschland zahlt Millionen für US-Militär

BND mischt bei Spionage mit (Video)

NWO: Informationsveranstaltung nach dem Neuen Überwachungsgesetz

Weltkrieg in der Kolonie: US-Drohneneinsätze vor unserer Haustür (Video)

Geheimdienstverbrechen: Flüchtlingsfalle an der falschen Grenze zur Tschechoslowakei

Der NSA ist nichts heilig – Vatikan und Gott abgehört

„Wir sind die Helden“: NSA-Chef Alexander weist lächerliche Europäer in die Schranken (Video)

Bluff der Kanzlerin: NSA-Spitzeleien seit Jahrzehnten legitim – Obama war eingeweiht – Ex-Kanzler Schröder auch im Visier (Videos)

Die Finanz-Elite weiss alles: Abhör-Affäre mit Obama – Welches Spiel spielt Merkel?

CIA-Täuschungsoperation: Snowden, Wikileaks und Watergate

Deutschland: Am Anfang der Einheit stand eine Lüge (Videos)

“Warum?”: Eine Hamburgerin sorgt mit einem Brief an Angela Merkel weltweit für Aufsehen

Müntefering regt gesamtdeutsche Verfassung an – “Es habe nie wirklich eine Wiedervereinigung gegeben…”

Massen-Hypnose durch Kino und Fernsehen (Video)

Meinungsmache: Rothschild Presse in Deutschland seit 1849 (Videos)

EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen (Video)

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation (Video)

About aikos2309

6 comments on “DARPA: Die engen Verstrickungen von Google und Facebook mit dem US-Militär

  1. Ich finde ja, Google sollte nicht mit dem US-Militär bzw. dem US-Geheimdienst zusammenarbeiten, sondern eher mit der NASA. Dann erhalten wir, wie bei Google Earth, endlich auch mal gestochen scharfe Bilder vom Mond und vom Mars…
    Wäre doch mal eine Petition wert, in der dies gefordert wird…
    Vor allem all die sogenannten „Verschwörungstheoretiker“ würden sich freuen, denn die angeblichen Beweisfotos all der Apollo-Missionen sind IMMER so unscharf, daß man NICHTS erkennen kann außer schemenhafte Umrisse. Augenkrebsqualität halt. Auch, wenn nachretuschiert und bestimmte Bereiche umrissen und/oder eingefärbt werden, erkennt man niemals Genug, um sich auf wilde Spekulationen einzulassen. Und wenn Google so gute Bilder machen kann, daß sie vom Orbit aus auf Dein Auto schauen kann, sollten sie auch Bilder aus dem Orbit über Mond und Mars machen. Die NASA-Bilder, zumindest die, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, sind so unscharf, daß sie 100% ihrer „Beweiskraft“ verloren haben.

  2. MIT MILITAR, KEINE UBERRASCHUNG, SEHR WAHRSCHEINLICH!!!
    Dass glaube ich, GOOGLE und Facebook, die sind Weltveretter!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*